Jump to content
Sign in to follow this  
Christian Bahr

Cape Verde als Freeware von FSDG

Recommended Posts

Christian Bahr

Hallo zusammen.

 

Mal Lust abseits des gewohnten Fluggebiets zu fliegen? Dann könnte die Freeware Cape Verde von FSDG für Abwechslung sorgen. Die Inseln nahe der Küste von Westafrika laden zu gemütlichen Flügen ein!

 

Wenn der Flug etwas länger dauern soll, dann bietet sich ein Flug von São Filipe (GVSF) in den Senegal an. Der nächstgelegene Flughafen liegt in Dakar, der Haupstadt des Senegal. Je nach Fluggerät kann der Flug dann binnen 1 Stunde absolviert werden.

 

Hier der Link zum Download: FSDG - Cape Verde P3Dv4

 

Cape Verde beinhaltet 2 der 10 Hauptinseln, Fago und Brava. Beide Inseln besitzen eigens erstellte Flughäfen, ein eigenes Mesh, Luftbilder und das dazugehörige Autogen runden die Szenerie ab.

 

Edited by Christian Bahr
Bilderlinks korrigiert
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
AnkH

FSDG Szenerien haben mich bisher nicht überzeugt (habe mir mal die Seychellen gegönnt), da ich dort immer Probleme mit dem Autogen hatte und die Photoszenerie ist meiner Meinung nach nicht ausreichend aufgelöst. Aktuell habe ich eine Abneigung gegenüber dem Autogen Configuration Merger und habe keine Szenerie mehr in P3Dv4.4 installiert, die auf dieses Tool angewiesen ist. Keine Ahnung, ob Cape Verde auch darauf zurückgreift und für Freeware sollten die Ansprüche etwas runtergeschraubt werden, das ist klar. Auch weiss ich nicht, ob mit den neuen Einstellungsmöglichkeiten im P3Dv4.4 die Photoszenerie besser ausschaut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Simmershome
vor 14 Minuten schrieb AnkH:

FSDG Szenerien haben mich bisher nicht überzeugt (habe mir mal die Seychellen gegönnt), da ich dort immer Probleme mit dem Autogen hatte und die Photoszenerie ist meiner Meinung nach nicht ausreichend aufgelöst. Aktuell habe ich eine Abneigung gegenüber dem Autogen Configuration Merger und habe keine Szenerie mehr in P3Dv4.4 installiert, die auf dieses Tool angewiesen ist. Keine Ahnung, ob Cape Verde auch darauf zurückgreift und für Freeware sollten die Ansprüche etwas runtergeschraubt werden, das ist klar. Auch weiss ich nicht, ob mit den neuen Einstellungsmöglichkeiten im P3Dv4.4 die Photoszenerie besser ausschaut.

 

P3D v4.4 ist kein Pixelverbesserer. Ist der Ground nicht gut bleibt er auch nicht gut. Aus hoch ausgelöstem Ground holt es aber ein besseres Ergebnis raus.

 

Die V4.4 ist auf den Merger nicht mehr angewiesen. Man kann nun auch in der autogen.cfg beliebig Pfade zu Autogenordnern eintragen. Ob sich das rumspricht bezweifle ich allerdings und Updates der alten Szenerien wird es sicher nicht geben. Du hast völlig recht, die ganze Mergerei führt zu teilweise unkontrollierbaren Ergebnissen.

 

Was kann man tun? Merger rausnehmen. Und alle Szenerien mit eigenem Autogenordner in die autogen.cfg eintragen. ob das wirklich funktioniert, kann ich allerdings nicht behaupten, weil ich noch keine Zeit hatte das auszutesten.

Ein Kollege hat es aber mit OrbX probiert und das funktionierte. Leider ist aber das Ergebnis bei nächsten Aufruf von FTX Central im Eimer, weil sich OrbX sowieso nicht um irgendwelche Konventionen im Sim schert.

Edited by Simmershome
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Bahr
vor einer Stunde schrieb AnkH:

 für Freeware sollten die Ansprüche etwas runtergeschraubt werden, das ist klar. Auch weiss ich nicht, ob mit den neuen Einstellungsmöglichkeiten im P3Dv4.4 die Photoszenerie besser ausschaut.

 

Kann ich nicht bestätigen, die Cape Verde sind sehr gut gelungen. Szenerien sind gut oder schlecht unabhängig ob sie Freeware oder Payware sind 😋

 

Gestern war ich zufälligerweise auf den Cape Verde unterwegs, dabei sind auch ein paar sehr eindrucksvolle  Bilder entstanden ...

 

https://ibb.co/QrQdhcy

 

 

https://ibb.co/DDnzW6n

 


https://ibb.co/fxsCMn5

 


https://ibb.co/S0S5RTD

 


https://ibb.co/G7m0S4C

 


https://ibb.co/kJPqrGb

 


https://ibb.co/84sSSbw

 

 

 

Mir gefällt die Szenerie sehr gut und sieist obendrein noch kostenlos. Ein Besuch dort wird sich also allemal lohnen 😄

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Simmershome

Na ja, weit genug weg sieht fast alles gut aus. Aber @AnkH meint sicher das was Du hier selbst postest

 

https://ibb.co/S0S5RTD

 

Wenn man weiß, dass FSDG ja Profis sind, ist das nun echt kein Hit und auch nicht wirklich gut.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
AnkH
vor 4 Stunden schrieb Christian Bahr:

Szenerien sind gut oder schlecht unabhängig ob sie Freeware oder Payware sind 😋

[...]

