Jump to content
emmair

Leistungshebel funktioniert nicht mehr

Recommended Posts

emmair

Liebe Mitsimmer

Habe meinen Flusi komplett neu aufgesetzt. Nun funktionieren die einmotorigen Props nicht mehr. Motor kann gestartet werden, Propeller dreht im Lehrlauf, aber die Leistung kann nicht erhöht werden, obschon sich die Hebel bewegen und rein optisch alles funktioniert. Kann mir da jemand unter die Arme, den Hebel greiffen.

 

Besten Dank

 

emmair

Share this post


Link to post
Share on other sites
Heiri_M

Hi emmair,

 

Was heisst "rein optisch"? Steigt die Tourenzahl?

Sind die Bremsen gelöst?

Regelst Du die Leistung via Funktionstasten?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
AnkH

Welches Flugzeug? Welcher Joystick? Welcher Sim? Welches System? Lauter Fragen, die man beantworten muss... Was passiert, wenn Du F4 drückst?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gulfstream

FSUIPC installiert und kalibriert?

 

Markus

 

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
emmair

Liebe Mitdenker

Herzlichen Dank für Eure Anregungen. Habe ein einen ziemlich aufwändigen kompletten Flusi, meist mit Saitek Komponenten. In der Verzweiflung habe ich nun zum dritten Mal das Reparaturprogramm durchlaufen lassen und siehe da... ...es funzt wieder. Ich frage nun nicht mehr danach, wieso und warum...  ...nehme das Geschenk an:-).

 

Liebe Grüsse und nochmals herzlichen Dank für alle Antworten und Fragen.

 

emmair

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zeder

Hi Emmair,

Welches Reparaturprogramm meinst du.

Bin nämlich auch gerade am FSUIPC troubleshooten....

 

Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites
ReneD

Hi Emmair,

Welches Reparaturprogramm meinst du.

Bin nämlich auch gerade am FSUIPC troubleshooten....

 

Danke

 

 

Hallo Ruedi,

 

ich kenne kein Reparaturtool für FSUIPC - was aber nichts heißt :) Welche Probleme hast Du denn mit FSUIPC?

Gruss, René

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zeder

Hallo René,

 

Erst mal danke für dein Interesse.

 

Ich benutze den Saitek-X52 (nicht -Pro!) und habe (hatte..) viele Tasten davon im FSUIPC programmiert.

Unter anderem auch das 'FS-Fenster EIN'.

 

Wegen was anderem habe ich das fsx.cfg neu generieren lassen, jetzt ist diese Taste beim Joystick (siehe Bild) nicht mehr aktiv.

 

30548808du.jpg

 

Im FSX öffne ich das FSUIPC und wähle SET, dann drücke ich die Taste vom Stick (siehe oberes Bild),

dann geht ein Fenster daneben auf. (Siehe Bild unten). Komme nicht weiter.

Wähle ich den Reiter 'Key Presses' bleibt die Taste ohne Wirkung.

 

30548807rp.jpg

 

Besagte Taste ist schon aktiv, wenn ich den Saitek unter Win7/Geräte Manager kalibriere.

 

Frage:

Wird eigentlich von FSUIPC und den Einstellungen eine Datei erstellt und irgendwo gespeichert??

 

Ist vielleicht etwas viel, aber wer weiss, was für kluge Köpfe wir hier im Forum haben :)

 

 

Gruss

Ruedi

Edited by Zeder

Share this post


Link to post
Share on other sites
Romair

Hallo Ruedi

 

FSUIPC befindet sich im Ordner  "Modules" und da gibt es die wichtigste Steuerdatei mit dem Namen: FSUIPC4.ini.

 

Da werden alle Deine mit FSUIPC gemachten Tasten, Steuer und andere Einstellungen gespeichert.

 

Davon solltest selbsterklärend  immer eine FSUIPC4_backup.ini als Sicherung bereit haben. 

 

Falls Du schwerwiegende Probleme hast, und die Backup.ini auch nicht funktioniert, den Inhalt der FSUIPC.ini löschen und beim Neustart wird dann eine neuer Inhalt erstellt und die luftfahrzeugspezifischen Einstellungen (Profile) müsste man dann von der Backup wieder einkopieren. 

Das braucht aber etwas tiefere Kenntnisse der FSUIPC Materie.

 

 

 

 

Gruess Roger

Edited by Romair

Share this post


Link to post
Share on other sites
ReneD

Hallo Ruedi,

 

ich kenne mich mit den SAITEK Produkten nicht aus, vermute aber sehr, dass SAITEK eine eigene Treibersoftware ihren Produkten beilegt (bzw. downloadbar ist). Meine Erfahrung mit dem Mix von FSX Einstellungsmöglichkeiten / FSUIPC Optionen  und zusätzlichen Treibern ist eher schlecht. Im Grunde hast Du drei (!) Treiber, die sich oft in die Quere kommen. Eigentlich weiß man auch nicht, welche Treiber welche Prioritäten haben. Ich habe mir grundsätzlich angewöhnt, die ganze Cockpit Hardware nur über FSUIPC ansteuern zu lassen. Nun weiß ich jedoch nicht, ob die SAITEK Produkte ohne ihre Treibersoftware überhaupt in FSUIPC laufen. Aber wie Roman schreibt, braucht man auch dafür etwas Kenntnisse über die FSUIPC und die FSX Materie (bzgl. Einstellungen der Achsen und Schalter bzw. Taster).

 

Zu Deinem Problem falls Du kein Backup von Deiner fsuipc4.ini Datei zur Verfügung hast ein paar Fragen.

 

- Kannst Du ev. das rot eingekreiste Fenster per ESC Taste wieder zum Verschwinden bringen?

