bizTec hosting schweiz



Zurück   Flightforum.ch > PC-Flugsimulation > Wie geht das?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27. November 2008, 16:33   #1
TheoTo7
Registrierter Benutzer
Flightsimmer
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: LFSB
Beiträge: 13
Standard Tipps + Tricks zum FSX (GPS, Panel, Flugzeuge, Config, u.s.w.)

Hallo zusammen

Ich versuche hier alle 2-3Tage einige meiner kleinen Tipps + Tricks zum FSX zu zeigen. Meistens sind es Optimierungen und kleine Fehlerkorrekturen.

Ich bin ein Flusi-Fan, aber sicher kein Flug-Profi. Deshalb sind meine Lösungen nicht immer realistisch, sondern einfach nur praktisch für jeden Flusi-Piloten.

Am liebsten fliege ich mit maximaler Sicht um auch die schöne Landschaft zu geniessen. Wenn es mir langweilig wird fliege ich mit Simulationsrate x4 bis x16 und über den Atlantik rase ich mit x128 weil ich oft einfach zu wenig Zeit habe.

Und hier nun der
Tipp1:

Simulationsrate 8x nach 4x sind Wasserflächen verschoben:
---------------------------------------------------------
Problembeschreibung:
Besonders oft in der nähe von Flughafen am Meer, wenn man von Simulationsrate 8x reduziert auf Simulationsrate 4x werden die Wasserflächen verschoben dargestellt. Plötzlich stehen Häuser, Bäume und Flughafen teilweise im Wasser. Dies tritt natürlich nur bei schwächeren PC's auf und hohen Detail-Einstellungen. Während dem nachlanden des simulierten Verkehrs, fliegt das eigene Flugzeug weiter. Dadurch werden die Land und Wasserflächen danach verschoben dargestellt.
Lösung:
In der Joystick Einstellung kann man für die Simulationsrate zwei Tasten zuweisen, eine für SimulationsratePlus und eine Taste für SimulationsrateMinus.
In der Taste für Simulationsrate Minus definiert man folgende Sequenz:
"Taste P" "Taste R" "Umschalttaste(Shift) Minustaste" "Taste P"
Dadurch fliegt das eigene Flugzeug während dem Nachladen von 8x nach 4x nicht weiter und die Land und Wasserflächen verschieben sich nicht mehr.
Hinweis:
Wer eine andere Tasten-Zuordnung für "Auswahl (leicht verringern)" hat, z.B. "Minustaste auf Zehnertastatur" muss natürlich diese Kombination in der Joystick Einstellung benutzen.
Zusätzliche Verbesserungen und Tipps:
Meine Tastenzuordnungen:
Optionen, Einstellungen, Steuerung, Tasten,
Ereigniskategorie: Simulator-Ereignisse
Auswahl (leicht vergrössern) (anwählen)
Zuordnung ändern...
"Umschalttaste(Shift) und Plustaste auf Zehnertastatur" (anwählen), OK
Auswahl (leicht verringern) (anwählen)
Zuordnung ändern...
"Umschalttaste(Shift) und Minustaste auf Zehnertastatur" (anwählen), OK
Auswahl (vergrössern) (anwählen)
Zuordnung ändern...
"Plustaste auf Zehnertastatur" (anwählen), OK
Auswahl (verringern) (anwählen)
Zuordnung ändern...
"Minustaste auf Zehnertastatur" (anwählen), OK
Meine Joystick Zuordnungen (X52Pro):
Trottle Hat "->" Simulationsrate schneller
"Taste R" "Plustaste auf Zehnertastatur"
Trottle Hat "nach unten" Windows ALT Taste
"ALT Taste"
Trottle Hat "<-" Simulationsrate langsamer
"Taste P" "Taste R" "Minustaste auf Zehnertastatur" "Taste P"
__________________
Schönen Gruss Theo

Meine HW+SW: Vista+XP, E6600 2.4GHz, 8800GT, RAID-0, X52Pro, nHancer, nTune für OC, FSGlobalX, Acceleration Pack, MegaSceneryX, und hoffentlich bald FsPassengersX
TheoTo7 ist offline  
Mit Zitat antworten
2 Danke für den Beitrag
Eagle-one (23. December 2009), Young Pilot (23. July 2009)
Alt 29. November 2008, 16:43   #2
TheoTo7
Registrierter Benutzer
Flightsimmer
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: LFSB
Beiträge: 13
Standard AW: Tipps + Tricks zum FSX (GPS, Panel, Flugzeuge, Config, u.s.w.)

Tipp2: *** AKTUALISIERT 12.12.2009 ***

GPS kleine Flughafen schon bei 100nm anzeigen + weiteres:
---------------------------------------------------------
Problembeschreibungen:

Kleine Flughafen sind im GPS nur bis zum Zoomfaktor von 15nm sichtbar. Dies gibt eine schlechte Übersicht, besonders für Notlandungen. Beim FS9 waren die kleine Flughafen im GPS noch bis 50nm sichtbar.

Auch die Knotenpunkte (kleinen blaue Dreiecke) sind für eine Sichtlandung recht praktisch, werden aber auch erst bei 10nm sichtbar.

