Jump to content
hzottel

Der erste Teil FAA CPL und ein paar Tage fliegen an der Ostküste

Recommended Posts

hzottel

Im Mai war ich zur FAA CPL Theorieprüfung in New Jersey. Da durften natürlich ein paar zusätzliche Tage in der Luft (inkl. Hudson Transition) nicht fehlen.

Hier der ausführliche Bericht dazu: 

 

http://www.trepte.ch/usa-2019.html

 

Viel Spass beim Lesen!

 

Pirmin

 

  • Like 10
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
bleuair

Hennä guet, Pirmin, danke. Gratuliere zum erfolgreichen Zusatz. Und ja, das weckt sogar eingeschlafen geglaubte Gelüste...

Ich muss jedoch korrigierend anfügen, dass Eure N585BW eher wie eine DA40 ausschaut, und nicht wie eine DA20. Hoffe Du hast im Flugbuch wenigstens den richtigen Eintrag 😉

Wie einfach kann man nun eine US-CPL in eine EASA-CPL überführen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tom Luthi
9 hours ago, bleuair said:

Wie einfach kann man nun eine US-CPL in eine EASA-CPL überführen?

 

14 ATPL Theory Exams einfach, danach die Praktischen Tests für das IR, CPL+MEP....

Share this post


Link to post
Share on other sites
bleuair
vor 7 Minuten schrieb Tom Luthi:

14 ATPL Theory Exams einfach, danach die Praktischen Tests für das IR, CPL+MEP....

Danke Tom - was würde bei SEP VFR CPL wegfallen? Und worin liegt begründet, dass auch ATPL Theorie gemacht werden muss? In die Gegenrichtung (EASA PPL -> FAA CPL) hat es irgendwie einfacher getönt... 😄

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tom Luthi

finde keine CPL zu CPL conversion info, alles was ich lese ist immer an das ATPL gebunden. however CPL sind ja 13 exams vs. 14...

Edited by Tom Luthi
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
hzottel
Am 12.11.2019 um 12:05 schrieb bleuair:

Hennä guet, Pirmin, danke. Gratuliere zum erfolgreichen Zusatz. Und ja, das weckt sogar eingeschlafen geglaubte Gelüste...

Ich muss jedoch korrigierend anfügen, dass Eure N585BW eher wie eine DA40 ausschaut, und nicht wie eine DA20. Hoffe Du hast im Flugbuch wenigstens den richtigen Eintrag 😉

Wie einfach kann man nun eine US-CPL in eine EASA-CPL überführen?

 

UUppss... klar, ist eine 40er... danke für den Hinweis, ist schon korrigiert.

Übrigens: Meine grosse Liebe ist das Teil nicht, ich habe mich dran gewöhnt, aber mir liegen die Cessnas und Pipers einfach besser.

 

Was das Überschreiben angeht: Das "geht nicht", soviel ich weiss, das ist ja dir Crux... nach EASA muss man den ganzen ATPL Kasper machen. No way.

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...