Mir gefällt die Szenerie sehr gut und sie ist obendrein noch kostenlos. Ein Besuch dort wird sich also allemal lohnen 😄

 

Erwischt 😉

 

@Rainer: genau solche Dinge meinte ich. Also auf Cape Verde nicht besser, schade.

 

Edited by AnkH
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Romair

Nachdem ich doch einige Payware Scenerien von FSDG installiert habe und auch diese nutze, habe ich die hier hervorgehobene Freeware der Cape  Werde Inseln installiert.

Positiv kann ich erwähnen, dass der Installer die Einbindung in den P3D v4.4 korrekt nach dem LM Regime ausführt.

 

Diese Freeware  bedeckt nur die Inseln Fago und Brava wie von Christian erwähnt. Alle anderen inkl. der Hauptinseln mit dem internationalen Flughafen. Flughafen Amílcar Cabral International 

sind gähnende leere. Auch von ORBX  ist dort nichts zu sehen. 

 

Umgesetzt wurde nur der kleine Flughafen Sao Felipe GVSF wobei die Terminal-Gebäude grau anstatt rot bemalt sind. 

Die Fotoscenerien der 2 Inseln sind ansprechend und bei weitem eine bessere Qualität als die übrigen fast leeren Inseln.  

 

Die in der Freeware zusätzlich vorhandenen Layouts  sind Espeladinha GVBR geschlossen seit 2004 und

Mosteiros CVMT geschlossen seit 1990. Ich kann mir nicht vostellen, dass FSDG diese Flugplätze noch vor der Schliessung  bearbeitet hat.

 

Für mich nicht nachvollziebar, wie und warum man sich bei FSDG mit diesen Flugplätzen beschäftigen konnte.

Interessant, wäre doch der internationale Flughafen  von Espargos   Amilcar Cabral GVAC oder  Praia Nelson Mandela International  GVNP 

 

Also sind für mich dort im Gegensatz zu den Azoren, Kanaren und griechischen Inseln keine erfüllende Inselflüge möglich.

Ich würde von FSDG lieber eine ansprechende  Capo Verde Scenery haben und dafür auch der Qualität entsprechend im Rahmen der anderen FSDG Payware bezahlen.

Roger

 

 

 

 

Edited by Romair
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Bahr

Sehe ich genau so wie - es trifft sich genau mit meiner Einschätzung. Die Orthohoto-Inseln sind wirklich gut gelungen. Den zweiten Flugplatz hatte ich erst gar nicht mitbekommen. Aber jetzt wo beide Inseln einen Flugplatz haben lohnen sich weitere Erkundungen. Klasse dass es so schöne Freeware gibt 👍

Edited by Christian Bahr

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Bahr

Hallo.

 

Habe dann doch noch mal eine Runde vom anderen Flugplatz aus gedreht. Mein Eindruck bestätigt sich, die Inseln mit ihren Flugplätzen sind wirklich gut zu gebrauchen. Aber seht selbst, hier ein paar Bilder ...

 

p3dv4_fsdg_cape_verde_02.jpg

 

 

p3dv4_fsdg_cape_verde_03.jpg

 

 

p3dv4_fsdg_cape_verde_04.jpg

 

p3dv4_fsdg_cape_verde_05.jpg

 

 

p3dv4_fsdg_cape_verde_06.jpg


Werde diesen Ort für einen der nächsten Onlineflug vorschlagen 🌝

Share this post


Link to post
Share on other sites
Romair

Hallo Christian

 

Danke für die Screenshots. Die Foto-Scenerien dieser 2 Inseln sind wirklich recht gut. Habe diese auch mit der A2A CESSNA mal abgeflogen. Aber sonst, was die Flugplätze betrifft, weiss ich wirklich nicht was Du da gutes siehst.

Der Platz auf Deinen Bilder ist Mosterios und dieser Platz ist geschlossen.   Der wirklich interessante Hauptflughafen sowie auch die anderen Inseln wurden nicht umgesetzt und die Landschaft ist absolut mager also keine Addons/Fotoscenereien.

Dakar (Senegal) wie von Dir beschrieben, kostet nur EUR 9.52 ist eine Lite Scenery  d.h. von Dakar Lite auf Sao Felipe GVSF fliegen, nicht wirklich zufriedenstellend schon gar nicht nach Mosterios. Ja gut, nette VFR Trainingsflüge sind dort möglich.

 

Ich kann einfach nur sagen , dass ich mehrere Scenerien von FSDG benutze und eigentlich sehr zufrieden bin.  Warum ausgerechnet Sao Felipe und keiner der 3 internationalen Flughäfen als Freeware oder aus Payware herausgegeben wurde . verstehe ich nicht richtig. 

Die Scenerien von FSDG sind ja im Vergleich zu vielen anderen Addon Scenerien  recht günstig und deshalb zahle ich gerne für deren Addons.

Ohne Fotoscenerien sind die internationalen Plätze auch nicht interessant.

Ist einfach meine Meinung.

Roger

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Bahr

Ist schon okay so, wenn wir eine unterschiedliche Auffassung haben. Macht doch nichts.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...