Jump to content
Christian Bahr

Airbus A330 professional von Aerosoft GmbH

Recommended Posts

Christian Bahr

Heute wurde der lang ersehnte Airbus A330 von der Aerosoft GmbH veröffentlicht: Aerosoft A330 professional

 

a330-prof_03.jpg

 

 

a330-prof_07.jpg

 

 

a330-prof_11.jpg

 

 

Features:
Allgemein:

  • Die Simulation des A330 konzentrierte sich auf den täglichen Betrieb des Flugzeugs vom linken Sitz aus
  • Das Cockpit ist wie bei großen Fluggesellschaften mit modernsten Instrumenten ausgestattet
  • Hervorragende Modellierung/Texturierung basierend auf den neuesten Technologien, sehr frameratenschonend
  • Volle Regen- und Regenschutzwirkung mit TrueGlass (von TFDi Design)
  • Dutzende nicht standardmäßige Animationen, alle mit Soundeffekten (Sonnenschutz, Fenster, Tische, Pinne, Jump Seat, Standby-Kompass, herabhängende Flugflächen usw.). Alle Haupttüren und Ladeluken können geöffnet werden. Umfangreiche Möglichkeiten zur Darstellung von Bodenobjekten (Zapfen, Bodenstrom etc.) und zur Bereitstellung von Bodenstrom
  • Integrierter Webserver, mit dem Sie über einen beliebigen Webbrowser auf die MCDU zugreifen (und diese verwenden) können; Ideal für Tablet-Computer
  • Enthält ein elektronisches Flight Bag, mit dem Sie auf Datenflüsse, Checklisten, Flugpläne, Dokumente und Diagramme zugreifen können. Sie sehen das Flugzeug auf der Karte, was die Navigation erheblich erleichtert
  • Umfangreiche Handbücher
  • Add-In-Ansichtssystem: Fügt viele vordefinierte Ansichten zur einfachen Verwendung hinzu und emuliert 2D-Bedienfeldansichten
  • Add-In-Soundsystem: Fügt Hunderte von Hintergrundgeräuschen hinzu, um das Eintauchen zu verbessern
  • Beinhaltet unseren semi-intelligenten Copiloten, der Sie bei Ihren Flügen unterstützt und Checklisten durchführt und mit Ihnen fliegt
  • Connected Flight Deck v2, das ein serverbasiertes System verwendet, das es sehr einfach macht, sich anderen Piloten anzuschließen und als Co-Pilot oder Beobachter zu fliegen
  • Von Anfang an mit PBR-Technologie für ALLE Texturen entwickelt

Systeme:

  • Vollständig kundenspezifische Fly-by-Wire-Systeme mit Flughüllenschutz, Überziehschutz, Nick- und Rollbegrenzer, G-Load-Begrenzer, Überdrehzahlschutz, Alpha-Bodenschutz und automatischer Trimmung
  • Vollständig benutzerdefinierte Autopilotsysteme mit vollständigem Cat III-Autoland-, V / S-, verwaltetem CLB / DES-, OP CLB / DES-, Kurs- und NAV-Modus. VNAV und LNAV enthalten. FPA / TRK enthalten
  • Vollkundenspezifische Schubcomputersysteme (FADEC), Gas mit Arretierungen, FLEX-Start
  • Sehr vollständige MCDU (kann über einen Webbrowser gesteuert werden, z. B. auf Tablet-Computern). Außerdem können Informationen über die Tastatur eingegeben werden
  • Flugpläne unterstützen SIDs, STARs, Übergänge, Anflüge, Starts, Holds, verwaltetes Steigen und Sinken, Einschränkungen und die direkte Routenbearbeitung
  • VOR-Tracking implementiert, DME-Bögen werden unterstützt
  • Wird mit der NavDataPro (LIDO) -Navigationsdatenbank geliefert, ist jedoch mit Navigraph kompatibel. Enthält die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuellen AIRAC-Daten (keine kostenlose veraltete Version) und kann jederzeit vom Benutzer aktualisiert werden
  • Vollständiges FS2Crew Runway Awareness and Advisory System (im Wert von 30 €!) - für diese Flugzeuge gesperrt
  • 28 ECAM-Seiten enthalten, die die relevanten Flugzeuginformationen enthalten
  • Voll ausgestattetes ADIR-System
  • TCAS-System mit vollem Funktionsumfang (einschließlich Audiowarnungen) für AI Traffic, IVAO und VATSIM
  • Vollständig individuelles, elektrisches Bussystem mit realistischer Batterieentladung und Spannungen
  • Navigationsdisplay mit geschwungenen Linien, Unordnung, Stoppuhr, ausgewähltem Seezeichen, Start- und Landebahninformationen, Bereichswechsel, Moduswechsel, Stoppuhr usw. Enthält die Option Geländeanzeige
  • Voll ausgestattetes Lade- und Betankungsmodul (mit Schnittstelle zum Simulator) mit erweitertem und einfachem Modus
  • In der Cockpit-Druckerfunktion zum Ausdrucken der Informationen, die Sie zur Hand haben müssen
  • Voll funktionsfähiges Wetterradar mit manueller und Multiscan-Funktion. Funktioniert mit JEDEM Wetter-Add-On (und sogar ohne Wetter-Add-On) und liest das aktuelle Wetter, das in den Simulator eingefügt wurde. Dies ist eine einzigartige Entwicklung! Es zeigt sogar Bodenstörungen, die den WX zu einem Navigationswerkzeug machen

