Jump to content

19.07.2020|D-MYFM| Flight Design CT UL|Deutschland Flugplatz Eggersdorf bei Berlin|Kollision mit Tower


Recommended Posts

Frank Holly Lake

 

Beide Piloten verletzt aber am Leben. Was haben die für ein Glück gehabt.
"Sie haben den Tower erreicht"

 

flugzeug-1-kopie_1595168171.jpg

 

 

https://de.flightaware.com/live/flight/DMYFM

 

Auf der Webseite steht ,

sind vor 4 Stunden geladent.

Ja so kann man das auch sehen.

 

 

Grüße Frank

Edited by Frank Holly Lake
Link to post
Share on other sites
Frank Holly Lake
Posted (edited)

Da seht:

Die beiden Insassen konnten gerettet werden, wie die Polizei mitteilte. Sie seien leicht verletzt und mit Rettungshubschraubern in Krankenhäuser gebracht worden.

Und die BFU war schon da.

Das Flugzeug  konnte zunächst nicht geborgen werden. er Grund sei, dass das Ultraleichtflugzeug eine Rakete als Bestandteil eines Rettungssystems hat.  Um sie zu sichern und zu entfernen, sei ein Munitionsbergungsdienst  vor Ort.

 

Nochmal, was haben die Piloten für ein Glück gehabt.

Grüße Frank

Edited by Frank Holly Lake
Link to post
Share on other sites
FalconJockey

Was da wohl wieder passiert ist, dass sie das einzige Gebäude weit und breit getroffen haben.

  • Gefällt mir 2
Link to post
Share on other sites
salomee.amstutz
Da seht:
Die beiden Insassen konnten gerettet werden, wie die Polizei mitteilte. Sie seien leicht verletzt und mit Rettungshubschraubern in Krankenhäuser gebracht worden.
Und die BFU war schon da.
Das Flugzeug  konnte zunächst nicht geborgen werden. er Grund sei, dass das Ultraleichtflugzeug eine Rakete als Bestandteil eines Rettungssystems hat.  Um sie zu sichern und zu entfernen, sei ein Munitionsbergungsdienst  vor Ort.
 
Nochmal, was haben die Piloten für ein Glück gehabt.
Grüße Frank



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Link to post
Share on other sites
robfly
vor 11 Stunden schrieb FalconJockey:

Was da wohl wieder passiert ist, dass sie das einzige Gebäude weit und breit getroffen haben.

 

Das konnten wir mit unseren Modellfliegern schon: ein einziger abgestellter Mäher auf der grossen Wiese, und den traf man bei der Landung. .....

  • Haha 2
Link to post
Share on other sites
Lubeja
vor 17 Stunden schrieb FalconJockey:

Was da wohl wieder passiert ist, dass sie das einzige Gebäude weit und breit getroffen haben.

"Sorry, Goose, but it's time to buzz the tower"

 

Gone.

 

Wrong.

 

😉

Edited by Lubeja
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
cosy

Visual check for a flat tire, or undercarriage??

Link to post
Share on other sites
FalconJockey

Zumindest hatten sie einen kurzen Weg, um die Landegebühren zu bezahlen, nachdem sie geborgen wurden.

  • Haha 2
Link to post
Share on other sites
DaMane
vor 39 Minuten schrieb FalconJockey:

Zumindest hatten sie einen kurzen Weg, um die Landegebühren zu bezahlen, nachdem sie geborgen wurden.

Sie hätten sogar gleich durchs Fenster bezahlen können.....🤔🙃

 

Gruß

Manfred

  • Haha 3
Link to post
Share on other sites
fabiodv

Drive in Schalter sozusagen. Oder richtig: Fly in Schalter🙃

  • Danke 1
Link to post
Share on other sites
reverser
vor 6 Minuten schrieb fabiodv:

Drive in Schalter sozusagen. Oder richtig: Fly in Schalter🙃

Vielleicht ist selbst die Kreditkarte heilgeblieben und hätte funktioniert🙃🙃

Gruß Richard

Link to post
Share on other sites
Frank Holly Lake
Posted (edited)

OT an:           

Wenn man mal die Komentare so liest in den Luftfahjrtmagazinen und hier:

 

-Drive in Schalter sozusagen. Oder richtig: Fly in Schalter

-Punktlandung wörtlich genommen

-Ziellandung neu definiert

-Wollte mit dem Tower Kontakt aufnehmen

-Und der Tower sagte noch negativ, der Luftraum ist voll.

