Zum Inhalt wechseln

Willkommen bei der ILS

Das Flightforum ist ein kostenloser Dienst der Interessengemeinschaft Luftfahrt Schweiz. Um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können, wie etwa die Suchfunktion, ist eine Anmeldung mit dem persönlichen Account erforderlich. Wer noch keinen solchen Account besitzt, kann sich kostenlos registrieren.

Foto
- - - - -

Garmin Pilot (iOS Apps)


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
17 Antworten in diesem Thema

#1 MartinM

MartinM
  • ILS-Gönner
  • 1.296 Beiträge
  • Aviatik-Fan, Flightsimmer, Spotter, Aviation Ground Staff, Modellflieger

Geschrieben 17 November 2016 - 12:46

Hallo zusammen

 

Seit ein paar Wochen teste ich nun das Garmin Pilot App und vergleiche es mit meinem bisherigen Air Navigation Pro. Leider hat Garmin die Gebirgsländeplätze der Schweiz nicht erfasst. Man kann diese jedoch per CSV ins Garmin Pilot als User Waypoints importieren.

 

Ich habe mir die mühe gemacht alle Gebirgslandeplätze der Schweiz zu erfassen.

 

Falls jemand Interesse hat, kann er das CSV bei mir anfordern.

 

Gruss

Martin

 

 


Nikon D750 | Nikkor 24-120G f/4 VR | Tamron 24-20 VC USD f/2.8 | Nikkor 70-200 f/2.8 G VR II | Nikkor 80-400G VR II | SB-700

 

Meine Fotos bei FC


#2 robfly

robfly
  • Registrierter Benutzer
  • 251 Beiträge
  • Aviatik-Fan, Privatpilot

Geschrieben 18 November 2016 - 10:07

Hallo zusammen

 

Seit ein paar Wochen teste ich nun das Garmin Pilot App und vergleiche es mit meinem bisherigen Air Navigation Pro. Leider hat Garmin die Gebirgsländeplätze der Schweiz nicht erfasst. Man kann diese jedoch per CSV ins Garmin Pilot als User Waypoints importieren.

 

 

Gruss

Martin

 

Hallo Martin

 

Und wie beurteilst du die Garmin App?

 

Gruess, Robert


Robert


Stay away from negative people.

They have a proplem for every solution.


#3 Kjeld

Kjeld
  • Registrierter Benutzer
  • 984 Beiträge

Geschrieben 18 November 2016 - 14:27

Ich habe die Version für iPhone und iPad gestestet. Fand die die iPad brauchbarer, da mehr anzeigen.

Leider habe ich das wifi iPad und damit kein GPS modul..:(


Viele Grüße, Kjeld


#4 robfly

robfly
  • Registrierter Benutzer
  • 251 Beiträge
  • Aviatik-Fan, Privatpilot

Geschrieben 18 November 2016 - 16:12

Ich habe die Version für iPhone und iPad gestestet. Fand die die iPad brauchbarer, da mehr anzeigen.

Leider habe ich das wifi iPad und damit kein GPS modul.. :(

 

Aber für das im iPad fehlende GPS Modul gäbe es ja Alternativen: Für die Garmin-Navigatoren das Flightstream für ca. 1'000 Fr., für Dynon Skyview den WLAN-Stick für 35 Fr., und dann noch die diversen mobilen Geräte wie das Dual Skypro für rund 150 Fr. ......  ;)


  • Kjeld sagt danke

Robert


Stay away from negative people.

They have a proplem for every solution.


#5 Kjeld

Kjeld
  • Registrierter Benutzer
  • 984 Beiträge

Geschrieben 18 November 2016 - 17:09

Hallo Robert, cool, dank dir für den Tipp!

 

Habe mich damals einfach tierisch "verkauft"

 

Habe gelesen, dass wenn man Ipad mit Iphone koppelt, der sich auch die GPS daten zieht, aber habe das noch nicht beim fliegen ausprobiert


  • robfly sagt danke

Viele Grüße, Kjeld


#6 MartinM

MartinM
  • ILS-Gönner
  • 1.296 Beiträge
  • Aviatik-Fan, Flightsimmer, Spotter, Aviation Ground Staff, Modellflieger

Geschrieben 22 November 2016 - 13:11

Hallo Martin

 

Und wie beurteilst du die Garmin App?

