Jump to content

Abstürze des FS9


Marko

Recommended Posts

Hallo, die Herren!

 

Habe ein echt gewaltig großes Problem, welches mich schon seit Monaten beschäftigt. Meine letzte Hoffnung ist hier Euer Forum. Aber der Reihe nach:

Im Sommer hatte ich einen Festplattencrash. Platte kaputt, alle Daten futsch. Neue Festplatte gekauft mit 400 GB. Dann FS9 mit ca 10 addons installiert. Doch beim fliegen steigt dann der Simulator aus und der PC fährt neu hoch. Wenn ich den Haken zum neu hochfahren rausnehme, habe ich einen blauen Bildschirm mit Anweisungen, aus denen ich aber nicht schlau werde. Folgende Maßnahmen habe ich schon eingeleitet von denen ich hier im Forum gelesen habe:

 

- FS9 auf einer externen Festplatte installiert ohen ADDONS. -Das selbe Problem. Selbst mit der Grundversion habe ich einen PC Absturz. Es liegt also nicht an meinen Zusatzversionen.

- FS9 auf C installiert, sonst war er auf meiner Spielefestplatte -Trotzdem Abstürze

- PC von innen total vom Staub bereinigt -Keine Änderung

- Neusten Treiber von NVIDIA 5200 installiert- Keine Änderung

- DIRCTX9 in der Version Nov2007 installiert- Keine Änderung

- Auslagerungsdatei der Festplatte nach oben gesetzt -Keine Änderungen

- Mit Flusifix das System kontrolliert- Keine Änderungen

 

usw. usw. Kann sich jemand einen Reim daraus machen? Wenn ich den Flight Simulator starte komme ich inzwischen nicht einmal mehr bis zur Starbahn. Eines will ich noch klarstellen. Vor dem Festplattencrash hat alles tadellos funktioniert. Das ganze System lief störungsfrei. Vorher sogar mit 512MB Ram. Den hab ich nun auch schon auf 1024 erweitert. Wäre Euch sehr verbunden, wenn Ihr mir helfen könntet. Bin echt mal wieder total verzweifelt.

Link to post
Share on other sites

Hallo Heinz,

 

ja, so eine Spalte gibt es tatsächlich. Bin gespannt, ob ich mit Hilfe Deines links irgendwas bewerkstelligen kann. Vielen Dank erstmal. Ich probier es aus.

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen! :002:

 

Bin der Anweisung von Heinz nachgegangen und tatsächlich fündig geworden. Dann habe ich ein update von Microsoft herunter geladen und probiert. Ich dachte zunächst alles ist wunderbar und habe Heinz schon als einer der Helden der Luftfahrt abgestempelt und bin auch diesmal tatsächlich bis zur französischen Grenze gekommen (ca.30 min) doch dann das selbe Problem. Nun versuche ich hier mal ein screenshot hochzuladen vom blauen Bildschirm. So langsam komme ich in einen Bereich, der wohl etwas zu hoch für mich ist! Denn in erster Linie bin ich Anwender und kein Administrator. Ich will nichts weiter als vernünftig durch die Gegend fliegen. Evtl. kann mir ja wieder jemand helfen.

 

7JmCPxb5.JPG

 

Wünsche allen ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest im Kreise seiner Liebsten!!!

Link to post
Share on other sites
Wittgensteiner

Mir am bekanntesten ist diese Fehlermeldung in Verbindung mit dem Arbeitsspeicher. Wobei der meistens noch nicht mal defekt ist, sondern wahrscheinlich nicht kompatibel. Komischerweise habe ich das aber auch schon bei so manchem Kunden-PC gehabt, wobei der PC erstmal ne ganze Zeit mit dem RAM funzte. Sobald der RAM gewechselt wurde, ging alles wieder. Seltener hingegen habe ich diese Fehlermeldung in Bezug auf Hardware von Logitech erlebt, wobei es sich da meistens auf die Maus bezieht.

Du kannst es ja erst mal probieren in dem du die RAM-Bausteine und Slots mal reinigst und umsteckst. Vielleicht hilft das erst mal.

