Jump to content
pelliflyer

ATIS Telefonnummern

Empfohlene Beiträge

pelliflyer

Vor einem Flug ist es manchmal interessant ein ATIS über Telefon abzuhören. Oder was ist der Status von Emmen, Buochs und Alpnach. Dann weiss man schon, was einem erwarten kann. Natürlich muss das ATIS nachher im Flug noch über die entsprechende Frequenz aktualisiert werden. Ich habe eine Liste gemacht mit den Telefonnummern zum falten auf A5.

 

Hier zum runterladen: https://www.kniebrett-fliegerblog.ch/category/radio-telefonie-rtf/

 

Ich habe noch eine Liste mit allen Flugplatz Telefonnummern. Praktisch wenn man PPR Flugplätze anrufen muss. Soll ich die ATIS Liste noch damit ergänzen?

 

Gruss Guido

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flying Bull

dafür,gibts doch Apps, mit Werbung sogar kostenlos.

Z.B. https://www.lakehorn.com/products/aeroweather-pro/

Da hat man alle Plätze, die man möchte in einem Blick, geht doch deutlich schneller wie anrufen 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AirBuss
dafür,gibts doch Apps, mit Werbung sogar kostenlos.
Z.B. https://www.lakehorn.com/products/aeroweather-pro/
Da hat man alle Plätze, die man möchte in einem Blick, geht doch deutlich schneller wie anrufen


Im ATIS gibts aber noch mehr Info als das aktuelle Wetter


Sent from my iPhone using Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flying Bull

Nun ja, die Betriebspiste kommt noch dazu

Die ergibt sich i.dR. aus dem Wind - und hört man vor dem Anflug so oder so in der ATIS (oder wenn man sich das gespart hat, was man nicht soll, kriegt man mit QNH bei der Einflugfreigabe mitgeteilt....)

Da ich das QNH so oder so zurücklesen muss und es bekomme, ob ich Informationen A-Z gemeldet habe oder nicht, spare ich mir meist die Mitteilung der Information 😉

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DaMane

Ich habe noch nicht so ganz verstanden, worin der Vorteil liegt, eine ATIS per Telefon oder Internet zu bekommen. OK, zu Hause für die Flugvorbereitung, könnte man denken. Aber man ist meistens weiter weg, als die  ATIS gültig bleibt (30 min., m.W.). Das gleiche gilt für den Einflug in eine CTR.

Am Flugplatz und Umgebung bekomme ich sie topaktuell per Funk, und wo ich sie nicht per Funk empfangen kann, bin meist noch zu weit  weg, als daß sie nicht zeitlich veralteten würde.

 

 

Gruß

Manfred

bearbeitet von DaMane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×