Jump to content
flightrider

Berliner Flughafen BER eröffnet erst 20xx

Recommended Posts

Kaffeebart

Das glaub ich erst, wenn da mal ne Woche Flieger nach Plan runter und wieder rauf sind 😉

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank Holly Lake

Hallo,
 

Fakt ist, „Die Kernaussgae heute war , es müssen nicht alle Vorgaben zu 100% erfüllt sein!“
Der wird eröffnet, auch wenn dort nicht alle Voraussetzungen erfüllt sind.
Sicherheitsbedenken von Behördenvertretern werden zur Seite gedrückt,

die Leute und  Behördenvertreter zum schweigen gebracht. Das war zwischen den Zeilen zu lesen.

 

Im Grunde genommen ist der Flughafen ja schon lange offen.
Viele Flüge starten und landen dort schon auf den neunen Runways.
 
Ich wollte das erst nicht glauben. Kenne jedoch jemanden aus meiner Motorradgruppe,
der dort Arbeiten ausführt.
Willst Du auf das Gelände, muss Du einmal die Auto beim Sicherheitsdienst komplett ausräumen. Kostet etwa eine Stunde.
Und dabei sieht man startende/landende  Maschinen an dir vorbei sausen.
Der Airport ist in Betrieb, nur das Terminal nicht.
Und ne Feuerwache muss auch noch neu her.

Grüße Frank

Edited by Frank Holly Lake

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank Holly Lake

Thema Feuewache BER

Die steht am falschen Punkt, Laut Vorschriften benötigen die Rettungsfahrzeuge zu lange zu den enden das Airportes. 

Also muss eine neuen Zentrale Feuerwache gebaut werden.

Die alte muss abgerissen werden, weil Gebäude ohne Funktion in RNY Nähe ein Risiko darstellen.

Der Rückbau muss in einem versiegelten Zelt stattfinden.

Nein , nicht wegen der Schadstoffe, sonden die Triebwerke der Flugzeuge dürfen beim vorbeisausen  keinem Baustaub ausgesetzt werden.

Schei$$E teuer , so abzureißen.

 

Das dort auf den Routen schon regelmäßig Flugzeuge starten und landen wird von der Politik verschwiegen.

Die haben beim breiten bekanntwerden Angst vor Klagen, weil noch nicht überall der Lärmschutz in die Häusern eingebaut wurde. Juristisch ist der Hebel Flughafen noch nicht eröffnet,  im Testbetrieb. Damit kann man die Zahlungen verzögern.

Und immer noch laufen die Diskusionen zu dem abändern der Flugrouten. Neue Flugroute, neue Lämschutzmaßmnahmen an privat Häusern, ist sehr teuer! Neue Fenster, Dachdämmung, Entschädiigungen wegen Wertverlust der Grundstücke. usw. Wenn da mal nicht die nächste Milliarden Finanzierungslücke auftaucht.

Grüße Frank

 

Edited by Frank Holly Lake

Share this post


Link to post
Share on other sites
reverser
vor 50 Minuten schrieb Frank Holly Lake:

Thema Feuewache BER

Die steht am falschen Punkt, Laut Vorschriften benötigen die Rettungsfahrzeuge zu lange zu den enden das Airportes. 

Also muss eine neuen Zentrale Feuerwache gebaut werden.

 

 

Um nur diese eine  Vorschrift, und deren Einhaltung aufzugreifen:

Wie sieht es in den neu eröffneten Riesenflughäfen in Istanbul und Beijing aus?  Wurde dort die Rettungsfahrzeug Minimaldistanz von Anfang an berücksichtigt? Oder haben die dort laxere Vorschriften?

Gruß Richard

Share this post


Link to post
Share on other sites
guy
vor 18 Stunden schrieb Frank Holly Lake:

Im Grunde genommen ist der Flughafen ja schon lange offen.
Viele Flüge starten und landen dort schon auf den neunen Runways.

 

In Betrieb ist der Flughafen Berlin-Schönefeld (SXF/EDDB). 

Der ist das auch schon seit etwa 1935 und hatte etwa 13 Millionen Passagiere in 2018.

Der neue Flughafen Berlin-Brandenburg (BER/EDDB) ist ja eigentlich nur eine Vergrösserung von Schönefeld und ist für 45-50 Millionen Passagiere geplant.

Das zusätzliche neue Gelände befindet sich südlich von Schönefeld.

 

Die zusätzliche neu konstruierte  Piste von BER ging 2015 in Betrieb und man erneuerte anschliessend die alte von SXF und verlängerte sie auf 3600 m. Ob jetzt beide Pisten benutzt werden oder nur die erneuerte von SXF entzieht sich meiner Kenntnis.

BER wird also über  2 parallele Pisten verfügen (eine 4000 und eine 3600) (07/25)

 

Ursprünglich war geplant nach der Eröffnung von BER  die Flughäfen Tegel (TXL/EDDT) und Schönefeld zu schliessen.  Jetzt will man jedoch beide weiter benutzen.  Die Gebäude von  Schönefeld sollen erneuert und für BER benutzt werden.

 

Flughafen Berlin-Schönefeld (SXF)

https://de.wikipedia.org/wiki/Flughafen_Berlin-Schönefeld

 

Flughafen Berlin Brandenburg (BER)

https://de.wikipedia.org/wiki/Flughafen_Berlin_Brandenburg

 

PS: TEGEL soll doch geschlossen werden sofort nach Eröffnung des BER und die Gebäude von Schönefeld sollen nur so lange weiter genutzt werden bis alle Terminals von BER fetig sind.

https://www.aero.de/news-33322/BER-peilt-Eroeffnung-am-31-Oktober-2020-a.html

 

Und die neue Südbahn ist mit ziemlicher Sicherheit zur Zeit nicht in Betrieb da sie ja schon saniert werden musste  wegen mangelnder Drainage.

Edited by guy
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank Holly Lake

Maps  hier

https://www.google.de/maps/search/flughafen+ber/@52.3685804,13.4771871,7401m/data=!3m1!1e3

 

und

Links Bahn BER  Grau , rechs Bahn SFX Schwarz

 

1024px-Airport_berlin_BER_2019.jpg

 

Man sieht, das es praktisch ein Flughafen ist. Das war von Anfang an der Zankapfel.

Es ging um Zuständigkeiten und Landankauf, was beim SFX schwierig war.

Die Feuerwache Ost ist unten links angesiedelt, der Weg zum Ende der Bahn oben links eben zu lang

Grüße Frank

Edited by Frank Holly Lake
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
guy

Noch ein paar BER-Nachrichten:

 

BER-Flugrouten könnten sich in Teilen noch einmal ändern (30/11/2019)
Nach der geplanten Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens am 31. Oktober 2020 könnte es noch einmal Änderungen an Teilen der umkämpften Flugrouten geben. 
https://www.rtl.de/cms/ber-flugrouten-koennten-sich-in-teilen-noch-einmal-aendern-4446245.html

 

BER: 700 Kilometer Kabel müssen neu verlegt werden (26/5/2019)

Weil in den Kabelschächten der BER-Südbahn Wasser steht, sind die dort verlegten Leitungen schon porös. Deswegen müssen 700 Kilometer Kabel neu verlegt werden. Siemens soll das Problem nun beheben.

https://www.maz-online.de/Brandenburg/Kabelschaechte-an-der-BER-Suedbahn-unter-Wasser-Siemens-soll-700-Kilometer-Kabel-neu-verlegen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Thomann

Wetten dass, BER im neuen FS-2020 in den Szenerien noch VOR der Eröffnung von BER selbst als Free-Download erscheint! 😂

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...