Zum Inhalt wechseln

Willkommen bei der ILS

Das Flightforum ist ein kostenloser Dienst der Interessengemeinschaft Luftfahrt Schweiz. Um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können, wie etwa die Suchfunktion, ist eine Anmeldung mit dem persönlichen Account erforderlich. Wer noch keinen solchen Account besitzt, kann sich kostenlos registrieren.

Foto

El Quseir, Ägypten 2008


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 tino-dietsche

tino-dietsche
  • Moderator / ILS-Mitglied
  • 2.835 Beiträge

Geschrieben 26 Dezember 2009 - 20:05

Hallo Freunde

Nachdem mein letzter Bericht mit den Bildern aus dem roten Meer zu meinem Erstaunen so gut angekommen ist, habe ich mir eine weitere Woche Tauchferien vorgenommen.

Diese Bilder entstanden ein Jahr früher vom 10.09.2008 bis 18.09.2008 in El Quseir, Ägypten. Geflogen wurde damals mit Edelweiss nach Marsa Alam und genächtigt haben wir im Mövenpick Resort El Quseir.

Getaucht sind wir mit der Schweizer Basis Subex, welche insbesondere mit ihrem Hausriff aus der breiten Masse hervorsticht. Die El Quadim Bucht ist ein fantastisches Tauchrevier und dank der nachhaltigen ökologischen Betreuung und Limitierung der Taucher ist dort so richtig viel Leben vorhanden. So kommt es auch, dass unter diesen Bildern eigentlich viel mehr zu sehen ist als unter denen aus diesem Jahr.

Da ich in diesen Ferien nur mit Unterwasser- Fotoequipment unterwegs war, gibts auch hier keine Bilder von Airport und Co.

So lassen wir aber jetzt erst mal die Bilder sprechen....

Eingefügtes Bild
Kurz nach der Anreise gilt es sich ein wenig anzugewöhnen und einen ersten Blick in Richtung Riffkante am Hausriff zu werfen.

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
Und bereits beim ersten Tauchgang gab es sehr viel zu sehen, so neckte unser Guide einen Marmor-Schlangenaal mit einer Muschelschale.

Eingefügtes Bild
Flötenfische

Eingefügtes Bild
Fledermausfische

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
Blaupunktrochen

Eingefügtes Bild
Gelbflecken-Igelfisch

Eingefügtes Bild
Und schon wieder ein Blaupunktrochen, davon gibt es in der El Quadim Bucht während jedem Tauchgang gleich mehrere zu sehen.

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
Seenadel

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
Auch Nemo's sind in der El Quadim Bucht zahlreich vertreten.

Eingefügtes Bild
Ein junger Rotfeuerfisch in der Bleibox in der Nähe des Ein und Ausstiegs. Der kleine Kerl ist gar nicht ohne, im Gegensatz zu seinen älteren Geschwistern ist er noch ziemlich hektisch und agil, so dass sich der Fotograf schon mal in Acht nehmen muss.

Eingefügtes Bild
Kraken, oder wieder mal ein Lebewesen, welches ich glatt übersehen hätte, nur eine Bewegung hat ihn verraten.

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
Zacki

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
Riesige Salatkoralle am Hausriff

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
Korallenwächter

Eingefügtes Bild
Zwei auf einen Streich, leider aber nicht in fotografisch optimaler Position.

Eingefügtes Bild
Kugelfisch

Eingefügtes Bild
Einer der bekannten Stars aus der El Quadim Bucht, der grosse Barrakuda "Hans".

Eingefügtes Bild
Ein Star im Blitzlichtgewitter...

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
Zacki

Eingefügtes Bild
Päddy und der Kugelfisch, in Sachen lächeln müssen aber beide noch etwas üben...

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
Krokodilfisch

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
Und rein ins rote Meer...

Eingefügtes Bild
Löcher im Riffdach

Eingefügtes Bild
Grossmaul-Makrelen

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
So genannte Jeep-Tauchgänge starteten meist an einem Strand oder so wie hier mitten auf dem Riffdach in einer Öffnung.

Eingefügtes Bild
Unter Wasser bedeuten solche Ein uns Ausstiege meist fantastische Canyons und Lichtspiele bis man ins offene Meer gelangt.

