Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
ArminZ

Sommerreise 2017 EFHF-LSPV-EFHF

Empfohlene Beiträge

ArminZ

"Same procedure as every year" (oder zumindest wie danach im 2018) - zehn Tage Reisezeit von Helsinki in die Schweiz und retour, zeitlich Mitte Juli.
Auch die ersten Zwischenstopps sind identisch - Stegeborg ESVE und Eslöv ESME - und somit wartet wiederum ein laanger erster Tag mit viel Flugzeit.

Stegeborg ESVE

y4m1ZX9vLBoYuwWUvnT6AimLrsrrJGmpqQzZgLO9

Blick Richtung Piste

y4mrvTd8kc4LiL05tMiPnayxl55DTdJYzFmxL77U

 

y4mw4nJoZqQNcp68nIokmUY1MAtgWh1QnMZXM3R_

Ein paar Regenschauer kurz vor Eslöv
y4mbsOxiwT1OwZIF7Uh6m7hJMl5jJBlWlyemYMOj
Hier bereits nach dem Start von Eslöv, Malmö vor uns, rechts "die" Brücke

y4mYtzhzFEbdx5DTyw2Jc1VK8KVUtOfVTd3_nTWF
Von Eslöv gehts weiter nach Norddeutschland, genauer St. Michaelisdonn EDXM
St. Michaelisdonn EDXM

y4mOm9GExk8HfzMuhBpcmHWGB41R2U0RPqmbxpc_

 

y4mcAVEd9cPdaIUhVGbT9852qUdnsXkAImzB--k4

Die Übernachtung übrigens im Gästehaus des Camping/Wohnmobilplatzes, 50m vom Flugplatz (was auch der Grund war, diesen Flugplatz zu wählen).
Es sind weitere Piloten als Gäste im Haus, auch der Besitzer selbst fliegt, sodass für Gespräche gesorgt ist. Alles wird in bar bezahlt - ich habe hier schon eine vage Vorahnung: "werden die Euros reichen"? 
Tag zwei - weiter gehts nach Helgoland-Düne. Ich bin eher spät dran, erinnere mich dass der Platz über Mittag geschlossen ist. Abflug erst am Nachmittag

Eindrückliche Bilder vom Wattenmeer
y4mxaEbwr-g9hu5hR7Ye71E_zTwwoRsWpIrqzyjy

 

y4ml1KVdd7PxWejKiVf2xcjy-SP4oOb7t3xpRc-y
Auf Helgoland alles ganz OK, aber die Eindrücke nicht mehr so stark wie bei unserem ersten Besuch 2008.

y4mdNxdoQ02vfJCykI7Ye3QK15JTnr45v7WFX6q6

Da ich spät dran bin, bleibt aber auch nicht wirklich Zeit auf der Insel.
Weiter gehts nach Borkenberge EDLB zum refuellen (Super Bleifrei 98). 
Borkenberge EDLB

y4m9-moX-UmtnwKsmYCClWQt3PhZvBi7dY8MK1Ey

Junge freundliche Leute, sehr wenig Betrieb, das tanken geht ruck-zuck. Hier gebe ich die fast letzten bar-Euros aus - eine Fünfernote bleibt als rest.
In weniger als 30min bin ich wieder in der Luft. Nächste Destination: Koblenz EDRK
Kurz vor Koblenz 
y4mxo1DrashjFx8tgHlO7aQjxVK5cF1bZHFELyZ6
Interessanter Anflug (zwei Segelflugplätze liegen in der Nähe, einer davon war aktiv, dazu eine ziemlich genau einzuhaltende Platzrunde). Parkieren im Gras. Die letzten 5 Euros in der Tasche. Rauf zum Türmer. Das erste was ich schon von der Treppe aus sehe ist ein Kreditkartenleser auf dem Tresen. Ich bin gerettet 🙂
Es ist schönes warmes Wetter, beim Griechen am Platz ist überraschenderweise die Hälfte der Terrasse noch frei aber das Restaurant sonst gut ausgebucht. Zeit zum Dinieren. Ich frage ich zur Sicherheit ob Kreditkarte anzeptiert wird? jawoll-thumbsup-
Danach per Taxi nach Winningen (Bankomat) und dann in die Unterkunft, die nicht allzuweit vom Flugplatz entfernt liegt.
Am nächsten Tag laufe ich durch den Wanderweg (sagenhafte Aussicht) durch das Weinbaugebiet zum Flugplatz hoch.