Weitere Features:

  • Ruderpinne (Tiller) kann über Zusatzachse bedient werden
  • Fortschrittliche Bremsen mit realistischen Bremstemperaturen (Modellierung von Goodrich Carbon-Bremsen)
  • Motormodelle vollständig überarbeitet, hochpräziser Schub, EPR, N1, N2, EGT, FF
  • Verschiedene Hintergrundgeräusche von Kabinenpersonal, Flugpersonal und Flugsicherung (optional)
  • Ansichtsleiste zum einfachen Umschalten zwischen verschiedenen 2D- (11) und 3D-Ansichten (16)
  • Enthält insgesamt 16 Checklisten von Cockpit Vorbereitung bis Parken
  • Checklisten starten hauptsächlich automatisch, basierend auf der Flugsituation.
  • Mündlich gesprochene Checklistenpunkte von der PF und vom PnF bestätigt
  • Beinhaltet die Option, dass der PnF auch bestimmte Einstellungen vornimmt (Getriebe, Klappeneinstellungen usw.), die Teile der Checklisten sind
  • In der Infoleiste wird die nächste Aktion angezeigt
  • Bodendienste (Umschalten von externen Objekten, Unterlegkeilen, Pylonen, Bodenstromaggregat)
  • Türsteuerung (steuert alle Türen und Luken)
  • 1-Produkt für PMDG Global Flight Operations

Bemalungen:

  • 1 SAT-Antenne normale Tür:
    • DRAGON AIR B-LAB
    • EDELWEIS HB-JHQ
    • LION PK-LEF
    • VIRGIN ATLANTIC G-VKSS
    • CORSAIR F-HSKY
  • 1 SAT-Antenne kleine Tür:
    • AIR_CANADA C-GFAF
    • CATHAY PACIFIC B-LBJ
    • EUROWINGS O-OSFB
    • SAUDIA HZ-AQI
    • SINGAPORE AIRLINES 9V-SSB
  • 2 SAT-Antennen kleine Tür:
    • LUFTHANSA D-AIKO
    • SWISS HB-JHK
    • AIRBUS HOUSECOLOR

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tobisky

Ist das der, der im Test-Stream von Simflight keine Low Fuel Warning ausgegeben hatte? 🙊

Share this post


Link to post
Share on other sites
florida_coast

Ich nehme mal an, dass man auch im Aerosoft A330 das PFD beispielsweise nicht als 2D-Popup-Panel für ein Homecockpit benutzen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Bahr

Hallo liebe FlightForum Community!

 

Zum Aerosoft Airbus A330 gibt es ein Update, es kann über den Aerosoft Updater durchgeführt werden:

 

- Tweaks for EFB

- Fuel planner update

- Documentation fixes (After landing and taxi checklists)

- Fixed margins on 2D EFB gauge

- Fixed registration on LH livery in aircraft.cfg

- FBW fixes (pitch)

- Fixes in the MCDU FUEL PRED and INIT B pages

- Fixed Checklist stuck on LIGHTS ON

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Bahr

Auf der für Flugsimulation spezialisierte Internetseite Flightsim.com gibt es von Communitygröße Nels Anderson ein ausführliches und ausgewogenes Review zum Airbus A330 von Aerosoft:

 

Review: Aerosoft A330 Professional

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bennie

Das war aber ein kurzes Review.