Link to post
Share on other sites

Hallo Marko,

 

in der 3. Zeile steht der Code der auch bei meinem Link zu finden ist:

 

DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL : http://www.jasik.de/shutdown/stop_fehler.htm#D1

 

Das gleiche kommt bei den STOP Zeilen Parametern raus. Wichtig ist jetzt noch die darunter stehende Datei die den Fehler verursacht hat: cmuda.sys

 

Per Google fand ist Einträge das diese Datei zu einem Soundtreiber gehört. Also musst du mal nach einem neueren Treiber suchen.

 

Edit: falls dann immer noch das Problem besteht starte Dxdiag: Start > Ausführen > dxdiag eingeben,

dann alle Register nach Problemen absuchen und beim Sound die Hardwarebeschleunigung etwas zurück nehmen.

Link to post
Share on other sites

Guten Abend zusammen!

 

Habe heute folgende Optimierungen durchgeführt:

 

- alte Ram Riegel eingebaut (haben zwar zusammen nur 512MB hat aber vorher auch funktioniert) --- weiterhin Absturz

- Nach Modell Heinz den alten Soundtreiber noch einmal installiert, mit dem es noch bis vor wenigen Wochen gut fonktioniert hat. --- weiterhin Absturz

- den alten NVIDIA- Treiber installiert, mit dem vorher alles tadellos funktioniert hat --- weiterhin Absturz

- Dxdiag gestartet, alles überprüft, allerdings sind dem System hier auf allen Registern keine Probleme bekannt --- weiterhin Absturz

- Hardwarebeschleunigung um ein Raster zurück genommen --- weiterhin Absturz

 

Derweilen haben leider alle Maßnahmen nichts gebracht. Das ich bis zur franz. Grenze gekommen bin, war glaube ich Zufall. Auf dem blauen Bildschirm steht: Hardware neu installieren. D.h. Festplatte noch einmal löschen und komplett neu aufsetzen???:002:

 

Zunächst allerdings vielen Dank, für Eure Tips. Vielleicht hat ja noch jemand die zündende Idee! Ich werd nicht aufgeben und soweit meine Fähigkeiten das zulassen alles probieren, um den PC wieder flugtauglich zu machen.

 

Bis später also!

Link to post
Share on other sites

Hallo Marko,

 

- Nach Modell Heinz den alten Soundtreiber noch einmal installiert, mit dem es noch bis vor wenigen Wochen gut fonktioniert hat. --- weiterhin Absturz
ich schrieb aber von neuem Treiber. Zusatzlich könnte men den Regler weiter zurücknehmen oder mal ganz ohne Sound fliegen. Auch verschiedener RAM könnte Probleme verursachen und nicht jeder RAM passt zu jedem Board. Wie sieht mit dem Chipsatztreiber aus, auch mal erneuert?

 

Du kannst zwar gerne die Festplatte löschen, daß wird aber wohl nicht bei Bluescreens helfen.

Link to post
Share on other sites
Wittgensteiner

Sollte es am RAM liegen, hilft schon mal ein BIOS-Update. Allerdings habe ich das eher selten erlebt, aber es wäre eine Möglichkeit.

Link to post
Share on other sites

Hallo, die Herren!

 

Habe nun nach Modell "Heinz" die Hardwarebeschleunigung bis auf 0 zurück genommen. Und siehe da, es funktioniert tatsächlich!!! Habe gestern Testflüge gemacht zuerst nach Toulouse, von dort letzte Nacht nach Hongkong und nun befinde ich mich bereits wieder auf dem Weg nach Hause und bis hier kein einziger Absturz. Der Sound hört sich natürlich grauenhaft an und bei den Einstellungen knacken die Lautsprecher fürchterlich. Von Hardwarebeschleunigung hab ich bis letzte Woche noch nie was gehört. Werde mich zunächst mal schlau lesen was nun zu tun ist um bei vernünftigem Sound fliegen zu können. Hat denn dieser Regler nur Auswirkungen auf den Sound oder auch auf die Graphik??? Evtl. kann mir ja wieder jemand von Euch sagen, wie es weitergeht. Aber das Problem ist zunächst einmal erkannt also muß nun lediglich mein System optimiert werden. Und ich kann bedenkenlos wieder meine Zusatzversionen und die 1024MB Ram wieder installieren. Aber eins nach dem anderen.

 

An dieser Stelle zunächst aber einmal herzlichen Dank an Heinz:) und an Niels:) , die sich meinem Problem angenommen haben und bei der Fehlersuche behilflich waren, denn alleine hätte ich den Fehler mit Sicherheit nie gefunden!

