Jump to content
andri1921

Sphair Screening Erfahrungsbericht

Recommended Posts

andri1921

Hallo zusammen

 

Am 16.10.2019 habe ich das Screening erfolgreich absolviert. Daher möchte ich euch den detaillierten Ablauf des Screenings zum besseren Verständnis schildern.

 

Um 09:00 Uhr mussten wir uns beim Fliegerärztlichen Institut in Dübendorf treffen. Zuerst haben wir uns beim Empfang gemeldet und unsere ID zeigen müssen. Danach wurden wir in einen kleinen Aufenthaltsraum geführt. Dort mussten wir noch kurz warten, bis das Screening beginnt. Die Gruppe bestand aus 13 Personen, darunter 3 Mädchen. Mit etwas Verspätung wurden wir in den Prüfungsraum geführt. Darin waren Einzeltische mit je einem Touchscreen und einem Joystick. Zuerst hat der Psychologe ein paar organisatorische Informationen an uns mitgeteilt, danach mussten wir noch ein Blatt ausfüllen, dass wir uns gesund und fit für den Test sind und anschliessend den Biografischen Fragebogen abgeben. Nachdem das erledigt war, begannen wir mit Englisch. Soviel ich noch weiss muss man 60 Aufgaben in 20 oder 30 Minuten lösen. Bei allen Aufgaben hatte man vier verschieden Antwortmöglichkeiten, die vorgegeben sind. Ich habe die Zeit etwas unterschätzt und hatte am Schluss noch viele Fragen offen, welche ich nicht mehr lösen konnte. Deshalb habe ich etwa 30 Sekunden vor Ablauf der Zeit noch zufällig eine Antwort bei den offenen Fragen ausgewählt und gehofft, dass ich noch ein paar Punkte herausholen kann. Die Übungen auf der Website von Sphair haben mir nicht wirklich zur Vorbereitung geholfen, da immer die gleichen Fragen kommen. Ich habe mir vermehrt die Grammatik von Englisch nochmals angeschaut, insbesondere if-Sätze, Past / Perfect, usw. Anschliessend wurde gleich das Kopfrechnen geprüft. Dabei hatte es 12 visuelle und 12 akustische Aufgaben. Die visuellen Aufgaben machten mir keine Mühe. Bei den akustischen Aufgaben konnte ich zwei nicht lösen. Die Übungen auf der Website von Sphair sind sehr identisch und gut zum üben. Nebenbei hat mir das Buch "Mathe Magie" sehr geholfen. Darin hat es einige Tricks zum schnelleren Kopfrechnen. Auf das Kopfrechnen folgte das Räumliche Vorstellungsvermögen. Da beim Test die ersten Aufgaben langsam anfangen und dann immer schneller werden, ist dieser Test sehr einfach zu lösen, wenn man bei den Übungsaufgaben auf Level 3 mind. 60% erreicht. Die Übungsaufgaben sind auch hier identisch mit den Prüfungsaufgaben. Bei diesem Test war ich mir sicher, dass ich 100% erreicht habe. Danach folgte eine 10-Minuten Pause. Im 2. Block wurde dann zuerst die Merkfähigkeit getestet. Diese Aufgabe fand ich eine der schwersten, da ich bei 4-/ und 5-Back mehrheitlich raten musste. Die Aufgabe wird auch dadurch erschwert, dass andere Symbole als in den Übungen kommen. Nach diesem Test war ich etwas verunsichert. Jedoch liess ich mich nicht aus der Ruhe kommen. Als nächstes war Konzentrationsvermögen angesagt. Diese Prüfungsaufgaben sind ebenfalls identisch mit den Übungen. Da ich bei den Übungen auf Level 3 stets 95% erreicht hatte, konnte ich wieder Punkte sammeln. Zuletzt vor dem Mittag wurde noch das Technische Verständnis geprüft. Die Übungsaufgaben haben mir bei der Vorbereitung nicht wirklich geholfen, da auch hier die Aufgaben nicht wechseln. Ich war zu diesem Zeitpunkt in der Ausbildung als Kaufmann und hatte nicht wirklich viel Ahnung von Technischem Verständnis. Zur Vorbereitung habe ich ein paar Videos auf YouTube angeschaut, aber mich nicht wirklich vorbereitet. Beim Test habe ich mehr geraten als gewusst. Daher kann ich auch nicht wirklich einschätzen, wie viele Aufgaben ich richtig hatte. Ich ging mit einem gemischten Gefühl in den Mittag. Mit ein paar anderen Jungs und Mädchen gingen wir in die Kantine am Flughafen Dübendorf. Nach dem Mittag war als erstes die Wahrnehmung an der Reihe. In der Vorbereitung hatte ich stets ein gutes Ergebnis. Die Prüfung hat mich sehr verunsichert. Die Zahlen auf den Uhren haben eine andere Schriftart, was mich und auch andere sehr aus dem Konzept gebracht hat. Ebenfalls waren auf den Uhren zum Teil die gesuchte Zahl 180 Grad auf der anderen Seite einer angegebenen Zahl, was schwierig zum ablesen war. Vielen konnten dabei nicht mehr als zwei oder drei Zahlen ablesen und selten auch vier. Falls man eine Zahl nicht gesehen hat, gibt es einen Button der heisst irgendwie "Nicht gesehen". Dabei habe ich immer diesen benutzt anstatt zu raten auch wenn es zwei oder drei Zahlen waren, die ich nicht gesehen habe. Anschliessend kam noch die Mathematik Prüfung. Es ist gut, wenn man den 2-/ und 3-Satz lernt. Die Übungsaufgaben haben mir auch nicht wirklich zur Vorbereitung geholfen. An der Prüfung habe ich etwa nur die Hälfte lösen können, bei der ich auch sicher war, dass das Ergebnis richtig ist. Ich hatte auch hier zu wenig Zeit und habe am Schluss nach Zufall eine Antwort ausgewählt. Dann gab es nochmals eine kurze Pause. Nach der Pause kam noch die Psychomotorik & Mehrfachanforderungen an die Reihe. Wir hatten etwa 40 Minuten Vorbereitungszeit und anschliessend die Prüfung, die etwa fünf Minuten dauert. Dabei braucht man den Joystick. Zuerst werden einzeln die drei verschiedenen Instrumente erklärt. Danach hat man Zeit diese zu üben. Bei einigen Aufgaben bekommt man über den Kopfhörer Zahlenreihen von 1 - 10 gesagt. Bei drei geraden Zahlen muss man einen grünen Button drücken und bei drei ungeraden Zahlen muss man einen roten Button drücken. Dabei werden auch die Instrumente verändert. Ich hatte meiner Meinung nach sehr grosse Abweichungen bei den Instrumenten und hatte danach ein eher schlechtes Gefühl. Das waren dann auch schon die ganzen Prüfungen. Zuletzt muss man noch einen Fragebogen zu seiner Persönlichkeit ausfüllen und dann zum Sehtest. Auf der Heimreise hatte ich mir sehr viele Gedanken über den ganzen Tag gemacht. Ich hatte insgesamt ein eher schlechtes Gefühl und habe mich dadurch selber verunsichert. Zuhause nach etwa zwei Stunden habe ich den grünen Punkt neben dem Screening gesehen und konnte es zuerst gar nicht glauben, dass ich bestanden hatte. Es war aber tatsächlich so, dass ich das Screening bestanden habe und mich jetzt für den Flugkurs am 05.07.2020 in Altenrhein angemeldet habe. Diesen Tag werde ich nie mehr vergessen auch wenn es erst der Anfang ist.