 

Gruess, Robert

 

Kurz zum GPS des iPad. Mein iPad Air GPS hat 1Hz Aktualisierungsrate, damit ist es für Geschwindigkeiten von bis zu 100 Km/h gut geeignet. Wer jedoch Präzision beim Fliegen sucht sollte ein externes GPS verwenden. Ich habe das Garmin GLO, das hat 10 Hz und geht bis 1000 Km/h. Es funktioniert jedoch jedes GPS welches mit iOS Kompatibel ist und die interne GPS Funktion über steuern kann.

 

Zum Garmin Pilot.

 

Ich mag das einfach zu bedienende Benutzer Interface. Die Funktionen sind ebenfalls leicht verständlich und die Konfiguration der Karte kann vom Benutzer individuell für IFR/VFR/MAP konfiguriert werden. Es verbraucht weniges Strom als das AirNavPro und es bisher noch nie abgestützt, was ich vom AirNavPro nicht behaupten kann. Dieses ist Zunehmend instabil.

 

Die Flugplanung ist extrem einfach, mit dem Finger entweder Zeichnen (Freihand) oder halt mit Hilfe von Wegpunkten hinzufügen. Wenn man die Flieger Profile korrekt konfiguriert hat, hat man ach gleich die Fuel Planung gemacht. Es wird ebenfalls gewarnt, wenn ein ausgewählter Wegpunkt auf der angegebenen Flughöhe durch ein Hindernis blockiert wird.

 

Das Smart Taxi find ich der Hammer. Geniales Teil. Man siehr auf dem Navi alles Taxiways live mit deiner Position und damit ist es wirklich einfach die Route nachzufahren.

Die Charts werden als Overlay in Navi eingeblendet und ich kann somit präzise dem Anflug/Abflugpfad folgen.

Dazu kommt Wetterradar (Erfordert GDL39 oder 4G)

 

Traffic gibts leider nur in Verbindung mit einem ADS-B Empfänger. Diese sind mit einfach zu teuer.

 

Es integriert sich ohne jegliche Zusatzsoftware in mein X-Plane 10. Damit habe ich Real und am Sim dieselbe Software.

 

Was mag ich nicht.

Garmin verlässt sich auf die Eurocontrol und damit fehlen die Switzerland VFR Aerodrome charts. IFR ist alles vorhanden. Die Switzerland VFR charts sind von DFS, diese unterscheiden sich von den ICAO VFR Charts. Wer bisher auf ICAO war, wird die Farbgebung der DFS Charts nicht mögen.

 

Die Integration von Jeppesen Charts ist genial, jedoch auch hier, wer das Jeppesen VFR Abo hat kann es mit dem Garmin nicht verwenden. Wer das IFR Europa hat, kann es problemlos, nahtlos integrieren.

 

Der Kunden Support hat mir jederzeit geholfen und spielt nicht gleich den Ball weit weg. Die Anliegen von mir wurden ernst genommen.

 

Drei Punkte sind bei mir noch offen, da diese ein Software Update erfordern

- NOTAM direkt im Navi live anzeigen

- Luftraum Frequenzen direkt im Navi anzeigen

- Import von eigenen Charts. Ich habe die VFR Charts für die Schweiz. Kann sie aber im Garmin nicht nutzen

 

Andere getestete Produkte

ForeFlight - Nur USA, ansonsten Perfektes App

Jeppesen FD VFR - Nur Karten Betrachter. Ansonsten, naja ...

Sky Daemon - Teuer und UI konnte mich nicht ansprechen

Sky-Map - Hab ich im Jetranger eingebaut. Ist prima, sau teuer und hat keinen Möglichkeit mit dem Sim zu verbinden.

 

Edit: Garmin Support hat mir geholfen mit Jeppesen und ab sofort habe ich die VFR VAC Charts in meinem garmin App

 


Bearbeitet von MartinM, 23 November 2016 - 10:15 .