 

Schöne Grüße aus Nettelstedt --

Link to post
Share on other sites

Hallo Marko,

 

wenn du genauer geschaut hättest, wäre dir ein extra Regler für die Grafik aufgefallen. ;) Wie bereits gesagt hilft da nur ein neuerer Treiber oder eine extra Soundkarte. Manchmal hilft auch ein neuerer Chipsatztreiber. Da dein Sound wohl Onboard ist google doch mal nach deiner Mainboardbezeichnung + Soundproblem.

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hallo zusammen!

 

Habe nun die Hardwarebeschleunigung noch immer ganz unten und alle Zusatzversionen neu installiert. Alles funktioniert tadellos. Allerdings ist der sound eine Katastrophe. Wenn ich den Namen meiner Soundkarte von C-Media bei google eingebe stoße ich nur auf Leute, die auch Probleme hatten, diese aber auch nach der 100en Treiberistallation noch nicht behoben haben.

 

Also bin ich hier insges. schon gut bedient. Ich werde als nächstes die Hardwarebeschleunigung etwas herauf setzen und gucken, was passiert. Ansonsten muss da wohl mal ne neue Soundkarte herbei. Ist auch nicht das größte Problem. Ich weiss ja jetzt, wo ich ansetzen muss.

 

Vielen Dank nochmal für alles. Ich habe zu alter Lebensqualität zurück gefunden.:007:

 

Bis bald und schönes Wochenende! Marko

Link to post
Share on other sites
  • 2 years later...
danydj718

Guten Abend.

 

Auch mich quält seit Gestern ein Stop-Fehler:

DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

Technische Information: STOP: 0x000000D1 (...)

portcls.sys

 

Letzte Nacht trat er beim Touch-Down in Cuzco auf, nachdem ich beinahe 90 Minuten problemlos geflogen bin.

 

Dieser Fehler ist vorher noch nie aufgetaucht. Ich hatte allerdings den Stop-Fehler 50 (Page Fault), der durch eine heruntergeladene, zusätzliche Windows-Datei zur Behebung von Bluescreens, welche durch Anti-Viren-Programme hervorgerufen werden, behoben wurde.

 

Der Computer wurde von einem Freund zusammengebaut und besteht aus folgenden Einzelteilen:

Intel Core i3 540 (3060) Dual Core, Sockel LGA 1156, 4MB Cache, DPI 2.5GT/S

Intel Desktop Board DH55HC, Sockel 1156, ATX, HDMI

GeIL Ultra Series 2x2GB Kit, DDR3-1333, CL7-7-7-24

Sapphire HD 5770 Vapor-X 1GB, PCI-E x16 2.0, DP, HDMI

be quiet! Straight Power BQT E7-600W 80plus Bronze

Microsoft Windows XP Home Edition, deutsch, OEM, SP3

HDD SpinPoint F3 3.5 500GB SATA-II, 7200rpm, 8.9ms, 16MB Cache, NCQ, OEM, SAH-HD502HJ (2x)

ASUS DVD-ROM 18x SATA retail schwarz E818A6T, 18xDVD, 48xCD (2x)

 

Da auf oben erwähnter Seite steht, dass er ebenfalls durch USB-Geräte hervorgerufen werden kann, schliesse ich nun nicht aus, dass es sich um meinen neuen X52 Pro handeln könnte.

 

Freundliche Grüsse

Link to post
Share on other sites

Hallo Daniel,

 

kann Dir nicht ganz viel zu Deinem Problem sagen. Allerdings hat mir der Heinz in 2008 sehr geholfen. Bei mir lag es wirklich an der Hardwarebeschleunigung. Habe den Regler dann noch wieder eine Stellung nach oben geschoben und es hat seither keine Störung und keinen bluescreen mehr gegeben.

 

Nicht ein einziges Mal!!!

 

Wünsche noch einen schönen Abend!

 

Gruß Marko

Link to post
Share on other sites

Hallo Daniel,

 

du musst schon die Fehlermeldung ganz durchlesen um näheres zum Verursacher (IRQL oder Treibername) herauszufinden.

Link to post
Share on other sites
elgreco111

Hi !

