Jump to content
Swissair66

Flugplan einrichten

Recommended Posts

Swissair66

Vorab entschuldige ich mich schon mal, für eine völlige duselige Frage.

ich betreibe das Simulation Fliegen aus Spass und bewundere einige von Euch, über den Wissenstand den Sie haben. Nun zur Frage ! Ich habe keine oder fast keine Kenntnis wie man den Boardcomputer bedient. Gibt es ein Programm, bei welchem ich Abflugsort und Ankunftsort eingeben kann, welches dann die Flugroute im System anzeigt ?

Würde mich sehr über ein Feedback freuen !

Herzlichst Claudio 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gulfstream

Claudio, womit fliegst du? Flieger, Hersteller... etc.

Am Einfachsten findest du Antworten via Tutorials auf YouTube.

Markus

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
Romair

Hallo Claudio

 

Möchte Dir doch etwas eingehender Antworten.

Ich nehme jetzt mal an Du fliegst mit dem  FSX oder P3D Version.

 

Es gibt Offline und Online Flugplaner.

Online z.B. www.simbrief.com oder Routefinder (http://rfinder.asalink.net) beide erstellen Flugpläne von A nach B mit den entsprechenden An -und Abflugregimes (SID und STAR) diese beiden haben hierzulande viele Nutzer aber es gibt auch noch andere.

Offline: z.B. FSCommander http://www.fscommander.com  welcher nur im FSX korrekt funktioniert. dann PFPX http://www.flightsimsoft.com/pfpx/ ein sehr professioneller Flugplaner und das wirklich hochwertige Schweizer Produkt: Aivlasoft EFB https://www.aivlasoft.com

Das EFB ist ein Electronic Flight Bag das den Routefinder als Planer beinhaltet  aber wie der Name sagt ein Airliner spezifisches Tool  das mehr als nur eine Flugplanerstellung beinhaltet. Für mich das NonPlusUltra Tool.

 

Das Standard-Flugplanformat ist für den FSX und auch für die P3D Versionen das Format .pln welches durch die Simulatoren und auch einige Bordcomputer (FMC - FMGC - MCDU wie diese alle benannt werden, eingelesen werden können.

Nebst diesem Standard Flugplanformat .pln gibt es zudem flugzeugtypische Flugplanformate wie .rte , flpln, .flp und andere. Alles sind Textdateien welche aber in der Syntax andere Befehle aufweisen.

Deshalb muss man bei einem Addon Airliner die Manuals lesen so, dass man die entsprechenden Fluplanformate generieren auch dann im Bordcomputer einlesen kann. Das ist manchmal Tricky und braucht dann schon etwas Sim-Erfahrung.

Dazu braucht es manchmal auch Konverter die z.B. .pln in .flp konvertieren können.

 

Selbstverständlich kann man im Bordcomputer auch einen Flug selbst händisch von A nach B eingeben wenn man die Flugplanung vorher selbst auch ein wenig kennt und mit einem entsprechenden Tool generiert.

Bin ab Mittwoch in den Ferien aber danach kann ich Dir gerne weiterhelfen. Dazu sollten wir schon mal wissen, mit welchen Sim Du fliegst und welcher Flieger mit Bordcomputer Du fliegen möchtest.

 

Roger mit Gruess

 

 

 

  

  

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Swiss 188
vor 22 Stunden schrieb Romair:

Das EFB ist ein Electronic Flight Bag das den Routefinder als Planer beinhaltet  aber wie der Name sagt ein Airliner spezifisches Tool  das mehr als nur eine Flugplanerstellung beinhaltet. Für mich das NonPlusUltra Tool.

 

Hallo Roger

Ich habe heute per Zufall gesehen, dass es da eine V2 gibt. Habe diese nun in der Demo-Testphase. Gefällt mir sehr gut.

Hatte damals im FSX die V1 und fand die schon recht gut.

Aber was die V2 alles beinhaltet ist ja der Wahnsinn.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Romair

Hallo Andy

 

Die V2 ist eine sehr umfangreiche Verbesserung. Eben das NonPlusUltra.