  • Kjeld und robfly sagen danke

Nikon D750 | Nikkor 24-120G f/4 VR | Tamron 24-20 VC USD f/2.8 | Nikkor 70-200 f/2.8 G VR II | Nikkor 80-400G VR II | SB-700

 

Meine Fotos bei FC


#7 MartinM

MartinM
  • ILS-Gönner
  • 1.296 Beiträge
  • Aviatik-Fan, Flightsimmer, Spotter, Aviation Ground Staff, Modellflieger

Geschrieben 25 November 2016 - 12:37

Zusammenfassend sieht das nun so aus mit den wiederkehrenden Kosten

Air Navigation Pro

- iOS App, CHF 0 .-

+ Es ist nichts dabei ausse die App selbst.

 

- ICAO 2017 VFR Charts, CHF 29 .-

- Switzerland Georeferenced VFR VAC, CHF 55 .-

- Switzerland Obstacles, CHF 20 .-

- Switzerland HD 3D data, CHF 100 .-

 

Total AirNavPro: CHF 204 .-

 

Garmin Pilot

+ Garmin Global Premium, CHF 150 .-
+ HD 3D Terrain World

+ Obstacles World

+ Live Weather Integration

+ Garmin Nav Data

+ Global Airway IFR Database

 

- Switzerland VFR Charts DFS, CHF 29 .-

- FliteCharts Europe Georeferenced Approach Charts (Eurocontrol) IFR Only, CHF 29 .-

- Europe SafeTaxi, CHF 29 .-

- Jeppesen VFR VAC Switzerland, CHF 150 .-

 

Total Garmin Pilot: CHF 387 .- pro Jahr

 

Aus Kostensicht müsste ich allerdings auf das AirNavPro tendieren. Funktionalität, Bedienung, Komfort und Umfang spricht fürs Garmin.


Nikon D750 | Nikkor 24-120G f/4 VR | Tamron 24-20 VC USD f/2.8 | Nikkor 70-200 f/2.8 G VR II | Nikkor 80-400G VR II | SB-700

 

Meine Fotos bei FC


#8 mds

mds
  • ILS-Mitglied
  • 2.006 Beiträge
  • Aviatik-Fan

Geschrieben 25 November 2016 - 18:13

@Martin: Was kosten weitere VFR-Länder bei Garmin Pilot?


Hinweis: Sollte im obigen Beitrag (m)ein Vorname fehlen, so lautet dieser Martin. Merci! 


#9 MartinM

MartinM
  • ILS-Gönner
  • 1.296 Beiträge
  • Aviatik-Fan, Flightsimmer, Spotter, Aviation Ground Staff, Modellflieger

Geschrieben 25 November 2016 - 20:56

Europe VFR Charts (1 Year Garmin Pilot Add-on) CHF 299 .-
  • Germany VFR
  • Austria VFR
  • Belgium VFR
  • Czech Republic VFR
  • Denmark VFR
  • NE France VFR
  • Netherlands VFR
  • W & NW Poland VFR
  • Switzerland VFR
  • Italy VFR

 

Einzelne Länder mit Ausnahme von Frankreich und Deutschland kosten ebenfalls CHF 29 .-

 

DE und FR kosten je CHF 99 .-

 

Denkt einfach dran es sind nicht die ICAO Karten sondern DFS. Und die VAC sind nicht enthalten. Deshalb habe ich ja das Jeppesen Paket angeschaut. Denn die Charts ohne VAC ist nutzlos.

 

Wer allerdings schon eine JeppView Subscription hat, kann diese Verwenden. Ich habe diese leider nicht. Die DFS Karten Farbgebung mag ich nicht. Habe lieber die Jeppesen oder die ICAO.


Nikon D750 | Nikkor 24-120G f/4 VR | Tamron 24-20 VC USD f/2.8 | Nikkor 70-200 f/2.8 G VR II | Nikkor 80-400G VR II | SB-700

 

Meine Fotos bei FC


#10 luckymaaa

luckymaaa
  • Registrierter Benutzer
  • 416 Beiträge

Geschrieben 17 April 2017 - 13:24

Zusammenfassend sieht das nun so aus mit den wiederkehrenden Kosten

Air Navigation Pro

- iOS App, CHF 0 .-

+ Es ist nichts dabei ausse die App selbst.

