Jump to content

Der MSFS, der Neue ( ein besonnener und sachlicher Diskussions- und Informations-Thread )


Recommended Posts

sharkbay

Der MSFS, der Neue !
 

Ein ausschliesslich besonnener, gelassener, sachlicher und lösungsorientierter Diskussions- und Informations-Thread über den neuen Microsoft Flightsimulator !

 

Wir zeigen hier themenbezogene IT Kompetenz und teilen unsere Freude als ambitionierte Flugsimulator-Piloten !

 

Dieses Hobby ist so faszinierend und so spannend zugleich, ein stetiger mentaler Jungbrunnen für unseren Kopf und viel zu interessant um sich zu streiten.

 

Zeigen wir hier Stärke durch Persönlichkeit !

 

Starten wir neu oder mit einem Go-around, auf jeden Fall viel Spass zusammen.

 

Gregor

Edited by sharkbay
  • Gefällt mir 4
  • Danke 1
Link to post
Share on other sites
Yoda

Also, ich freue mich drauf!🙂 Ich werde denke ich noch nicht direkt zuschlagen, aber nach ein/zwei Monaten und ersten Erfahrungen & Updates dann schon. Natürlich wird mein P3D nicht von der Platte fliegen, dazu fehlen mir dann doch noch zu viele Airliner und Airports. Trotzdem, ich denke dieser Sim könnte die Zukunft unseres Hobbys sein, und wenn die Bilder so zutreffen die ich bisher gesehen habe, können wir unser Hobby echt auf ein neues Level heben. In einem Monat wissen wir mehr. Die ersten Test werden mit sicherheit schon eher erscheinen.

 

Mir bereitet die Internet - Geschwindigkeit noch Bauchschmerzen.🙄

  • Gefällt mir 1
Link to post
Share on other sites
Konze

Diejenigen von euch, die den neuen Sim nach seinem Erscheinen kaufen wollen:

 

Besorgt ihr euch die Download-Version direkt vom MS Store oder die DVD Version von Aerosoft?  Ich tendiere zur letzteren Variante schon wegen des Sammlerwertes (und weil man es so schön anfassen kann), allerdings muss nach Informationen aus dem AVSIM Forum die DVD im Laufwerk eingelegt sein, um den Sim zu starten, was nervig und rückständig ist. Das ist natürlich ein abstoßender Faktor - vielleicht ergibt sich bis zum Erscheinen ein Kompromiss?  Beim FSX reichte die Produktaktivierung nach der Installation, so hätte ich es gerne im neuen FS.

Link to post
Share on other sites
Michael Briner
vor 2 Minuten schrieb Konze:

Besorgt ihr euch die Download-Version direkt vom MS Store oder die DVD Version von Aerosoft?  Ich tendiere zur letzteren Variante schon wegen des Sammlerwertes (und weil man es so schön anfassen kann), allerdings muss nach Informationen aus dem AVSIM Forum die DVD im Laufwerk eingelegt sein, um den Sim zu starten, was nervig und rückständig ist. Das ist natürlich ein abstoßender Faktor - vielleicht ergibt sich bis zum Erscheinen ein Kompromiss?  Beim FSX reichte die Produktaktivierung nach der Installation, so hätte ich es gerne im neuen FS.

 

Ich habe mich vorläufig für den XBOX-Game-Pass entschieden und teste den Neuen die ersten zwei Monate wohl darüber. Anschliessend gibt es die Kaufversion aber auf keinen Fall in der Box - für mich im Jahr 2020 nicht mehr denkbar. Heute läuft alles über die Leitung.  Wenn ich in drei Jahren wieder von der DVD installieren muss gibt es dann wahrscheinlich über die Leitung noch ein riesiges Update - dann kann ich gleich auf die Online-Version setzen.

Link to post
Share on other sites
AnkH

Es gibt gemäss Aerosoft sowieso ein riesiges DL Update gleich nach der Installation von den DVDs, die werden ja viel früher schon gepresst (soll ja gemäss AS schon erfolgt sein). Sprich: ausser dem genannten Sammlerwert spricht null für die Box...

  • Gefällt mir 1
Link to post
Share on other sites
LS-DUS

Als XP User gibt es da nicht viele Verbesserungen. Es gibt Ortho4xp wo man sich einfach für seine Wunschgebiete die Orthos erstellen kann. Auch kann man da die Auflösung auswählen und sogar die Quelle. Mit x Europe habe ich dazu ein passendes Autogen. Dazu die Freeware Orthogebiete und die TE Orthos von Orbx. 

