Zum Inhalt wechseln

Willkommen bei der ILS

Das Flightforum ist ein kostenloser Dienst der Interessengemeinschaft Luftfahrt Schweiz. Um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können, wie etwa die Suchfunktion, ist eine Anmeldung mit dem persönlichen Account erforderlich. Wer noch keinen solchen Account besitzt, kann sich kostenlos registrieren.

Foto
- - - - -

Downunder, Anno 2002


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 Tanker51

Tanker51
  • Registrierter Benutzer
  • 91 Beiträge
  • Spotter

Geschrieben 27 Dezember 2014 - 17:05

Liebe Kollegen

 

Vor einigen Jahren hatte ich damit begonnen, meine Diasammlung zu digitalisieren, indem ich batchweise jeweils etwa 100 Dias bei Kodak auf deren Photo CD's brennen liess, wo die Daten im proprietären, verlustfreien .pcd Dateiformat in fünf Auflösungen bis zu 3072x2048 Pixel (einst ein traumhafter Wert...) recht gut gescannt wurden.

 

Inzwischen gibt es dieses Angebot nicht nur nicht mehr, zeitgemässe Programme zur Bildbearbeitung bekunden schlicht keinerlei Interesse mehr daran, dieses einst doch weit verbreitete Format überhaupt nur zu lesen.

 

Zum Glück habe ich noch einen alten Rechner in Reserve, mit XP und Paint Shop Pro 1994 (!), womit sich die PCDs schnell und in höchster Auflösung lesen und zu TIFF-Dateien umwandeln lassen. Die 54 Kodak-CDs sind mittlerweile alle konvertiert, und von den über 5500 Bildern war genau 1 (in Worten: eines) nicht mehr lesbar und der Scan (aber natürlich nicht das Original-Dia) damit verloren.

 

Beim "Retten" meiner Daten von den ans Ende ihrer Nutzbarkeit gelangten Kodak-Photo CDs sind mir drei CDs in die Hände geraten, die ich gar noch nie bearbeitet hatte - konkret die drei letzten, die ich 2002 nach einer Reise durch New Zealand und einem Abstecher nach Australien hatte anfertigen lassen, danach aber in Vergessenheit gerieten.

 

Ich will Euch, da ich die fraglichen etwa 290 Bilder in den letzten Wochen selbst mit Genuss bearbeitet habe, ein paar Eindrücke jener Reise hier im Vintage-Corner vorlegen (die Arbeit soll sich ja auch irgendwie lohnen, nicht wahr?)

 

LL_21306a_zps854c5138.jpg

 

Nach 24 Stunden Flug via LHR und LAX sind wir vor Tagesanbruch in Auckland angekommen. Bei tropischem Wechselwetter geht die Sonne kaum auf, als mit der ZK-SUJ schon der erste ANZ B744 auf dem Taxiway anzurollen kommt, bereit zum Rückflug nach LAX und LHR.

 

LL_21319a_zpsf29a0b3c.jpg

 

In AKL hat es vom grössten Eisen Neuseelands bis zum Kleinsten so ziemlich alles, und wenn die Sonne zwischen zwei Regenschauern lacht, knipst es sich am Flughafenzaun recht gut. Die GAF Nomad (ZK-)NAD fliegt zu den vorgelagerten Inseln vor der Küste der Nordinsel und macht hier gerade Mittagspause.

 

LL_21322a_zps6f1342a5.jpg

 

Nachmittags klart es etwas auf, und ein "besonderer Besucher" - den man damals aber mit etwas Glück ebenso auch in ZRH hätte erwischen können - beehrt uns: Die "Königliche Barke" HS-TGJ der Thai International.

 

LL_21348a_zpsa90ec554.jpg

 

Auch eine Rarität per se: A340-200 LV-ZPJ der Aerolineas auf dem Linienkurs von Buenos Aires via AKL nach Sydney.

 

LL_21349a_zps9be3d5bb.jpg

 

Von AKL geht es nun südwärts, zunächst nach Hamilton, wo gerade der Frühflug der Freedom Air mit der B737-3M8 ZK-FDM an den Start rollt. Vor ihrer Zeit in Neuseeland flog sie als HB-IIC bei TEA Switzerland, sie ist also eine alte Bekannte...