 

- ICAO 2017 VFR Charts, CHF 29 .-

- Switzerland Georeferenced VFR VAC, CHF 55 .-

- Switzerland Obstacles, CHF 20 .-

- Switzerland HD 3D data, CHF 100 .-

 

Total AirNavPro: CHF 204 .-

 

Garmin Pilot

+ Garmin Global Premium, CHF 150 .-
+ HD 3D Terrain World

+ Obstacles World

+ Live Weather Integration

+ Garmin Nav Data

+ Global Airway IFR Database

 

- Switzerland VFR Charts DFS, CHF 29 .-

- FliteCharts Europe Georeferenced Approach Charts (Eurocontrol) IFR Only, CHF 29 .-

- Europe SafeTaxi, CHF 29 .-

- Jeppesen VFR VAC Switzerland, CHF 150 .-

 

Total Garmin Pilot: CHF 387 .- pro Jahr

 

Aus Kostensicht müsste ich allerdings auf das AirNavPro tendieren. Funktionalität, Bedienung, Komfort und Umfang spricht fürs Garmin.

Hallo Martin,

 

1 Frage, was ist als Karte hinterlegt wenn man keine Charts kauft ? ich vemute mal die Lufträume werden mal nicht davon abgebildet also würde eine z.B. Openstreetmap auch genügen. Früher bei Air Nav Pro hatte ich keine Mühe mit der Openstreet Map..

2 Frage, musstest du bei Jeppesen ein anderes Abo nehmen oder konntest du das bestehende dafür benützen ? Und wieso braucht man SafeTaxi die Jeppsen VAC Karten haben doch auch ein GroundCharts oder werden die nicht angezeigt ?

 

Danke


Bearbeitet von luckymaaa, 17 April 2017 - 13:27 .

Lucas

#11 nick03

nick03
  • Registrierter Benutzer
  • 483 Beiträge

Geschrieben 17 April 2017 - 14:11

Hallo Martin,
 
1 Frage, was ist als Karte hinterlegt wenn man keine Charts kauft ? ich vemute mal die Lufträume werden mal nicht davon abgebildet also würde eine z.B. Openstreetmap auch genügen. Früher bei Air Nav Pro hatte ich keine Mühe mit der Openstreet Map..
2 Frage, musstest du bei Jeppesen ein anderes Abo nehmen oder konntest du das bestehende dafür benützen ? Und wieso braucht man SafeTaxi die Jeppsen VAC Karten haben doch auch ein GroundCharts oder werden die nicht angezeigt ?
 
Danke

Lucas,
Ich antworte da einmal. Ich benutze Garmin Pilot seit rund drei Jahren. Garmin Pilot ist top für IFR und SkyDemon ist top fur VFR. Benutze beide Apps für die jeweilige flight rules. Garmin VFR kann ich (noch) nicht für VFR empfehlen, da fehlt noch so einiges. Es gibt auch eine Thread zu Garmin Pilot, suche Funktion im Forum bemühen

Zu deiner Fragen: es gibt eine Basickarte die im Lieferumfang dabei ist, aber nicht wirklich nutzbar. Lufträume sind drin, zumndest vor einem Jahr bevor ich mein IFR Jeppessen Abo aktiviert habe - Jeppessen Karten sind nach anfänglichen Schwierigkeiten übrigens top integriert!

Probiere doch die 30 Tage Trial Version Weltweit aus..

Nick

#12 HB-JAN

HB-JAN
  • ILS-Mitglied
  • 356 Beiträge
  • Privatpilot

Geschrieben 17 April 2017 - 20:50

Hallo Nick

 

Wie beurteilst du den "Umstand" im Garmin Pilot App auf eine Groundchart zu switchen sobald du gelandet bist?

 

In unserem Flieger haben wir nun ein FlightStream 510, das importieren von Flugplänen auf das Garmin GTN750 ist somit ein "klacks" und eine
echt coole Funktion.

