Zum Inhalt wechseln

Willkommen bei der ILS

Das Flightforum ist ein kostenloser Dienst der Interessengemeinschaft Luftfahrt Schweiz. Um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können, wie etwa die Suchfunktion, ist eine Anmeldung mit dem persönlichen Account erforderlich. Wer noch keinen solchen Account besitzt, kann sich kostenlos registrieren.

Foto
- - - - -

Echter Prepar3D v4 AI - vergesst jegliche Kaufsoftware


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 overflow

overflow
  • Registrierter Benutzer
  • 886 Beiträge

Geschrieben 11 Januar 2018 - 20:33

So nun mal Butter bei die Fische , lassen wir es fliegen und sofort jegliche Payware vergessen.

Viel Spaß beim Anschauen als Anreiz zum selber machen ( Download aus rechtliche Gründen nicht möglich!)

 

 


  • Patrik Wedam, JMLAB und Roli LSMU sagen danke

Gruß Rainer
Win10 Pr.,Asus X99 M2, 1x GTX1080TI 11GB , 32 GB RAM, 3x IPS LG, Acer Touch 23", 2x 1TB SSD 4 x 500GB SSD, P3D v3,Yoke, Rudder, Switch, Radio,Multipanel,BIP,Touchpanel im Cockpit +Laptop

Meine Flugsimulatorseiten


#2 JMLAB

JMLAB
  • Registrierter Benutzer
  • 3.068 Beiträge
  • Aviatik-Fan, Privatpilot, Flightsimmer

Geschrieben 12 Januar 2018 - 09:40

.
Sieht fantastisch aus Rainer, vielen Dank für die Präsentation !

.

#3 Patrik Wedam

Patrik Wedam
  • ILS-Gönner
  • 1.958 Beiträge
  • Aviatik-Fan, Flightsimmer

Geschrieben 13 Januar 2018 - 10:55

Sind das die sounds von flyawaysimulation (AI Advanced Airblast Sounds Version. 2),

welche in die Standard B737-800 kopiert werden müssen?

 

Oder sind es die

http://mavecreations...-downloads.html

 

So wie ich meine, sind die ai_sounds doch fix im ...P3D\Sound Ordner, nicht?


Bearbeitet von Patrik Wedam, 13 Januar 2018 - 12:48 .

P3Dv3.4 auf Intel I7-4770K, 16GB RAM, Nvidia GeForce GTX 780, win10pro 64bit
ifly B737, aerosoft A320/A321
, PMDG B777

FSDT, aerosoft, flytampa, T2G

ORBX FTX Global Base, Vector & OpenLC Europe

Active Sky Next, FS Global 2010, REX4, woai

Saitek, TrackIr5, EZDok, PFPX


#4 overflow

overflow
  • Registrierter Benutzer
  • 886 Beiträge

Geschrieben 13 Januar 2018 - 19:33

Mein Betatester Holi hat den ersten Teil seiner Anleitung zum Erstellen von regelgerechtem Traffic in Prepar3D v4 zur Verfügung gestellt.

Er erklärt wie man sich selbst den AI-Traffic im P3Dv4 gestalten kann.Voraussetzung ist ein guter Stamm von den verschiedenen Flugzeugtypen, welche man als Free- als auch Payware auf seinen Computer bekommt. Sehr viele, speziell FAIB, sind inzwischen P3Dv4 native und somit können alle Features, wie dynamisches Licht etc voll genutzt werden.

 

Weiter zum Artikel


  • Urs Zwyssig sagt danke

Gruß Rainer
Win10 Pr.,Asus X99 M2, 1x GTX1080TI 11GB , 32 GB RAM, 3x IPS LG, Acer Touch 23", 2x 1TB SSD 4 x 500GB SSD, P3D v3,Yoke, Rudder, Switch, Radio,Multipanel,BIP,Touchpanel im Cockpit +Laptop

Meine Flugsimulatorseiten


#5 overflow

overflow
  • Registrierter Benutzer
  • 886 Beiträge

Geschrieben 13 Januar 2018 - 20:25

Auch der Teil 2 ist nun online.

Hier soll es nun um die Erstellung der Flugpläne gehen.

Als Software benötigt man ein Fluplan Tool. Ich benutze seit geraumer Zeit das Tool AIFP v3, das auch für den P3Dv4 kompatibel ist.

 

Weiter zum Artikel


  • Urs Zwyssig sagt danke

Gruß Rainer
Win10 Pr.,Asus X99 M2, 1x GTX1080TI 11GB , 32 GB RAM, 3x IPS LG, Acer Touch 23", 2x 1TB SSD 4 x 500GB SSD, P3D v3,Yoke, Rudder, Switch, Radio,Multipanel,BIP,Touchpanel im Cockpit +Laptop

Meine Flugsimulatorseiten


#6 AnkH

AnkH
  • ILS-Mitglied
  • 2.585 Beiträge
  • Aviatik-Fan, Flightsimmer

Geschrieben Heute, 11:34

Wieder einmal ein netter Beitrag einfach zu reisserisch aufgezogen. Mit "echt" und "kein Payware" wird suggeriert, dass solcher AI Traffic für Jedermann frei verfügbar ist, ist er aber eigentlich nicht... es stecken Unmengen an Handarbeit drin und ein gewisses Grundwissen ist schlicht Pflicht. Für den Otto-Normalo-User ist ein Produkt wie Ultimate Traffic weiterhin eine wesentlich einfachere Basis, auf welcher dann genau gleich noch mit zusätzlichen Modellen, Texturen, Flugplänen, Sounds und Lichter aufgebaut werden kann... Mit dem Unterschied, dass initial nicht schon zig Stunden für den Aufbau eines Grundgerüsts an AI Modellen und Texturen aufgewendet werden müssen.


--------------
Gruss Christian