Jump to content
Chris_78

"Einmal München - Turin, bitte!"

Recommended Posts

Chris_78

 

Hallo zusammen,

heute möchte ich Euch mal zeigen, wie es in meinem Sim aussieht.

In einer perfekten Welt ohne Covid-19 hätte vielleicht dieser Flug von München nach Turin stattfinden können. Wie gesagt: „hätte“. Doch die Luftfahrt befindet sich in einer Schockstarre – und nach der Corona-Pandemie wird sie sehr wahrscheinlich nicht mehr so sein, wie wir sie einmal kannten. Deswegen möchte ich Euch auf eine Reise in meiner „perfekten Welt“ (weil simuliert) mitnehmen – auf geht’s!

Unsere Route:
EDDM/26R OBAXA5N OBAXA DCT ANDEC DCT NINUR T102 IRBIR DCT NATAG DCT ODINA DCT NELAB DCT TOP TOP2A LIMF/36

 

0IKoG0G.jpg
Unser A319 wird am Terminal 2 im wahrsten Sinne des Wortes „vollgemacht“.

 

RjQ3AJh.jpg
„Busbahnhof“ mit verschiedenen Kranichen

 

DUct6oI.jpg
Im Cockpit gibt es noch allerhand zu tun, während unser Bus noch betankt wird.

 

I010oEc.jpg
Dann geht es auch schon los: Die Checklisten sind weitestgehend abgearbeitet und der Push-Vorgang ist praktisch auch erledigt. Auf dem Vorfeld und in der Luft beginnt die nachmittägliche Outbound-Welle.

 

vK5EIhy.jpg
Wir rollen zur 26R…

 

NeKfqnW.jpg
…und sind Nummer 3 in der Take-off-Sequence.

 

xWngwMU.jpg
Da es gerade keine Inbounds gibt, dauert es auch nicht sehr lange, bis wir Bodenkontakt verlieren. Im Hintergrund: Royal Jordanian nach Amman und Ryanair aus Dublin.

 

vnWUqye.jpg
Und noch ein Hase war so nett, diesen (immer wieder magischen Moment in der Luftfahrt) für uns festzuhalten. Dieses Mal mit sundair im Hintergrund.

 

Jcmu5hR.jpg
Die Bilder sind von 4k runtergerechnet. Doch wie viele Special Liveries könnt Ihr auf dem Vorfeld von Terminal 1 erkennen? Nicht den BEA  Retro-Bus übersehen! Der ist so klein…

 

0se8lTa.jpg
OBAX5N-Departure führt uns in einer engen Linkskurve auf Südkurs. Hier die Isar-Auen mit München im diesigen Hintergrund.

 

yZcfPMM.jpg
Keine Sightseeing-Möglichkeiten von München, denn bis tief in die Berge hinein liegt im Nordstau der Alpen eine geschlossene Wolkendecke.

 

zqjsbL2.jpg
Inzwischen wurden wir an Wien-Center übergeben. Erdsicht ist, wie hier, westlich von Innsbruck, selten.

 

YOKRsdD.jpg
„Topp – die Watte quillt!“

 

Qr5NDK2.jpg
Erst kurz vor Erreichen der Reiseflughöhe von 37000 ft lichtet sich die hochreichende Bewölkung. Erst…

 

eikv4ou.jpg
…auf der linken Seite mit Blick auf Ortler und das Stilfser Joch und dann…

 

ZLrvapn.jpg
…auch in Flugrichtung. Gen Südwesten ist alles klar – es grüßt das Engadin.

 

Oo2wndy.jpg
Wir befinden uns bereits im Sinkflug. Auf FL250 passieren wir den Nordzipfel des Comer Sees. Hier im Süden hat der Frühling bereits deutlich Einzug gehalten und nur noch die Berggipfel sind angezuckert.

 

Gd2KzCY.jpg
Nach der Übergabe an Milan Center wird es am Funk hektischer, während ich ein paar Reihen weiter vorne die Landung durchgehe. Wir befinden uns westlich von Mailand, als wir…

 

PlL4NT3.jpg
…von Turin den STAR mitgeteilt bekommen: TOP2A soll es, wie erwartet, sein – trotz leichtem Rückenwind. Blick aus dem Cockpit: Vor uns der Po und fünf Wolkenschichten, die sich am Horizont über dem Piemont recht hoch auftürmen.

