Zum Inhalt wechseln

Willkommen bei der ILS

Das Flightforum ist ein kostenloser Dienst der Interessengemeinschaft Luftfahrt Schweiz. Um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können, wie etwa die Suchfunktion, ist eine Anmeldung mit dem persönlichen Account erforderlich. Wer noch keinen solchen Account besitzt, kann sich kostenlos registrieren.

Foto
- - - - -

Neuer PC für Prepar3d V4 wo kaufen.

PC Prepar3d V4 PC

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 Bruno Blaettler

Bruno Blaettler
  • Registrierter Benutzer
  • 6 Beiträge
  • Flightsimmer

Geschrieben 16 April 2018 - 15:14

Liebe Kollegen,
Ich plane meinen heutigen Pc welche ich bei Brentford gekauft hatte zu ersetzen.
Da die Preise bei Brentford nicht gerade bescheiden sind, habe ich mich nach Alternativen umgeschaut.
Dabei bin ich auf die Firma High Quality PC GmbH gestossen, welche eine identische Konfiguration fast 30% günstiger anbietet.
Kennt jemand diese Firma, hat ev schon jemand dort einen PC gekauft.

Für Tips für Assemblierer mit vernünftigen Preisen inkl. Overclocking wäre ich dankbar. Ideal wäre noch auf der Linie Zürich-Ilanz

Besten Dank.

#2 AnkH

AnkH
  • ILS-Mitglied
  • 2.682 Beiträge
  • Aviatik-Fan, Flightsimmer

Geschrieben 16 April 2018 - 16:00

Hmmm, könntest Du eventuell ein entsprechendes Angebot dieser alternativen Firma verlinken? Manchmal liegt der Hund in den Details begraben, oft werden bei kompletten Rechner beim Netzteil, Kühler, RAM, Festplatten oder gleich bei allen Punkten "gespart", resp. nicht so dolle Komponenten verwendet, welche den Preis drücken lassen. Brentford macht da keine halben Sachen und lässt sich das entsprechend bezahlen.

 

Warum ich das so schreibe: das Angebot hier (http://www.highquali...pc-ebertakteter) bspw. nutzt als CPU Kühler den Cooler Master Hyper 212. Der dürfte zwar für den 8700K mit normalen Taktraten noch knapp ausreichend sein, fürs Übertakten halte ich den Kühler aber für deutlich unterdimensioniert. Keine Ahnung also, ob High Quality PC beim Übertakten automatisch einen besseren Kühler verwendet oder nicht.

 

Grundsätzlich ist es aber so: wenn Du von einer Firma, welche Komplett-Systeme anbietet, ein Angebot erhälst, bei welchem jede einzelne Komponente aufgeführt ist, kannst Du eigentlich problemlos zuschlagen, nachdem Du geprüft hast, ob Dir die Komponenten passen und ob der Preis ok ist. Eine allfällige Komponentenliste kannst Du gut hier im Forum absegnen lassen.


  • Bruno Blaettler sagt danke
--------------
Gruss Christian





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: PC Prepar3d V4, PC