Zum Inhalt wechseln

Willkommen bei der ILS

Das Flightforum ist ein kostenloser Dienst der Interessengemeinschaft Luftfahrt Schweiz. Um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können, wie etwa die Suchfunktion, ist eine Anmeldung mit dem persönlichen Account erforderlich. Wer noch keinen solchen Account besitzt, kann sich kostenlos registrieren.

Foto
- - - - -

25.12.16 | RA-85572 | TU154-B2 | URSS | Absturz nach dem Start


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
105 Antworten in diesem Thema

#21 kuno

kuno
  • ILS-Mitglied
  • 1.333 Beiträge
  • Aviatik-Fan

Geschrieben 26 Dezember 2016 - 05:49

Einer vermutet, was der andere in seinem Beitrag wohl vermuten könnte und alle sagen, dass man noch nichts sagen kann, weil man ja noch nichts weiss - sagen aber dann trotzdem, was sie vermuten während der andere daran erinnert, wie viele Opfer  Russland (dabei war es doch die Sowjetunion) im zweiten Weltkrieg zu beklagen hatte aber dann konzentriert man sich doch lieber wieder auf den Glühwein...

 

...ich schau jetzt mal in die Kommentarspalte von 20 Minuten... wie weit man dort wohl schon ist.


  • SR292, Michael Briner, Voni und 3 andere sagen danke

#22 FalconJockey

FalconJockey
  • Moderator
  • 13.532 Beiträge
  • Aviatik-Fan, Airline-Pilot, Privatpilot

Geschrieben 26 Dezember 2016 - 09:42

Leute, lasst die Politik hier raus. Als Motiv für einen möglichen Anschlag kann man das gerne erwähnen, aber es ist völlig unerheblich ob die Russen, Amis oder wer auch immer welchen Krieg angezettelt hat.

Zum Fall: Wenn der Tankstopp wirklich nicht in Sochi geplant gewesen ist, dann wäre ein Anschlag von Aussen unwahrscheinlich. Vielleicht war es wieder ein Fall der räumlichen Disorientierung, kommt ja immer wieder vor: Ethiopean in Beirut, Gukf Air am Golf etc.
  • DaMane sagt danke

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten! :D

Cheers, Andreas

Regelmässig aktuelle Fotos bei Instagram


#23 Manfred J.

Manfred J.
  • Registrierter Benutzer
  • 1.638 Beiträge
  • Aviatik-Fan

Geschrieben 26 Dezember 2016 - 10:08

Da Mane - liebe grüne bayerische Minderheit - ich reagiere jetzt mal nur bedingt auf

deine kleinen Stüpfeleien - Prost auf dein Glühwein und gute Besserung für Dich, für 2017  ;)


Bearbeitet von Manfred J., 26 Dezember 2016 - 10:27 .

  • DaMane sagt danke
Grüsse in die weite Welt

#24 Chipart

Chipart
  • Registrierter Benutzer
  • 6.014 Beiträge
  • Privatpilot

Geschrieben 26 Dezember 2016 - 10:21

Nur mal so zum drüber nachdenken: Wie viele Flugzeuge sind in den letzten Jahren wegen Pilotenfehlern oder technisches Versagen abgestürzt und wie viele durch Bomben? 

Selbst wenn man bei allen Abstürzen, wo die Ursache noch nicht 100% klar ist mal eine Bombe vermutet, sieht die Statistik relativ eindeutig aus.

 

Was sagt uns das nun, über die Wahrscheinlichkeit von Absturzursachen, wenn wir in diesem Einzelfall echt noch nichts spezifisches wissen ???

 

Oder, wie es ein amerikanischer Mediziner so richtig gesagt hast: "Wenn Du durch den Wald läufst und hinter Dir Hufgetrappel hörst, denk an ein Pferd und nicht an ein Zebra!"

 

Florian


Bearbeitet von Chipart, 26 Dezember 2016 - 11:10 .

  • Manfred J. sagt danke

#25 Walter Fischer

Walter Fischer
  • ILS-Gönner
  • 9.227 Beiträge

Geschrieben 26 Dezember 2016 - 13:09

Lieber Kuno, ich muss Dich in ein Geheimniss einweihen: All diese Spekulationen sind von ein paar Foruminsidern gestreut worden, um herauszufinden, welches Presseerzeugnis wann auf unser Forum zugegriffen hat. Es handelt sich aber bei diesen sog. Spekulaties gerade nicht um ausgewiesene Aviatikexperten, sondern um gewöhnliche Zaunsteher, die auch oft das Wort "Luftloch", "Boing" oder "Fischvergiftung" im Vokabular führen, um sich der Leserschaft der diversen Zeitungen anzupassen.

