Jump to content
Sign in to follow this  
Michael A.

Verlängertes Wochenende am Flughafen München [90Pics à 1280px]

Recommended Posts

Michael A.

So, nach meinem London Spotting Trip folgt nun ein weiterer Ausflug.

Letzte Woche habe ich kurzfristig frei genommen und bin mit einem Kollegen am Donnerstag nach München gefahren. Wetter technisch sah die Prognose nicht sonderlich gut aus und wir rechneten mit eher schlechtem Wetter. Glücklicherweise trafen die Vorhersagen mehrheitlich nicht zu und wir haben noch einige Sonnenstunden genießen können. Kleinere Regenschauer gab es zwischendurch auch, aber konnten gekonnt durch Essenspausen im Flughafen oder warten im Auto vermieden werden.

M%C3%BCnchenSpotting.jpg

LINKS:
Direkt zu Tag 2
Direkt zu Tag 3 Nur Stadtbesuch Keine Flugzeug Bilder
Direkt zu Tag 4


TAG 1 am Flughafen „Franz Josef Strauß" in München

Beginnen möchte ich mit dem 1. Tag, dem 14. August 2014. In München angekommen, konnten wir noch nicht im Hotel einchecken, wodurch wir uns gleich entschieden den Hügel an der Südbahn aufzusuchen.
Kaum auf dem Hügel angekommen, kam für mich schon ein erstes Highlight.

TUIFly Boeing 737-8K5 mit den Split Scimitar Winglets. Hier beim Start nach Fuerteventura.
MunichTag1_01.jpg

Es steht außer Frage wer in München am meisten vertreten ist. Hier eine Aufnahme des recht gut gefüllten Terminal 2.
MunichTag1_02.jpg

Boeing 737-82R TC-AAZ von Pegasus Airlines beim Starten nach Istanbul.
MunichTag1_03.jpg

Etihad kam mit dem A330-343 A6-AFC aus Abu Dhabi. Hier beim Touchdown.
MunichTag1_04.jpg

Egyptair Boeing 737-866 SU-GDE beim rollen ans Gate, nach dem Flug Kairo-München.
MunichTag1_05.jpg

Zwischendurch konnte man auch die Mitzieher Fähigkeiten wieder mal testen. Hier beim TAP A320-214 CS-TNG beim Start nach Lissabon.
MunichTag1_06.jpg

DHL kam gerade aus der selben Stadt mit der Boeing 757-236(SF) in München an.
MunichTag1_07.jpg

Condor beim Start nach Kos mit dem A320-212 D-AICK.
MunichTag1_08.jpg

Mein Highlight des ersten Tages war die Boeing 777-FS2 von FedEx, die aus Paris gekommen ist und später nach Frankfurt weiter flog.
MunichTag1_09.jpg

Nun hiess es Position wechseln, da ein anderer Spotter uns netterweise mitgeteilt hat, dass der ANA Dreamliner normalerweise auf der Nordbahn reinkommt. Also folgten wir ihm mit dem Auto bis in den Anflug an der Nordbahn. Kaum ausgestiegen, kam dann aber erst noch ein Lufthansa A340-642 aus Tokyo angeflogen. Wir freuten uns als wir sahen dass es die D-AIHN mit FANHANSA Aufschrift war.
MunichTag1_10.jpg

Leider ging der ANA Dreamliner dann doch außergewöhnlich auf die Südbahn. Wir wollten eigentlich schon ins Hotel einchecken gehen, sahen dann aber noch die Air Berlin mit dem A320-214 D-ABDU mit AirBerlin/Etihad Bemalung anfliegen. Also gleich nochmals die Kamera geschnappt und ein weiteres Bild war im Kasten. Nun hieß es erst einmal im Hotel das Zimmer beziehen bevor es weiterging.
MunichTag1_11.jpg