Es gibt jetzt keine 3D Städte. Dafür Hubschrauber und VR. Die Zusatzprogramme für das Wetter hat man dann eh schon, auch für die Flugplanung. Dazu schon Massen an guten Addons (Payware und Freeware) 

So ähnlich geht es auch den P3D Usern. 

 

Was bisher noch nicht klar ist, daß ist die Leistungsfähigkeit des Systems bei guter Qualität und mehr als Full HD. Viele Videos machen keinen guten Eindruck. Das MS noch nicht die NDA beendet hat, so kurz vor dem Release, ist auch nicht souverän. 

 

Ich werde mir den kaufen um mir selber einen Eindruck zu verschaffen, aber ich sehe da keinen Super Simulator. Das ist alles Marketinggelaber. Das gesamte Design passt mehr zu einer X Box. Von der Benotung von allen Informationen bisher würde ich dem die Note 3 geben. 

Wobei ein Simulator aus einigen Kriterien besteht. 

 

Der MS hat nur eine Ortho Quelle und dementsprechend gibt es da viele Kacheln mit Wolken, schlechter Auflösung und merkwürdigen Farben. 

 

Die Engine ist nicht neu. Es ist die ESP Grundlage mit DX 11. 

 

Das sieht zum Teil wie ein gepimpter FSX aus, der anscheinend auch wenig Leistungsreserven hat. Dazu ist man abhängig vom Streaming, was jederzeit abgeschaltet werden kann oder nur noch per Zahlung erhältlich ist. 

 

MS hat schon öfters Simulatoren eingestellt. Das ist für die nur eine Geschichte um Geld zu verdienen. Daher werde ich da sehr aufpassen viel Geld in Addons zu investieren. 

 

Eigentlich schade,  dass man da kein top Produkt erwarten kann. Ich freue mich mehr auf eine MD 11 von Rotate, als auf den FS2020. 

 

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites
Ghostrider

@LS-DUS

Kann man nicht einfach wie vom Thread-Eröffner gewünscht mal beim Thema bleiben und auf das ewige "meiner ist besser als deiner" verzichten?

 

Edited by Ghostrider
  • Gefällt mir 3
  • Danke 1
Link to post
Share on other sites
sharkbay

Ja, das wäre auch mein Anliegen, vielleicht einmal den P3D und den XP aussen vor lassen, dann läuft das hier bestimmt ganz smooth.

 

Danke!

 

Gregor

  • Gefällt mir 1
Link to post
Share on other sites
sharkbay
vor 5 Stunden schrieb Yoda:

Mir bereitet die Internet - Geschwindigkeit noch Bauchschmerzen.🙄


Martin mrueedi liefert dazu sehr interessante softwareanalytische Überlegungen bezüglich der Bildsynthese.

 

Mit einer durchschnittlichen Download Geschwindigkeit ist man da sicher mit dabei.

 

Ich bin diesbezüglich guter Dinge.

 

Gregor

Link to post
Share on other sites
Christian Bahr
Am 24.7.2020 um 14:04 schrieb Konze:

Besorgt ihr euch die Download-Version direkt vom MS Store oder die DVD Version von Aerosoft

In der Frage bin ich noch unentschlossen. Aber vermutlich wird es die Digitale Downloadversion werden, der Kauf darf gerne über Aerosoft möglich sein. Der Vorteil  st, dass man nach der Installation von den DVD's nicht nochmal zusätzliches Updatedateien herunterladen und installieren. Soweit ich das verstanden habe, wird bei der digitalen Downloadversion immer  die aktuelle Version angeboten. Kann mich aber auch irren. Und ich halte es auch nicht für ausgeschlossen, mir für den neuen MFS extra eine X-Box zu kaufen, um damit einem sehr viel teueren Upgrade für meine nicht mehr ganz junge Hardware zu entgehen. Mal  sehen 🙂

Link to post
Share on other sites
Konze

Weiß jemand, ob man beim Kauf der DVD Version einen Key erhält, der auch zum runterladen und installieren der Downloadversion berechtigt?  Für den Fall, wenn die DVD verloren- oder kaputt geht. So wie bei Windows 10 - man bekommt einen Serial Key, und man kann damit das OS aktivieren, egal ob man es vom USB Stick nach dem Download installiert oder von der DVD.

 

Wenn man komplett an die DVD gebunden ist (sprich ist die DVD weg, kann man nicht mehr installieren), dann ist das ein Contra-Argument gegen die Boxed Version.