 

txn2irr.jpg
Inzwischen überfliegen wir die südlichen Ausläufer von Turin. Wir müssen bremsen, um auf eine gescheite Anfluggeschwindigkeit zu kommen. Hier oben schiebt der Rückenwind ganz ordentlich. Zudem habe ich Probleme, die Altitude Constraints einzuhalten.

 

aNg2m1p.jpg
Gear down!

 

HVNA5ZI.jpg
Short final – cleard to land!

 

G63KgKT.jpg
Und bremsen!

 

2YGTooq.jpg
Auf geht’s zum Terminal. Schade, dass 45 Minuten Flugzeit „wie im Fluge“ vergangen sind.

 

9vpECxc.jpg
Nur Blue Air und Air Dolomiti sind da. Ansonsten ist es eher ein langweiliger Nachmittag in Turin.

 

SZdMZtj.jpg
Die Treiber werden heruntergefahren, die Chocks liegen schon an und wir warten auf die GPU.

 

CeRHk1b.jpg
Ein paar Momente später ist alles aus. Während draußen gearbeitet wird, bleibt vor dem nächsten Leg Zeit für einen leckeren Espresso.

 

Das war’s auch schon. Meine lange Weile in der Covid-19-Selbstisolation (Sohnemann hat Fieber und Husten) ist dank P3D und diversen Schätzchen ganz gut auszuhalten. Immerhin hat es ja auch für diesen Trip-Report gereicht.   😊

 

  • Like 17
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
AnkH

Tolle Shots von einem tollen Flug. Gerne auch noch mit einer Auflistung der verwendeten Addons 😉  Und noch eine kleine Frage: auf welche Auflösung und mit welchem Tool hast Du runtergerechnet?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael Briner

Vielen Dank für den aufwändigen Beitrag - sehr schön. Besonders gut gefallen mir die Sichtwinkel! Welches Photoscenery-Addon verwendest Du?

 

Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites
florida_coast

ganz toller Bericht, coole Bilder, schliesse mich noch den beiden vorderen Herren an, um nachzufragen welche Add-ons du auf der Platte hast.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chris_78

Sali zäme,

 

danke für Euer Feedback.   🙂

 

Die verwendeten Addons sind:

  • Taxi2Gate München
  • RFSB Turin
  • Fotoszenerien von Switzerland Professional und SIRX (Italien)
  • GSX
  • selbstgemachter AI Traffic
  • FSLabs A319
  • Navigraph
  • REX Sky Force

Mehr fällt mir momentan nicht ein.   🙂

  • Like 3
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
romsie

Ganz schöne Bilder und Blickwinkel, Chris, danke für diese Mitfluggelegenheit und den Hinweis auf einen schönen und zeitlich gerade richtigen Feierabendflug.

Gruss, Roman

Share this post


Link to post
Share on other sites
Romair
Posted (edited)

Vielen, und ein herzlichen Dankeschön für diesen wirklich tollen Bericht.

Ich nehme an, dass Du den P3D v4 auf der Platte hast. Oder habe das übersehen.

Dein Beitrag ist perfekt und fachmänisch mit Text versehen und die Aufnahmen sind ganz toll.

 

Nochmals herzlichen Dank und Grüsse Roger

Edited by Romair

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gulfstream

Frage: wie wird dir die STAR mitgeteilt? Ist das ein P3D Feature oder ATC und ich wusste es nicht?

Danke.

Markus


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chris_78
vor 4 Stunden schrieb Gulfstream:

Frage: wie wird dir die STAR mitgeteilt? Ist das ein P3D Feature oder ATC und ich wusste es nicht?
 

Ich benutze Pro ATC-X für meinen ATC. Das Programm ist an für sich ganz brauchbar, wird aber schon lange nicht mehr verbessert. Vielleicht hat der Entwickler die Lust verloren. Leider gibt es nichts besseres. Pro ATC-X teilt einem u.a. die SIDs und STARs samt Intersections mit, je nach Wetter und Flugzeugtyp. Auf diesem Flug habe ich eine Viertelstunde vor der Landung den STAR erhalten.