Unterkunft

y4m48Tyuea-CuK_khESlHSNrLwWRTzOTglZxnRYp

ausgeschilderter Fussweg mit Informationstafeln

y4mh2rZeHebNyEvnuWAT32r4EXo1p2aJKeNyWFWC

...und toller Aussicht

y4moQNSPTShSXnvKNyrl-TT3ugWYa_2DAg8_HP73


Von Westen her kommt rasch eine Front, sodass die für heute geplanten Plätze Traben-Trarbach/Mont Royal EDRM und Saarlouis EDRJ entfallen und ich direkt nach Speyer weiterfliege.
y4mWQsOg2NaA8IELFxwO7ALFfTEegoDVYI0ppaGZ
Blick nach Westen
y4m_1RIHb52up6TMwhSW4y50lPEBPN-8Ot1j_VSI
Speyer
y4milTbm4prLJO4s_rmUQSvB8nMYdD06WbIBJte_
Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, in Speyer zu übernachten. Für meine Freunde in Schaffhausen war ein Treffen in Donaueschingen jecoch nur gleichentags möglich. Mit begrenzter Zeit war nun die Frage - Technikmuseum oder Dom? Das Wetter war sonnig und warm, also entschied ich mich (diesmal) für die Stadt und den Dom.
y4mZOkZYJqVWmGQeDRtw6kavBDlSIXJjal4ywz1y


y4mELNgIQOhcxbS80lneH9Rik1P27OkZgm2_ccgm


y4m3cHxuRMGTUw-SWHJuOwSUsRTHskp2TZ_Hfx12
Weiter gings dann also nach Donaueschingen, wo ich meine Freunde traf und im Hotel am Flugplatz übernachetete
y4mzwU2jp88DctDDMkuVTR3A1DPMeQ6kzZE20oDy
In der Stadt fand noch ein Ferrari-Treffen statt (habe selten soviel Ferrari_Rot auf einem Haufen gesehen). Auf dem Bild unten "nur" 4...
y4m-ZYOkFKAKfJb5GlyzlXSfhUj703cy8_vXBC-V
In Donaueschingen am nächsten Tag Ausflug- und in Lommis LSZT Einflugzoll.
y4mCz14Yxen7__EqbfCYUVBxWFdou7rcC1wgPj8A
y4m2qSyC_QNCQOBlo7thDIhz4ZbzInK1jBpUTsBk
Von Lommis gings dann nach Wangen-Lachen, und dort zwei Tage flugfrei.
Rückflug: Wangen-Lachen->Lommis (Ausflugzoll CH, refuelling Super Bleifrei 98 vom Automaten)->Donaueschingen (Einflugzoll D).
Wangen-Lachen. Um 7:30 ist alles noch ruhig, für später ist leichter Föhn vorhergesagt.
y4mjM5WQZjN1c1HwJITuX3jT3WHtX84NpU-Ptvxt
Abflug in Wangen-Lachen um 7:30. Ankunft in Donaueschingen, und warten bis die erwartete Gewitterfront durchgezogen ist. Nach dem Mittag wagen wir es.
Ziel für heute: Ballenstedt EDCB und von dort per Taxi nach Quedlinburg (Highlight!). Flugzeit ca 2:30
y4mne8-2EJTtQnwUAN6I7AXAsFHfwdTb1Xako3mr


y4mHlpV80EjtU2OuM0Vhmz0ev670YsFFqAvfQdVt
Ballenstedt
y4mJCpHG-5MbVQZ1M4ZB4y3ovPD9XteK26kq97ph
Der Schläfer liess sich durch nichts stören
y4m9Gtmv9wAxoiuEZyBQhkVvAxPhcxCBK91ja9tD
Transall
y4m1qRwZDNroDnef_Uk75hk6WKlnEsxW2QfD8gkW


y4moxw3uYRbouxuiIYCXY7h1XGYF79qN52gE3Lc1
Von Ballenstedt gehts per Taxi nach Quedlingburg
y4mTADRve9HlFt4yBs0Q9HzDZ3Ls03lD5ca6KZoh


y4mj68y9fX-F8DEVl94lZvcFDEPG-1Ed41fGmEcQ


y4mHIfcGdjR_yNEbQMjfDh8S4wAv6gvbXulgDnOh
Überraschendes #1
y4mIJAd2n7HtQv-cgCa1gFsdyBv5HdYt110gU0yq
Überraschendes #2
y4mUB0vVBrwiUKpx2Ghc7dAJgUBGqZMZxPFpQmYT


y4m2CSM-klRZ0xfXb8JvZ_lIxwXKj_ckdTcMhlSP

 