Link to post
Share on other sites
sharkbay
vor 31 Minuten schrieb Konze:

Weiß jemand, ob man beim Kauf der DVD Version einen Key erhält, der auch zum runterladen und installieren der Downloadversion berechtigt?


Das kann ich nicht beantworten.
 

Download wird Boxed ( DVD / BD ) bald generell ersetzen, daher empfehle ich den Kauf der Download-Version.

 

Notebook / Laptop / PC Hersteller verzichten immer öfters auf den Einbau eines DVD / BD Laufwerks.

 

Das kommt bestimmt gut mit der Entscheidung zur Download-Version.

 

Gregor

Link to post
Share on other sites
FalconJockey

Am besten direkt im Aersoft-Forum fragen, der Mathijs Kok ist in der Hinsicht bestimmt auskunftsfreudig.

  • Gefällt mir 1
Link to post
Share on other sites
Christian Bahr
Am 25.7.2020 um 17:57 schrieb sharkbay:

Download wird Boxed ( DVD / BD ) bald generell ersetzen, daher empfehle ich den Kauf der Download-Version.

Das passt. Denn sowohl die neue Playstation von Sony als auch die neue X-Box von Microsoft werden aller Wahrscheinlichkeit nach auch eine Version als "digital-only"-Konsolen zum Kauf anbieten. Der Preis dieser Gerätevariante wird günstiger sein als die Version mit Laufwerk. Zum nachlesen: Next-Gen-Konsolen

Link to post
Share on other sites
Heimchen

Hallo,

 

weiß jemand, ob man die Simulationsrate ändern kann? Habe keine Lust bzw. Zeit den gesamten Reiseflug in Real zu simmen. 😉

 

LG Mario

Link to post
Share on other sites
Max Knobel

In nur 17 Tagen und einigen Stunden Download wissen wir mehr.

Und nach weiteren einigen Tagen wissen wir noch mehr.

 

Ich bin total geduldig, aber wenn es länger als eine Minute geht reisst auch bei mir der Faden.

 

Keep the blue side up!

Max

 

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
FalconJockey

Hier ein informativer und unterhaltsamer Beitrag von Mathijs Kok im Aerosoft-Forum: https://forum.aerosoft.com/index.php?/topic/155299-thoughts-on-a-new-simulator-who-is-the-customer/

 

Zitat

This is actually the ‘episode’ I wanted to close with, but I am moving it forward because I feel this discussion should be done now. It is a complex topic, and for many people it will be controversial, so moderation will be heavy.

Feel free to attack any number I use here. Part are wild-ass guesses, some are based on information only insiders have, some are hard data that is not generally known. They might be 100% off, but as you will see, even that does not matter a lot.

------------------------------------

See, things are about to change. Way, way, way more than many current forum users believe.  Let us start with how the scene is now 'organized';

  • 75% of the people on the current Flightsim forums are P3D users. That makes them by definition pretty hard-core. They are using a simulator that Lockheed ‘officially’ forbids for entertainment use, that has a hard-core user interface, has almost all things that make it easier for beginners to start removed. Has basic options like real-time weather removed. Professional users never need real time weather after-all.
  • Lockheed sold 20.000 copies of P3d V4. This is a wild ass guess, but we do market research, have an idea of how many P3D users buy add-ons, we talk to people at shows, we see how many of our customer we know used FSX now go to P3D product pages. I would not be surprised if they sold 10.000 copies and I would not be surprised if it was 40.000 copies. As said, you will see it does not matter a lot. What matters is that these are hard-core simmers. They accept the sim has no real time weather and are willing to pay $40 for weather. They accept the sim has 2002 navdata and will spend $10 a month to fix that. Between 75% and 80% of them will buy add-ons. Ideal customers, honestly, we can reach them, they got money and basically buy anything they like.

 

That’s what we are now working with. A very small group of customers that are willing to buy add-ons. Very different from the scene in 2002 when Flight Simulator still sold half a million copies easy and only a few of those people bought add-ons.  In 2001 I was involved with a scenery of Tokyo that sold in two weeks as many copies as we now sell two months (for all FS add-ons!).  Almost all sold in Japan. That market for FS add-ons is now dead. Gone. A few copies a month. You might sense where I am going with this. The difference was the number of potential customers. We had hundreds of thousands of potential customers and just needed to find the product they wanted.

 

Here is what matters in a few weeks.