Da die Sonne die Pistenachse mittlerweile überquert hatte, suchten wir uns einen anderen Spot an der Südbahn. Angekommen, kam der Air Malta A319 9H-AEM im besten Abendlicht aus Catania angeschwebt.
MunichTag1_12.jpg

Zeit für eine Nahaufnahme einer weiteren, stark vertretenen, Airline in München. Hier das Heck vom Air Dolomiti Embraer ERJ190-200LR I-ADJO vor dem Tower.
MunichTag1_13.jpg

Das Licht wurde immer weniger und wir entschieden uns für den letzten Positionswechsel vom 1. Tag. Wir fuhren Richtung Besucherpark, um vom Besucherhügel einige Aufnahmen mit dem Stativ zu machen.
Kaum angekommen dauerte es auch nicht lange und der Emirates A380-861 A6-EDB rollte nach der Landung zum Gate.
MunichTag1_14.jpg

Der Lufthansa A340-343X D-AIKM wurde an ein anderes Gate gezogen.
MunichTag1_15.jpg

Da kaum mehr licht vorhanden war, konnte man sich wieder mit mitziehen versuchen. Eines der wenigen brauchbaren Bilder ist die S7 Airlines A319-114 Maschine VP-BHG beim Taxeln zum Gate.
MunichTag1_16.jpg

Beim Gate angekommen.
MunichTag1_17.jpg

Zeit für eine kleine Übersicht vom Terminal 1 mit Tower. Im Vordergrund wurde gerade die Boeing 737-8EH D-ASXM von Sun Express für den Flug nach Adana zurückgepusht.
MunichTag1_18.jpg

Das Herzstück vom Münchner Flughafen, ohne welches nichts gehen würde. Einfach ein schöner Tower.
MunichTag1_19.jpg

So nun das Letzte Bild für den ersten Tag. Glücklicherweise ging der TUIFly Goldbär an ein Gate, bei welchem kein Lichtmast oder sonstiges im Weg war. D-ATUD Boeing 737-8K5.
MunichTag1_20.jpg

Ich hoffe die Bilder vom ersten Tag haben euch gefallen und freue mich über jeden Kommentar.
Bald werden dann auch die Bilder von den anderen Tagen folgen.

Edited by Michael A.
  • Like 24

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael A.

Tag 2 am Flughafen München

Am Freitag hiess es früh aufstehen und erst mal aus dem Fenster schauen wie das Wetter aussieht. Am Morgen war es noch ein wenig bewölkt, wurde dann aber zunehmend schöner.

Wir hatten den ganzen Tag einen Wolken Sonnen Mix und am Nachmittag gab es dann auch mal Regen.

 

Da wir wussten dass noch eine B747-8 kommen soll, begaben wir uns nach dem Frühstück zum Hügel an der Südbahn.

Der Anfang machte Air One mit dem A320-216 EI-DSV, welcher sich hier auf den Weg nach Palermo machte.
M%C3%BCnchenTag2_01.jpg

 

Zwischendurch gab es auch mal die Möglichkeit für eine Übersichtsaufnahme mit mehreren Flugzeugen und dem Tower im Hintergrund. 

HB-IXQ wartet auf die Freigabe nach Zürich. Der Lufthansa A320-231 D-AIST wird zum Gate gezogen um später nach Moskau zu fliegen. Und der Dritte im Bunde der A319-114 D-AILC begibt sich zum Start nach Kopenhagen.
M%C3%BCnchenTag2_02.jpg

 

So nun zum ersten Highlight des Freitags. Air Bridge Cargo mit Boeing 747-8HV(F) VQ-BGZ. Die Maschine kam aus Moskau.
M%C3%BCnchenTag2_03.jpg

 

Atlasjet TC-ETV kam aus Antalya mit dem A320-231.
M%C3%BCnchenTag2_04.jpg

 

Die Finnair begab sich mit ihrem kleinen A319-112 OH-LVG zum Start nach Helsinki.
M%C3%BCnchenTag2_05.jpg