Um das GPS Terrain anzuzeigen, muss jedesmal die Taste "TERR" gewählt werden.
Lösungen:

Damit man am GPS Änderungen vornehmen kann muss man im Verzeichnis FSX\Gauges\ die Datei fs9gps.cab mit z.B. WinZip entpacken. Dadurch entsteht ein Verzeichnis FSX\Gauges\fs9gps\
Nun sollte man fs9gps.cab umbenennen nach z.B fs9gps.cab_FSX_Original dadurch liest nun FSX die Datei aus FSX\Gauges\fs9gps\
In diesem Verzeichnis macht man nun eine Kopie von gps_500.xml nach z.B. gps_500.xml_FSX_Original
Nun kann man die Datei gps_500.xml z.B. mit dem Notepad anpassen:

Kleine Flughafen sichtbar machen ab 100nm:
Im Notepad suchen nach <ObjectDetailLayerAirports> und mit
folgenden 3 Zeilen ersetzen (die ersten beiden Zeilen sind nur Kommentar):
Code:
				<!-- FSX Original Daten:   0 0x5 0x5 0x5 0x5 0x15 0x15 0x15 0x15 0x15 0x15 0x1F 0x1F 0x1F 0x5F 0x5F 0x5F 0x5F 0x5F 0x5F 0x5F 0x5F 0x5F 0x5F 24 -->
				<!-- To7: Flughafen ab 100nm         500 350  200  150  100   50   35   20   15   10 -->
				<ObjectDetailLayerAirports>0 0x5 0x5 0x5 0x5 0x15 0x15 0x1F 0x1F 0x1F 0x1F 0x1F 0x1F 0x1F 0x5F 0x5F 0x5F 0x5F 0x5F 0x5F 0x5F 0x5F 0x5F 0x5F 24 (@g:map_ZoomStep) case</ObjectDetailLayerAirports>

Die Knotenpunkte sichtbar machen ab 15nm:
Im Notepad an Dateianfang und suchen nach <LayerIntersections>(@g:map_ZoomFactor) und mit folgenden 3 Zeilen ersetzen (die ersten beiden Zeilen sind nur Kommentar):
Code:
				<!-- FSX Original Daten:                15           -->
				<!-- To7: Knotenpunkte ab 15nm                       -->
				<LayerIntersections>(@g:map_ZoomFactor) 16 &lt; 2 (@g:currentPageNAV) @kNAVPageDflt == if{ (@g:navPage0DetailLevel) } els{ (@g:navPage1DetailLevel) } &gt; and</LayerIntersections>

Das GPS Terrain schon beim Start immer anzeigen:
Durch diese Aktualisierung funktioniert die Taste "TERR" auch wieder zum ausschalten, wenn dies gewünscht wird.
Im Notepad, ab Dateianfang, suchen nach <Update Hidden="No"> und folgende Zeile danach einfügen:
(Wer hier schon einen Eintrag mit Kommentar To7 hat, die Zeile löschen und folgende Zeile einfügen)
Code:
		(@c:init_ColorTerrain, bool) ! if{ 1 (&gt;@g:setup_ColorTerrain) 1 (&gt;@c:init_ColorTerrain) } <!-- To7: hinzu damit Terrain Color immer sichtbar -->

Geändert von TheoTo7 (12. December 2009 um 15:04 Uhr).
TheoTo7 ist offline  
Mit Zitat antworten
3 Danke für den Beitrag
Eagle-one (23. December 2009), paulz (30. November 2008), Young Pilot (30. November 2008)
Alt 3. December 2008, 20:39   #3
TheoTo7
Registrierter Benutzer
Flightsimmer
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: LFSB
Beiträge: 13
Standard AW: Tipps + Tricks zum FSX (GPS, Panel, Flugzeuge, Config, u.s.w.)

Autopilot oscillation bei Simulationsrate 8x und 16x:
-----------------------------------------------------
*** AKTUALISIERT 25.7.2009 *** noch viel bessere Lösung für alle Jets im FSX ***

*** Absolut stabile Fluglage, keine Nachteile, optimale Lösung! ***

Problembeschreibung:

Dieses Problem existiert bei allen Jet wie Learjet 45, B737, B747 aber auch z.B. A380 u.s.w.
Seit FSX SP2 sind bei Simulationsrate 8x und 16x mit Autopilot alle Jet-Flugzeuge instabil.
Ab etwa einer Höhe von FL130 (13'000ft) oder FL150 kommt der Autopilot ins Schwingen und das Flugzeug fliegt rauf und runter.
Für einen Atlantik-Flug sind aber gerade hohe Höhen wie FL300 zusammen mit Simulationsrate 16x für viele Simmer sehr wichtig.
Lösung (für alle Jets):

Für diese optimale Lösung muss in jeder .air Datei ein Eintrag gemacht werden. Dies ist sehr einfach mit dem hier beschrieben Ablauf.

Meine letzte Lösung mit vertical_speed_time_constant=0.22 war leider nicht ganz optimal. Auf 3000ft waren die Flugzeuge etwas schwammig, und instabil im Wind.

Die jetzt vorgestellte Lösung basiert auf dem Vorschlag von Bob Chicilo im .air File den neuen Record 1545 hinzufügen.

Ich habe in der .air Datei von B737 den Record 404 (laut MS ist dies das Original) nach Record 1545 kopiert. Danach konnte ich den Record 1545 nach mehr als 100 Versuchen so minimal anpassen, bis die Fluglage stabil und richtig war, die flight dynamics aber möglichst wenige verändert wurde.

Das Resultat ist SUPER!

Die meisten Flugzeuge sind bis FL440 auch mit Autopilot und Simulationsrate 16x stabil (auch mit voller Beladung).
Airbus A321 (separate angepasste Daten)
Boeing737 800 bis FL450
Boeing747 bis FL380 (separate angepasste Daten)
Learjet CRJ 700 bis FL440
(Airbus A380 bis FL440)

Hinweis: Diese Anpassung bestimmt die flight dynamics für den Flügel der B737. Diese Anpassung kann im Moment auch für alle anderen Jets verwendet werden. Ich versuche später mal auch für einige weitere Flugzeuge die Original Daten aus ihrem Record 404 zu kopieren, anzupassen und hier zur Verfügung zu stellen. Das braucht aber seine Zeit...
1. Meine Lösung einbauen (am Beispiel B737_800):

Dazu braucht man das Tool AirEd von z.B: http://www.incantisuweb.com/fs2000/addons/air152up.zip
AirEd ist einfach und braucht keine Installation, einfach irgendwo hin entpacken, fertig. Das darin enthaltene AirEdit152YahiaAlWajid.zip braucht man nicht.
Vom AirEd brauchen wird nur das darin enthaltene AirUpdate.exe Programm. Damit kann man ganz einfach die Daten in eine .air Datei einfügen.