 

  • We can only guess what the production costs of MFS are. But I know how many people worked at Asobo’s offices, I have some ideas on what the licenses they need cost. I know what project management of something these big costs. Make no mistake, this is not a title for Twitch, but it is a triple A game. There are at this moment hundreds of people involved. It is massive, huge. Bigger than any flight sim development. I dare say ten times bigger than any flight sim development before.  So, we are talking about an investment that even for a company like Microsoft is sizable. They need serious sales.  How much? I think they are aiming for a million minimum, that will get them in the ball-park of breaking even.  With the PC and Xbox version that seems very well possible.
  • Remember the 20,000 sales of P3D I suggested? We'll plan to ship more boxed copies then that. Just to give you and idea.
  • Steam has already dropped hints this is one of the biggest products they ever had in pre-order.

 

So, let’s use the estimated P3D sales, 20k and a conservative MFS sales of a million. See the issue? It is simply far more attractive to aim for a million customer and hope you reach a fraction than reach out to 20k and know you will reach half.

So why will MFS sell so much more then P3D? The most important things is that it will be sold when customers go. Windows Store, our shop (and our affiliate shops), Steam, retail shops all over Europe, MediaMarkt, Amazon etc etc. To sell you need make the product easy to find and attractive to buy.  Text like this: “Can Prepar3D be used for entertainment? No, Lockheed Martin does not offer Prepar3D for entertainment, and we have no plans to enter the entertainment space. The EULAs explain that Prepar3D can be used for purposes other than personal/consumer entertainment”, do not really help with sales.

----------------------------------------

Okay now for the difficult part of this post.

For the ‘platform’ it does not matter a lot what the current P3D customers think about it. Some, I think most, will see the potential and like it. Some others will take a far more ‘elitist’ stand and point at all the issues. They will compare it to their P3D installation with all add-ons. And yes, probably that is better. But that is EXACTLY the same discussion we had for every new version of the sim.  Aerosoft is 28 years old so we have seen a whole lot of new versions and we have seen the same thing over and over.

Existing customers will shout that their installed version is better and will only move when PMDG released all their aircraft on the new platform and when Frankfurt, Heathrow etc are available. The different things this time is that we lost customers on every new version in the past. The release of Dovetails FSX:Steam saved a lot of add-on developers because it brought in new customers. Believe me, that version was massively important. Commercially. Because it will not lose us potential customers, it will add hundreds of thousands.

Of course there are major challenges. for example a lot of products will have serious problems finding customers.

  • Weather add-ons…. The weather system in the sim is in my personal opinion better than any current add-on, so these will have to find new angles.
  • Large terrain add-ons like Mesh, Landclass etc…. You need a load of expensive data to make the world better then what the sim has. Cities and small bits of the world can be improved but again who will pay for making things a bit better? Products that offer world wide coverage of mesh, landclass, textures etc are in my opinion dead as dodo's.  There might still be there, but they will aim for small markets.
  • NavData…. I know Navigraph disagrees, but the sim comes with free, monthly updated complete (!) navdata, fully covered by the SDk so everybody can access it . If I would buy an add-on that requires me to buy a monthly subscription for navdata I would seriously ask what makes that better than the build in data.  It would mean I would also have to replace the default free data in the sim with something that costs money and will be the same. By default, the build in data will be the standard. If you use any other, it might not merge with other add-ons well. One exception here, the early add-ons might use provided data as we need the MFS SDK to read the data. Aerosoft will ALWAYS provide a dataset that is current when we release the product btw. No outdated data.
    So yeah… we do not believe NavDataPro is a viable product for the new platform, we might add it as it is pretty simple, but we’ll focus on charts. Got some super ideas on that.
  • AI Traffic. We might still need models but the sim places aircraft where they just have been in real time. Things do not get better. I have seen aircraft passing over my house and checking the sim I see that same aircraft.  You need to be a very clever project manager to find a product to beat that.

 

I am not saying there are no options for these kind of add-ons but who will pay to get things a 'bit' better? Not to add completely missing weather or completely missing serious traffic, but to perfect it. 

 

--------------------------------------------

 

So, things will change far more than most simmers now realize.  The biggest thing they will have to deal with is that there might be fifty MFS users for every P3D user. And that will just move more and more to the MFS side.
 

Aerosoft has commercial interests. We are co-publisher of MFS, so read this post in that light. Just like when we became the publisher of X-Plane and were able to bring it to steam and in retail stores in 20+ countries we benefit from the success of the MFS platform. We want this to succeed badly. Not only because it is good for Aerosoft. but also because it is good for the hobby. A new solid and stable platform when all customers, beginners and experts, hard-core and an hour a month users can all use it. Having things like good weather and near perfect navdata INSIDE the sim will stabilize things. If anybody agrees on where that and that VOR is things become a lot easier, right?