 

LL_21351a_zpsfa8bffbf.jpg

 

Nächster Stop dann in Rotorua. Hier gibt's gerade wenig Verkehr, und einzig die Air Nelson / ANZ Saab 340 ZK-NLE erscheint während des gemütlichen Frühstücks auf der offenen Veranda des Flughafencafes.

 

LL_21359a_zps002f56f9.jpg

 

Nächster Halt, Lake Taupo, mitten im Herz der Nordinsel gelegen. Hier ist zwar nur ein kleiner Platz (das Städtchen hat auch nur ein paar Tausend Bewohner), dafür punkten der Hintergrund, das Abendlicht und der gerade mal hüfthohe (!) Flughafenzaun, bei dem selbst Knirpse ohne Leiter über den Zaun knipsen könnten... Aus Wellington ist die Metro III ZK-NSV der Air Nelson in der alten ANZ-Bemalung eingetroffen...

 

LL_21356a_zps5f74c00f.jpg

 

...während die Embraer 110P1 ZK-VJG der Eagle Airways in den neuen ANZ Farben aus der Gegenrichtung von Auckland her eingeschwebt ist.

 

LL_21382a_zps5ff640f8.jpg

 

Das Highlight der Nordinsel ist aber zweifelsfrei die Hauptstadt Wellington. Mit den letzten Sonnenstrahlen des Abends schleicht sich die Qantas B737-33A VH-CZS zwischen den Hügeln der Stadt der Piste entgegen.

 

LL_21374a_zps30a715ee.jpg

 

Dies ist keine Wohnlage für Fluglärmphobiker - die ANZ B737-3K2 ZK-NGM rollt an ein paar Vorgärten vorbei, die nur durch die Flughafenstrasse und den Zaun vom Rollweg getrennt sind...

 

Am nächsten Morgen früh wollen wir nach Sydney. Geplant ist eine Qantas B738, aber die geht in der Nacht irgendwo kaputt, und so heisst es um 05:30 am nächsten Morgen beim Check-In: Wir haben noch ein Dutzend Plätze auf dem Flug nach Brisbane und von da Anschluss nach SYD. Dank schneller Reflexe ergattern wir zwei der zwölf Sitze, und landen, zur grössten Überraschung des Tages, an Bord einer Polynesian Airlines B737-800, die im Codeshare mit QF von Pago Pago via Wellington nach Brizzy unterwegs ist und hier einen randzeitlichen Zwischenstopp eingelegt hat. So kommt man zum Flug mit einem absoluten Exoten.

 

Tja, aber nur zum Flug, nicht zum Bild, denn in Brizzy wartet eine bereits verspätete QF B763 aus Osaka auf die verspäteten Anschlusspaxen nach SYD, und wir werden direkt von Flugzeugtreppe zu Flugzeugtreppe per Minibus transferiert.

 

LL_21562a_zps12bb8980.jpg

 

Ein paar Eindrücke aus SYD: Eine der letzten damals noch fliegenden B762 der Qantas, die VH-EAN.

 

LL_21569a_zps87c192a6.jpg

 

PS-ANA, A310-324 der Air Niugini

 

LL_21551a_zps567b4994.jpg

 

JALways B747-346 JA8187 in der Reso'cha Bemalung. Ein täglicher "Honeymooner" aus Tokyo...

 

LL_21466a_zps5416c6e6.jpg

 

B737-86N VH-VOH, eine von unzähligen "Blauen Jungfern" am Platz.

 

LL_21463a_zps827d0f7f.jpg

 

ZK-NBJ, eine zugemietete B767-204 ER der ANZ (ex G-BLKW bei Britannia, GVA lässt grüssen!)

 

LL_21493a_zps4c881a77.jpg

 

Impulse Beech 1900D VH-MML im Kakadu-Design - einer von diversen Sonderbemalungen, die selbst ein eher unterdurchschnittlich elegantes Flugzeug zum Hingucker machen.

 

LL_21553a_zps824684d1.jpg

 

Quod erat demonstrandum (siehe Aussage oben).