 

So nun begann es das erste Mal zu regnen und wir entschieden uns ins Auto zu gehen, um dort im Trockenen zu schauen auf welcher Piste die Omni Air International 767 reinkommen wird. Wir sahen, dass sie auf der Nordbahn landen würde und fuhren los. Während dem fahren, sahen wir die Maschine bereits im Anflug. Kaum aus dem Auto gestiegen, flog sie auch schon an uns vorbei. Weil es aber miserables Licht war, entschieden wir uns die Maschine später beim Start zu fotografieren. Wir gingen in den Flughafen für eine Zwischenverpflegung. Gestärkt gingen wir parallel an die Nordbahn.

 

Erst einmal kamen einige kleine Maschinen zum Start. Hier der D-AIZB A320-214 nach Hamburg kurz nach dem Rotieren.
M%C3%BCnchenTag2_06.jpg

 

Wir hörten hinter dem Terminal wie eine grössere Maschine sich bereit machte und die Triebwerke anließ. Genau, die Omni Air International 767-33A N351AX rollte kurze Zeit später an uns vorbei und begab sich zum Start nach Punta Cana. Sie flog im Auftrag für Condor.

M%C3%BCnchenTag2_07.jpg

 

M%C3%BCnchenTag2_08.jpg

 

Hamburg Airways rollte nach der Landung aus Düsseldorf mit dem A320-214 D-AHHG an uns vorbei.
M%C3%BCnchenTag2_09.jpg

 

Nächster Lufthansa A320-214 D-AIZL nach Kopenhagen.
M%C3%BCnchenTag2_10.jpg

 

Auch Air Berlin machte einige Starts. Hier gerade die B737-76J D-ABLA beim Rotieren nach Berlin.
M%C3%BCnchenTag2_11.jpg

 

D-ANFE ATR72-202 von Avanti Air ging auch nach Düsseldorf.
M%C3%BCnchenTag2_12.jpg

 

Wir wollten wieder zurück zur Südbahn, um dort einige LineUp Aufnahmen zu machen. Leider klappte der Plan mit A380 LineUp nicht so ganz und der A380 von Emirates war bereits kurz vor dem LineUp als wir daran vorbei fuhren. Kaum aus dem Auto gestiegen und zur Brücke gelaufen rollte er auch schon vorbei. Leider verpasst.

 

Deshalb gibt es als erstes die Egypt Air SU-GPZ 737-76J, welche noch vor dem A340-642 von Lufthansa nach Kairo starten durfte.
M%C3%BCnchenTag2_13.jpg

 

Frontalaufnahme.D-AIHX A340-642 nach Seoul.
M%C3%BCnchenTag2_14.jpg

 

Vueling mit A320-214 EC-MBE beim Starten nach Barcelona.
M%C3%BCnchenTag2_15.jpg

 

Hinter dem Tower wurden es immer dunkler und wir mussten uns entscheiden ob wir bereits wieder langsam zum Auto gehen wollten oder nicht, da es doch noch etwa 5-10 min zum Laufen war. Wir entschieden uns noch etwas zu bleiben und wurden dann auch noch mit dem Condor Retro Jet D-AICA A320-212 belohnt.
M%C3%BCnchenTag2_16.jpg

 

M%C3%BCnchenTag2_17.jpg

 

Auch DJ Nicky Romero kam mit seinem Privat Jet D-IEKU. Die Schwarze Cessna 525A Citation Jet CJ2 sieht schick aus.
M%C3%BCnchenTag2_18.jpg

 

Wir sahen dass es am anderen Ende des Flughafens schon heftig regnete, entschlossen uns dann im Eilschritt zum Auto zu gehen. Einigermaßen trocken kamen wir im Auto an und entschlossen zum zweiten Versuch für den ANA Dreamliner wieder in den Anflug an der Nordbahn zu gehen. Dieses Mal hat es auch geklappt. Glücklicherweise hat es zu diesem Zeitpunkt gerade auch nicht so stark geregnet. All Nippon Airways 787-8 JA814A aus Tokyo mit Beacon.
M%C3%BCnchenTag2_19.jpg