 

Die Macher sind sicher im November in Hergiswil und da kannst Du dann fehlende Infos holen. Wenn Du mit dem EFB einen Fluglan erstellt und validiert hast, kannst Du diesen direkt in den Flugcomputer speichern wenn dieser .pln liest.

Beim automatischen speichern macht er 10 Stellen z.B. EDDHEDDM01.pln.  Einige Flugcomputer können aber nur 8 Stellen einlesen deshalb muss beim Speichern auf 8 Stellen geändert werden.  Nur ein kleines Detail.

Wichtig ist, dass Du beim EFB und auch bei den Airliner Addons die entsprechenden AIRAC Daten bereit stellen musst. (www.navigraph.com - https://www.navigraph.com/FmsDataManager.aspx es gibt dort ein Jahresabo.

 

Bei guten Airliner Addons stimmen dann die SID und STAR mit den EFB Daten überein und die ILS Frequenzen stimmen in der Regel auch.

 

Bin sicher am Sonntag auch in Hergiswil und kann Dich da  eben mit dem programmmieren eines FMC und andere unterstützen.  Hinterlasse einfach eine Nachricht an der Information des FForums.

 

Gruess Roger

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
FalconJockey

Das geht alles auch komplett gratis.Vroute für professionelle Routen, SimBrief für den OFP/Flugplan. Wer Genre eine Moving Map hat, installiert dazu die LittleNavMap.

 

Alles Freeware.

 

Das einzige, das man benötigt, sind aktuelle Navdaten/Karten, die es z.B. bei Navigraph gibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Romair

Hallo Andreas

 

So ganz ist nicht alles Gratis.

 

EFB ist nicht nur ein Flugplaner. Der Flugplaner im EFB ist auch Gratis. Es ist namentlich der Routefinder dort drin.  Ein gutes Moving Map ist nicht nur das LittleNavMap sondern auch der VFRFlightplaner.

Ich könnte hier jetzt auch noch andere nennen. Auch Vroute ist nicht Gratis wenn man etwas mehr professionelles haben will.

Auch die Navdaten und Karten von Navigraph  sind nicht Gratis .die haben Gottseidank auf ein Jahresabo umgestellt und nicht wie früher pro Download resp. Kauf von Sets.   Auch NavDataPro von AS gibt es nicht Gratis.

 

Es gibt im WWW mit etwas suchen viele Gratiskarten aber eben nicht alle und es kann Zeitaufwendig sein. Eine Kartensoftware ist übersichtlich und kostet kein Vermögen.

Das muss jeder selbst entscheiden ob er dauernd Karten im WWW suchen will. 

 

Andreas ich mache sehr viel Online Support und da nenne ich hat lieber Tools und Software die ich etwas tiefer in die Materie beherrsche.  

Warum soll ich hier Tools nennen die oft nicht eine grosse Bedeutung haben.   Beispiel eines immer weitverbreiteten Planner: der FSCommander ist immer noch weit verbreiteter als als z.B. SimBrief obwohl er offiziell nicht P3D tauglich ist.

 

 

  

Gruess Roger

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
FalconJockey

Hallo Roger,

 

ich glaube schon, dass ich mich damit sehr gut auskenne, da ich in diversen Projekten mehr oder weniger involviert bin und auch regelmäßige Online-Flüge bei VATSIM (was sonst!) durchführe bzw. Fluglotse bin.

 

Vroute nutzt man als Routendatenbank, dessen Flugplanrouten man dann in SimBrief oder einem anderen Flugplanungstool berechnet (ich nutze noch FsBuild, viele andere eben PFPX), um den korrekten Bedarf an Treibstoff und die Flugzeit zu erhalten.

 

Der Routefinder liefert immer wieder nicht validierbaren Schrott, ist also zu meiden. Darum vroute, die Routen dort sind alle valide und können vorbehaltlos genutzt werden.

 

Wenn Du meinen vorherigen Text nochmals liest, wirst Du meinen Kommentar zur einzigen Payware sehen, die man eigentlich benötigt: Die Navdaten/Karten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Romair

Hallo Andreas

Ich kenne Deine Aktivitäten recht gut. 