 

Gruss Walti


  • Roli, FalconJockey, Ueli Zwingli und 5 andere sagen danke

#26 Johnny

Johnny
  • Registrierter Benutzer
  • 266 Beiträge
  • Aviatik-Fan

Geschrieben 27 Dezember 2016 - 08:40

Ich wundere mich etwas, dass AVH diesen Absturz nicht aufgreift .. ?


Gruß, Tobias

 

Immer locker durch die Hose atmen  :)


#27 FalconJockey

FalconJockey
  • Moderator
  • 13.532 Beiträge
  • Aviatik-Fan, Airline-Pilot, Privatpilot

Geschrieben 27 Dezember 2016 - 08:44

Ferien?

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten! :D

Cheers, Andreas

Regelmässig aktuelle Fotos bei Instagram


#28 Lukas Kaufmann

Lukas Kaufmann
  • Registrierter Benutzer
  • 1.779 Beiträge
  • Airline-Pilot, Berufspilot, Flightsimmer

Geschrieben 27 Dezember 2016 - 08:51

"Militärflugzeug"
  • FalconJockey sagt danke
Herzliche Grüsse Lukas

#29 Urs Wildermuth

Urs Wildermuth
  • Administrator
  • 4.227 Beiträge
  • Privatpilot, Aviation Ground Staff

Geschrieben 27 Dezember 2016 - 08:57

Wir haben im AVH den Fall natütlich verfolgt. Ist aber klar ein Militärflieger,daher berichten wir nicht direkt.

Ich habe dann hier gepostet. Klar ist der Fall interessant. Der AVH schliesst aber Militärunfälle aus. Ich verfolge den Fall aber natürlich und werde hier auch posten.
  • FalconJockey und Johnny sagen danke

Beste Grüsse
Urs
LSZH
http://www.hbdwc.ch


#30 simones

simones
  • Registrierter Benutzer
  • 486 Beiträge
  • Privatpilot

Geschrieben 27 Dezember 2016 - 09:43

https://www.google.d...-Flughafen.html

Interessantes Video : Lichtblitz nach dem Start ( evtl. flameout ) und die Frage zum Schluss warum zwischengelandet wurde ...

https://www.google.d...p?client=safari

Hier noch ein Satbild.

#31 Urs Wildermuth

Urs Wildermuth
  • Administrator
  • 4.227 Beiträge
  • Privatpilot, Aviation Ground Staff

Geschrieben 27 Dezember 2016 - 10:06

Simones,

 

das Video wird heiss diskutiert. Lokale Quellen sagen, das Video zeigt die falsche Richtung und das Licht sei ein normales Ankerlicht auf einem Pier in Sochi, NW von der Kamera wärend der Absturz Südwest war.

 

Warum zwischengelandet wurde ist klar: Die TU kann Moskau-Syrien mit der Ladung nicht non-stop, schon gar nicht wenn sie die Türkei umfliegen muss. Offenbar aber wurde der Zwischenlandeort recht kurzfristig geändert, weil am vorgesehenen Ort schlecht Wetter war.


  • simones sagt danke

Beste Grüsse
Urs
LSZH
http://www.hbdwc.ch


#32 foxyankee

foxyankee
  • Registrierter Benutzer
  • 1.262 Beiträge

Geschrieben 27 Dezember 2016 - 10:18



Wir haben im AVH den Fall natütlich verfolgt. Ist aber klar ein Militärflieger,daher berichten wir nicht direkt.


Das ist doch kein Militärflieger!
Das ist ein stinknormales ziviles Flugzeug bei einem militärischen Flugbetrieb was ja aber auf die Technik keine Auswirkungen hat.

= = =
Gruß

Frank

 

Mein fast-neustes Bilder-Baby:
Air Koryo IL76 in Hamhung beim Abflug zurück nach Pjöngyang


#33 Johnny

Johnny
  • Registrierter Benutzer
  • 266 Beiträge
  • Aviatik-Fan

Geschrieben 27 Dezember 2016 - 10:22

Wieso muss die Maschine eigentlich die Türkei umfliegen?