 

Ist der Bus denn schon ausgereift?

 

Auf der Aerosoft-Shop-Produktseite sind ja viele, viele Features aufgelistet, aber im Aerosoft-Community-Forum steht dann irgendwo auf einer Unterseite von einer Unterseite einer Unterseite ganz versteckt ein Faden "Please read before you buy".
Da steht dann, was alles noch nicht funktioniert.
Das wäre eigentlich mal ein Fall für den Verbraucherschutz, denn ich betrachte das als vorsätzliche "irreführende Werbung". Wegen Vorsatz mit fliessenden Grenzen in Richtung "Betrug", d.h. ich fühle mich durch diese Vorgehensweise betrogen, wenn ich erst nach Kauf von dem Faden "Please read before you buy" Kenntnis erlange und da ja Rückgabe ausgeschlossen ist.).
Bin allerdings kein Profi-Jurist. (Vielleicht weiss es ein Abmahnanwalt eines Tages genauer? 😉 )

 

Edited by Bennie

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bennie

Vielleicht noch ein Hinweis für alle enttäuschte A330-Käufer:
Die Vorgehensweise von Aerosoft mit diesem "Etikettenschwindel" öffnet natürlich für den Käufer die Tür, sich auf BGB §119 zu berufen: "Anfechtung einer Willenserklärung wegen Irrtum". Wenn die Willenserklärung zum Kauf angefochten wird, ist der Kauf ungültig.
 

Wenn Aerosoft dann das Geld nicht zurückerstattet, dann könnt Ihr mir gerne ein PM schicken.

Dann wollen wir mal sehen 🙂

 

Edited by Bennie

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Bahr

Nehme ich richtig an und du hast den Aerosoft Airbus A330 nicht?

 

Das wäre schon schade. Weil dann würdest du alle Informationen von Dritten beziehen. Ich habe den Airbus gekauft und bin damit tatsächlich rundrum zufrieden. Es ist tatsächlich so wie ich schreibe.

Ein wirkliches Urteil kann man sich eigentlich immer nur selber bilden. Es besteht sonst das Risiko auf Leute hereinzufallen die Fake News verbreiten - wie zuletzt  im Fall von Justsim's Basel-Mulhouse. Bei EDDS Stuttgart von Aerosoft waren es damals angeblich falsch positionierte Bodenmarkierungen. Hat sich später alles als Fake herausgestellt. Mach bitte nicht den selben Fehler 🙂

 

Bennie, wir können uns ganz gerne zu einer Discord, Skype oder Teamviewer Session verabreden. Da kannst dann direkt alles selbst bestimmen was du im A330 von Aerosoft testen möchtest 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites
Yoda

Ich habe mich auch „gegen die allgemeine Stimmung“ zu einem kauf überredet, und bin relativ zufrieden mit dem Flieger. Klar, aus dem FsLabs kommend fühlt sich das Ding teilweise nur halbgar an, aber ich hoffe zumindest die Takeoff Performance Berechnung und die sehr dunklen Cockpitscheiben werden noch bearbeitet. Auch finde ich die Steuerung noch etwas zu fummelig. Aber, dass sind ja alles dinge die sich noch fixen lassen! 
 

Flüge von A nach B klappen gut, Optisch siehts auch gut aus, Systeme reichen aus. Aber um ein paar Updates kommen die Jungs bei Aerosoft nicht herum!

Edited by Yoda
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael Briner

Dem Feedback von Phil kann ich mich anschliessen. Der Bus hat auch Charme, nicht so detailverliebt wie der FSL aber ein realistischer Flug ist damit bestens möglich. Einziger Kritikpunkt von meiner Seite wären die Flug- und Rolleigenschaften. Da sollte man nochmals über die Bücher.

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Bahr
Posted (edited)

Im Übrigen gibt es den Aerosoft Airbus A330 nun auch für den P3Dv5: Aerosoft Airbus A330 P3Dv5

 

Vor wenigen Tagen hatte ich mit dem Airbus A330 im P3Dv5 einen Flug von Mwanza (Tansania) nach im neu bei FSDG erschienen Nairobi Flughafen durchgeführt ...

