Jump to content
Sign in to follow this  
Rahim

Bedient Swiss Radar regionale Flufhäfen?

Recommended Posts

Rahim

Hallo Zusammen

Wenn nur Swiss Radar online ist, sollte ich von einem regionalen Flugplatz auch Radar kontaktieren?  Denn eigentlich sollten ja alle CTR's unterhalb bedient werden, wenn diese nicht separat online sind. Soweit ich die Rules von IVAO und Vatsim kenne, sollte das so sein.
Wird nach VFR - IFR unterschieden? Oder ist das individuell wie der Radar Lotse grad "Lust hat"?
Ich bin z.Bsp.  VFR von Zürich nach Grenchen geflogen (es war nur Radar online) . Radar hatte mich über das normale VFR Outbound Prozedere bis W begleitet und dann auf Unicom verwiesen.  Bin dann über Unicom in Grenchen gelandet. 

Sollte ich mich bei einem Grenchen Start (VFR wie IFR)  gleich bei Radar melden?

Ich habe mal bewusst nicht nach IVAO oder Vatsim unterschieden. Denke das ist bei beiden  gleich?! (bin mehrheitlich auf IVAO online).

Würde mich über eure Antworten freuen, wie ihr Lotsen das gerne hättet 🙂.

 

Viele Grüsse Rahim

Share this post


Link to post
Share on other sites
FalconJockey

Hallo Rahim,

 

grundsätzlich bedient LSAS_CTR bei VATSIM alle unterliegenden Flughäfen, ja. Je nach Arbeitsbelastung kann es aber nicht möglich sein, die VFR-Piloten auch noch ausserhalb des kontrollierten Luftraums (Class C und D) zu betreuen und die meisten Piloten wollen z.B. nach Ausflug der CTR in Zürich "alleine gelassen" werden. Wenn Du nicht auf UNICOM wechseln willst, kannst Du das dem Lotsen mitteilen. Allerdings hat er nur "Anweisungsgewalt" für Flugplätze mit Kontrollzone/CTR wie z.B. Bern. Ich habe gerade nicht nachgeschaut, ist Grenchen auch kontrolliert?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rahim
vor einer Stunde schrieb FalconJockey:

Hallo Rahim,

 

grundsätzlich bedient LSAS_CTR bei VATSIM alle unterliegenden Flughäfen, ja. Je nach Arbeitsbelastung kann es aber nicht möglich sein, die VFR-Piloten auch noch ausserhalb des kontrollierten Luftraums (Class C und D) zu betreuen und die meisten Piloten wollen z.B. nach Ausflug der CTR in Zürich "alleine gelassen" werden. Wenn Du nicht auf UNICOM wechseln willst, kannst Du das dem Lotsen mitteilen. Allerdings hat er nur "Anweisungsgewalt" für Flugplätze mit Kontrollzone/CTR wie z.B. Bern. Ich habe gerade nicht nachgeschaut, ist Grenchen auch kontrolliert?

Danke Andreas

Ja, Grenchen als Beispiel ist kontrolliert. Ok, dass er z.Bsp. in Bern nur "Anweisungsgewalt" hat und keine Freigaben macht, wusste ich nicht. 
Dann werde ich am besten einfach nachfragen. Denke halt schon, dass das vielleicht jeder ein bisschen anders handhabt. 

Viele Grüsse

Rahim

Share this post


Link to post
Share on other sites
FalconJockey

Doch, "Anweisungsgewalt" meint schon, dass er Freigaben erteilt. Dann ist das in Grenchen auch der Fall. Wenn Du IFR fliegst auf jeden Fall.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rahim
vor 16 Stunden schrieb FalconJockey:

Doch, "Anweisungsgewalt" meint schon, dass er Freigaben erteilt. Dann ist das in Grenchen auch der Fall. Wenn Du IFR fliegst auf jeden Fall.

Ok besten Dank!

Share this post


Link to post
Share on other sites
HP. Rutschmann
Posted (edited)

Auch VFR wird in der Regel (Ausnahme: Fehlende Kapazität, leicht durch die "volle Frequenz" detektierbar 😉 ) gerne mit kontrolliert.

Zur Ergänzung: Es gilt generell "Top-Down"; dh auch ein APP wird Dir auf dem entsprechenden Flugplatz ATC-Service bieten, beispielsweise LSZH_APP für Alternrhein und wenn's geht auch für Friedrichshafen (Stichwort ARFA-Sektor). Andererseits wird dir ein LSAS_G_CTR (Genfer Sektor) weder in Grenchen noch in Zürich ATC bieten können.

Im Zweifel steht auf den Karten bei charts.vacc.ch, von welchen Controllern Du ATC erwarten kannst.

 

Achja, und um noch Deine ursprüngliche Frage zu beantworten:

"To the book" wäre gewesen, Dich 5 Minuten vor Einflug in den Luftraum  von Grenchen (bzw. vor Erreichen von E) bei Swiss Radar zu melden.

Edited by HP. Rutschmann
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rahim
Am 25.5.2020 um 13:27 schrieb HP. Rutschmann:

Auch VFR wird in der Regel (Ausnahme: Fehlende Kapazität, leicht durch die "volle Frequenz" detektierbar 😉 ) gerne mit kontrolliert.

Zur Ergänzung: Es gilt generell "Top-Down"; dh auch ein APP wird Dir auf dem entsprechenden Flugplatz ATC-Service bieten, beispielsweise LSZH_APP für Alternrhein und wenn's geht auch für Friedrichshafen (Stichwort ARFA-Sektor). Andererseits wird dir ein LSAS_G_CTR (Genfer Sektor) weder in Grenchen noch in Zürich ATC bieten können.

Im Zweifel steht auf den Karten bei charts.vacc.ch, von welchen Controllern Du ATC erwarten kannst.

 

Achja, und um noch Deine ursprüngliche Frage zu beantworten:

"To the book" wäre gewesen, Dich 5 Minuten vor Einflug in den Luftraum  von Grenchen (bzw. vor Erreichen von E) bei Swiss Radar zu melden.

Alles klar danke. Also werde einfach anfragen, wenn ich "unter dem Radar" bin 🙃

 

Gruss Rahim

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...