Jump to content
Sign in to follow this  
EK18

Südafrika - Sommer 2019

Recommended Posts

EK18

 

Moin!

 

Ich habe letztes Jahr im Sommer mehrere Wochen in Südafrika verbracht und dabei tatsächlich auch einige Spotterauszeiten realisieren können. Meine neue "Heimat" in Südafrika war die ganze Zeit lang Durban, die 3. größte Stadt Südafrikas an der Südostküste. Die Anreise erfolgte zunächst mit SAA via JNB:

_mg_984619jx4.jpg

 

_mg_9859j9keq.jpg

 

Nach der Einreise in Johannesburg stand bereits der Anschlussflug an, sodass es leider nicht zum Fotografieren reichte. Also ade, JNB:

_mg_9889osjiv.jpg

 

_mg_9896wqjt8.jpg

 

Angekommen in Durban hatte ich zunächst erst einmal keine Zeit für mein Hobby, doch gelang es mir tatsächlich noch nach einiger Zeit einen Vormittag auf dem Vorfeld des Virginia Airports zu verbringen, der zwar hauptsächlich kleinen General Aviation Kram beherbergt, aber trotzdem ein paar Schmankerl bereithielt, so konnte ich als Erstes zwei alte Yaks von innen und außen knipsen:

_mg_991910kk2.jpg

 

_mg_9926b5kv2.jpg

 

_mg_99619qj0j.jpg

 

_mg_9937pjjrw.jpg

 

_mg_9941p4kgz.jpg

 

Bei den vielen abgelegenen Stellen in dem Land sind Rettungshelis kaum zu übersehen:

_mg_9956hoj92.jpg

 

_mg_9966b2jvc.jpg

 

_mg_9970l6j5r.jpg

 

Ausflug Nummer zwei führte mich an einem Wochenende nach Johannesburg:

_mg_9989zokvr.jpg

 

Am großen OR Tambo Flughafen konnte ich dann auch noch ein-zwei Stündchen Knipsen einbauen, in denen zwar nicht alles glatt lief und so kam wie erwünscht, aber trotzdem einiges klappte:

_mg_0008n3jwj.jpg

 

_mg_0020jgj77.jpg

 

Langsam wurde es exotischer...

_mg_0031qykyc.jpg

 

_mg_0038spksc.jpg

 

_mg_0053awkb0.jpg

 

_mg_0054u4j8e.jpg

 

_mg_0057qvjoh.jpg

 

_mg_006717k64.jpg

 

_mg_00735wkhk.jpg

 

Abschließend konnte ich noch diesen Afrikaner ablichten - frei nach dem Motto: mitnehmen, solange es ihn noch gibt! Seine Tage sind dank der Einflottung der A339 und A359 ja bald gezählt:

_mg_0084g9jur.jpg

 

Als Spotterabschluss in Joburg besuchte ich mit ein paar einheimischen Freunden dann noch den Rand Airport, welcher ebenfalls einigen kleinen Propellerkisten als Heimat vertraut ist, aber darüber hinaus noch ein paar Juwelen vergangener Tage Unterschlupf bietet. Zuerst ging es vorbei am Kleinkramvorfeld...

_mg_0272ezjr9.jpg

 

_mg_02029yknd.jpg

 

...ehe bereits der erste Knaller auf uns wartete - leider teils im Schatten:

_mg_02035pj4d.jpg

 

Auf meine Frage, wie nah man an die Flieger eigentlich herangehen darf, antwortetet man mir schmunzelnd: "Solange sich nichts dreht, gibt es keine Grenzen". Wahnsinn, sowas ist in Deutschland unvorstellbar!

_mg_0219i2jdh.jpg

 

_mg_0221luj4r.jpg

 

Im Anschluss gelangten wir zur spannenden Ecke des Feldes, in der einerseits die Geräte des "South African Historic Flight" Verbands, aber auch die fliegenden Packesel von Phoebus Apollo ruhen: Und nun gibt es - ganz ohne Kommentare - die geballte Ladung an Krachern:

_mg_0232wbjyx.jpg

 

_mg_0243p9kkd.jpg

 

_mg_0238d9kum.jpg

 

_mg_0270hnj94.jpg

 

_mg_0256awklm.jpg

 

_mg_02649zkzj.jpg

 

_mg_02373tkzb.jpg

 

_mg_0253zgjs4.jpg

 

_mg_0239n0jru.jpg

 

_mg_0247e6kj1.jpg

 

Als wäre das noch nicht genug Alteisen gewesen, machten wir uns dann noch auf zur anderen Seite des Airports, wo wir folgenden Oldie und Trainer ablichten konnten, ehe der Ausflug ein Ende fand:

_mg_0296r5jef.jpg

 

_mg_0306hekaw.jpg

 

Was ein unvergessliches Erlebnis! Zufrieden konnte so am nächsten Tag die Stadt erkundet werden, ehe es einen Tag später im Dunkeln wieder "heim" nach Durban ging. Zu guter Letzt möchte ich nun noch einige wenige Bilder vom Durban King Shaka Airport zeigen, die ich während des Wartens vor der endgültigen Heimreise airside aufgenommen habe:

_mg_043901kmo.jpg

 

_mg_04426fkuk.jpg

 

_mg_0492f7kgy.jpg

 

_mg_0475gkjof.jpg

 

_mg_0500z1k5j.jpg

 

_mg_0513xtknm.jpg

 

Das war’s nun endgültig. Ich hoffe, dass Euch die Bilder gefallen haben und ihr auch beim nächsten Bericht wieder reinschaut...

VG Severin


 

  • Like 12
  • Thanks 8

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lars J.

klasse, megastark dein Foto und Reisereport 

 

dreimal Daumen 👍👍👍

Share this post


Link to post
Share on other sites
EK18

Danke für die lobenden Worte.

 

VG Severin

Share this post


Link to post
Share on other sites
M-IRKO

Habe ich ebenfalls sehr genossen - nachdem ich auch ein ganz klein bisschen SA-Luft schnupperte im Oktober. (3h im Land, das muss fürs Erste reichen)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Urs Wildermuth

Wow, schöne Bilder! 

 

Kurze Nachfrage: Ich habe mal ein Bild einer Air Gabon oder sowas Caravelle in Rand gesehen. Ist die noch da? Wäre schön zu wissen das die im dortigen Museum oder sonst wo erhalten bleibt....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Boeing707
vor 17 Stunden schrieb Urs Wildermuth:

 

(...) Ich habe mal ein Bild einer Air Gabon oder sowas Caravelle in Rand gesehen. Ist die noch da? Wäre schön zu wissen das die im dortigen Museum oder sonst wo erhalten bleibt....

 

Hallo, 

in Rand steht definitiv keine Carvelle.

Ende 2003, Anfang 2004 war mal die Gabon Express Caravelle 3C-SEP vor Ort. Sie ist aber als 3D-KIK im April 2004 gecrashed.

 

Gruß Thomas

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...