Jump to content

Thermik Flachland und Alpen


komischeszeichen

Recommended Posts

komischeszeichen

Ich mache meine Ausbildung in Unterwössen, wo länger Thermikflüge von der Winde aus selten erscheinen, grad jetzt im Herbst. Am Wochenende war ich sehr erstaunt, dass im Münchener Umland (Dachau) das sehr wohl noch funktioniert mit dem thermischen Fliegen, trotz recht starkem Wind.

 

Ich hab schon verschiedene Beiträge zur Thermik im Flachland und in den Alpen gelesen.

Trotzdem würden mich Meinungen von Segelfliegern interessieren die beides gut kennen, wie sich das Flachland-Fliegen vom Fliegen in den Alpen unterscheidet.

 

---

Marcus

Edited by komischeszeichen
Link to post
Share on other sites
  • 4 months later...

Hi Marcus

 

Das Thema ist enorm vielseitig und lässt sich in einem Forumsbeitrag nicht einmal ansatzweise diskutieren. 

 

Nach Abschluss Deiner Ausbildung solltest Du die folgenden Bücher lesen (alles Klassiker), welche Dir besonders bei der wiederholten Lektüre über mehrere Saisons Input zum Thema geben:

 

Karl Heinz Hack, Flugwetter

Henry Blum, Meteorologie für Segelflieger

Helmut Reichmann, Streckensegelflug, Motorbuch Verlag 

Jochen von Kalkreuth, Segeln über den Alpen, Motorbuch Verlag

 

Ein weiteres must-read, zum fliegerischen Handwerk ist Langwiesche's "Stick and Rudder". 

 

Grüsse

Säm

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...