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
Die zerklüfteten Riffbereiche bieten teilweise Höhlen und Canyons die betaucht werden können. Sicherlich nichts für den Tauchanfänger da teilweise schlechte Sicht und Strömungen vorhanden sind. (Deshalb auch die Seile am Grund) Für die Taucher mit ein wenig Erfahrung gibt es aber unter anderem fantastische Stimmungen und Lichteffekte zu sehen.

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
Wieder am Strand gilt es die Ausrüstung wieder auseinander zu bauen während die letzten Taucher erst gerade erst wieder am Ausstieg sind.

Eingefügtes Bild
Segelflossen-Doktorfische am Hausriff...

Eingefügtes Bild
... und Päddy mittendrin.

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
Muräne mit Putzergarnele auf der Nase

Eingefügtes Bild
"sitzender Sicherheitsstopp"

Eingefügtes Bild
Gleich zwei Pfauen-Zackenbarsche

Eingefügtes Bild
Und nochmals der Schwarm Grossmaul-Makrelen den man praktisch bei jedem Tauchgang in der Bucht getroffen hat.

Eingefügtes Bild
Grosse Muräne

Eingefügtes Bild
Glasfische

Eingefügtes Bild
Blaupunktrochen

Eingefügtes Bild
Auch so was kommt durchaus mal vor, da drängt sich doch direkt einer ins Bild! :001::rolleyes:

Eingefügtes Bild
Muräne

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
Fischreiher auf unserem Sonnendach am Strand

Eingefügtes Bild
Und zum Abschluss nochmals ein Blick zurück in Richtung Strand, Tauchbasis und Tauchsteg. Und wir werden garantiert nicht zum letzten mal dort gewesen sein!

So dies wars nun auch schon wieder aus El Quseir, geschossen wurden die Bilder übrigens alle mit einer kompakten Sea&Sea DX-1G mit Sea&Sea YS-110 Blitz und einem Sea&Sea Weitwinkelkonverter. Ein kleiner Vorteil der Konfiguration ist die Tatsache, dass sowohl Weitwinkel als auch Macro immer mit dabei ist. Diese Möglichkeit habe ich mit der DSLR nicht mehr, da ich mich dort vor jedem Tauchgang für Weitwinkel oder Macro-Objektiv entscheiden muss. Auf der einen Seite ein Nachteil, aber auf der anderen Seite wird man mit einer wesentlich besseren Bildqualität belohnt.

Sollte jemand Fragen zum Thema Unterwasserfotografie haben, so stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung.

Damit schliesse ich dieses Posting mal ab und sehe was ich als nächstes für euch von meiner HD ins Forum bringe. Unter anderem liegt da noch so manches, sowohl Unterwasser als auch Überwasser. Azoren, Thailand, Malaysia, Griechenland....

Beste Grüsse aus der Ostschweiz,

Tino Dietsche



Weitere Reiseberichte von mir:
- Marsa Alam, Ägypten oder der Blick unter die Wasseroberfläche
- Borneo / Malaysia unterwegs auf der drittgrössten Insel der Welt

#2 FokkerPilot

FokkerPilot
  • Registrierter Benutzer
  • 2.066 Beiträge

Geschrieben 26 Dezember 2009 - 20:25

Tino,

wieder einmal haben all Deine Bilder eine sehr hohe Qualität !

Einfach nur genial !! :008:
Viele Grüße,
Lukas

#3 willard

willard
  • Registrierter Benutzer
  • 361 Beiträge

Geschrieben 26 Dezember 2009 - 21:10

Wunderschöne Bilder, vielen Dank Tino! Ich verstehe nichts vom Tauchen, aber Dein Bericht macht Lust auf mehr.

#4 B787

B787
  • Registrierter Benutzer
  • 5.209 Beiträge
  • Aviatik-Fan

Geschrieben 26 Dezember 2009 - 21:11

Wahnsinn Tino - durchwegs wunderschöne Aufnahmen! :eek:

Vielen Dank fürs zeigen!
Gruess
Michél

#5 Marco_Air

Marco_Air
  • Registrierter Benutzer
  • 679 Beiträge
  • Aviatik-Fan

Geschrieben 27 Dezember 2009 - 18:45

Einfach genial, ich liebe die Unterwasserwelt, war schon ein paar mal in Sharm el Sheikh und in Hurghada - super!
Danke für die Bilder ;)