Zum Inhalt wechseln

Willkommen bei der ILS

Das Flightforum ist ein kostenloser Dienst der Interessengemeinschaft Luftfahrt Schweiz. Um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können, wie etwa die Suchfunktion, ist eine Anmeldung mit dem persönlichen Account erforderlich. Wer noch keinen solchen Account besitzt, kann sich kostenlos registrieren.

Foto
- - - - -

EZCA startet nicht mehr (...richtig)

fsx p3d

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Banalisator

Banalisator
  • Registrierter Benutzer
  • 225 Beiträge
  • Aviatik-Fan, Flightsimmer

Geschrieben 24 Mai 2016 - 08:14

Salü zusammen

 

Mein Flusi, besser gesagt EZCA, bringt mich aktuell zum verzweifeln.

 

Bis Freitag hat es problemlos funktioniert. Letzten Samstag plante ich meinen Flug, startete den Flusi und gleichzeitig EZCA. Danach drehte erst mal mein Cursor für zwei Minuten am Rad, in dem er sich gaaaanz langsam durch die Gegend bewegte und nur eine Bewegung pro Sekunde durchführte (jew. Sprunghaft). Ich habe meinen Flug geladen, alles schön und gut. Ich wundere mich, warum ich in der Default-Kameraposition sitze und schaue in die Addon-Leiste: EZCA wird mir nicht angezeigt. Ich kann es weder öffnen noch damit navigieren.

 

Seither testete ich es mehrmals, ohne Erfolgt. EZCA wird immer als Admin gestartet, seit dem ersten Vorfall geht es immer um die 20 Sekunden, bis überhaupt das Admin-Bestätigungsfenster kommt, danach immer die oben beschriebene Problematik. Mein Rechner wird extremst langsam (Obwohl EZCA laut Taskmanager kaum was verbraucht, meine CPU kommt ans Limit). EZCA geht jeweils im Hintergrund auf, ich sehe es unten in der Taskleiste, mehr nicht.

 

In der exe.xml ist EZCA korrekt eingepflegt, mehrfache Neuinstallation erfolgslos...

 

 

Hat hier jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

 

 

 

Danke,

Ric


Bearbeitet von jeffreycolt, 24 Mai 2016 - 09:14 .

Gruss, Ric | Redakteur auf https://flusinews.de

 


#2 sierra240

sierra240
  • ILS-Gönner
  • 359 Beiträge
  • Aviatik-Fan, Flightsimmer

Geschrieben 24 Mai 2016 - 11:13

Hallo

 

Ohne EZCA läuft der PC normal?

 

Gruss Marino


Viele Grüsse
 
Marino
 
B737 Doppel Seat Simulator
B737 Single Seat Simulator 
Setze folgende HW un SW ein:
Prosim737, Opencockpit-, Cockpitsonic-, Flightillusion-, CPflight Hardware
  •  

#3 Banalisator

Banalisator
  • Registrierter Benutzer
  • 225 Beiträge
  • Aviatik-Fan, Flightsimmer

Geschrieben 24 Mai 2016 - 11:48

Afirm, ohne EZCA alles normal, P3D sowie Windoof :)


Gruss, Ric | Redakteur auf https://flusinews.de

 


#4 Markus Burkhard

Markus Burkhard
  • Administrator
  • 11.353 Beiträge
  • Aviatik-Fan, Aviation Ground Staff

Geschrieben 26 Mai 2016 - 13:05

Hallo Ric,

 

meiner Erfahrung nach ist es gut möglich, dass man aus Versehen nicht die aktuellste Version installiert hat. Hast du im EZCA Support-Forum geschaut und überprüft, ob du wirklich die neuste Version installiert hast?

Ja und die grosse Frage ist natürlich, was hast du geändert von Freitag auf Samstag? Grundlos versagt selbst EZCA nicht den Dienst ;)

 

LG,

Markus


  • Banalisator sagt danke

Markus Burkhard


#5 Banalisator

Banalisator
  • Registrierter Benutzer
  • 225 Beiträge
  • Aviatik-Fan, Flightsimmer

Geschrieben 26 Mai 2016 - 14:13

Hoi Markus

 

meine installierte Version wäre die 1.18.7, was der aktuellen entsprechen würde.

 

Die letzte Änderung war die Installation von T2G Doha (Freitag-Abend / angetestet ohne EZCA), dies sollte allerdings keinen Einfluss haben^^ Anfang der (letzten) Woche habe ich alle simconnect-Anwendungen im jew. Verzeichnis ausgeführt (Probleme mit ASN). Ich bin mir nicht sicher, ob ich seit diesem Zeitpunkt P3D mit EZCA überhaupt in Verwendung hatte. Ich werde der Simconnect-Sache sicher auf der Spur bleiben...

 

Heute morgen habe ich noch einige Forum-Einträge gelesen, offenbar haben andere aktuell ähnliche Probleme (grob gesagt: EZCA startet nicht) und führen dies auf eine Änderung am Windoof-Defender des Mai-Patchdays zurück. Heute Abend werde ich EZCA wie vorgeschlagen im WinDef mal freigeben und neu testen.

 

 

Danke dir & gnüss d'Sunne :)

 

Ric


Gruss, Ric | Redakteur auf https://flusinews.de

 


#6 Banalisator

Banalisator
  • Registrierter Benutzer
  • 225 Beiträge
  • Aviatik-Fan, Flightsimmer

Geschrieben 26 Mai 2016 - 16:59

Hat sich doch tatsächlich bestätigt; Die liebe Migrosoft ist verantwortlich. Alles benötigte aus dem WinDef rausgenommen und zack funktionierts wieder :)

 

 

thanks anyway!


  • Markus Burkhard und Urs Zwyssig sagen danke

Gruss, Ric | Redakteur auf https://flusinews.de

 






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: fsx, p3d