Jump to content
Fames

Noch 24 Bilder bis Weihnachten - die 2019-Ausgabe!

Recommended Posts

Fames

Hallo zusammen und herzlichen Willkommen

Wie bereits in den letzten Jahren möchten Michi und ich euch auch dieses Jahr durch die Adventszeit mit einem kleinen Adventskalender begleiten – jeden Tag werden wir abwechslungsweise ein «Törchen» öffnen mit einem Bild und einer Geschichte dahinter.

Ich habe für euch hierzu auch gleich noch die Links der vergangenen Jahre hervorgekramt falls ihr an den vergangenen Adventskalender interessiert seid!

Noch 24 Bilder bis Weihnachten - die 2018-Ausgabe!

Noch 24 Bilder bis Weihnachten - die 2017-Ausgabe!

Noch 24 Bilder bis Weihnachten - die 2016-Ausgabe!

 

Aber nun genug gelabert, beginnen wir mit der diesjährigen Ausgabe:

 

1. Dezember 2019

Meine erste grosse Reise im Jahre 2019 führte mich im Februar und März nach Neuseeland und Australien. Auf dem Weg dorthin legte ich einen kurzen Stopp in Hongkong ein, die Stopover Zeit nutzte ich für ein bisschen Spotting innerhalb des Terminals. Da es so quasi mein erstes Mal Spotting auf dem asiatischen Kontinent war, flogen mir innerhalb kurzer Zeit viele neue und noch nie selber gesehene Sachen vor die Linse, dementsprechend könnte ich hier auch diverse Sachen mit euch teilen – schlussendlich habe ich mich aber für die Dragonair entschieden, bei der Wahl nicht ganz unentscheidend war sicherlich auch der «Hongkong-typische» Hintergrund.

 

bhsp_dragonair_a320_hk3jiy.jpg

Dragonair // A320-232 // B-HSP

  • Like 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
bleuair

Sehr schön, vielen Dank once more!
 

vor 4 Stunden schrieb Fames:

dementsprechend könnte ich hier auch diverse Sachen mit euch teilen

Das kannst Du natürlich jederzeit nachholen!!! 🤗

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tis

Hoi Raphi


Vielen Dank für den aviatischen Adventskalender! Freue mich sehr zu sehen, was sich hinter den Türchen verbergen wird!

 

Liebi Grüess

 

Tis

Share this post


Link to post
Share on other sites
A380-Fan

2. Dezember 2019 



Auch von meiner Seite ein herzliches Willkommen zur 2019-Ausgabe des FF-Adventskalenders. Ich beginne mit einem Spotting-Trip aus dem Februar, welcher mich nach Frankfurt führte - wieder mal. Dazu gab es eine neue Position, wo ich auch gleich mein neues Nikon-Spielzeug ausprobieren durfte. Frankfurt waren zwei schöne Tage, allerdings ziemlich frisch und entsprechend windig. Die ausgewaschenen Graffitis in der Nähe der Westbahn geben dem Bild einen besonderen Reiz, wie ich finde.

tc-acfctjg1.jpg

  • Like 8
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fames

3. Dezember 2019

Anfangs August spielte der FC Thun gegen Spartak Moskau um den Einzug in die Europa League Gruppenphase – die Berner Oberländer verloren das Spiel zu Hause mit 2:3 – aber was hat dies mit dem aviatischen Adventskalender zu tun? 

Ihr ahnt es schon – den Weg ins Berner Oberland von Moskau tritt man kaum mit dem Car an, so flog die Mannschaft nach Zürich und auf dem Rückweg bzw. für die Spieler ging es direkt weiter zu einem Auswärtsspiel gegen Akhmat Grozny, welches die Hauptstädter ebenfalls problemlos für sich entschieden, beehrte uns dann diese hübsche A319. 

Der Flieger für den Flug nach Grozny war die VQ-BCP, die Rossiya-Maschine mit der «Russian Sports c/s» - diese Gelegenheit liess ich mir natürlich nicht nutzen.

 

vqbcp_rossiya_airline5hj2z.jpg

Rossiya Russian Airlines // A319-111 // VQ-BCP

  • Like 7

Share this post


Link to post
Share on other sites
A380-Fan

4. Dezember 2019



(Nicht nur) aviatisch gesehen stand eine USA-/Kanada-Reise diesen Sommer im Mittelpunkt des 2019. Dabei gab es einiges zu sehen. Wirklich darüber berichtet wurde noch von keiner Seite im FF, daher hole ich es hier im Kalender teilweise nach. Folgendes Bild kann leider in Europa mittlerweile vergessen werden. Eigentlich auf der Suche nach etwas anderem standen wir mitten auf Vancouver Island urplötzlich vor einer noch in gutem Zustand aber leider nicht mehr aktiven 727 und einer zivil genutzten Chinook. Dazu ein guter Hauch Sonne und im Hintergrund die dichten Wälder aus Kanada, nimmt man gerne.

n606dh9pjej.jpg

  • Like 8

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fames

5. Dezember 2019

 

