bizTec hosting schweiz



Zurück   Flightforum.ch > Allgemeine Themen > Aviatik Stammtisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25. April 2012, 10:10   #1
Schnelle
Registrierter Benutzer
Militärpilot
 
Registriert seit: Apr 2012
Ort: Zürich
Alter: 39
Beiträge: 7
Standard E-Zigaretten erlaubt an Board bei Swiss?

Mal eine Frage, ist es eigentlich erlaubt seine E Dampfer mit in eine Swiss Air maschine zu nehmen? Ich konnte schon einige reisende auf einem Aeroflotflug mit einer E Zigarette gesehen. Aber solche Seiten hier schweigen sich da geschickt aus. Während andere damit krass Werbung machen. Hier dürfte es mehr als genung erfahrene Swisskunden geben!
Schnelle ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25. April 2012, 23:28   #2
Basti P.
Registrierter Benutzer
Flightsimmer
Spotter
Aviatik-Fan
 
Benutzerbild von Basti P.
 
Registriert seit: Oct 2004
Ort: Greifswald
Alter: 27
Beiträge: 473
Standard AW: Swiss Air

Hallo Helmuth,

Zitat:
Swissair: Der Gebrauch dieser Geräte ist an Board nicht gestattet.
Gefunden hier die-zigarette.com

Pech gehabt!
__________________
Grüße vom Greifswalder Bodden, Basti

Geändert von Basti P. (26. April 2012 um 00:10 Uhr).
Basti P. ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26. April 2012, 12:22   #3
TurboSpud
Registrierter Benutzer
Aviatik-Fan
 
Registriert seit: Sep 2007
Ort: Im großen blauen Raum
Beiträge: 104
Standard AW: E-Zigaretten erlaubt an Board bei Swiss?

Hi,

bei aller Liebe, aber muss das denn unbedingt sein? Die Dinger sind keineswegs gesundheitsfreundlicher als eine klassische Zigarette - und bei den paar Prozent Frischluft pro Minute im Flieger müssen doch nicht 200 Leute darunter leiden, dass einer seiner Sucht ein paar Stunden Pause einräumen muss?!

Viele Grüße,
Peter

PS: Geile Idee mit der E-Zigarette - zumindest was die Gewinnspanne und den "In" Faktor angeht... :-(
TurboSpud ist offline  
Mit Zitat antworten
3 Danke für den Beitrag
Markus_1978 (27. April 2012), Owndy (26. April 2012), Taliesin (26. April 2012)
Alt 26. April 2012, 12:32   #4
Walter Fischer
ILS Gönner
Aviatik-Fan
 
Benutzerbild von Walter Fischer
 
Registriert seit: Jan 2001
Ort: Zürich West
Alter: 63
Beiträge: 8,740
Standard AW: E-Zigaretten erlaubt an Board bei Swiss?

Das kann nur aus der Feder eines Nichtrauchers stammen.
Andere Frage: Stimmt es, dass man nicht mit einem Gipsbein oder- Arm in den Flieger darf?

Gruss Walti
Walter Fischer ist offline  
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Walter Fischer für den nützlichen Beitrag:
TurboSpud (26. April 2012)
Alt 26. April 2012, 13:05   #5
Basti P.
Registrierter Benutzer
Flightsimmer
Spotter
Aviatik-Fan
 
Benutzerbild von Basti P.
 
Registriert seit: Oct 2004
Ort: Greifswald
Alter: 27
Beiträge: 473
Standard AW: E-Zigaretten erlaubt an Board bei Swiss?

Dazu sagen die AGB der Tuifly zum Beispiel folgendes:
Zitat:
Alle Passagiere, die mit gebrochenen Gliedmaßen im Gipsverband eine Flugreise antreten möchten, benötigen ein ärztliches Attest zur Flugfähigkeit. Darüber hinaus müssen die Passagiere eine Einverständniserklärung (indemnity form for sick passengers) unterzeichnen und damit bestätigen, dass sie über die Risiken des Transportes aufgeklärt wurden (Anschwellen der Gliedmaßen bei niedrigem Luftdruck, Gewebeschädigung, Durchblutungsstörung, Thrombosegefahr, etc.). Wenn möglich sollte ein Flug erst 48 Stunden nach der Fraktur erfolgen aufgrund der in diesem Zeitraum maximalen Schwellung des die Fraktur umgebenden Gewebes.

Sollte ein Passagier dennoch in den ersten 48 Stunden einen Flug antreten wollen, so muss der Gipsverband gespalten sein (wobei die Spaltung sich über die gesamte Länge des Verbands erstrecken muss); sonst wird die Beförderung des Passagiers verweigert.
TUIfly empfiehlt, dass Passagiere bis zum siebten Tag nach Auftreten eines Knochenbruchs nur in einem gespaltenen Gips reisen. Ist die Fraktur älter als sieben Tage, kann der Passagier auch mit einem geschlossenen Gips befördert werden.
Passagiere, die mit Extremitäten von der Hüfte aufwärts in Gips reisen, benötigen nur einen Sitzplatz. Passagiere mit einem Oberschenkelgips (Hüfte bis zum oder einschließlich des Knöchels) müssen zwei weitere Sitze dazu kaufen, da das Bein während des Fluges hoch gelagert werden muss und es aus Sicherheitsgründen nicht auf dem Gang ausgestreckt werden darf. Bei Kindern mit Oberschenkelgips hängt die Anzahl der zusätzlich zu buchenden Sitze von der Größe ab.

Das kann aber bei jeder Gesellschaft anders sein.
Man muss sich sicherlich im Falle des Falles umgehend mit der Airline in Verbindung setzen und nachfragen, sowie sich direkt vom Arzt eine Flugtauglichkeit ausstellen lassen, um unnötige Rennereien zu vermeiden.
__________________
Grüße vom Greifswalder Bodden, Basti
Basti P. ist offline  
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Basti P. für den nützlichen Beitrag:
TurboSpud (26. April 2012)
Alt 26. April 2012, 13:36   #6
N251AY
ILS Mitglied
Aviation Ground Staff
Spotter
Aviatik-Fan
 
Benutzerbild von N251AY
 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: Bern, Schweiz
Alter: 21
Beiträge: 2,976
Standard AW: E-Zigaretten erlaubt an Board bei Swiss?

Zitat:
Gipsbein
Zitat:
unnötige Rennereien
Der war gut
__________________
Cheers!
Oli
--------
Edelweiss Air | Reisebericht USA 2008
N251AY ist offline  
Mit Zitat antworten
4 Danke für den Beitrag
---Röli--- (26. April 2012), Adnan (26. April 2012), Basti P. (26. April 2012), TurboSpud (26. April 2012)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:22 Uhr.


Powered by vBulletin Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c)2012 Flightforum.ch