 

Als der Regen vorüber war und die Sonne wieder kam, gab es einige tolle Effekte zu sehen, wie hier beim A319-114 von Lufthansa D-AILW nach Bremen.
M%C3%BCnchenTag2_20.jpg

 

Auch Gegenlichtaufnahmen hatten durch die tollen Spiegelungen ihren Reiz. D-AILB A319-114 nach Düsseldorf.
M%C3%BCnchenTag2_21.jpg

 

M%C3%BCnchenTag2_22.jpg

Luxair kam mit ihrer De Havilland DHC-8-42Q LX-LGG.
M%C3%BCnchenTag2_23.jpg

 

Die Orenair hatten wir bis zu diesem Zeitpunkt auch noch nicht gesehen. Hier die 737-85P VQ-BLX im Anflug von Chelyabinsk .
M%C3%BCnchenTag2_24.jpg

 

Zuletz gab es noch den A320-214 F-HEPA von Air France, bevor wir für den Oman Air wieder die Position wechselten.
M%C3%BCnchenTag2_25.jpg

 

Das Licht wurde zunehmend besser und der Oman Air A330-243 A4O-DF landete nach dem Flug Muskat-München.
M%C3%BCnchenTag2_26.jpg

 

Auch die Thai Airways B747-4D7 aus Bangkok kam in diesem wunderbaren Licht angeflogen.
M%C3%BCnchenTag2_27.jpg

 

Einige kleiner Maschinen begaben sich zum Start und rollten sehr nahe an uns vorbei. Zeit für einige Detailstudien wie hier bei einem ERJ190-200LR von Air Dolomiti. I-ADJK
M%C3%BCnchenTag2_28.jpg

Der Germanwings A319-132 D-AGWD machte den Abschluss für den zweiten Tag und kam im letzen Licht aus Dortmund.

M%C3%BCnchenTag2_29.jpg

 

Das Licht war weg und ein Langer Tag am Flughafen München war vorüber.

Wir gingen zurück ins Hotel und überlegten uns das Programm für den nächsten Tag.

Da der Samstag Wettertechnisch der schlechteste Tag sein sollte, entschieden wir uns für die Stadt München.

Dort hätten wir zumindest bei starkem Regenschauer die Möglichkeit etwas Indoor zu machen.

Edited by Michael A.
  • Like 12

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael A.

TAG 3 Besuch BMW Museum und Olympia Park.

Vorab gesagt, wer Flugzeug Bilder sehen will soll bis zum nächsten Teil warten. Der 3. Tag war ein Flugzeugfreier Tag.

Wir nahmen die S1 vom Flughafen und fuhren bis zur Station Marienplatz. Eigentlich wollten wir ja von da aus bis zum Olympia Park laufen, aber das Wetter machte uns dann einen Strich durch die Rechnung.
Auf dem Weg kamen wir an der Residenz München sowie der Bayerischen Staatsklanzlei vorbei.
M%C3%BCnchenCity01.jpg

M%C3%BCnchenCity02.jpg

Weiter ging es durch den Englischen Garten bis zum Siegestor.
M%C3%BCnchenCity03.jpg

Dann hat es sehr stark angefangen zu Regnen und wir nahmen die U-Bahn bis zum Olympia Park. Dort gingen wir ins BMW Museum.
M%C3%BCnchenCity04.jpg

M%C3%BCnchenCity05.jpg

Als wir wieder aus dem Museum kamen, war auf der einen Seite blauer Himmel und auf der andern Seite graue Wolken. Wir wussten natürlich nicht genau welches Wetter uns nun demnächst erwarte würde und entschlossen uns für den Besuch des Olypmia Turms. Auf dem Weg noch eine Aufnahme von der BMW Welt und dem BMW 4 Zylinder Tower gemacht.
M%C3%BCnchenCity06.jpg

