Zum Inhalt wechseln

Willkommen bei der ILS

Das Flightforum ist ein kostenloser Dienst der Interessengemeinschaft Luftfahrt Schweiz. Um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können, wie etwa die Suchfunktion, ist eine Anmeldung mit dem persönlichen Account erforderlich. Wer noch keinen solchen Account besitzt, kann sich kostenlos registrieren.

Foto
- - - - -

Neuer Polizeihubschrauber in Nordrhein-Westfalen

Polizeihubschrauber NRW H 145 T2

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Flying Bull

Flying Bull
  • Registrierter Benutzer
  • 330 Beiträge

Geschrieben 08 September 2016 - 20:45

In NRW wurde gestern der neue Polizeihubschrauber vorgestellt

 

Airbus H 145 T2 - ist das neue Arbeitsgerät der Polizisten.

 

Erste Fotos und Links zu Videos innen und außen findet Ihr unter

 

http://www.polizeifl...uelles___H145T2


  • G180 sagt danke

#2 DaMane

DaMane
  • Registrierter Benutzer
  • 3.625 Beiträge
  • Aviatik-Fan, Instrumentenflug, Privatpilot, Flightsimmer, Fluglehrer

Geschrieben 09 September 2016 - 03:06

Schickes Teil!

 

Manfred


  • Flying Bull sagt danke

#3 G180

G180
  • Registrierter Benutzer
  • 329 Beiträge
  • Segelflug-Pilot, Flugzeugmechaniker

Geschrieben 09 September 2016 - 08:01

In NRW wurde gestern der neue Polizeihubschrauber vorgestellt

 

Airbus H 145 T2 - ist das neue Arbeitsgerät der Polizisten.

 

 

Ist schon ein Riesensprung gegenüber der BK ( noch mit orangenen Surfbrettern  ;)  ), aber bestimmt am Anfang fliegerisch keine einfache Umstellung !


Allzeit guten Flug - Uwe


#4 Oli88

Oli88
  • Registrierter Benutzer
  • 3.383 Beiträge
  • Aviatik-Fan, Flightsimmer, Spotter, Modellflieger

Geschrieben 09 September 2016 - 23:44

Von den Piloten hört man nur positives! Die H145 ist sehr "leicht" zu fliegen, durch den 4 Achsen Autopilot wird den Piloten viel abgenommen und er kann sich auf anderes konzentrieren. Gerade in der Luftrettung ist er extrem Hilfreich. Aber eines sagen sie durchs Band, BK fliegen ist reines fliegen.


Gruess Oliver

Die ultimative Auto-Bilder Datenbank, www.hotcarpics.ch
Follow Hotcarpics.ch on Google+

#5 Flying Bull

Flying Bull
  • Registrierter Benutzer
  • 330 Beiträge

Geschrieben 10 September 2016 - 14:25

Reines fliegen war Bo105,

die BK hat schon einen Autopiloten und nimmt richtig sportliches fliegen übel (da steigen die Gyros aus und ein paar Lämpchen gehen an) :ph34r:

Mit der H145T2 dürfte das fliegerische in den Hintergrund treten.

Sauber geflogen sind Single Engine Failure im Prinzip kein Problem mehr - so lange die Gesamtleistung unter der sogenannten"Blue Line" bleibt, kann man beim Triebwerksausfall so weiterfliegen wie vor dem Ausfall.

(Und selbst beim zügigen senkrechten steigen aus einer kleinen Ecke mit insgesamt fünf Personen plus Fuel war die Maschinenleistung noch unter der Linie!!!!)
Heckrotorstörungen (kein Komplettausfall) rechnet der Autopilot auch allein raus und justiert von selbst nach.
(Interessant dürfte es werden, wenn in der Elektronik eine Störung vorliegt ;-))
Leistung satt, gut 700/800 PS mehr wie die fast gleich große BK :D
Ab März weiß ich deutlich mehr, so lange muss ich mit dem Rating noch warten :(



#6 CHskidder

CHskidder
  • Registrierter Benutzer
  • 134 Beiträge
  • Berufspilot, Heli-Pilot, Flightsimmer, Fluglehrer

Geschrieben 12 September 2016 - 07:56

Heckrotorstörungen (kein Komplettausfall) rechnet der Autopilot auch allein raus und justiert von selbst nach.

 

 

Krass :o

Darüber würde ich nach deinem Typerating sehr gerne mehr erfahren. Speziell über die daraus resultierenden Verfahren etc.


Gruess Nicolo