 

Gruss Jan



#13 Chipart

Chipart
  • Registrierter Benutzer
  • 5.359 Beiträge
  • Privatpilot

Geschrieben 18 April 2017 - 06:15

2 Frage, musstest du bei Jeppesen ein anderes Abo nehmen oder konntest du das bestehende dafür benützen ? Und wieso braucht man SafeTaxi die Jeppsen VAC Karten haben doch auch ein GroundCharts oder werden die nicht angezeigt ?

 

Zur ersten Frage: Man kann eine bestehende Jeppesen-Lizenz für Garmin Pilot nutzen.

 

Die zweite Frage konnte ich leider grammatikalisch nicht dekodieren ...

 

Florian



#14 nick03

nick03
  • Registrierter Benutzer
  • 483 Beiträge

Geschrieben 18 April 2017 - 19:13

Hallo Nick
 
Wie beurteilst du den "Umstand" im Garmin Pilot App auf eine Groundchart zu switchen sobald du gelandet bist?
 
In unserem Flieger haben wir nun ein FlightStream 510, das importieren von Flugplänen auf das Garmin GTN750 ist somit ein "klacks" und eine
echt coole Funktion.
 
Gruss Jan

Ich finde das safe taxi eine gute Funktion ist, allerdings liegt bei mir die Erfolgsrate bei max 50%, keine Ahnung warum.

FlightStream, besonders bei langen IFR Flügen ist top, bei GTN 750 mit Airway Eingabe ist allerdings auch schon schnell. Damit ist das Investment für Flighstream nicht unbedingt notwendig, spart aber Ramp time

Nick

#15 HB-JAN

HB-JAN
  • ILS-Mitglied
  • 356 Beiträge
  • Privatpilot

Geschrieben 18 April 2017 - 19:37

Ich finde das safe taxi eine gute Funktion ist, allerdings liegt bei mir die Erfolgsrate bei max 50%, keine Ahnung warum.

FlightStream, besonders bei langen IFR Flügen ist top, bei GTN 750 mit Airway Eingabe ist allerdings auch schon schnell. Damit ist das Investment für Flighstream nicht unbedingt notwendig, spart aber Ramp time

Nick

 

Hi Nick, wir (unser Verein) hat ein Flugzeug mit einem G500 Synthetic Vision, GTN 750, GTN 650, TAS und Terrain Warning System aufgerüstet. Das Flightstream 510 war sozusagen ein "goodie" des Avionikers ;-) 

Aber du hast Recht, mit der Airway Eingabe geht das auch ohne sehr schnell und komfortabel.

 

Happy landing, Gruss Jan



#16 MartinM

MartinM
  • ILS-Gönner
  • 1.296 Beiträge
  • Aviatik-Fan, Flightsimmer, Spotter, Aviation Ground Staff, Modellflieger

Geschrieben 27 April 2017 - 08:14

Zur ersten Frage: Man kann eine bestehende Jeppesen-Lizenz für Garmin Pilot nutzen.

 

Die zweite Frage konnte ich leider grammatikalisch nicht dekodieren ...

 

Florian

 

Jaein. Wenn du eine Jeppesen Flightdeck VFR Lizenz hast (Das ist ein eigens App) so geht das nicht. Du musst eine Jeppesen JeppView VFR und/oder IFR Subscription bereits haben. Dann gehts.


Nikon D750 | Nikkor 24-120G f/4 VR | Tamron 24-20 VC USD f/2.8 | Nikkor 70-200 f/2.8 G VR II | Nikkor 80-400G VR II | SB-700

 

Meine Fotos bei FC


#17 MartinM

MartinM
  • ILS-Gönner
  • 1.296 Beiträge
  • Aviatik-Fan, Flightsimmer, Spotter, Aviation Ground Staff, Modellflieger

Geschrieben 27 April 2017 - 08:33

Hallo Martin,

 

1 Frage, was ist als Karte hinterlegt wenn man keine Charts kauft ? ich vemute mal die Lufträume werden mal nicht davon abgebildet also würde eine z.B. Openstreetmap auch genügen. Früher bei Air Nav Pro hatte ich keine Mühe mit der Openstreet Map..

