Jump to content
Walter Fischer

Gedanken zur Situation der Virus Strafe

Recommended Posts

Walter Fischer

Dieselbe Natur, die mein zartes Pfirsichbäumchen neulich aus dem Winterschlaf erweckte, mit lila Blüten wunderbar, den Hummeln, Bienen süssen Nektar schenkte, lässt uns Menschen fürchten eine grosse Plage. Niemand weiss, ob sie sein Bruder, seine Schwester, Grand Mama, hinrafft schnell noch vor dem Sommer.
Tulpen, Narzissen, Forsytien wunderbar wiegen ihre Farben klar im sanften Frühlingswind, derweil die Wirtschaft täglich mehr darnieder liegt. Börse stürzt tief in den Schacht hinunter, Katzen streunen durch das Feld.
Passiert ist wie ein böser Traum, der beim aufwachen wirklich wird, statt zu verebben, ein neues Feld voll von Gefahren. Tod um Tod an den Maschinen. Fast niemand ist nicht im Visier dieser allmächtigen Natur. Kleinkinder tragen voller Unschuld dieses tödliche Geschoss hinaus zu ihren Grosseltern. Und die Bienen summen leis dazu. Befruchten weiterhin die Gärten, die seit Generationen Jahr um Jahr erblühn.
Oh du Natur sag uns schnell und klar, was wir verbockten hinter deinem Rücken, dass wir alle leiden müssen, wo doch Freude war so früh im Jahr.....

  • Like 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
Phoenix 2.0

 

Gruß

Johannes

Share this post


Link to post
Share on other sites
LS-DUS
Posted (edited)

das ist halt das globale Wirtschaftssystem. Wenn China hustet, dann sieht man das schon an den Börsenwerten.

 

Das globale Wirtschaftssystem ist extrem labil. Sonst hätte man viel früher China abgeschottet und damit die Ausbreitung anders regeln können. Erst wo der "Sensemann" an die Tür geklopft hat, wurde gehandelt und wird versucht die Bevölkerung zu schützen.

 

9 Millionen Menschen sollen weltweit wegen der Feinstaubbelastung jährlich sterben. Extrem viele Tierarten werden jedes Jahr vernichtet. Millionen sterben an Hunger, an schlechter Wasserversorgung.

 

Die Natur ist da völlig unschuldig, dass die Menscheit die eigene Grundlage vernichtet.

 

Gruß

 

Lothar

Edited by LS-DUS
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
reverser
Posted (edited)

Unsere Fenster und Türen haben wir zentralverriegelt.

Doch dieses ausgedünnt graue Miasma kriecht durch jede noch so kleine Ritze.

 

Draussen scheint die Sonne; die Osterglocken wiegen sich in der Brise. Der Kinderspielplatz ist geschlossen.

Haben wir es verbockt, Natur?

 

Gruß Richard

Edited by reverser

Share this post


Link to post
Share on other sites
kruser

 

". ..Erst wo der "Sensemann" an die Tür geklopft hat, wurde gehandelt und wird versucht die Bevölkerung zu schützen.. ."

 

Schaue ich diverse TV-Berichte, offizielle Medienverlautbarungen an beschleicht mich oft Gefühl es müsste eigentlich heissen:

  

                                   ..und wird versucht die Bevölkerung zu  beruhigen!  

 

 

Jens

 

 

  • Confused 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
DaMane
vor 16 Stunden schrieb kruser:

 

...............

 

Schaue ich diverse TV-Berichte, offizielle Medienverlautbarungen an beschleicht mich oft Gefühl es müsste eigentlich heissen:

  

                                   ..und wird versucht die Bevölkerung zu  beruhigen!  

 

 

Jens

 

 

 

.....und wieder andere reden immer noch von maßloser Übertreibung 🙄

 

Gruß

Manfred

Share this post


Link to post
Share on other sites
reverser
Posted (edited)

Ein kleiner OT Nebengedanke hier im Off Topic:

Wenn eine dermassen unsichtbar/unwahrnehmbar mikroskopisch kleine negative Entität wie dieser Virus durch alles hindurchschlüpft, und  eine dermassen kolossal gewaltige Maschinerie lahmzulegen vermag:

 

Gibt es dazu ein positives Gegenstück? Ähnlich verschwindend mikroskopisch klein; jedoch heilend, statt krankmachend?

 

Einfallen tut mir da die Homöopathie.

Gruß Richard

Edited by reverser
  • Haha 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
AnkH
vor 10 Stunden schrieb reverser:

Einfallen tut mir da die Homöopathie.

 

Der war gut 🤣 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ueli Zwingli

Positiv denken, ist physikalisch nicht messbar, kann aber in vielen Fällen die Heilung beschleunigen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...