 

lypw9wlw.jpg

 

 

ffgh3vdj.jpg

 

 

vkzcn9fc.jpg

 

Ich hatte meinen Spaß.

Edited by Christian Bahr

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gulfstream

Ich sehe das richtig, oder: die FSXler bohren weiter in der Nase? Nur für P3D?

Danke.

Markus


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tobisky

Der FSX ist jetzt 10 Jahre alt und bei P3D ist die 5. Generation erschienen. Daher macht es kaum Sinn noch Addons für den FSX zu entwickeln. Insbesondere, da der P3D mittlerweile PBR und einiges mehr kann, was ein deutlicher Unterschied zum FSX ist.

  • Like 2
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Bahr
vor 53 Minuten schrieb Gulfstream:

Ich sehe das richtig, oder: die FSXler bohren weiter in der Nase? Nur für P3D?

Ja, die Add-Ons, auf die deine Frage abzielt, sind ausschließlich für den P3D bestimmt. Um genau zu sein für den P3Dv5. Aber die FSXler müssen nicht in der Nase bohren, dazu besteht kein Anlass. Immer wieder veröffentlich ein Entwickler Add-Ons, die ursprünglich für den P3D entwickelt wurden, auch für den FSX. Also den Druck, den die P3D Simmer bekommen, wenn es um Updates/Upgrades geht, haben die FSXler nicht 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gulfstream

Danke Christian.

 

Habe den AS 320 und hoffe noch auf das Dickblech. Mit dem FSLAB Bus habe ich mir einen gröberen Schuh rausgezogen....

 

Markus

 

Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk

 

 

 

 

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Bahr

Hallo Markus.

 

Ich hatte mir die gesamte Airbus-Produkt-Palette von Aerosoft gekauft, vom kleinen A318 bis zum großen A330. Bin damit aber, im Gegensatz zum P3Dv4.5, im P3Dv5 nicht ganz glücklich. Der neue Sim von Lookheed Martin hat an allen Ecken und Kanten Fehler. Selbst nach dem der lang angekündigte Hotfix2 installiert war, blieben die Fehler bestehen. Schade!

 

Da freue ich mich, wenn bald der FS2020 veröffentlicht wird. Dort wird ja auch ein Airbus enthalten sein 🙂

  • Like 1
  • Confused 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Simmershome
Am 28.6.2020 um 08:48 schrieb Christian Bahr:

Hallo Markus.

 

Ich hatte mir die gesamte Airbus-Produkt-Palette von Aerosoft gekauft, vom kleinen A318 bis zum großen A330. Bin damit aber, im Gegensatz zum P3Dv4.5, im P3Dv5 nicht ganz glücklich. Der neue Sim von Lookheed Martin hat an allen Ecken und Kanten Fehler. Selbst nach dem der lang angekündigte Hotfix2 installiert war, blieben die Fehler bestehen. Schade!

 

Da freue ich mich, wenn bald der FS2020 veröffentlicht wird. Dort wird ja auch ein Airbus enthalten sein 🙂

 

Vieleicht zeigst Du die an allen Ecken und Kanten auch mal, wenn Du sowas behauptest.

 

Ich zeige Dir dann, dass es an allen Ecken und Kanten Fehler der Addons gibt, die einfach angepasst werden müssen. Man kann nicht eine Simverbesserung wollen und dann brüllen, wenn Addons nicht mehr das machen, was sie sollen, nur weil sie gewohnheitsmäßig von FSX bis P3D als Eierlegende Wollmichsau gemacht sind. In nativen Szenerien tritt das nicht auf.

Falls Du die schwarzen Flecken meinst, die manchmal weit sichtbar sind, sind das durch die Bank Addon-Bäume ohne LOD und mit unendlicher Sichtbarkeit, die schon seit dem FSX mitgeschleppt werden. In LOWI ist es  auch der Berghang, ebenfalls aus gleichen Gründen. Und das Gebrülle von OrbX nach Hotfix 2 konnte man am Ground sehen, obwohl es mitnichten an LM lag. Also lieber die Addons fixen. Vor allem native bauen und nicht für den FSX und das ganze dann einfach nach P3D konvertieren.Wie es geht, habe ich schon gezeigt. Dazu braucht man LM jedenfalls garnicht.