Im langsam zu Ende gehenden Jahr war dieser Vogel ab und zu in ZRH zu bestaunen - leider hat Sichuan Airlines in der Zwischenzeit die Verbindung von Chengdu nach Zürich via Prag wieder aufgegeben - die Auslastung auf den Flügen zwischen Prag und Zürich war nicht so gewesen, wie die Airline sich dies erhofft hätte. Die Sichuan Airlines war durchaus ein eher exotischerer Gast, fliegt Sichuan Airlines doch nicht allzuviele Ziele in Europa an...

b5929_sichuan_airline90kyi.jpg
Sichuan Airlines // A330-300 // B-5929

Edited by Fames
  • Like 7
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
A380-Fan

6. Dezember 2019



Zum Samichlaustag gibt es nicht den ominösen Schlitten mit den Rentieren, sondern einen anderen roten Flieger. Die Bombardier Challenger mit den meisten Flugstunden weltweit mit Homebase in Zürich. Die Rede ist von den Rega-Jets. Ende November durfte ich eine Führung durch den Rega-Hauptsitz in Kloten geniessen. Die eine Sparte der Helikopter vollbringt schon wertvolle Dienste, die Jets sind praktisch non-stop weltweit unterwegs. Umso mehr Glück, dass zwei Exemplare - eines davon ziemlich fotogen - im Hangar gestanden sind.

hb-jwbs9j3k.jpg

  • Like 4
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fames

7. Dezember 2019

Auch dieses Jahr statte ich ab und zu Basel einen Besuch ab – meistens bog ich bei der Ausfahrt 5 von der Autobahn ab und steuerte den St. Jakobs-Park an – nur wenige Male fuhr ich am Joggeli vorbei und überquerte die Grenze zu Frankreich um an den EAP zu gehen um Flieger zu fotografieren. In diesem Jahr war ich nie grundlos am EAP und im Vergleich zu vergangenen Jahren bewegten sich die Flieger, welche ich geplant habe aufzunehmen auch – also durchaus immer erfolgreiche Besuche.

 

So war es auch Anfangs Juli der Fall – es kündigte sich der Abflug der HZ-SKY1 mit einer mir nicht nur gut gefallenden Sonderbemalung an. Eine A340-200 ist Grund genug an den EAP zu fahre, wenn die Maschine dann noch einen Sonderanstrich trägt und die Sonne scheint erst recht. Um den Runway-Poker aus dem Weg zu gehen wählte ich die Pistenmitte, damit ich den Vogel auch auf jeden Fall ablichten kann ohne nur den Unterboden zu sehen – sicherlich keine schlechte Entscheidung.

 

hzsky1_sky_prime_aviaj5kuk.jpg

Sky Prime Aviation Service // A340-200 // HZ-SKY1

  • Like 4
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
A380-Fan

8. Dezember 2019



Zum Sonntag gibt es von mir einen ganz speziellen Flieger. Ziemlich spontan und kurzfristig habe ich mich im September für einen Kurz-Trip nach Stuttgart entschieden. Grund war unter anderem die Boeing 747 SP der Nasa, welche wieder mal in Europa weilte. Als wäre eine SP schon nicht genug speziell, zählt die N747NA zu den noch selteneren Fliegern. Hier im Forum gab es zwar schon Bilder und Berichte darüber, aber ich möchte eines der Jahreshighlights nicht vorenthalten. Möglicherweise sehen wir noch weitere Bilder von diesen Tagen in Stuttgart von Raphi.  

n747nau9j62.jpg

  • Like 3
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fames

9. Dezember 2019

 

Da nehme ich doch diese Steilvorlage von dir Michi gerne an und versuche sie ähnlich wie gestern Arthur Cabral im Spiel FC Basel gegen den FC Sion zu verwandeln!

 

Stuttgart war während ein paar Tagen der Place to be und wie Michi schon angetönt hat war nicht nur die «Sofia» auf Platz, sondern am gefühlt anderen Ende des Platzes stand auch noch ein zweites Schätzchen. In einer recht kranken Aktion machte ich mich also am Mittwochnachmittag nach dem Arbeiten auf den Weg nach Stuttgart, mit ein paar Stunden Spotten in lockerer Atmosphäre auf dem Vorfeld vor Augen düste ich also über die deutschen Autobahnen nordwärts! 

 

In Stuttgart angekommen ging es auch gleich los und noch bevor wir uns der Sofia widmeten, bannten wir die zweite Schönheit auf den Speicherchip, nämlich die P4-SKN welche für die Regierung von Equatorial Guinea fliegt – ein echtes Schmuckstück!

Und da ich mich nicht zwischen dem Tag- und dem Nachtschuss entscheiden kann, kopiere ich nun beide hierhinein – ein grosses Törchen also heute: 

p4skn_government_equa9njjk.jpg

 

p4skn_government_equahlkxz.jpg

Equatorial Guinea Government // B777-200LR // P4-SKN

  • Like 2
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...