bizTec hosting schweiz



Zurück   Flightforum.ch > Allgemeine Themen > Kauf / Verkauf

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26. September 2006, 20:10   #1
tino-dietsche
Moderator/ILS-Gönner
Aviation Ground Staff
Spotter
Aviatik-Fan
 
Benutzerbild von tino-dietsche
 
Registriert seit: Nov 2001
Ort: CH-9403 Goldach
Alter: 32
Beiträge: 2,774
Standard Zu Verkaufen: Fotobilder, schwarz-weiss, Swissair-Chronik

Hallo Freunde

Für einen Kollegen hätte eine kleine Bilder-Chronik zu verkaufen, evt. hat ja hier jemand Interesse an dem ganzen. Falls jemand Interesse hat, bitte einfach eine PM oder E-Mail an mich! Die Bilder sind einzeln aber auch im kompletten Set zu erwerben.

Gruss aus der Ostschweiz,

Tino Dietsche


Hier die Details zu den Bildern und die Preise:
Masse: Einzelbilder 42x32cm, Fotos mit 3 Bilder 20x59cm
Holzrahmen

27.09.2006

alles verkauft!




1910 August Bogner mit seiner Frau (erste Flugzeugmechanikerin der Welt).
Sie bauten einen 50 PS Oerlikon - Motor in die Voisin - Doppeldecker von Bianci ein.
(Flugwochen in Dübendorf)

Preis CHF 80.-



Pilot Lanz mit zwei mutigen Passagierinnen auf einem Farman-Doppeldecker, Dübendorf 1913

Preis CHF 85.-



Alfred Conte (Pilot) und Walter Mittelholzer (Beobachter und Fotograf) landen in Samedan. Erste freiwillige Landung eines vom Unterland kommenden Flugzeuges im Engadin. Juli 1919

Preis CHF 70.-



Macchi- und Savoica - Flugboote der Ad Astra - Aero, Wasserflugstation Zürichhorn 1920

Preis CHF 90.-



Die Gebrüder Dufaux begannen nach dem Erfolg der Genfersee - Ueberquerung ihren Doppeldecker in Serie zu bauen. Hier die Propellerwerkstätte in Genf 1911

Preis CHF 90.-



1927 Eröffnung der Balair - Linie, Basel - La Chaux-de-Fonds - Lausanne. Links, Fokker FIII Pilot Ernst Nyffenegger

Preis CHF 80.-



Zwischenlandung einer Junkers F 13 der Ad Astra - Aero in Dübendorf. Erste regelmässige Fluglinie ins Ausland von Genf über Zürich nach Nürnberg. Rechts Chefpilot Henri Pillichody, 1.Juni 1922

Preis CHF 70.-



1930 Taufe der Fokker F-Villa. Sie war im Dienste der Swissair bis 1950 und ist heute noch im Verkehrshaus in Luzern.

Preis CHF 65.-



Kunstflugzeug Bücker-Jungmeister durch Dornier-Altenrhein in Lizenz gebaut. Aufnahme 1936

Preis CHF 50.-



Dieser DC-3-Frachter stand während des zweiten Weltkrieges im Dienste der US-Air Force und gelangte 1946 via Scottish-Aviation zur Swissair. Vier Jahre später übernahm ihn die israelische Gesellschaft.

Preis CHF 50.-


DoX der fliegende Ozeanriese

Sie war eine Sensation aller ersten Ranges. Vor 75 Jahren donnerte unter dem Dröhnen von zwölf 600-PS-Motoren die erste DornierX vom Bodensee in den Himmel. Das mit 40 Metern Länge und 48 Metern Flügelspannweite größte Verkehrsflugboot der Welt sprengte damals alle bisher gekannten Dimensionen und sorgte für ungeheueres Aufsehen. Als der Gigant während eines Deutschlandflugs auch Wiesbaden erreichte und im Schiersteiner Hafen niederging, wurde Claude Dorniers riesiges Wunderflugzeug von Zehntausenden bestaunt

Preis CHF 85.-



Links: Verkehrflugzeug Sablatinig P11 260 PS, Maybachmotor der Firma Alfred Comte, Dübendorf 1921
Mitte: Alfred Comte (links) mit L.V.G. Doppeldecker, St.Moritz - Bad, Februar 1923
Rechts: Erste Landung einer DH-3 in Genf - Cointrin, Pilot Edgar Primault, Juni 1920

Peis CHF 75.-



Links: Fokker Vlla gibt der kleinen De Havilland schutz unter ihren Flügel
Mitte: Dufaux, Doppeldecker beim Trainingfür die Genferseeüberquerung, Juli 1910
Rechts: C35, Mehrzweckflugzeug vor einem Verpflegungsflug, Winter 1946

Preis CHF 65.-



Links: DC - 3 - 216, dieser Flugzeugtyp vor dem zweiten Weltkrieg, gehörte zu den grössten Würfen der Douglas-Werke
Mitte: Die Postwegbereiterin für die Luftfracht, die ersten kommerziellen Flüge dienten dem Transport von Briefen
Rechts: 1930 Taufe der Fokker F-Villa. Sie war im Dienste der Swissair bis 1950

Preis CHF 65.-



Links: DC - 3 Swissair mit Neutralitäts - Kennzeichnung
Mitte: 1947/48 begann die Swissair mit der DC 4 Versuchsflügen Langstrecken zu testen. In den Fünzigerjahren wurde dann der rasche Ausbau des Interkontinentalnetzes mit der DC - 6 gestartet

Preis CHF 65.-



Links: 1910, August Bogner mit seiner Frau
Mitte: 1909, verkehrter Doppeldecker mit 25 PS Anzani - Motor von Dr. Dane Hulbert aus Luzern. Dieses Flugzeug flog nie.
Rechts: 1908/09, erstes benanntes, schweizerisches Flugzeug das tatsächlich geflogen ist. Es war der Tandem - Dreidecker der Gebrüder Armand und Henri Dufaux. Das Bild zeigt eine Bruchlandung 1909 in Bern

Preis CHF 85



Links: Flughafen Zürich Kloten 1946
Mitte: Flughafen Zürich Kloten 1950
Rechts: Flughafen Zürich Kloten 1959

Preis CHF 60.-


27.09.2006

alles verkauft!
__________________
www.airpics4you.ch

www.tdphoto.ch

Geändert von tino-dietsche (27. September 2006 um 22:07 Uhr).
tino-dietsche ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26. September 2006, 20:17   #2
Wilko Wiedemann
ILS-Vorstand/Moderator
Aviatik-Fan
 
Benutzerbild von Wilko Wiedemann
 
Registriert seit: Nov 2000
Ort: Schweiz, 4800 Zofingen
Alter: 38
Beiträge: 7,514
Standard AW: Zu Verkaufen: 20 Fotobilder, schwarz-weiss, Swissair-Chronik

Ui, ne schöne Sammlung. Wäre schade, wenn man die Bilder einzeln verscherbelt.

Gruss

Wilko
__________________
Gruss

Wilko


"Es ist einfacher, Atomkerne zu zertrümmern, als ein Vorurteil zu beseitigen" (Albert Einstein)
Wieviel Strom braucht die Schweiz ? - energiedialog.ch
Wilko Wiedemann ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:22 Uhr.


Powered by vBulletin Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c)2012 Flightforum.ch