 

Die Betaversion von TS muss man nicht nutzen, dafür ist es deutlich als Beta gekennzeichnet.

 

Über ungelegte Eier muss man nicht diskutieren, aber als Alphatester kann ich sagen, der FS2020 wird auch seine Probleme haben und man braucht auch alles weiterhin neu, soweit es Flugplätze und Flugzeuge betrifft.Keiner der auch nur einigermaßen Anspruch an simulationsgerechte Airports hat wird mit Standard zufrieden sein.

 

Also zeige die Fehler im nackten Sim, dann ist es Part von LM. Treten sie in  Addons auf , ist es Part der Addonhersteller.

 

Ich hatte jedenfalls noch nie eine P3D der besser lief. Und der ist auch bestens gerüstet, sich neuen Herausforderungen zu stellen und er wird weiter entwickelt, mit 100% Sicherheit, wie schon über Jahre, ohne die wir sonst ganz trüb in die Röhre geschaut hätten.

  • Like 3
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Romair

!! Der Prepar3d v5 soll an allen Ecken und Kanten Fehler haben.

 

Für meine Bedürfnisse und Anwendungen ist die letzte Version P3Dv5 mit dem HF2 der beste Sim den ich je installierte und benutze. Bereits der P3Dv4.5 ist ein ein sehr guter Sim.

Dass einige Addons wie AS und AI Lights Reborn Professional Edition bei welchen sogar die Grafikarte den Sim abstellte abfänglich nicht kompatibel waren, wurden ganz schnell Lösungen bereit gestellt.

Dass immer noch nicht alle gewohnten Addons kompatibel sind, kann man verkraften das es genug angepasste Addons gibt und sonst hat man in der Regel schlauerweise auch noch eine komplette v4.5 Version installiert.

 

Und noch etwas zu den Aerosoft Airbussen. Diese laufen seit der v5 Version bei mir noch nie so gut. Sogar die alte CHPRo kann fast ruckelfrei abgeflogen werden und diese ist immer noch besser als wenn man ohne über die CH fliegt.

 

Roger 

 

 

 

Edited by Romair
  • Like 1
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Bahr
Am 29.6.2020 um 13:23 schrieb Romair:

Für meine Bedürfnisse und Anwendungen ist die letzte Version P3Dv5 mit dem HF2 der beste Sim den ich je installierte und benutze.

Das mag ja sein und ich freue mich auch für dich. Aber für mich und viele Andere trifft das eben nicht zu. Kann ja sein, dass da die Ansprüche unterschiedlich hoch sind. Deshalb freue ich mich auf den kommenden FS2020, der ja auch einen Airbus beinhaltet. Aber wenn es "mein" Aerosoft Airbus in den FS2020 schafft, dann ist meine Freude noch größer 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
Simmershome

Nur zum Allgemeinverständnis. "AS" heißt im neuen Simulator ASobo und steht auf allen Flugzeugen, die wir bisher öffentlich sehen konnten.

Also , nicht jeder Airbus kommt zwangsläugig von Aerosoft.

Edited by Simmershome

Share this post


Link to post
Share on other sites
LS-DUS

Wenn man den Asobo Airbus hat und sich verbessern will, dann kommt

wohl nur der von FSlabs in Frage. Die Frage ist halt wie da Addons performen. 

Vor allen bei höheren Auflösungen. Und was das kostet im Monat. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Bahr
vor 8 Stunden schrieb LS-DUS:

Wenn man den Asobo Airbus hat und sich verbessern will, dann kommt

wohl nur der von FSlabs in Frage.

 

Tja, aber nicht für mich 😀

Share this post


Link to post
Share on other sites
Simmershome
vor 13 Stunden schrieb LS-DUS:

Wenn man den Asobo Airbus hat und sich verbessern will, dann kommt

wohl nur der von FSlabs in Frage. Die Frage ist halt wie da Addons performen. 

Vor allen bei höheren Auflösungen. Und was das kostet im Monat. 

 

Genauso ist es, aber den sehe ich in absehbarer Zeit genauso wenig im FS2020 laufen, wie eine PMDG. Die Gründe nenne ich wegen der NDA nicht.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...