 

Trotz meinen Argumenten , hast Du in allen Belangen richtig. Ich benütze eigentlich den Routefinder nur selten und wie Du sagst er macht Schrott und er kennt viele möglichen Planungsstrecken nicht. Punkt.

Ich benütze diesen nur wenn ich diesen innerhalb des EFB nutze als so grob Planungstool.  Meistens importiere ich Flugpläne ins EFB vom Simbrief.

Die EFB Macher sind ja auch Profis. Einer Mit dem Programmcode und der andere  einmal als fliegender Häuptling.

 

Auch PFPX nutze ich ab und zu. Es ist schon gut aber da habe ich andere Argumente wenn ich es nur selten nutze.  (TOPCAT und Support Nachholbedarf)

Grundsätzlich benutze ich SimBrief da es die verschiedenen Flightplan Formate direkt in die entsprechenden Airliner speichern kann.

 

So, nun Feierabend muss früh auf da ich frühmorgens an die Sonne fliege darf.

Gruess Roger

 

 

 

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Andreas hat schon recht, man kommt mit freeware recht weit, jedoch als Profi kann er die sinnvolle Grenze für sein Setting auch besser abschätzen. Aber nicht alle sind Profi-Piloten und haben die Gadgets am Arbeitsplatz....

Deshalb generell die Frage, muss ein inzwischen etabliertes Hobby wie die Flugsmulation "immer" kostenfrei und billig sein? Wenn ich mir die Preise für die gängigen Joysticks und Pedalen anschaue, die Diskussionen um Monitore, ganz zu schweigen von den Rechnern und Szenerien, dann ist das Argument "kostenfrei und billig" sicher nicht mehr tauglich.

Deshalb finde ich die Frage was bekommt man für sein Geld inzwischen viel wichtiger! Little NAMap z.B. ist schon ein Programm mit guter Funktionalität, aber ich glaube in keinem echten Flieger findet man ein EFB mit Windows 3 Oberfläche und Befehlsstruktur. Wenn sich die Leute bei Aivlasoft und auch in anderen Firmen die Köpfe darüber zerbrechen, wie kriegt man den derzeitigen Stand in der Aviatik in die Flugsimulation, sei es Desktop oder Homecockpit, dann wird das nicht mehr Freeware sein können.

 

Bernhard (LSZH)

 

P.S. Claudio (Swiss 66) du hast eine PN

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Swissair66

Hallo Zusammen ich möchte mich herzlichst für all die ausführlichen Erklärungen bedanken, ich werde das sicherlich noch genau anschauen ! Für diejenige welche mir eine PN gesandt haben, herzlichsten Dank. Da ich im Spital verweile, werde ich mich gerne mitte November melden bei Euch melden.

 

Nochmals Danke an Alle die mir wertvolle Tips gegeben haben !

 

Herzlichst

 

Claudio

Edited by Swissair66
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
FalconJockey

Gute Besserung! Kurierst Du den Flugvirus aus?

Share this post


Link to post
Share on other sites
kruser

hallo Claudio,  gute 🥂 Besserung!

 

 

jens

Share this post


Link to post
Share on other sites
Swissair66
Am 24.10.2018 um 16:25 schrieb FalconJockey:

Gute Besserung! Kurierst Du den Flugvirus aus?

 

Nein, wurde vor 2 1/2 Jahren im Spital Triemli bei einer Operation durch Bakterien infiziert 😔

Share this post


Link to post
Share on other sites
FalconJockey

Oh shit, das ist in der Tat nicht zum spaßen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Romair

Hallo Claudio

 

Auch von meiner Seite wünsche ich Dir gute Besserung und dann wieder Freude an der Flugsimulation.

 

Mit Grüssen Roger

Share this post


Link to post
Share on other sites
Swissair66
Am 1.11.2018 um 20:09 schrieb Romair:

Hallo Claudio

 

Auch von meiner Seite wünsche ich Dir gute Besserung und dann wieder Freude an der Flugsimulation.

 

Mit Grüssen Roger

Hallo Roger danke für die Genesungswünsche ! Herzlichst Claudio

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...