 

LL_21461a_zps33615761.jpg

 

VH-TQB, eine DHC-8-314 der Qantas Link.

 

LL_21514a_zps4e2ae2fd.jpg

 

Kurzer Abstecher an den Sydney Harbour, von wegen Seaplanes und so: Sydney Harbour Seaplanes DHC-2 Beaver VH-AQA mit passender Registration (Aqua=Wasser)...

 

LL_21444a_zps4bc08661.jpg

 

Bankston Airport - Heimat der Dakota National Air, hier mit den DC-3 VH-MIN und VH-DNA im Line-Up.

 

LL_21518a_zps98bf70c4.jpg

 

Und weiter nach Cairns, ab wo die Bushpiloten traditionellerweise weiter in die dünnbesiedelten Gebiete Nordost-Australiens unterwegs sind. Hier allerdings nur noch in Form eines Denkmal-Dreiers.

 

LL_21528a_zps8d94702e.jpg

 

Etwas aktiver damals noch die F28-4000 P2-AND der Air Niugini - mein seither letzter F28 vor der Linse...

 

LL_21525a_zpsd9caa785.jpg

 

Auch ein Must: Flug an das Great Barrier Reef mit der DHC-3 Otter VH-OTR (ja, ja, die habens mit den passenden Regis) der Aquaflight Cairns. Ich steh übrigens auf einer 10x20 Meter grossen Sand-Insel, das Riff muss für das Foto also nicht leiden!

 

LL_21628a_zpsb76a4cd0.jpg

 

Zurück nach Wellington geht's gleich nochmals mit einem Exoten, wieder unter QF Codeshare: Und diesmal klappt es sogar, die Air Pacific B737-7X2 DQ-FJF vor dem Weiterflug nach Fidschi noch zu erwischen!

 

LL_21624a_zpse727f446.jpg

 

A propos Wellington und Exoten: Dreimal die Woche fliegt Air Chathams mit der Convair 580 ZK-CIB in Combi-Konfiguration auf die weit draussen im Pazifik gelegenen gleichnamigen Inseln (Tis, de isch für di!)

 

LL_21600a_zps7c784d2d.jpg

Bei dem Morgenlicht machen auch die lokalen Airlines eine gute Falle, so etwa Origin Pacific mit der Jetstream 41 ZK-JSE.

 

LL_21650a_zps9bda9f6a.jpg

 

Das nächstgrössere Schiff in der Origin-Flotte ist die DHC-8-102 ZK-NET.

 

LL_21636a_zpsbb2120ac.jpg

 

Mount Cook Airlines mit der ATR 72 ZK-MCU, ebenfalls ein Zubringerpartner von ANZ und deshalb in deren Design unterwegs.

 

LL_21644a_zps34337b24.jpg

 

Life Flight New Zealand macht mit der Metro III ZK-LFT Ambulanzflüge. Aufmerksamkeit in feuerrot garantiert.

 

LL_21653a_zps3314cc6a.jpg

 

Und hier mein Lieblingsbild aus Wellington. "Die perfekte Welle" war damals grad in den Schweizer Charts, und irgendwie hat auch die B737-3K2 ZK-SJE von Freedom Air schon davon gehört...

 

So, das wär's für heut, denke ich...

 

Liebe Grüsse, Lukas


Bearbeitet von Tanker51, 27 Dezember 2014 - 17:14 .

  • Niko, Hunter58, Joel Vogt und 25 andere sagen danke
Lukas

#2 Joel Vogt

Joel Vogt
  • Registrierter Benutzer
  • 4.876 Beiträge

Geschrieben 09 Februar 2015 - 00:35

Ich hätte früher schon wieder einmal einen Blick in diesen Corner werfen sollen, diese Auswahl ist eine wahre Pracht!

 

Gruss

 

JOEL



#3 L-1011-500

L-1011-500
  • Registrierter Benutzer
  • 76 Beiträge

Geschrieben 09 Februar 2015 - 12:50

Hi,

 

Paint Shop Pro 7.04 läuft auch einwandfrei unter Windows7 64Bit. Ich habe es dort auch bereits seit jahren im Einsatz :)


Gruß

Holger Ludwig
http://www.L1011.de