Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
AnkH

GSX Level 2

Empfohlene Beiträge

Carlito

Wenn ich mich nicht irre, sind diese abwechslungsweise Blau/Weiss auf der Süd Seite vom Dock A! Nördlich kann ich dir nicht sagen ob Blau oder Weiss

vor einer Stunde schrieb Diuhh:

Bin gerade noch an den LGT Logos dran. Bin verwirrt. Auf der einen Seite von Dock A scheinen Sie blau als Grundfarbe zu haben, auf der anderen Seite weiss.

 

Weiss jemand mehr? Wird gerade von blau auf weiss gewechselt?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michael Briner

Carlito: Wenn ich am Gate B36 mit dem A319 andocke und das vorgegebene Docking System verwende, kann der Jetway dann nicht andocken: "No jetway can operate in this area". Ist eventuell eine falsche Jetway-Länge eingerichtet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AnkH

Hab jetzt mal am E67 ein Upperdeck Jetway montiert. Geht nur, wenn mann die tieferen Jetways fürs lower deck verwendet. Sieht etwas komisch aus, dafür hats drei. Nur testen kann ich es nicht, da ich kein A380 habe 😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Carlito

Hast du ein Bridge Model gefunden, welches so hoch wie der Upper Jetway ist?

 

vor 30 Minuten schrieb AnkH:

Hab jetzt mal am E67 ein Upperdeck Jetway montiert. Geht nur, wenn mann die tieferen Jetways fürs lower deck verwendet. Sieht etwas komisch aus, dafür hats drei. Nur testen kann ich es nicht, da ich kein A380 habe 😁

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AnkH
vor 9 Minuten schrieb Carlito:

Hast du ein Bridge Model gefunden, welches so hoch wie der Upper Jetway ist?

 

Nein, leider nicht, das nervt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Carlito

Anscheinend wird daran gearbeitet und es kommt mit dem nächsten Live Update!

vor 9 Minuten schrieb AnkH:

 

Nein, leider nicht, das nervt.

 

  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
florida_coast

Ich habe gestern Abend nun einmal einen Teil der Jetways beim Flughafen Montreal von Flytampa ersetzt.

Nach dem Live-Update ist es nun einfacher, die Jetways zu platzieren. Nach einigen Anfangsschwierigkeiten habe ich die Jetways nun beim internationalen Terminal ersetzt.

Dazu habe ich einen Teil der Jetways auf off gesetzt und dann die Sode-Jetways platziert. 

Nach ersten Tests scheint alles zu funktionieren, nur die Höhe der Jetway-Connections zu den Terminals stimmt noch nicht ganz.

Ich werde heute einmal Tampa von Flytampa versuchen und dort auch wieder das internationale Terminal probieren.

 

bearbeitet von florida_coast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AnkH

Das mit der nicht einstellbaren Höhe der Jetway-Terminal-Verbindung ist für mich einer der Punkte, der wirklich schade ist. Scheinbar lässt sich das nicht beheben oder verändern, kann man also nur drauf hoffen, dass in Zukunft so viele Jetways zur Auswahl stehen, dass man verschiedene Höhen auf diese Art abdecken kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Swiss2259

Für all jene, die nach der Installation von GSX 2 langsam nachladende Texturen und Bildruckler hatten, gibt es ein neues LiveUpdate, dass diese offenbar behebt:

 

http://www.fsdreamteam.com/forum/index.php/topic,18564.msg130860.html#msg130860

 

 

bearbeitet von Swiss2259
  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michael Briner
vor 7 Stunden schrieb Swiss2259:

Für all jene, die nach der Installation von GSX 2 langsam nachladende Texturen und Bildruckler hatten, gibt es ein neues LiveUpdate, dass diese offenbar behebt:

 

http://www.fsdreamteam.com/forum/index.php/topic,18564.msg130860.html#msg130860

 

 

 

Danke für den Hinweis - ich hatte tatsächlich langsam nachladende Texturen und hab mich schon gewundert weshalb.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
florida_coast

Kann ich die Parking-Codes bei der LSZH-Scenery von Aerosoft, welche ich von Chamsin benutze, verändern?

Als ich es vorhin einmal mit ADE V1.75 versucht habe, und ich die bgl.Datei anschliessend wieder eingefügt habe, waren nicht mehr alle Sode Jetways aktiv, v.a. dort, wo es zwei Jetways hat. Auch als ich die Dateien von GSX2 über das Exclude-Programm laufen liess.

Ich möchte die Parking Code bei den kleineren Gates in CRX ändern, damit dort die Airbusse von Swiss andocken. Wenn ich bei allen Swiss-Fliegern den SWR Code nutze, docken die Airbusse auch bei den E-Gates an, dies möchte ich vermeiden.

