Zum Inhalt wechseln

Willkommen bei der ILS

Das Flightforum ist ein kostenloser Dienst der Interessengemeinschaft Luftfahrt Schweiz. Um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können, wie etwa die Suchfunktion, ist eine Anmeldung mit dem persönlichen Account erforderlich. Wer noch keinen solchen Account besitzt, kann sich kostenlos registrieren.

Foto
- - - - -

IFR Initial Call... passing FL


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 dani2

dani2
  • Registrierter Benutzer
  • 410 Beiträge

Geschrieben 12 April 2017 - 13:03

Hallo Leute

Ich hoffe, hier kann mir ein aktiver ATCO/Instructor aushelfen.

 

Was ist der korrekte Initial Call nach ICAO wenn man die Frequenz wechselt? Wenn man steigt oder sinkt, muss man den passing level angeben oder nicht?

 

Meiner Meinung nach muss man den aktuellen (passing) Level/Altitude angeben, wenn man die ATS Unit wechselt und kann darauf verzichten, wenn man innerhalb der selben Unit die Frequenz wechselt (ICAO DOC 4444 8.5.4.1.2). Also wenn man z.B. von Reims zu Swiss Radar wechselt, muss man den Passing Level sagen, wenn von Swiss Radar zu Swiss Radar gewechselt wird, dann nicht.

Nach DOC 4444 müsst ihr doch bei einem Unit Wechsel den Mode C auf +-200 Ft (+-300 non- RVSM) überprüfen.

Beim Annex 10 kann ich nichts relevantes finden und auch DOC 9432 ist nicht sehr ergiebig.

Ist mir klar, dass bei fehlender Angabe nicht penetrant nachgefragt wird. Und auch, dass es Länderspezifische Abweichungen gibt (UK CAP 413). Mich interessiert die Basic Rule nach ICAO, wenn möglich mit einer Referenz.

In unserem RT Guide hat es eine Note, dass Passing Altitude nur bei Departure Control zu übermitteln ist.

 

Meine ATCO Ausbildung ist schon zu lange her und ich komme mit den relevanten DOCs nicht mehr so zurecht.

 

Merci vil mal!

 

Dani



#2 MarkusP210

MarkusP210
  • Registrierter Benutzer
  • 2.529 Beiträge

Geschrieben 12 April 2017 - 13:50

Ich sitze auf der anderen Seite des Mic's und habe gelernt bei jedem Frequenzwechsel den Level oder passing Level anzugeben (das entbindet mich auch davon darüber zu rätseln ob der neue mit dem alten was zu tun hat). Dem Zuhören nach sehen das die Kollegen in den kommerziellen Cockpits ähnlich, die machen es auch.

 

Markus


Bearbeitet von MarkusP210, 12 April 2017 - 13:50 .

  • dani2 sagt danke
Ein Tag ohne zu Fliegen ist ein trauriger Tag!

#3 dani2

dani2
  • Registrierter Benutzer
  • 410 Beiträge

Geschrieben 12 April 2017 - 14:00

Vielen Dank für den Input, Markus.

Das mache ich auch so. Nur, wenn es nicht nötig ist, sollte man es auch lassen, da es die Frequenz belasten würde. Und in den Flugräumen, in denen ich mich bewege, ist das vielfach das Problem.

Zudem geht es mir bei der Diskussion um die "korrekten" procedures by the book, da man im Training Department die Leute mit den korrekten Procedures schulen sollte.