Oben im Olympia Turm angekommen, sahen wir auch schon, dass es nicht mehr lange dauern wird und wieder einige Liter Wasser aus den Wolken kommen würden.
M%C3%BCnchenCity07.jpg

Übersicht über das Olympia Dorf.
M%C3%BCnchenCity08.jpg

O2 Tower. Das Hochhaus Uptown München ist mit einer Höhe von 146m das zweithöchste Bauwerk und mit 37 Etagen auch das Höchste Gebäude der Stadt. Nur der Olympiaturm ist noch höher.
M%C3%BCnchenCity09.jpg

Bereits war es wieder Abend und da wir am nächsten Tag in aller Früh wieder bereit für den Flughafen sein wollten, begaben wir uns auf den Rückweg. Auf dem Weg stiegen wir noch bei 3 U-Bahn Stationen aus um einige Aufnahmen zu machen. Die Stationen der Münchener U-Bahn sehen zum Teil sehr schick aus und wurden schön Designt.
M%C3%BCnchenCity10.jpg

M%C3%BCnchenCity11.jpg

M%C3%BCnchenCity12.jpg

Ich Hoffe die Tage 2 und 3 haben euch gefallen und freue mich auf jeden Kommentar.
Ob wir am letzten Tag auch noch Highlight gesehen haben oder nicht werdet ihr schon Bald im letzten Teil erfahren.

Edited by Michael A.
  • Like 13

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael A.

Tag 4 Letzter Tag am zweitgrößten Flughafen Deutschlands

Am Sonntag war schönes Wetter angekündigt und wir standen früh auf um den A340-500 von Etihad und den A340-600 von South African Airways zu erwischen. Das Licht war noch eher suboptimal und wir entschieden uns für die Position an der Südbahn. Landende Maschinen hatten das Licht leider von hinten, aber zum Start rollende Maschinen waren super Beleuchtet.

Als erstes nun der Etihad A340-541 A6-EHC, welcher früh morgens von Abu Dhabi kam.
MunichTag3_01.jpg

Die 737-86N von Sun Express begab sich im schönen Morgenlicht zum Start nach Izmir.
MunichTag3_02.jpg

Danach war Norwegian mit der 737-8JP mit A. Olavsson Vinje Livery dran. Diese startete Richtung Las Palmas.
MunichTag3_03.jpg

MunichTag3_04.jpg

A320-212 von Condor rollte an uns vorbei zum Start nach Palma De Mallorca.
MunichTag3_05.jpg

Da die Aufnahmen von der Landung des A340-642 von South African nicht so wurden, wie ich mir das erhofft habe, zeige ich hier eine Frontaufnahme.
ZS-SNA aus Johannesburg.
MunichTag3_06.jpg

So hier das letzte Bild von dieser tollen Perspektive. TC-JPK A320-232 von Turkish Airlines ging nach Istanbul.
MunichTag3_07.jpg

Da wir noch den US Airways A330 haben wollten, fuhren wir in den Anflug von der Nordbahn. Aber erst wurde noch eine Aufnahme von D-AIRO A321-131, welcher sich auf den Weg nach Frankfurt machte, gemacht
MunichTag3_08.jpg

Dann kam auch schon die US Airways Maschine N291AY aus Philadelphia.
MunichTag3_09.jpg

Anschließend ging es zurück zum Hotel zum Frühstücken und Auschecken. Alles im Auto verstaut, fuhren wir zum letzten mal an den Spot an der Südbahn auf den Hügel.
Als erstes kam Aegan Airlines mit A320-232 aus Thessaloniki. SX-DGD
MunichTag3_10.jpg