Vielen Dank für die Hilfe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Swiss2259

Gibt es im GSX Airport Konfigurationsmenü nicht die Möglichkeit Parking Codes einzustellen? Oder ist das nur eine Anzeige, was für das jeweilige Gate definiert worden ist?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AnkH

Ich glaube, da kannst Du die Codes auch anpassen, aber ich weiss nicht, ob GSX dies dann in die AFCAD schreibt oder ob das ev. nur verwendet wird für den Flieger des Benutzers. Habe mir dieselbe Frage auch schon gestellt, da die AFCAD von Chamsin diesbezüglich schon etwas mager ist... Schaue mal, ob ich im FSDT Forum was dazu finde...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Diuhh

Nein, die GSX Parking Codes sind nur dazu gedacht dem User-Aircraft das passende Gate vorzuschlagen.

 

Du kannst die Codes mit diesem Programm anpassen. http://www.scruffyduck.org/airport-design-editor/4584106799

 

Beim Compliieren der Datei darauf achten das der korrekte Dateinamen gebraucht wird der dann zum GSX .ini File passt.

 

Chapeu, ich habe das gleich gelöst mit den Parking Codes in Zürich. Ist die einzige Methode die zuverlässsig funktioniert. Bei mir haben einfach die Heavies CRX 🙂

bearbeitet von Diuhh
  • Danke 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AnkH

Ich habe das damals auch so oder ähnlich gelöst und mir war iwie nicht bewusst, dass das AFCAD von Chamsin keine Gatezuweisungen hat (oder nur die Rudimentären von AS). Hoffentlich kann ich "meine" Gatezuweisungen aus dem alten AFCAD übernehmen... Was ich jetzt schon machte: ich habe bei jedem Gate die GSX Fahrzeuge neu positioniert. Da gibt's aber auch noch ein paar Stolpersteine. Bei Gate A57 bspw. kommen sich die beiden Baggage-Trains in die Quere, obwohl eigentlich schön nebeneinander parkiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
florida_coast

Vielen Dank für die Antworten und Tipps. Ich nutze dazu den Airport Design Editor von Scruffyduck und habe die Gates gestern Abend einmal neu zugewiesen und auch etwas erweitert. Ich habe noch ein "altes" File, welches ich vor GSX2 benutzt habe, nur, wenn ich dies dem Namen anpasse, so wie es im GSX gespeichert ist, fehlen wiederum die zweiten Jetways. Evtl. muss ich die nun wieder manuell einfügen. Was ich weiss ist folgendes: Sobald man ein weiteres .ini File für GSX nutzt, nutzt GSX dieses und nicht mehr das Alte. Dies ist mir bei FSDT LSGG passiert, als ich das neueste Live-Update laufen liess. Die Sode Jetways haben gefehlt, und als ich anschliessend das .ini File gelöschen habe, hat es wieder funktioniert. Ich werde heute Abend einmal weiterforschen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andi112
vor 4 Stunden schrieb Diuhh:

Nein, die GSX Parking Codes sind nur dazu gedacht dem User-Aircraft das passende Gate vorzuschlagen.

 

Du kannst die Codes mit diesem Programm anpassen. http://www.scruffyduck.org/airport-design-editor/4584106799

 

Beim Compliieren der Datei darauf achten das der korrekte Dateinamen gebraucht wird der dann zum GSX .ini File passt.

 

Chapeu, ich habe das gleich gelöst mit den Parking Codes in Zürich. Ist die einzige Methode die zuverlässsig funktioniert. Bei mir haben einfach die Heavies CRX 🙂

Bei mir haben die Heavies SWR,

die Kurzstreckenflieger (A319,320,321) CRX und die C-Series haben bei mir CRXX und die kleine Dash 8-400 hat SWRX 

und sie parken dort wo sie sollen ;)

 

Nur ist mir das AFCAD beim letzten Live-Update von FSDT flöten gegangen,

heißt also nun ein neues AFCAD aufsetzen,

aber man hat ja mittlerweile Übung drin 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Carlito

Ich habe eig bei jedem Gate, die Airline Codes hinzugefügt.

Bei mir sind alle Swiss mit SWR, da ich keine A319,320 ect am Gate E habe, hab ich auch nie einen anderen Code dafür verwendet.

 

Jeder kann natürlich nun seine eigenen Airline Codes hinzufügen, so das es mit dem Traffic passt.

vor 13 Stunden schrieb AnkH:

Ich habe das damals auch so oder ähnlich gelöst und mir war iwie nicht bewusst, dass das AFCAD von Chamsin keine Gatezuweisungen hat (oder nur die Rudimentären von AS). Hoffentlich kann ich "meine" Gatezuweisungen aus dem alten AFCAD übernehmen... Was ich jetzt schon machte: ich habe bei jedem Gate die GSX Fahrzeuge neu positioniert. Da gibt's aber auch noch ein paar Stolpersteine. Bei Gate A57 bspw. kommen sich die beiden Baggage-Trains in die Quere, obwohl eigentlich schön nebeneinander parkiert.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×