Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Flying Bull

Typfrage

Empfohlene Beiträge

Flying Bull

Hi

 

ich war die Tage in einem Hangar und bin da über eine Maschine in Schweitzer Farben gestolpert.

Da das Hangarbild ein wenig langweilig ist, hab ich es für die Frage an Euch ein wenig bearbeitet.

Schweitzflieger.jpg

 

Kann mir jemand mehr Infos zur Maschine geben?

Typ und von wann bis wann bei Euch im Einsatz?

 

Gruß Udo

Flying Bull

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bleuair

Hallo Udo,

 

Also mit dem authentischen Hintergrund hätte mir die C-36 besser gefallen.

Das sind Modellflugzeuge, ja?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kuno

"Schweitzer Farben" ;-)

 

Gehe ich richtig in der Annahme, dass der Hangar in Bremgarten steht?

bearbeitet von kuno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flying Bull

Hallo Udo,

 

Also mit dem authentischen Hintergrund hätte mir die C-36 besser gefallen.

Das sind Modellflugzeuge, ja?

Hi

nein, war schon ein richtiges Flugzeug - imposante Maschine!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flying Bull

"Schweitzer Farben" ;-)

 

Gehe ich richtig in der Annahme, dass der Hangar in Bremgarten steht?

Hallo Kuno,

yepp, richtig, ich durfte da eine Woche zu Gast sein - kennst vermutlich den Hangar, in dem noch mehr Schätze stehen ;-)

Leider kein Stativ dabei gehabt und nur die Reserve-Speicherkarte - musste also jpg aus der Hand fotografieren

Gruß Udo

Flying Bull

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bleuair

Hi

nein, war schon ein richtiges Flugzeug - imposante Maschine!

Da sind also zwei C-3603 ohne Fahrwerk und mit so Stäbli am Bauch und Blitz-Aufhellungen auf dem Rumpf rumgestanden? Oder was ist mit dem Bild, hat das gar nix mit dem Gesehenen zu tun? :wacko:  :blink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flying Bull

Da sind also zwei C-3603 ohne Fahrwerk und mit so Stäbli am Bauch und Blitz-Aufhellungen auf dem Rumpf rumgestanden? Oder was ist mit dem Bild, hat das gar nix mit dem Gesehenen zu tun? :wacko:  :blink:

Hallo Mirko,

 

rumgstanden hat nur eine - aber eine gehört ja eigentlich nicht alleine an den Himmel - drum etwas bearbeitet.

Das Originalfoto:

EKW-C36.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
danlu

Lieber Mirko, haben Modellflugzeuge so Stäbli? :P

 

Es Grüessli. Daniel

bearbeitet von danlu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Oli88

Hat man es in Bremgarten locker mit Fotos aus dem Hangar?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cosy

Lieber Flying Bull

Zuerst mal ein Gegengewicht zu den Nörgelern: ich finde, das Foto hast Du ganz toll gemacht, und es sieht wirklich gut aus.

 

Nun zu den Infos:

In der Schweiz sind noch zwei C36 immatrikuliert: HB-RDH und HB-RDB.

Zu Romeo Delta Hotel:

Die Maschine wurde umgebaut und mit einem Turboprop (T53) des Herstellers Lycoming (heute ist diese Sparte bei Honeywell, der Kolbenmotorenbereich wurde von Chinesen gekauft) und hat heute gedrosselte 1000 PS.

Diese Turbine wurde übrigens vom Konstrukteur der JUMO entworfen und berechnet!! (anstatt Kriegsgefangenschaft boten die Amis dem gefangen genommenen A. Franz den Job als Chefkonstrukteur an..)

 

Ich habe vor zwei Jahren einen Start gefilmt: hier

das war in Bex (LSGB)

Pilot ist Daniel Kobelt , er hatte die Maschine in seinem Betrieb revidiert. Daniel ist ein aussergewöhnlicher Pilot, Flugzeugmechaniker, wunderbarer Mensch und Kamerad. Etwas wortkarg- aber unglaublich kompetent und erfahren. Einfach ein aussergewöhnlicher Aviatiker.

 

Die C36 wurde in den Monaten vor Ausbruch des WWII in Thun entwickelt. Wenn Du in Thun landest, kannst Du sogar noch Gebäude finden, in denen damals dieses Muster gezeichnet wurde. Die K+F Werkstätten wurden dann wie auch alle anderen Schweizer Konsturktionsunternehmen der Luftfahrt am Ende des Jahrtausends in die neu gegründete RUAG integriert (FFA Altenrhein, Flug- und Fahrzeugwerke Emmen..). Die Maschine, welche Du fotografiert hast, ist höchstwahrscheinlich nicht in flugbereitem Zustand. Komm mal nach Bex an das Meeting, dann kannst Du die C3605 live erleben..

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kuno

Ist Meier's Website nicht aktuell oder ist die C-36 WIEDER zum Verkauf ausgeschrieben? Ich dachte, das Flugzeug hätte nach der Restauration einen neuen Eigentümer in der Schweiz gefunden gehabt?

 

Im FF steht dazu, dass das Flugzeug tatsächlich wieder zu haben ist - am Ende wird es dann wohl doch noch in die USA gehen...

 

...und wenn es "richtig" läuft, wie schon die C-3605 dann mit den Markierungen eines deutschen Jagdflugzeugs auf den Airshows als "Nazi-Fighter" dem stauenenden Publikum präsentiert :wacko:

bearbeitet von kuno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×