y4mSFWkevuiaar6RLU6cE3x0k0DA487r1Vwz_z7d 


y4marFfLG6R-rHiVdGQuNbv4AM5gKqDcroIjVMsx


y4mZMCNCUm7XcYDiO3SXU4EgBxJ2-1uk1MGGBVck
Nächste Station ist Anklam EDCA
Anklam EDCA. Super Bleifrei 98 gibts da wo das Auto steht. Man hängt das Seil der Umzäunung aus, zieht die Pfosten des Zaunes aus dem Boden und legt sie um. Danach zieht man die Maschine zur Tankstelle. Tönt kompliziert ist aber ganz einfach.
y4mN221e1oScU9LFLLHWLYxxIR7TMVlLq6OA6Wye
kleines Museum neben dem Vorfeld
y4m2yprHHBSJoBq5wkXiqGs10tbntCyG75gC124_
Kirche in Anklam
y4mhbbdeQhQ6-iYu2iQ1Z7iXEjXDo23w3ISgCd0O
War die Kirche 2006 noch eine Ruine (seit den letzten Tagen des zweiten Weltkrieges), hat sich einiges getan: unter einem neuen Dach gibt es eine Ausstellung über Otto Lilienthal
y4md6w2nk7tz9PHeD8PO_ZpnFzMHTdYwlfOrif9O
Im Hotel in Anklam treffe ich am abend völlig zufällig auf alte Bekannte, die mit ihrem Motorsegler auf Tour sind.
Letzter Tag der Reise. Abflug von Anklam
y4mg4b3Muz1mcrOvRi5DPT4vKh3GHj3fheBoZxsB
Das geplante Routing: über Rügen (TRT VOR)-DETNI-Bornholm EDRK nach Borglanda ESMB (Flugzeit 2:30). Dort kurze Verschnaufpause, dann weiter nach Stegeborg ESVE (Flugzeit 1:05). Dort Essenspause+ etwas refuelling, dann weiter Richtung Norden, über die Åland Inseln hinweg nach Turku EFTU (Flugzeit 2:25).
In Küstennähe etwas Bewölkung
y4m9EBUT_Po3RyJNp4os9YMfyl8GkV67urT3RAqf

..die nach und nach weniger wird...
y4mJnDFeicwa88t8ZnzckESJxZXXA3Tdb2BI2D8v


y4mwWL8JwhJEjd13BMOxuqyZsWmeT4YHB0LJ7KZN

Windpark
y4mgdd7Chrb37mEpRlwXtGNdjio6RC77xakwz8lF
Bornholm-Rönne EKRN (wahrscheinlich FL055 oder FL075)
y4mptwziPI-TT4QlCvtDbu8X85ZIcPJYR0YDUVIR
Südspitze von Öland (links die schwedische Küste)
y4mdKOCJxyCNOhuVgzQUiMStL-ZYdqLXbKvQQW0R
Borglanda ESMB. Burgruine im Hintergrund. Zu beachten das Sperrgebiet in Flugplatznähe (Ferienunterkunft der königlichen Familie).

ACC (oder Kalmar TWR) warnt ausländische Piloten meistens nochmal extra 🙂
y4mWEdJV2-F4u4rGeAWfG-yFywGhP-xn_XZd17pF
Rasen des Flugplatzes hart und 1a. Mehrere Gastmaschinen sind hier, aber niemand am Platz. Die Landegebühr wird in den Briefkasten des Clubgebäudes geworfen.
y4mlthkx0mGNiVmzH4GnDLb8XTaXHt8YZ5-SkOYf
Weiter gehts. Impressionen von Öland
y4mnmIgrNDeWvIWvzwJhdi1-BM5jc-ij3hCpLBnE
Vom Stopp in ESVE gibts keine brauchbaren Bilder, ebenso vom Leg über die Åland Inseln. Nächster Stopp: Turku. Refuelling hier war ein "must" nach 6:00 Flugzeit.

Landung um ca 20:40, vor mir ein Helikopter an der Tankstelle, und ausserdem die Pumpe extrem langsam. Es würde zeitlich knapp werdenbis nach Malmi zu kommen (späteste erlaubte Landezeit in Malmi war um 22:00)
y4mnW4xR-8vc_ycUjSbOKOo0OUxeVIQJw9kBYZmu
Ich habe dann nach dem Tanken bei 2-3 kt (Rücken-)wind um die Piste 08 und Start von der Intersection gebeten, was auch bewilligt wurde. So hat es dann auf die Minute gereicht 🙂
Mit Auspacken, Aufräumen, Flugi waschen etc. wurde es dann auch 23 Uhr.
Malmi EFHF. Um 23:15 LT leichter Nebel hinter den Flugzeughallen.
y4m4QClJSC0TrODy1jGdzl5dzhnZ4UKelZS_V-9W

bearbeitet von ArminZ
fehlendes Bild eigefügt (Quedlinburg)
  • Gefällt mir 10
  • Danke 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bleuair

Danke Armin für den Bericht, der ein paar bekannte und viele neue Ecken präsentiert hat! Gibt wieder ein paar Ideen für einen Ausflug 2019 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ArminZ

Von der Transall in Ballenstedt gibt es übrigens auf Youtube ein Video. Die Landung wird ... ähm... ein 'bisschen' kurz.

Als Nachtrag für alle die Malmi EFHF noch besuchen wollen: Tut das im 2019. Die Stadt Helsinki hat  anfang Dezember 2018 den Mietvertrag auf den 31.12.2019 gekündigt, und danach wird es (diesmal leider mit sehr, sehr grosser Wahrscheinlichkeit) keinen Flugbetrieb mehr geben....

bearbeitet von ArminZ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×