2 Frage, musstest du bei Jeppesen ein anderes Abo nehmen oder konntest du das bestehende dafür benützen ? Und wieso braucht man SafeTaxi die Jeppsen VAC Karten haben doch auch ein GroundCharts oder werden die nicht angezeigt ?

 

Danke

 

Sorry. Habe das irgendwie übersehen.

 

1. Nein. Es ist keine Karte hinterlegt, wenn man nix kauft. Es ist eine Darstellung des Geländes vorhanden und ein paar Strassen/Eisenbahnschienen. Foreflight ist da besser mit OSM oder Sat. Ich habe die DFS Karten gekauft. Finde diese aber nicht so gut wie die ICAO. Bin in Kontakt mit Garmin, dass die das ergänzen sollen.

 

2. Nicht alle FliteCharts sind Georeferenced. Damit hast du ohne SafeTaxi keine "live" Ground Charts. Wenn du das Jeppesen Abo hast, sieht das ganze besser aus, denn damit bekommst du Georeferences Aerodrome Charts mit. Kannst aber nicht so genau hineinzoomen wie bei Safetaxi. Eine Frage des Geschmackt. Ich brauche in LSZG und LSZB kein SafeTaxi ;)

 

Ich sehe keinen Grund weshalb ich Garmin Pilot nicht für VFR verwenden könnte. Die NAV Daten sind bestens geeignet. Die VRP sind seit dem Update vor 2 Wochen viel besser Sichtbar udn auch bei der Markierung der Lufträume hat sich etwas getan. SkyDemon habe ich jetzt 3 Monate lang getestet. Ich finde definitv Foreflight und Garmin Pilot die besten Apps. IFR und VFR. Leider ist Foreflight in Europe immer noch sehr dürftig. Wenn auch das App ein Spur besser wäre als das Garmin, in gewissen Bereichen.

 

Ich habe meine Flug am Montag mit der C152 perfekt planen können im Garmin Pilot. Route, Flugzeit und Fueling. Hat perfekt gepasst. Nur hat es in der C152 kein GTN750 oder dergleichen. So lag das iPad auf meinem Bein ;)

 

Zu den Karten. Da kann man sich etwas Geld sparen, wenn man will. Im FliteChart Abo Europa, von Garmin sind VFR/IFR Karten für ganz Europa drin. Und diese werden aktuell Nachgeführt. Davon sind die Europäischen Karten, Ausnahme Schweiz, Georeferenced. Somit reicht mir ein Abo bei Jeppesen für VFR Schweiz. für 89 Euro.

 

Einzig wer, Zürich IFR Georeferenced benötigt, kommt um eine Jeppesen IFR Europa nicht herum. Den Ein Abo nur für die Schweiz wird für IFR nicht angeboten. Habe ich Stunden mit Jeppesen am Telefon verbracht um denen zu erklären dass ich nur die Schweiz möchte.

 

Achtung - Garmin hat vor drei Wochen das Lizenzmodell geändert für den Pilot. Das Abo, Ganze Welt kostet jetzt neu um die CHF 600! Dafür kann man nun die Einzelnen Regionen etwas günstiger beziehen.

 

Falls ich was vergessen habe, einfach melden.


Nikon D750 | Nikkor 24-120G f/4 VR | Tamron 24-20 VC USD f/2.8 | Nikkor 70-200 f/2.8 G VR II | Nikkor 80-400G VR II | SB-700

 

Meine Fotos bei FC


#18 MartinM

MartinM
  • ILS-Gönner
  • 1.296 Beiträge
  • Aviatik-Fan, Flightsimmer, Spotter, Aviation Ground Staff, Modellflieger

Geschrieben 27 April 2017 - 08:35

 

 

Wie beurteilst du den "Umstand" im Garmin Pilot App auf eine Groundchart zu switchen sobald du gelandet bist?

 

Nervig wenn man SafeTaxi hat und im VFR Modus fliegt. Prima wenn man die DFS Charts als Overlay aktiv hat. (Habe ich eigentlich nie ;) )


Nikon D750 | Nikkor 24-120G f/4 VR | Tamron 24-20 VC USD f/2.8 | Nikkor 70-200 f/2.8 G VR II | Nikkor 80-400G VR II | SB-700

 

Meine Fotos bei FC