Die grünen S7 Airlines Maschinen sind einfach super schön anzuschauen. Man sieht sie schon von weitem.
VP-BTV A319-114 auf dem Weg nach Moskau.
MunichTag3_11.jpg

Condor A320-212 D-AICK beim Touchdown.
MunichTag3_12.jpg

Weiters kleines Highlight für mich. Rossiya Â319-112 VP-BIT beim Start nach St. Petersburg.
MunichTag3_13.jpg

Der Etihad A340-541 machte sich wieder auf den Weg nach Abu Dhabi.
MunichTag3_14.jpg

Air Malta A320-214 9H-AEQ nach Luqa.
MunichTag3_15.jpg

Weiteres Highlight war, dass uns Air Berlin noch mit dem FanForceOne A320-214 beehrte. Hier vor dem Tower, bereit für den LineUp nach Catania.
MunichTag3_16.jpg

Die Condor 757-330 haben wir nun auch noch im kasten. D-ABOI nach Las Palmas.
MunichTag3_17.jpg

Air France war mit der Skyteam Bemalung anwesend. F-GFKY A3220-211 flog nach Paris.
MunichTag3_18.jpg

Die Singapore Airlines 777-312ER sieht einfach immer noch super aus. 9V-SWO kam am frühen morgen aus Singapore und begab sich dann einige Stunden später weiter nach Manchester.
MunichTag3_19.jpg

Eines meiner Lieblings Flugzeuge, der Dreamliner. Qatar Airways B787-8 A7-BCD beim Touchdown aus Doha kommend.
MunichTag3_20.jpg

Irgendwann haben wir auf Flightradar gesehen, dass statt dem A330 von Etihad eine 777-237(LR) unterwegs war. Leider schob sich für den Touchdown gerade eine Wolke vor die Sonne und die Maschine war erst beim rollen von der Sonne bestrahlt. A6-LRB.
MunichTag3_21.jpg

MunichTag3_22.jpg

Den ANA Dreamliner wollten wir auch noch bei Sonne und gingen mit Zwischenstopp Flughafen Center wieder in den Anflug Nordbahn. JA814A. Diese Maschine war auch schon Samstags in München.
MunichTag3_23.jpg

Als letzes wollten wir noch den Thai Jumbo beim Touchdown erwischen. Beim warten haben wir noch einige Highlights erwischt.
HS-HRH Royal Thai Air Force B737-448
MunichTag3_24.jpg

LOT mit Grzeski Livery auf der ERJ170-200LR SP-LIN rollte zum start nach Warschau.
MunichTag3_25.jpg

MunichTag3_26.jpg

In diesem Stil hofften wir auch den Jumbo zu erwischen. Tarom B737-38J YR-BGA aus Bukarest beim Touchdown.
MunichTag3_27.jpg

Der zweite Air China Flug vom Tag hatte bereits reichlich Verspätung aus Shanghai. Der A330-243 B-6079 sollte eigentlich gegen 07:00 in München ankommen. Da sich der Start in Shanghai aber so verzögerte, kam die Maschine erst um 17:26 in München an und ging dann ca 90min später bereits wieder zurück.
MunichTag3_28.jpg

So das Letzte Bild von unserem Ausflug nach München gehört dem Thai Jumbo.
HS-TGF B747-4D beim Touchdown, so wie ich mir das vorgestellt habe.
MunichTag3_29.jpg

Ich hoffe meine Bilder haben euch gefallen und ich freue mich auf den nächsten Trip an einen weiteren Flughafen. Hoch im Kurs steht AMS oder aber, sofern ich das mit dieser Spotterlizenz hin bekomme, Paris CDG.

Somit ist nun dieser Bericht komplett und ich bedanke mich bei jedem der auf den Danke Button geklickt hat oder für Kommentare die vielleicht noch kommen werden.

Edited by Michael A.
  • Like 13

Share this post


Link to post
Share on other sites
Easyspotting

Vielen Dank für deine schönen Eindrücke aus München

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...