Hier am Beispiel von B737_800:
Damit man später alle Flugzeuge damit ausrüsten kann, im Ordner FSX\SimObjects\Airplanes\ eine neue Text-Datei mit dem Namen To7_B737.txt erstellen.
Nun diese nachfolgenden Daten für den neuen Record 1545 kopieren und in die Text-Datei To7_B737.txt einfügen.
Code:
Record: 1545 !*FS2K2 Cl vs AoA
Points: 13
-3.142000	0.000000
-2.356000	0.500000
-1.571000	0.000000
-0.301000	-1.186000
0.042070	0.000000
0.066070	1.694070
0.251000	1.694070
0.279000	1.694000
0.307000	1.626000
0.335000	1.186000
1.571000	0.000000
2.356000	-0.500000
3.141593	0.000000

Danach das air152up\AirUpdate.exe Programm starten, "Select Air File" anwählen und im Ordner FSX\SimObjects\Airplanes\B737_800\ die Datei Boeing737-800.air anwählen, "Öffnen".
Dann "Select Update File" anwählen und im Ordner FSX\SimObjects\Airplanes\ die Datei To7_B737.txt anwählen, "Öffnen".
Mit "Update" wird der Record 1545 hinzugefügt oder angepasst.
Es entstehen durch AirUpdate.exe im Ordner B737_800\ die Datei amod_log.txt und Boeing737-800_001.air als Kopie vom Original.
Wer will kann diese Original Datei Boeing737-800_001.air nach Boeing737-800.air_001 umbenennen um Verwechslungen zu vermeiden.
fertig.

Weiterhin nützlich sind diese zusätzlichen Anpassungen.
In FSX\SimObjects\Airplanes\B737_800\aircraft.cfg z.B. mit dem Notepad editieren:

Suchen nach elevator_effectiveness und ersetzen:
Code:
elevator_effectiveness=2.0  // To7: verhindert Autopilot oscillation >FL130, default =1.0, (=2.0 besser für APR laut Picheta)

Suchen nach elevator_trim_effectiveness und ersetzen:
Code:
elevator_trim_effectiveness=1.6  // To7: verhindert Autopilot oscillation >FL130, default =1.0, (=1.6 besser für APR laut Picheta)

2. Altes rückgängig machen (am Beispiel B737_800):

Nur wer hier meine alten Vorschläge vom 3.12.08 oder 6.7.09 schon durchgeführt hat, muss leider einen Teil dieser Änderungen rückgängig machen.
In FSX\SimObjects\Airplanes\B737_800\aircraft.cfg z.B. mit dem Notepad editieren:

Suchen nach vertical_speed_time_constant und ersetzen:
Wenn vertical_speed_time_constant vorhanden ist, mit dieser Zeile ersetzen.
Code:
  vertical_speed_time_constant=1 // To7: default =1.0

Suchen nach cruise_lift_scalar und ersetzen:
Code:
cruise_lift_scalar=1.0 // To7: default =1.0, (=1.02 flacherer Anflug)

Suchen nach max_pitch_acceleration und ersetzen:
Code:
max_pitch_acceleration=1.0 // To7: default =1.0
Allen viel Glück und viel Spass mit 16x
__________________
Schönen Gruss Theo

Geändert von TheoTo7 (4. October 2009 um 11:10 Uhr).
TheoTo7 ist offline  
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheoTo7 für den nützlichen Beitrag:
Eagle-one (23. December 2009)
Alt 30. December 2008, 12:55   #4
TheoTo7
Registrierter Benutzer
Flightsimmer
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: LFSB
Beiträge: 13
Standard AW: Tipps + Tricks zum FSX (GPS, Panel, Flugzeuge, Config, u.s.w.)

Tipp4:

Windspeed Anzeige für VFR Flugzeugen wie C172 (nur 2D Panel):
-------------------------------------------------------------
Problembeschreibung:

In der realen Fliegerei kann man die Windböen spüren und an Bäumen und Feldern sieht man die Windrichtig, sogar die Windstärke kann man sehen und spüren.
Wir Flusi-Piloten können die Windstärke und Windrichtung nicht sehen und schon gar nicht spüren.
Lösung:

Wenn die Sicht fehlt oder der Pilot die Orientierung verlieren könnte, hilf man sich in der Fliegerei immer mit Anzeige-Instrumenten.
Seit FS98 gibt es ein sehr hilfreiches windspeed3.gau, das leider im FSX nicht mehr funktioniert.
Darum erstellen wir hier mit ein paar wenigen Handgriffen ein neues Gauge "Windspeed".