 

We still create a load of X-Plane add-ons because of our commitment to that platform, we love X-plane and can't wait for version 12 to see how Austin responds to Microsoft. We will continue to make X-Plane add-ons, same tempo as before. We still love P3D dearly.  We wanted to bring P3D to retail and Steam but could not get the deal completed. We will still make P3D add-ons. Our work for MFS is the same. We love any serious simulation platform. Aircraft, busses, trains, trucks, anything as long as it is serious. So of course we'll make DLC for MFS.  In the end the only thing that decides how much is done for what platform is how many people buy is. We do not make add-ons because we love them (okay, the Catalina might be a exception here, damn if I do not love that aircraft), we make them to sell. We have 60+ people to pay. So it is not in our interest to try to control the market, we follow, not lead.

 

But MFS is really something special.  It's Phoenix rising from its ashes.  In a way that nobody could see coming.  So big that everything done for Flight Simulation pales in comparison. Microsoft and Asobo still have to make it work, but damned, they are sure going for dominance here. Times will be exciting. I love it.

 

  • Gefällt mir 4
  • Danke 3
Link to post
Share on other sites

Interessantes Statement, wobei es im Originalthread User gibt, die Kok´s Meinung bezüglich der Genauigkeit des Default-Wetters des MSFS nicht ganz teilen.

 

Was ich gerne wissen würde ist folgendes: MS/Asobo planen ja, den FS zehn Jahre lang weiterzuentwickeln. Heißt das, dass für den User künftig keine weiteren Zusatzkosten aufkommen werden, wenn er ihn jetzt kauft?  Wovon sollen die Programmierer dann bezahlt werden?  Von den Verkaufszahlen allein?  Diese sind aber in den Anfangsjahren am größten und nehmen im Laufe der Zeit ab. LM erhöht alle 2 oder 3 Jahre die Versionsnummer und verlangt für den Sim volle Kosten. Okay, man kann die Verkaufszahlen der beiden natürlich nicht vergleichen, aber in der Vergangenheit hatte Microsoft auch alle 2 Jahre eine neue Version entwickelt und sie in den Markt gebracht. Ich kenne einfach keine andere Software, die 10 Jahre weiterentwickelt wurde ohne Zusatzkosten.

Link to post
Share on other sites
conaly

Vermutlich über kostenpflichtige DLCs und Provisionsabgaben für die, die Add Ons im Windows-Store anbieten.

Edited by conaly
  • Gefällt mir 1
Link to post
Share on other sites
LS-DUS
vor 23 Minuten schrieb Konze:

Heißt das, dass für den User künftig keine weiteren Zusatzkosten aufkommen werden, wenn er ihn jetzt kauft?  Wovon sollen die Programmierer dann bezahlt werden?  Von den Verkaufszahlen allein? 

 

Die können bei Misserfolg oder Kostendruck jederzeit das Streaming einstellen oder sich das bezahlen lassen. Ohne Streaming ist der Sim nicht mehr konkurrenzfähig. 

Ob der Sim wirklich viele neue User anspricht, die ordentlich Geld für Addons ausgeben? 

 

Ob die P3D und XP User sich alles nochmal neu kaufen für den FS2020? 

 

Bei Herrn Kok kommt natürlich Goldgräberstimmung auf, alle Sachen erneut verkaufen zu können. 

 

 

  • Gefällt mir 1
Link to post
Share on other sites
Markus Burkhard
vor einer Stunde schrieb Konze:

Ich kenne einfach keine andere Software, die 10 Jahre weiterentwickelt wurde ohne Zusatzkosten.

 

Wie bereits erwähnt müssen Entwickler, wenn sie im MS Store Add-ons verkaufen, eine Provision abgeben, die anscheinend zwischen 30 und 50% liegt. Das finanziert also zum Teil die Entwicklung. Du vergisst aber noch den XBox Game Pass. Da kommt natürlich auch regelmässig Geld rein, sprich der Flightsim kann auch aus diesem Topf finanziert werden. 

Link to post
Share on other sites
Christian Bahr
Zitat

Ob die P3D und XP User sich alles nochmal neu kaufen für den FS2020? 

Oh ja, ganz sicher sogar! Da freue ich mich jetzt schon drauf diejenigen Entwickler zu unterstützen, die mir meinen Spaß in der Flugsimulation garantieren 🙂👍

Edited by Christian Bahr
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...