Klingt nach Soundfehler, warum aber erst nach 90 min der Crash auftaucht, komisch :confused:

Nehme an dein Board hat Sound on board, da würde ich mal nach neuenTreibern (Intel od. Realtek) schauen, ev. gleich das ganze MB mal updaten bzw. neues BIOS drauf

Link to post
Share on other sites
danydj718

Meines Wissens ist die portcls.sys der Verursacher oder nicht?

 

Ja, werde heute Abend mal die Sound-Treiber AC97 und HD durch aktuellere ersetzen. BIOS- und Motherboard-Update muss dann wohl ein Kollege von mir durchführen.

 

Ich werde heute Abend den ganzen Blue Screen posten.

 

Besten Dank für Eure Antworten.

Link to post
Share on other sites
danydj718

Mit kleiner Verspätung die versprochenen Bilder:

 

http://lh3.ggpht.com/_7qDtcDaOpOc/S5Lp34q5-AI/AAAAAAAAA-k/RuK1C5v910o/s720/01032010025.jpg

und

http://lh6.ggpht.com/_7qDtcDaOpOc/S5Lp4L8f2cI/AAAAAAAAA-o/fuWM7eqCx3E/s720/01032010026.jpg

 

Ich habe im Gerätemanager unter "andere Geräte" zwei Einträge mit gelbem Ausrufezeichen namens "Audio device on High Defintion Audio-Bus" deaktiviert. Möglicherweise waren sie die Ursache, es ist allerdings noch zu früh, um dies zu bestätigen.

Link to post
Share on other sites

Hallo Daniel,

 

beim 2. Bild kannst du mit "klicken sie hier" noch mehr Infos erhalten. Solange dir kein Sound o.a. fehlt, geht das, ansonsten müsstest du doch die Geräte wieder einfügen und nach dem passenden Treiber suchen. Mit der portcls.sys als Verursacher hast du natürlich recht, eventuell ist es aber auch eine IRQ Doppelbelegung.

Link to post
Share on other sites
danydj718

Guten Abend Heinz

 

Ich denke, den Blue Screen konnte ich mit der Deaktivierung besagter zwei Geräte ausmerzen.

 

Nun habe ich aber noch ein zweites Problem, welches auch in diesen Thread passt: Von Zeit zu Zeit erhalte ich CTD's ohne jegliche Fehlermeldung. Zuerst dachte ich, dass es am Saitek X52 Pro liegen würde und bin wieder auf den altbewährten Speedlink Cougar umgestiegen, anfangs mit Erfolg. Doch soeben ist mir das selbe Schicksal erneut widerfahren. Da ich keine Fehlermeldung erhalte, habe ich leider absolut keine Ahnung, auf was dieser CTD zurückzuführen ist. :confused:

Die Ereignisanzeige der Verwaltung indiziert leider auch nicht gerade viel:

1.jpg

2.jpg

 

Ich bin für jegliche Hilfe äusserst dankbar!!

Link to post
Share on other sites

Hallo Daniel,

 

ohne Verursacher kannst du nur die zuletzt installierten Addons deaktivieren und solange einzelne Addons probieren bis der Verursacher gefunden ist. Wenn du in die Forensuche CTD* eingibst, erhälst du dazu auch ein paar Themen.

Link to post
Share on other sites
A340Schmidi

Hallo Dani

 

Ich hatte vor ca 2 Jahren genau dieses Problem mit meinem alten Saitek Joystick.

 

nun habe ich den X52 von Saitek mit den neusten Treibern und es ist alles wieder in Ordnung!

 

Welchen Joystick verwendest du ?

Link to post
Share on other sites
danydj718

Guten Abend allerseits.

 

An den Addons kann es kaum liegen, denn ich habe nur gerade den Wilco 320, MyTraffic, LGTS und zwei von LatinVFR installiert. Zudem liefen die Addons auf andere PC's problemlos.

 

Ich denke, dass es immernoch mit den zwei Geräten zusammenhängt, die Probleme anzeigen. Ich versuche das Problem nun mit der Aktualisierung aller Treiber zu beheben.

 

Im Moment benutze ich wieder meinen Favoriten - den Speedlink Cougar :)

Aber am Joystick lags definitiv nicht, denn trotz Cougar habe ich den CTD wieder bekommen. Dei Treiber meines X52 Pro sind übrigens aus dem Internet und die aktuellsten.

 

Freundliche Grüsse

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...