In FSX\Gauges\ einen neuen Ordner to7_Gauges erstellen.
Für unser Windspeed können wir ein vorhandenes Gauge anpassen, damit es brauchbar wird.
Aus der Datei FSX\SimObjects\Airplanes\Airbus_A321\panel\Airbus_ A321.cab mit z.B. WinZip, nur die 3 Dateien mfd_arrow_wind_direction.bmp mfd_background.bmp mfd.xml Extrahieren, und verschieben nach FSX\Gauges\to7_Gauges\
Im Explorer mfd_background.bmp anwählen, rechte Maustaste, Bearbeiten, es öffnet Paint, Menü Bild / Attribute / Breite auf 64 und Höhe auf 64 abändern, OK, Datei / Speichern und Paint Beenden.
mfd.xml umbenennen nach to7_windspeed.xml
to7_windspeed.xml mit Notepad bearbeiten,
Zeilen löschen von Zeile 17 mit Update bis aber ohne die Zeile 644 mit "Wind Direction Readout",
weitere Zeilen löschen von "TAG Legend" bis und mit /MouseArea (drittletzte Zeile).
Jetzt sind nur noch der Header und 3 Blöcke mit Element id vorhanden.
Und nun im Header NUR die beiden Texte mfd.xml durch to7_windspeed.xml ersetzen und "mfd" durch "to7_windspeed" ersetzen (also nicht alle mfd ersetzen).
Datei zwischendurch mal speichern.
Nun folgen die Verbesserungen im Block "Wind Direction Readout":
. Verbesserung FloatPosition 10.000,5.000
. Verbesserung FontHeight 13
Verbesserungen im Block "Wind Speed Readout":
. Verbesserung FloatPosition 33.000,5.000
. Verbesserung FontHeight 13
. Verbesserung GaugeString (gleich am Anfang den * entfernen)
Verbesserungen im Block "Wind Direction Arrow":
. Verbesserung FloatPosition 26.000,42.000
. Verbesserung FontHeight 13
. Letzte Verbesserung diesen Script Code ersetzen:
Code:
            <Script>(A:Ambient Wind Direction,degrees) (A:MAGVAR, degrees) - (A:Plane heading degrees gyro,degrees) - 180 - dgrd </Script>
Datei speichern, fertig.

Dieses Anzeigeinstrument in alle 2D Panel integrieren.
Z.B. in FSX\SimObjects\Airplanes\C172\panel\panel.cfg im Bereich Window00 nach dem gauge54 diese Zeile hinzufügen:
Code:
  gauge99=to7_Gauges!to7_windspeed,                       70, 200,180,200

In anderen Flugzeugen genau gleich hinzufügen, jedoch ev. Position X, Y und Breite, Höhe anpassen.
Ich verwende diesen Windspeed seit Jahren. Auch in grossen Flugzeugen ist dieses Instrument immer sehr hilfreich.
_________________
Schönen Gruss und ein gutes Neues Jahr
Theo
TheoTo7 ist offline  
Mit Zitat antworten
2 Danke für den Beitrag
Eagle-one (23. December 2009), paulz (31. December 2008)
Alt 6. July 2009, 18:34   #5
TheoTo7
Registrierter Benutzer
Flightsimmer
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: LFSB
Beiträge: 13
Standard AW: Tipps + Tricks zum FSX (GPS, Panel, Flugzeuge, Config, u.s.w.)

*** AKTUALISIERT 6.7.2009 / Endlich eine gute Lösung für alle Jets! ***
Autopilot oscillation bei Simulationsrate 8x und 16x:
-----------------------------------------------------
Siehe meinen aktualisierten Beitrag vom 3. December 2008
_________________
Schönen Gruss
Theo
TheoTo7 ist offline  
Mit Zitat antworten
3 Danke für den Beitrag
Eagle-one (23. December 2009), Handwerker (7. July 2009), MarcoS (6. July 2009)
Alt 23. July 2009, 15:49   #6
TheoTo7
Registrierter Benutzer
Flightsimmer
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: LFSB
Beiträge: 13
Standard AW: Tipps + Tricks zum FSX (GPS, Panel, Flugzeuge, Config, u.s.w.)

*** AKTUALISIERT 23.7.2009 *** noch viel bessere Lösung für alle Jets im FSX ***
*** Absolut stabile Fluglage, keine Nachteile, optimale Lösung! ***

Autopilot oscillation bei Simulationsrate 8x und 16x:
-----------------------------------------------------
Siehe meinen aktualisierten Beitrag vom 3. December 2008
_________________
Schönen Gruss
Theo
TheoTo7 ist offline  
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheoTo7 für den nützlichen Beitrag:
Eagle-one (23. December 2009)
Alt 25. July 2009, 16:43   #7
TheoTo7
Registrierter Benutzer
Flightsimmer
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: LFSB
Beiträge: 13
Standard AW: Tipps + Tricks zum FSX (GPS, Panel, Flugzeuge, Config, u.s.w.)

Autopilot oscillation bei Simulationsrate 8x und 16x:
-----------------------------------------------------
Airbus A321: Daten zu meinem Eintrag vom 3. December 2008 (aktualisiert am 25.7.2009)

Hier die Daten für den Airbus A321, bis FL440 auch mit 16x stabile Fluglage. Minimale Anpassungen an den Original-Daten.
Im Ordner FSX\SimObjects\Airplanes\Airbus_A321\ eine neue Text-Datei mit dem Namen To7_A321.txt erstellen.
Dann diese Daten kopieren und in die Text-Datei To7_A321.txt einfügen.
Mit AirUpdate.exe das Airbus_A321.air anwählen und im gleichen Ordner "Update" mit To7_A321.txt
Code:
Record: 1545 !*FS2K2 Cl vs AoA
Points: 13
-3.142000	0.000000
-2.356000	0.500000
-1.571000	0.000000
-0.368000	-1.389000
0.041070	0.000000
0.054070	1.000070
0.271000	1.905000
0.288000	1.984000
0.305000	1.905000
0.323000	1.389000
1.571000	0.000000
2.356000	-0.500000
3.142000	0.000000
Viel Spass mit 16x
__________________
Schönen Gruss Theo
TheoTo7 ist offline  
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheoTo7 für den nützlichen Beitrag:
Eagle-one (23. December 2009)
Alt 4. October 2009, 11:09   #8
TheoTo7
Registrierter Benutzer
Flightsimmer
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: LFSB
Beiträge: 13
Standard AW: Tipps + Tricks zum FSX (GPS, Panel, Flugzeuge, Config, u.s.w.)

Autopilot oscillation bei Simulationsrate 8x und 16x:
-----------------------------------------------------
*** Absolut stabile Fluglage, keine Nachteile, optimale Lösung! ***

Für B747-400:

Es braucht sehr viele Tests um so ein Profil anzupassen und zu prüfen.
Minimale / maximale Beladung, 3000ft, FL220, FL350, FL480, FL500, Steigrate 100..3000, Speed 160..250, Scherwind, statischer/dynamischer Stall Test, seitliches abschmieren anstatt Stall, Start, Landung APR und manuell, generelle Fluglage und Fluglage bei Landung, Simulationsrate 2x..16x.