Gruß, Tobias

 

Immer locker durch die Hose atmen  :)


#34 FalconJockey

FalconJockey
  • Moderator
  • 13.532 Beiträge
  • Aviatik-Fan, Airline-Pilot, Privatpilot

Geschrieben 27 Dezember 2016 - 10:35

Zivil darf diese T154-B2 gar nicht mehr betrieben werden, darum kann man sie ruhig als militärisch bezeichnen, zumal sie sicher von Piloten der Luftwaffe und nicht von Zivilpiloten gesteuert wurde. Ganz abgesehen von der Tatsache, dass sie Einsätze fliegen, die eindeutig militärisch sind.
  • simones sagt danke

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten! :D

Cheers, Andreas

Regelmässig aktuelle Fotos bei Instagram


#35 Danix

Danix
  • ILS-Mitglied
  • 9.652 Beiträge
  • Aviatik-Fan, Airline-Pilot, Berufspilot, Instrumentenflug, Flightsimmer, Spotter, Modellflieger

Geschrieben 27 Dezember 2016 - 11:04

Wieso muss die Maschine eigentlich die Türkei umfliegen?

 

müssen muss sie nicht. Aber die Russen erinnern sich daran, wie noch kürzlich eine Suchoi von den Türken abgeschossen worden ist...



#36 Manfred J.

Manfred J.
  • Registrierter Benutzer
  • 1.638 Beiträge
  • Aviatik-Fan

Geschrieben 27 Dezember 2016 - 11:05

Wieso muss die Maschine eigentlich die Türkei umfliegen?

 

Überleg doch mal bisschen warum??


Grüsse in die weite Welt

#37 Manfred J.

Manfred J.
  • Registrierter Benutzer
  • 1.638 Beiträge
  • Aviatik-Fan

Geschrieben 27 Dezember 2016 - 11:10

Dani - das würde sich niemals wiederholen.

 

Der E will Touris vom P

 

Und der P will Gasleitungen legen  ;)

 

Wie immer, alles Machtinteressen....

 

Zudem, generell, nochmal würd er  sich's nimm getrauen, da würde P gaaanz anders reagieren.

 

Zudem will E ja Verbündete gegen den Westen, zusätzlich...

 

Manni


  • Danix sagt danke
Grüsse in die weite Welt

#38 Manfred J.

Manfred J.
  • Registrierter Benutzer
  • 1.638 Beiträge
  • Aviatik-Fan

Geschrieben 27 Dezember 2016 - 11:14

Wie sieht's nun aus, was den Unfall angeht, falls Unfall?

 

Wo geht die Tendenz hin?

 

Frage an die Profis - kann es nicht sein das die Piloten die Maschine 

zu stark überzogen haben, als diese die Kurve flogen?

 

Oder ist sowas nicht möglich? 


Grüsse in die weite Welt

#39 Johnny

Johnny
  • Registrierter Benutzer
  • 266 Beiträge
  • Aviatik-Fan

Geschrieben 27 Dezember 2016 - 11:32

Überleg doch mal bisschen warum??

 

Danke für den Hinweis aber das habe ich!

 

Ergebnis meiner Überlegungen war,

- dass mir nicht bekannt ist dass russische Airlines die Türkei meiden

- dass sich das Verhältnis von RU und TR nach dem Kampfjet Abschuss wieder entspannt hat

- dass ich es für unwahrscheinlich halte, dass ein Passagierjet in Reiseflughöhe über der Türkei runtergeholt wird

- dass man bei der Route über die Türkei Syrien von der "sicheren" Seite übers Mittelmeer angeflogen hätte,

- während eine Ausweisroute über Georgien, Armenien, Iran und dann durch die Kriegsgebiete Syriens nicht unbedingt sicherer erscheint

 

Aufgrund dieser Überlegungen habe ich mir dann erlaubt, diese Frage zu stellen, vielleicht magst du sie ja auch beantworten?


  • Michael Briner sagt danke

Gruß, Tobias

 

Immer locker durch die Hose atmen  :)


#40 simones

simones
  • Registrierter Benutzer
  • 486 Beiträge
  • Privatpilot

Geschrieben 27 Dezember 2016 - 11:50

Wie sieht's nun aus, was den Unfall angeht, falls Unfall?

Wo geht die Tendenz hin?

Frage an die Profis - kann es nicht sein das die Piloten die Maschine
zu stark überzogen haben, als diese die Kurve flogen?

Oder ist sowas nicht möglich?



Soeben wurde die Blackbox gefunden. Die Antwort werden wir demnächst erfahren.

LG Micha.
  • Manfred J. sagt danke