 

 

vor 5 Stunden schrieb Romair:

Vielen, und ein herzlichen Dankeschön für diesen wirklich tollen Bericht.

Ich nehme an, dass Du den P3D v4 auf der Platte hast. Oder habe das übersehen.

Dein Beitrag ist perfekt und fachmänisch mit Text versehen und die Aufnahmen sind ganz toll.

 

Nochmals herzlichen Dank und Grüsse Roger

Genau, der P3D 4.5

 

 

vor 15 Stunden schrieb AnkH:

Tolle Shots von einem tollen Flug. Gerne auch noch mit einer Auflistung der verwendeten Addons 😉  Und noch eine kleine Frage: auf welche Auflösung und mit welchem Tool hast Du runtergerechnet?

Sorry, hier habe ich vergessen zu antworten. Ich benutze ein urururaltes Programm aus längst vergangenen Tagen, das eigentlich gar nicht mehr Win-10-kompatibel ist: Ulead PhotoImpact 12.

 

Danke nochmal an alle für das freundliche Feedback.

 

  • Like 1
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Yoda

Morgen Chris.

Vielen dank für den guten Bild Bericht. Vor allem die tolle Szenerie und das Alpenpanorama gefallen mir!🙂

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gulfstream

Danke Chris, das hat mir bis anhin immer gefehlt, und im FSM die SIDs/STARs via PLAN mode (PMDG 737) auszuprobieren ist auch mühsam, inbesondere wenn man nicht alle Charts hat. Werde ich mir besorgen. 

 

Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chris_78
vor 4 Stunden schrieb Gulfstream:

Danke Chris, das hat mir bis anhin immer gefehlt, und im FSM die SIDs/STARs via PLAN mode (PMDG 737) auszuprobieren ist auch mühsam, inbesondere wenn man nicht alle Charts hat. Werde ich mir besorgen. 

 

 

Pro ATC-X ist natürlich nur "schlau", wenn Du es mit aktuellen Daten fütterst. Das gilt für Navigations- und für Wetterdaten. Die Flugplanung überlasse ich simbrief.com. Das Online-Tool lädt aktuelle Wetterbedingungen der Flughäfen und berechnet einen Flugplanungsstring, wie bspw. EDDM/26R OBAXA5N OBAXA DCT ANDEC DCT NINUR T102 IRBIR DCT NATAG DCT ODINA DCT NELAB DCT TOP TOP2A LIMF/36. Wie Du siehst, enthält der String Angaben über die zu erwartende Start- bzw. Landebahn sowie SID und STAR. Diesen String kannst Du in Pro ATC-X mit Copy/Paste aus simbrief.com importieren; Du musst nur in Großbuchstaben die Kennung der Flughäfen vor- bzw. hinter dem Routing eintragen. Simbrief.com kann mit einem Navigraph-Account verbunden werden.

 

Ich verwende Navdaten von Navigraph. Die haben den Vorteil, dass sie gut visuell dargestellt werden können. Sollte sich bspw. unterwegs das Wetter ändern oder bei Hochdruckwetterlage mit Windstille die berechnete Landerichtung ändern, wird Dir Pro ATC-X einen neuen STAR mitteilen. Mit Navigraph kannst Du dann sehen, wie dieser verläuft und ggf. per Pro ATC-X ein anderes Procedure erfragen. Das geht. Navigraph zeigt Dir sogar die möglichen Anflugrouten an - sehr bequem. Das sieht dann bspw. so aus (hier am Beispiel einer Abflugroute - bei STARs ist es aber genauso):

 

sid-star-overview.jpg

 

Auf der Navigraph-Website gibt es auch einen Demo-Account.

 

Ein weiteres Plus: Navigraph kann verschiedene Charts gemeinsam darstellen, so dass Du immer alle relevaten Daten im Blick hast:

 

chart-overlay.jpg

 

Die Bilder stammen von der Navigraph-Website...

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gulfstream

Vielen Dank Chris für deine ausführlichen Erklärungen!

Markus


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gulfstream

Ich kannte die Navigraph Seite nicht und habe sie nun mal genutzt - ist echt praktisch!

Danke nochmals.

Markus


Gesendet von iPad mit Tapatalk

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...