Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Mellies

Dunkle Bilder aus Bremen (5 Bilder)

Empfohlene Beiträge

Mellies

Hallo,

 

ich habe heute mal wieder versucht am Bremer Airport ein paar "Nachtaufnahmen" zu machen.

 

Vermutlich ist mein Stativ aber dafür nicht geeignet, bei zu langer Belichtungszeit verwackeln die Bilder doch arg. Da muss wohl baldigst stabilerer Ersatz her.

 

Kurz vor dem Pushback (B735 - D-ABIO - "Wesel")

LH_735_1.jpg

 

Und kurz nach dem PB

LH_735_2.jpg

 

Hier war es schon etwas dunkler, aber irgendwie wirkt es so "blau" (A320 - D-AIPZ - "Erfurt")

LH_320.jpg

 

Die Nase einer TC/Condor (B753 - D-ABOG)

DE_Nase.jpg

 

Und in voller Pracht (B753 - D-ABOG)

DE_753.jpg

 

Gruß

Tomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thomas

Hi Tomas,

 

Sehr schöne Bilder aus Bremen! Nur den Pinkstich solltest Du noch etwas bearbeiten.... für Nachtaufnahmen würde ich Dir empfehlen, in RAW zu fotografieren und dann den Weißabgleich zu korrigieren.

 

Wie Du weißt, war ich ja selbst vor einigen Tagen auf der Bremer Terrasse (Bericht folgt am Wochenende). Dabei fiel mir auf, dass noch nicht einmal das Stativ für Verwackelungen verantwortlich ist, sondern vor allem der Bodenbelag (Holzbohlen, wenn ich mich richtig entsinne?) Wenn da neben Dir eine Familie mit ein paar umherhüpfenden Kindern steht, kannst Du gegen ein Verwackeln nichts machen, ausser den Standplatz zu wechseln.

 

Gruss,

 

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CarstenB

Moin!

 

Ich liebe Nachtaufnahmen!

 

Allerdings kann ich mich dem Thomas nur anschließen: RAW und gut. Den Weisabgleich lasse ich bei meiner Canon auf "Automatik" und korrigiere dann noch hin und wieder ein bischen am PC.

 

Hast Du schon einen Fernauslöser? Ich habe zwei über, die auch an die 300D passen: Einmal den Kabelauslöser und einmal den drahtloser IR-Auslöser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mellies

Hallo Ihr Beiden,

 

die Bilder sind im RAW-Format gemacht, den leichten Pinkstich bei einigen Bildern sehe ich auch erst jetzt. Das mit den Weißabgleich und dem Korrigieren der Farbtemperatur bekomme ich wohl noch nicht so hin.

Beiden ersten beiden Bildern könnte es allerdings auch an der Sonne liegen, es war gestern abend sehr rot in Bremen.

 

Bei der Condor kann ich es mir nun auch nicht erklären? :confused:

 

Der Holzbelag auf der Terrasse ist wahrlich eine Pest, nachmittags liefen da eine Horde Kinder rum, da konnte man tatsächlich nicht fotografieren. Aber auch abends als ich fast alleine war, da wackelte das Objektiv leicht. Vielleicht sind es auch Schwingungen, die man selber verursacht.

 

Carsten, bei den Fernauslösern, der IR-Auslöser müsste doch dann eigentlich die beste Lösung sein, oder?

 

Gruß

Tomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CarstenB

Moin!

Original geschrieben von Mellies

Carsten, bei den Fernauslösern, der IR-Auslöser müsste doch dann eigentlich die beste Lösung sein, oder?

Der IR hat zwei Nachteile: Die Empfangsdiode ist auf der Vorderseite der Kamera und man muß den Empfang an der Kamera vorher aktivieren (ist zumindest bei der analogen EOS 50 so).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mellies

Gut, das Kabel des Drahtauslösers dürfte man ja recht ruhig halten können, so daß man da keine Probleme erwarten dürfte.

 

Hört sich vielleicht ein wenig übertrieben an, aber wenn ich so sehe, wie sehr mein Halsgurt schon bei leichtem Wind hin- und herschaukelt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Adi

Hi Thomas

 

Schöne Bilder, stimmungsvoll! Der Airbus gefällt mir am besten, vor allem in Kombination mit den anderen Bildern

 

Ab und zu schaue ich kurz im Spottercorner vorbei, sehe mir die Titel und Autoren der neuen beiträge an. Der Name Mellis sticht mir dann in's Auge und schon habe ich den Thread angeklickt. Im Unterbewusstsein wusste ich, dass sich qualitativ sehr gute Bilder in diesem Thread verbergen, wie immer in Deinen Beiträgen!

 

Es sind nicht viele, keine Flut, keine kleinen verlinkten Bildchen und nicht dutzende von Bildern (ok. ist ab und zu auch mal ne gute Abwechslung) der ein und derselben Maschine! Feine Häppchen, deren Genuss ich zu schätzen weiss. Deshalb: Vielen Dank für diese schönen Bilder!

 

Ok, der Rosastich bei der Condor ist schon etwas stark, aber das kriegst Du bestimmt noch hin!

 

Es grüsst Dich

 

Adi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Peter Schneider

hi Tomas

ich kann mich Adi nur anschliessen, wenige, aber gute Bilder.

Wegen dem Verwackeln, versuchs doch mal mit dem Selbstauslöser, wenn dir das Objekt nicht davonläuft ist das vielleicht auch eine Lösung.

Die Cook ist gar nicht schlecht.

Im Sommer werde ich mich auch an die Nachtaufnahmen wagen.;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mellies

Hallo Adi und Peter,

 

vielen Dank für die lobenden Worte! :)

 

Selbstauslöser habe ich tatsächlich sogar benutzt, um die Erschütterung der Kamera beim Auslösen zu minimieren.

 

Übrigens sitze ich nun mal an einem anderen Monitor, da sehen die Condor-Bilder tatsächlich sehr viel roter aus als erwünscht, sehr merkwürdig.

 

Gruß

Tomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thomas

Hi Tomas,

 

ich muss sagen, Bremen hat es mir wirklich angetan :) Die Terrasse ist toll, vor allem auch, dass man bis 23 Uhr kostenlos raus kann und zudem keine zerkratzte, fleckige Scheibe vor sich hat. und die vielen schönen Turboprops! Schade nur, dass die Abendankünfte so rasch in den Hangar gezogen wurden.

 

Wegen dem Pinkstich, hast Du schon mal gecheckt, ob Dein Monitor richtig kalibriert ist? Es gibt ein Kalibrierungsprogramm auf airliners.net, mit dem ich meinen Bildschirm eingestellt habe.

 

Gruss,

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mellies

Hallo Thomas,

 

danke, aber passt schon. Jetzt sehen sie auch auf diesen Monitor recht unpassend aus. Weiß der Henker, was ich da gestern gesehen hatte...

 

Die Terrasse in Bremen ist natürlich klasse, mit ausreichendem Tele bekommt man ja sogar die Landungen gut drauf (wenn sie auf die 09 kommen). Aber man hat natürlich häufig arges Gegenlicht, das ist der Nachteil bei Terrassen mit Blick zum Süden.

 

Gruß

Tomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×