Hier die Daten für die B747-400, bis ca. FL350 auch mit 16x stabile Fluglage.

Weil die B747-400 so kritisch und instabil ist, braucht es eine Kombination von kleineren Anpassungen im boeing747-400.air und im aircraft.cfg.
Dadurch ist es wieder eine richtige Freude, mit der B747 so zu fliegen!

Im Ordner FSX\SimObjects\Airplanes\b747_400\ eine neue Text-Datei mit dem Namen To7_B747.txt erstellen.
Dann diese Daten kopieren und in die Text-Datei To7_B747.txt einfügen.
Mit AirUpdate.exe das boeing747-400.air anwählen und im gleichen Ordner "Update" mit To7_B747.txt
Code:
Record: 1545 !*FS2K2 Cl vs AoA
Points: 24
-3.141590	0.000000
-2.748890	0.359860
-2.356190	0.500000
-1.963490	0.359860
-1.570790	0.000000
-1.047200	-0.600000
-0.698130	-1.300000
-0.349070	-1.200000
-0.006980	0.000000
0.000000	0.025500
0.028070	0.110070
0.060070	1.200070
0.080070	1.240070
0.226890	1.200000
0.235620	1.180000
0.244350	1.150000
0.261800	0.900000
0.279250	0.800000
0.349070	0.600000
0.436330	0.500000
0.698130	0.100000
1.963490	-0.359860
2.356190	-0.500000
3.141590	0.000000

Weitere nötige Anpassungen an FSX\SimObjects\Airplanes\b747_400\aircraft.cfg
Setzt man vertical_speed_time_constant zu niedrig, schmiert der Jet seitlich weg, anstatt Stall zu melden. Ist vertical_speed_time_constant zu hoch, entsteht diese Autopilot oscillation.
Dies hier ist ein brauchbarer Kompromiss.
Dazu sucht man nach vertical_speed_time_constant und ersetzt die Zeile:
Code:
  vertical_speed_time_constant=0.70 // To7: verhindert Autopilot oscillation, default =1

Zusätzliche Verbesserung für z.B. FsPassengersX:
Schon bei der Original B747-400 muss man bei Start und Landung etwa 5Knots schneller fliegen als in der Dokumentation beschrieben, um Stall zu vermeiden. Durch diese Änderungen muss man nochmals etwa 5Knots schneller fliegen.
Weil FsPassengersX Flaps-Speed prüft und zu schnelles fliegen als Fehler meldet, müssen damaging-speed und blowout-speed bei dieser B747 etwas angepasst werden.
Dazu sucht man nach damaging-speed und blowout-speed in flamps.0 und flaps.1 um sie durch diese Zeilen zu ersetzen:
Code:
  damaging-speed   = 280                                  // KIAS // To7: optimal für FsPassengesX, default =200
  blowout-speed    = 300                                  // KIAS // To7: optimal für FsPassengesX, default =250

Viel Spass mit 16x
__________________
Schönen Gruss Theo
TheoTo7 ist offline  
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheoTo7 für den nützlichen Beitrag:
Eagle-one (23. December 2009)
Alt 17. October 2009, 20:24   #9
TheoTo7
Registrierter Benutzer
Flightsimmer
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: LFSB
Beiträge: 13
Standard AW: Tipps + Tricks zum FSX (GPS, Panel, Flugzeuge, Config, u.s.w.)

Autopilot oscillation bei Simulationsrate 8x und 16x:
-----------------------------------------------------
*** Absolut stabile Fluglage, keine Nachteile, optimale Lösung! ***

Für Learjet 45:

Nach vielen vielen Tests habe ich eine 3. Lösung gefunden.
Alle 3 Lösungen kombiniert, bringen erst zusammen ein normales Flugverhalten ohne Nachteile.

Der Learjet gehört zu den instabilsten und daher zu den schwierigsten.
Es brauchte sehr viele Tests um so ein Profil anzupassen und zu prüfen.

Minimale / maximale Beladung, zuviel Beladung vorne oder zuviel hinten, 3000ft, FL220, FL350, FL380, FL400, Steigrate 100..3000, Speed 150..260, Scherwind, statischer/dynamischer Stall Test, seitliches abschmieren anstatt Stall, Start, Landung APR und manuell, generelle Fluglage und Fluglage bei Landung, Simulationsrate 2x..16x.

Hier die Daten für den Learjet 45, bis ca. FL340 / FL370 auch mit 16x stabile Fluglage.

Weil der Learjet 45 so kritisch und instabil ist, braucht es eine Kombination von zwei kleineren Anpassungen im Lear45.air und eine Anpassung im aircraft.cfg.
Danach ist es wieder eine grosse Freude, mit dem Learjet zu fliegen!

Im Ordner FSX\SimObjects\Airplanes\Lear45\ eine neue Text-Datei mit dem Namen To7_Lear45.txt erstellen.
Dann diese Daten kopieren und in die Text-Datei To7_Lear45.txt einfügen.
Mit AirUpdate.exe das Lear45.air anwählen und im gleichen Ordner "Update" mit To7_Lear45.txt
Code:
Record: 1101 Primary Aerodynamics
FIELD 0x1101	0x52	INT32	707077	*CL_adot Lift - Wing area related +

Record: 1545 !*FS2K2 Cl vs AoA
Points: 23
-3.141600	0.000000
-2.748900	0.359900
-2.356200	0.500000
-1.963500	0.359900
-1.570800	0.000000
-1.178100	-0.333500
-0.785400	-0.666500
-0.195500	-1.000000
0.001070	0.200070
0.011070	0.340070
0.244300	1.450000
0.253100	1.494000
0.261800	1.520000
0.271600	1.488000
0.279300	1.425000
0.288900	1.319000
0.418900	1.030500
0.523600	0.874000
1.570800	0.000000
1.963500	-0.359900
2.356200	-0.500000
2.748900	-0.359900
3.141600	0.000000