Falls ihr noch Fragen zum Screening habt, dürft ihr mir gerne schreiben.

Lg Andri

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
SierraCharlie

Gratuliere ganz herzlich zum bestandenen Screening! Geniess deinen Flugkurs, denn SPHAIR ist ein schöner Einstieg in die Aviatik 😄

 

Chris

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Basbusi

Stark
Bas


Sent from my iPhone using Tapatalk

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
LimaMike

@andri1921 Gratulation zum Bestehen!

 

Ich habe mein Screening ebenfalls diesen Herbst absolviert und habe alles ziemlich gleich erlebt wie du.

Vor gut einem Monat habe ich mich ebenfalls für den Flugkurs am 05.07 in Altenrhein abgemolden, was für ein Zufall!

 

Wollen wir unsere Kontaktdaten austauschen, dann können wir vor dem Flugkurs noch ein bisschen Kontakt haben? Ich persönlich fände es toll!

 

Schös Wuchenend und bis bald!

 

Lg Lionel

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Basbusi

Der Flugkurs in Altenrhein ist wirklich super gratuliere! 

 

@LimaMike

 

Bas

 

Edited by Basbusi

Share this post


Link to post
Share on other sites
andri1921
Am 15.11.2019 um 15:38 schrieb LimaMike:

@andri1921 Gratulation zum Bestehen!

 

Ich habe mein Screening ebenfalls diesen Herbst absolviert und habe alles ziemlich gleich erlebt wie du.

Vor gut einem Monat habe ich mich ebenfalls für den Flugkurs am 05.07 in Altenrhein abgemolden, was für ein Zufall!

 

Wollen wir unsere Kontaktdaten austauschen, dann können wir vor dem Flugkurs noch ein bisschen Kontakt haben? Ich persönlich fände es toll!

 

Schös Wuchenend und bis bald!

 

Lg Lionel

 
@LimaMike Danke, dir gratuliere ich auch zum Bestehen 😉 

Ich habe dir bereits eine Privatnachricht geschickt. Das ist eine gute Idee, damit wir uns dann bereits kennen.

 

Lg Andri

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...