-Vielleicht hat der Tower die Ausweichregeln nicht beachtet?  (Flugzeugträger - Leuchtturm)

-Wollt nur dem Tower zeigen , dass sein Fahrwerk ausgefahren ist

-EDCE INFO direkt kontaktiert zu wörtlich genommen

 

wer den Schaden hat ....

OT aus

 

Piloten, welche den Flughafen schon öffter angeflogen haben,

sprechen als Vermutung aus, das dieses Flugzueg in eine Leewelle geflogen sein könnte..

"Auf dem  Flugplatz Eggersdorf gibt es  Leewellen durch den umliegenden Wald bei bestimmten Windverhältnissen, die sehr gefährlich werden können"

 

Gute Besserung den beiden Pechvöglen , Vater und Sohn,

Grüße Frank

Edited by Frank Holly Lake
  • Gefällt mir 1
Link to post
Share on other sites
flyandhike

Sieht für mich nach einem missratenen/allzuspätem Go Around nach Anflug auf Rollweg F anstelle der Piste aus.

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...
Frank Holly Lake

Wenn ich mich nicht irre , zeigt das Video den Unfall.

Es war ein völlig misslungendes Durchstartmanöver .

Das Flugzeug war vollkommen außer Kontrolle beim Aufschlag.

Wer weis, was passiert wäre, wenn der nicht den Tower getroffen hätte?

Grüße Frank

 

Edited by Frank Holly Lake
  • Gefällt mir 4
  • Danke 1
Link to post
Share on other sites

Der Verlauf erstaunt mich schon, die Flight Design CT empfand ich eigentlich als sehr leicht kontrollierbar, auch beim Durchstarten.

 

Gruß Alex

Link to post
Share on other sites
FalconJockey

Ich behaupte mal, dass auch das gutmütigste Flugzeug im komplett überzogenen Zustand nicht mehr Richtungsstabil ist und dem Propellerdrehmoment folgt. Der Pilot hier hat nach der verhauenen Landung Panik bekommen und im Wunsch, schnell vom Boden weg zu kommen, überreagiert.

 

Ein wenig gutmütiges Flugzeug hätte sich in so einer Situation einfach auf den Rücken gedreht, dann hätten wir hier Todesfälle zu beklagen gehabt:

 

  • Gefällt mir 2
  • Danke 1
Link to post
Share on other sites

Wow! Ich denke der Titel gehört geändert. "Ultralight Piloten vom Tower gerettet" oder so. In den nächsten Sekunden wäre die UL auf den Rücken gegangen wenn der Tower sie nicht barmherzig auffängt.

 

Wolfgang

Link to post
Share on other sites
Am 20.7.2020 um 11:35 schrieb Maxrpm:

 

 

Also ehrlich ich war noch nie bei einem Anflug auf den Tower fixiert.

Das geht mir auch so! 😉 Ich bin schon froh, wenn ich abseits der Piste überhaupt den Windsack registriere.....🤔🙃

 

Gruß

Manfred

  • Haha 2
Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb Frank Holly Lake:

Wenn ich mich nicht irre , zeigt das Video den Unfall.

Es war ein völlig misslungendes Durchstartmanöver .

Das Flugzeug war vollkommen außer Kontrolle beim Aufschlag.

Wer weis, was passiert wäre, wenn der nicht den Tower getroffen hätte?

Grüße Frank

 

 

Es könnte aber auch ein Kontrollproblem mit den Querrudern vorgelegen haben. In der gesamten Sequenz während des Abdriftens nach rechts wird nicht der geringste Versuch erkennbar, die linke Fläche zu senken. Das kann doch nicht die Absicht gewesen sein?

 

Gruß

Manfred

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb DaMane:

 

Es könnte aber auch ein Kontrollproblem mit den Querrudern vorgelegen haben. In der gesamten Sequenz während des Abdriftens nach rechts wird nicht der geringste Versuch erkennbar, die linke Fläche zu senken. Das kann doch nicht die Absicht gewesen sein?

 

Gruß

Manfred

Hi Manfred.

 

Was würde den Querruder nach links bei so einem AoA bewirken?

 

Fred

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...