Jump to content

Adventure Programmierung in C++


Recommended Posts

Ich hab da ein paar Ideen und Ansätze entwickelt zu einem Program für den FS. Das störende ist, dass ich nicht in der Lage bin, das Programm in dem gewollten Rahmen mit APL zu realisieren. Ich habe grundlegende bis weitergehende Programmier Kenntnisse in C++ und wollte das Programm in dieser Sprache verfassen. Gibt es eine möglichkeit ein Addon in C++ zu schreiben, dass ähnlich wie ein Adventure funktioniert (wav's abspielen kann). Warum C++? Meine Ideen basieren auf dem Klassenprinzip nur bietet die "primitive" basic verwandte Sprache APL keine solche möglichkeiten, ausserdem sollte ich Zugang zu den Flightsimulator Variablen (Read only würde genügen)

 

Ich hoffe irgend jemand da draussen kann mir weiterhelfen. Ich bin zwar kein professioneller Programmierer, doch könnte ich im Notfall auf entsprechende Quellen als Hilfe zurück greifen (nur haben diejenigen keine Ahnung vom FS)

 

Falls du hier angelangt bist, ohne mir weiter helfen zu können, trotzdem Danke für die Zeit und Aufmerksamkeit die du mir geliehen hast.

Link to post
Share on other sites

Hallo Thomas...(?)

 

Ich komme mir langsam vor, wie ein ekliger Forumspolizist, der alle bittet, mit dem richtigen Namen zu unterschreiben, weil das hier im Forum so üblich sei und die ganze Sache etwas persönlicher mache.

 

Wie dem auch sei... Super, dass wieder einmal jemand eine neue Idee hat! Ich habe mir zwar einmal ein gaaaaanz dickes C++ Buch gekauft und habe auch dies ersten paar Kapitel durchgepflügt, um es dann aus Zeitmangel doch sein zu lassen. Daher weiss ich nicht, was man unter Klassenprinzip versteht, inwiefern man mit einem C++-Programm auf die FS-Variablen zugreiffen kann und geschweige denn, ob dir folgende uralte Quelle etwas nützen wird, die da fs5struc.zip heisst und bei www.flightsim.com (kostenlose Registrierung nötig) erhältlich ist.

 

Darin findest du nämlich fast alle bekannten FS-Variabeln. Sie sind seit dem FS5 mehr oder weniger dieselben, beim FS2002 wird sich da vermutlich einiges ändern. Wie man sie anwendet, weiss ich nur vom Szeneriedesign her, wo man ebenfalls mit einer primitiven, basic-verwandten Sprache arbeitet.

 

Ich hoffe, dir weitergeholfen zu haben.

 

Gruss Hannes

 

[Dieser Beitrag wurde von Hannes am 29. Juli 2001 editiert.]

Link to post
Share on other sites

Hallo.

 

Es gab oder gibt da eine Biblitheke for Visualbasic, mit dem man nach dem Klassenprinzip (oder wie man das auch nennt) auf diverse FS-Variablem zurückgreifen konnte. Das Programm war jedoch (soviel mir ist) für den FS5.0.

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...