Weitere nötige Anpassungen an FSX\SimObjects\Airplanes\Lear45\aircraft.cfg
Setzt man vertical_speed_time_constant zu niedrig, wird die Fluglage generell instabil und der Jet schmiert seitlich weg, anstatt Stall zu melden. Ist vertical_speed_time_constant zu hoch, entsteht diese Autopilot oscillation.
Dies hier ist ein brauchbarer Kompromiss mit stabiler Fluglage.
Dazu sucht man nach vertical_speed_time_constant und ersetzt die Zeile:
Code:
  vertical_speed_time_constant=0.70 // To7: verhindert Autopilot oscillation, default =1
Viel Spass mit 16x
__________________
Schönen Gruss Theo
TheoTo7 ist offline  
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheoTo7 für den nützlichen Beitrag:
Eagle-one (23. December 2009)
Alt 24. October 2009, 10:45   #10
TheoTo7
Registrierter Benutzer
Flightsimmer
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: LFSB
Beiträge: 13
Standard AW: Tipps + Tricks zum FSX (GPS, Panel, Flugzeuge, Config, u.s.w.)

*** AKTUALISIERT 22.11.2009 *** bis FL560 ***
Autopilot oscillation bei Simulationsrate 8x und 16x:
-----------------------------------------------------
*** Absolut stabile Fluglage, wenig Nachteile, optimale Lösung! ***

Für Concorde_for_FSX.zip und concall.zip von Libardo Guzman:

Nach vielen vielen Tests habe ich eine brauchbare Lösung gefunden.
4 Tricks kombiniert, bringen erst zusammen ein normales Flugverhalten mit wenig Nachteilen.
Um der Concorde für die Landung die Nase hoch zu bringen, braucht es nun 170kts ansatt 180kts.

Die Concorde war sicher das schwierigste Flugzeug, weil die Concorde so hoch fliegt.

Es brauchte sehr viele Tests um so ein Profil anzupassen und zu prüfen.
Minimale / maximale Beladung, zuviel Beladung vorne oder zuviel hinten, 3000ft, FL220, FL350, FL380, FL480, Steigrate 100..3000, Speed 150..260, Scherwind, statischer/dynamischer Stall Test, seitliches abschmieren anstatt Stall, Start, Landung APR und manuell, generelle Fluglage und Fluglage bei Landung, Simulationsrate 2x..16x.

Hier die Daten für die Concorde, bis zur normalen Flughöhe FL560 auch mit 16x stabile Fluglage.
Nur selten, bei Volltankung und hoher Steigrate auf 4x gestellt werden.

Weil die Concorde so kritisch und instabil ist, braucht es eine Kombination von zwei kleineren Anpassungen im CONCORDE.AIR und eine Anpassung im aircraft.cfg.
Danach kann man wieder in realen 10 Minuten auf FL560 von Europa nach Amerika fliegen, natürlich mit 16x!

Im Ordner FSX\SimObjects\Airplanes\ConcordeX\ oder \concall\ eine neue Text-Datei mit dem Namen To7_ConcordeX.txt erstellen.
Dann diese Daten kopieren und in die Text-Datei To7_ConcordeX.txt einfügen.
Mit AirUpdate.exe "Select Air File" das CONCORDE.AIR anwählen, "Select Update File" im gleichen Ordner To7_ConcordeX.txt Öffnen, danach "Update" wählen.
Code:
Record: 1101 Primary Aerodynamics
FIELD 0x1101	0x52	INT32	67077	*CL_adot Lift - Wing area related +

Record: 1545 !*FS2K2 Cl vs AoA
Points: 19
-3.142000	-0.000200
-2.749000	0.360000
-2.356000	0.500000
-1.963000	0.360000
-0.785000	-0.667000
-0.244000	-0.664000
0.000000	-0.020070
0.025070	0.050070
0.034070	0.280070
0.037070	0.095070
0.279000	0.713000
0.436000	0.915000
1.168000	1.072000
1.342000	0.667000
1.571000	0.000000
1.963000	-0.360000
2.356000	-0.500000
2.749000	-0.360000
3.142000	0.000000

Weitere nötige Anpassungen an FSX\SimObjects\Airplanes\ConcordeX\aircraft.cfg oder \concall\aircraft.cfg
Setzt man vertical_speed_time_constant zu niedrig, wird die Fluglage generell instabil. Ist vertical_speed_time_constant zu hoch, entsteht diese Autopilot oscillation.
Dies hier ist ein brauchbarer Kompromiss mit stabiler Fluglage.

Suchen nach dem Bereich PITOT_STATIC
Als nächste Zeile unter PITOT_STATIC die Zeile mit vertical_speed_time_constant hinzufügen oder ersetzen, falls vertical_speed_time_constant schon existiert.
Code:
  vertical_speed_time_constant=0.70 // To7: verhindert Autopilot oscillation, default =1

Zusätzliches:
Die Concorde hüpft bei der Landung auf der Piste. Diese Anpassung verhindert bei der Concorde auch diesen Mangel. Auch in aircraft.cfg anpassen.
Code:
point.0= 1.000,  34.950,  0.000, -13.900, 1181.100, 0.000, 0.55, 55.920, 1.980, 1.200, 0.500, 8.000, 8.000, 0.000, 0.000, 0.000 //     To7: hüpft nicht
point.1= 1.000, -20.300, -13.100, -13.100, 1874.803, 1.000, 0.53, 0.000, 1.950, 0.800, 3.300, 8.200, 9.200, 2.000, 275.000, 300.000 // To7: hüpft nicht
point.2= 1.000, -20.300,  13.100, -13.100, 1874.803, 2.000, 0.53, 0.000, 1.950, 0.800, 3.300, 8.000, 9.000, 3.000, 275.000, 300.000 // To7: hüpft nicht

Bei der Concorde fehlt im 2D Panel die Trimmung. Hiermit ist die Trimmung wieder sichtbar. Hinzufügen in FSX\SimObjects\Airplanes\ConcordeX\panel\panel.cfg oder \concall\panel\panel.cfg nach der Zeile gauge100
Code:
gauge101=Kingair!Pitch_Trim,     819, 680,  30, 80  // To7: Trimmung anzeigen
Viel Spass mit 16x
__________________
Schönen Gruss Theo

Geändert von TheoTo7 (22. November 2009 um 17:23 Uhr).
TheoTo7 ist offline  
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheoTo7 für den nützlichen Beitrag:
Eagle-one (23. December 2009)
Alt 12. December 2009, 15:16   #11
TheoTo7
Registrierter Benutzer
Flightsimmer
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: LFSB
Beiträge: 13
Standard AW: Tipps + Tricks zum FSX (GPS, Panel, Flugzeuge, Config, u.s.w.)

*** AKTUALISIERT 20.12.2009 ***
Tipp4: Nearest Airport Name

Wie heisst die City die ich überfliege? Ein gratis Weihnachtsgeschenk
---------------------------------------------------------------------
Problembeschreibungen:

Wie heisst die City da unter mir?
Oder weisst du, ob du gerade über z.B. Philadelphia geflogen bist oder an den Fiji Inseln vorbei gedüst?
Wäre es nicht gut zu wissen, welche Stadt gerade in der Nähe ist?
FSX bietet mit Shift-CTRL-P die Flughafen-Namen, aber nicht die Städte-Namen.
Lösungen:

Hiermit wird im GPS der Namen der am nächsten gelegenen Stadt anzeigt.

Seither "fliege" ich wieder doppelt gerne, nur um die vielen Städte Namen zu lesen!

Natürlich kennt der FSX nur die Städte mit mindestens einem Flughafen. Aber dies sind schon sehr viele Städte und Ortschaften dieser Erde.

Einzige Einschränkung, man muss im GPS einen Flugplan laden, damit die nahe gelegene Stadt angezeigt wird.

Einige weitere nützliche GPS Erweiterungen können auch verwendet werden:
. Total-Distanz über alle Waypoints
. Total erwartete Flugdauer (Destination ETE) über alle Waypoints

Wer schon gps_500.xml angepasst hat, geht direkt ins Verzeichnis FSX\Gauges\fs9gps\

Wer noch kein FSX\Gauges\fs9gps\ Verzeichnis hat:
Damit man am GPS Änderungen vornehmen kann muss man im Verzeichnis FSX\Gauges\ die Datei fs9gps.cab mit z.B. WinZip entpacken. Dadurch entsteht ein Verzeichnis FSX\Gauges\fs9gps\
Nun sollte man fs9gps.cab umbenennen nach z.B fs9gps.cab_FSX_Original dadurch liest nun FSX die Datei aus FSX\Gauges\fs9gps\
In diesem Verzeichnis macht man nun eine Kopie von gps_500.xml nach z.B. gps_500.xml_FSX_Original

Nun kann man die Datei gps_500.xml z.B. mit dem Notepad anpassen:

Zuerst das Wichtigste:
FlightPlan Nearest Airport ICAO + City und Destination Airport ICAO + Destination Airport Name anzeigen:
Im Notepad ab Dateianfang, suchen nach ((A:GPS WP PREV ID
dann 5 Zeilen höher, am Zeilenanfang, nachfolgende Zeilen einfügen:
Code:
			<!-- To7: Nearest Airport ICAO + City (+ z.T. Region) anzeigen -->
			<Element>
				<Position X="-19" Y="9" />
				<FormattedText X="60" Y="20" Font="Arial" FontSize="11" Adjust="Right" VerticalAdjust="Center" Color="#FF8020" Bright="Yes">
					<Pivot X="60" Y="0" />
					<String>%(0 (&gt;@c:NearestAirportCurrentLine))
						%((@c:NearestAirportCurrentICAO) (&gt;@c:WaypointAirportICAO))
						%((@c:WaypointAirportIdent))%!s!
					</String>
				</FormattedText>
			</Element>
			<Element>
				<Position X="19" Y="16" />
				<FormattedText X="98" Y="20" Font="Arial" FontSize="12" Adjust="Left" VerticalAdjust="Top" Color="#FF8020" Bright="Yes">
					<Pivot X="98" Y="0" />
					<String>%((@c:WaypointAirportCity))%!s!</String>
				</FormattedText>
			</Element>
			<!-- To7: Destination Airport ICAO + Airport Name anzeigen -->
			<Element>
				<Position X="20" Y="9" />
				<FormattedText X="60" Y="20" Font="Arial" FontSize="11" Adjust="Left" VerticalAdjust="Center" Color="#FF8020" Bright="Yes">
					<Pivot X="0" Y="0" />
					<String>%((@g:FlightPlanDestinationAirportIdent))%!s!</String>
				</FormattedText>
			</Element>
			<Element>
				<Position X="30" Y="16" />
				<FormattedText X="60" Y="20" Font="Arial" FontSize="12" Adjust="Left" VerticalAdjust="Top" Color="#FF8020" Bright="Yes">
					<Pivot X="10" Y="0" />
					<String>%((@g:FlightPlanDestinationName))%!s!</String>
				</FormattedText>
			</Element>

FlightPlan Total-Distanz anzeigen:
Im Notepad ab Dateianfang, suchen nach <Position X="239" Y="0"
dann 1 Zeile höher, am Zeilenanfang, nachfolgende Zeilen einfügen:
Code:
			<!-- To7: Total-Distanz anzeigen -->
			<Element>
				<Position X="249" Y="34" />
				<Visible>(@g:currentPageNAV) @kNAVPageDflt ==</Visible>
				<FormattedText X="45" Y="17" FontSize="12" Adjust="Center" Color="#FF8020" VerticalAdjust="Top" Bright="Yes">
					<String>%((A:GPS IS ACTIVE WAY POINT, bool))%{if}%((A:GPS FLIGHT PLAN WP COUNT, number) -- (&gt;@c:FlightPlanWaypointIndex) (@c:FlightPlanWaypointRemainingTotalDistance, nmiles))%!d!%{else}%{end}</String>
					<Pivot X="20" Y="14" />
				</FormattedText>
			</Element>

FlightPlan Destination ETE anzeigen:
Im Notepad ab Dateianfang, suchen nach <Position X="239" Y="200"
dann 1 Zeile höher, am Zeilenanfang, nachfolgende Zeilen einfügen:
Code:
			<!-- To7: Destination ETE anzeigen -->
			<Element>
				<Position X="249" Y="234" />
				<Visible>(@g:currentPageNAV) @kNAVPageDflt ==</Visible>
				<FormattedText X="45" Y="14" Font="Arial" FontSize="11" Adjust="Center" VerticalAdjust="Center" Color="#FF8020" Bright="Yes">
					<String>
						%((A:GPS IS ACTIVE WAY POINT, bool) (A:GPS GROUND SPEED, mph) 25 &gt;= and)
						%{if}
						%((A:GPS FLIGHT PLAN WP COUNT, number) -- (&gt;@c:FlightPlanWaypointIndex) (@c:FlightPlanWaypointRemainingTotalDistance, miles) (A:GPS GROUND SPEED, mph) / flr 100 %)%!02d!:
						%((@c:FlightPlanWaypointRemainingTotalDistance, miles) (A:GPS GROUND SPEED, mph) / 60 * flr 60 %)%!02d!
						%{else}
						%{end}
					</String>
					<Pivot X="20" Y="14" />
				</FormattedText>
			</Element>

Nun noch einige kleine Korrekturen zur besseren Lesbarkeit der City-Namen:
Im Notepad ab Dateianfang, suchen nach <Pivot X="80" Y="0"
dann 1 Zeile höher, am Zeilenanfang, nachfolgende 2 Zeilen einfügen und die alte Zeile darunter löschen:
Code:
			<!-- To7: 1. besser lesbar Nearest Airport -->
			<Rectangle Width="160" Height="22" FillColor="#080808" Bright="Yes">

Im Notepad ab Dateianfang, suchen nach ((A:GPS IS APPROACH
dann 3 Zeilen höher, am Zeilenanfang, nachfolgende 3 Zeilen einfügen und 2 alte Zeilen darunter löschen:
Code:
				<!-- To7: 2. besser lesbar Nearest Airport -->
				<Position X="20" Y="-3" />
				<FormattedText X="60" Y="20" Font="Arial Black" FontSize="14" Adjust="Left" VerticalAdjust="Bottom" Color="Yellow" Bright="Yes">

Im Notepad ab Dateianfang, suchen nach ((A:GPS WP PREV ID
dann 4 Zeilen höher, am Zeilenanfang, nachfolgende 3 Zeilen einfügen und 2 alte Zeilen darunter löschen:
Code:
				<!-- To7: 3. besser lesbar Nearest Airport -->
				<Position X="-20" Y="-3" />
				<FormattedText X="60" Y="20" Font="Arial Black" FontSize="14" Adjust="Right" VerticalAdjust="Bottom" Color="Yellow" Bright="Yes">

Im Notepad ab Dateianfang, suchen nach <Pivot X="80" Y="4"
dann 1 Zeile höher, am Zeilenanfang, nachfolgende 2 Zeilen einfügen und die alte Zeile darunter löschen:
Code:
				<!-- To7: 4. besser lesbar Nearest Airport -->
				<Rectangle Width="160" Height="20" LineWidth="1" Color="0xF0D0D0" Transparency="0.5" Bright="Yes">

Einige Hinweise zum Schluss:

Etwas verwirrend scheint, dass im GPS links "Nearest Airport City-Name" und rechts "Destination Airport Name" angezeigt wird. Dies ist trotzdem richtig, weil man die City-Namen laufend anzeigen will, aber auf dem "Destination Airport" landen will.

Die Texte überlappen sich manchmal etwas. Macht man das GPS 500 etwas schmaler, also mehr hoch als breit, so kann auf einem Breit-Bildschirm gleichzeitig das GPS neben dem 2D Panel plaziert werden. Dann ist auch die Schrift im GPS kleiner. Wer dies nicht wünscht, kann auch die Schriftgrösse von FontSize="12" auf FontSize="10" reduzieren.
__________________
Schönen Gruss Theo

Geändert von TheoTo7 (20. December 2009 um 09:28 Uhr).
TheoTo7 ist offline  
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheoTo7 für den nützlichen Beitrag:
Eagle-one (23. December 2009)
Alt 20. December 2009, 09:38   #12
TheoTo7
Registrierter Benutzer
Flightsimmer
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: LFSB
Beiträge: 13
Standard AW: Tipps + Tricks zum FSX (GPS, Panel, Flugzeuge, Config, u.s.w.)

Aktualisierte Beiträge:
20.12.2009 Tipp4: Nearest Airport Name, Total-Distanz, Total erwartete Flugdauer
12.12.2009 Tipp2: GPS Terrain ein- / ausschalten verbessert
22.11.2009 Concorde bis FL560 bei Simulationsrate 8x und 16x
TheoTo7 ist offline  
Mit Zitat antworten
2 Danke für den Beitrag
Eagle-one (23. December 2009), FokkerPilot (20. December 2009)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:03 Uhr.


Powered by vBulletin Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c)2012 Flightforum.ch