- Steht nach dem Druck auf die Joysticktaste bei PRESS und BUTTON (roter Pfeil) überhaupt Angaben?

- Key Press brauchst Du eigentlich nicht. Kannst Du ev. den Reiter "Buttons + Switches" aufrufen?

- Wenn ja, kriegst Du nach dem Druck auf die Joysticktaste in die Felder PRESS und BUTTON irgendwelche Angaben?

 

Ich warte mal auf Deine Antworten und dann sehen wird weiter.

 

Gruss, René

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zeder

Hallo René,

Hier sind die verlangten Infos:

Abkürzungen: Button+Switches = BS; Cursors=Cr, Fenster= Fe, Joysticktaste=Jt

 

Frage: - Kannst Du ev. das rot eingekreiste Fenster per ESC Taste wieder zum Verschwinden bringen?

 

Antwort: BS Reiter, dann Cr auf PRESS , Jt klick > Fe erscheint, ESC oder klick ausserhalb Fe bringt Fe zum
verschwinden

 

 

- Steht nach dem Druck auf die Joysticktaste bei PRESS und BUTTON (roter Pfeil) überhaupt Angaben?

 

BS Reiter, dann wie oben : NEIN keine Reaktion. Es scheint,wie wenn diese Taste inaktiv wäre.

Wenn ich jedoch den Jt unter Geräte etc. kalibriere,reagiert die Taste (Nr.30)

 

 

- Key Press brauchst Du eigentlich nicht. Kannst Du ev. den Reiter "Buttons + Switches" aufrufen?

JA

 

- Wenn ja, kriegst Du nach dem Druck auf die Joysticktaste in die Felder PRESS und BUTTON irgendwelche Angaben?

NEIN keine Reaktion

 

Ich glaube, ich werde nun FSUIPC deinstallieren (ja, ich habe alle Dateien in einen 'Hangar' kopiert).

 

Danke für deine Hilfe !!

Gruss

Edited by Zeder

Share this post


Link to post
Share on other sites
ReneD

Hallo Ruedi,

 

dann müsste man nachforschen, warum in den Feldern (beim Reiter BS) PRESS und BUTTON keine Angaben erfolgen, diese also leer bleiben. 

 

Eigentlich brauchst Du FSUIPC nicht zu deinstallieren. Es reicht, wie Roman geschrieben hat, die gesicherte (funktionierende) FSUIPC4.ini in den Ordner Modules (beim FSX) einzukopieren. 

 

Falls Du damit nicht erfolgreich sein solltest, kannst Du Dich gerne hier nochmals melden. Dann schauen wir weiter.

 

Gruss, René

PS Welches Betriebssystem ist installiert? Und welchem Sim benutzt Du? FSX? P3D? Nur falls Du Dich nochmals meldest.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Romair

@ Rene  Bin hier im Forum "romair"  nicht Roman.

 

Hoffe , Du hast nichts dagegen wenn ich dem Ruedi auch noch etwas helfe.

 

@ Ruedi

 

Wenn Du in der FSUIPC Deinen Tasteneintrag löschen willst, musst Du z.B.

 

den von Dir bestimmten Tasteneintrag in der FSUIPC4.ini löschen. Dann ist das Eingabe Felder "Button" leer.

 

z.B.

[buttons.AN-2]
0=P3,6,C65854,0  -{PAN_LEFT_UP}-
1=P5,1,C65752,0  -{PARKING_BRAKES}-
2=U5,1,C65752,0  -{PARKING_BRAKES}-

 

Wenn Du einfach die Taste wechseln willst, musst Du die neue Taste drücken dann wechselt diese im Eintrag "Btn#" und "Joy# bleibt bestehen.

 

Du schreibst:

Wähle ich den Reiter 'Key Presses' bleibt die Taste ohne Wirkung. Du musst im FSUIPC Menue einfach Button and Switches wählen (nicht Key Presses) und dann muss der Curser im Feld "Press blinken, dann den gewünschten Button drücken, dann Select for FS Control ankreuzen, dann erscheint das Auswahlmenue der möglichen Tastenfunktionen.

 

Noch eine kleine Anmerkung: im Feld "Button" erscheinen keine Schieberegler.

Habe gerade gesehen, welche Taste an Deinem X52 programmiert werden soll. Leider habe ich keinen X52 mehr und kann nicht prüfen. 

Hast Du denn auch eine andere Taste versucht einzugeben. Es könnte ja sein, dass Deine besagte Taste im FSUIPC nicht vorgesehen ist. 

Sonst wie gesagt die FSUIPC neu installieren dann mit der neuen .ini zuerst verifizieren ob die Tasten programmiert werden können. Dann mit der gesicherten .ini die neue .ini ersetzten. Falls dann die Tastenprogrammierung wiederum nicht geht, weisst Du wo was verbockt ist.

 

Wenn Du sehr viele Addons mit Profilen in der FSUIPC4.ini hast, ist es natürlich angenehm, wenn man die gesicherte wieder einfügen kann. 

Hast Du aber keine flugzeugspezifischen Profile, dann ist ein Neuprogrammieren der .ini sinnvoll vorausgesetzt, die Buttons können eingebunden werden.

 

Weitere Anmerkung:

Die FSUIPC4.ini verhält sich gleich wie die FSX.cfg d.h. wenn man den Inhalt entleert, wird eine neue generiert und diese muss dann wieder mit den

vom Anwender erstellten Einträge ergänzt werden. d.h. neu einprogrammieren oder aus einem Backup zufügen.

 

 

Sonst wieder nachfragen.

 

Gruess Roger

Edited by Romair

Share this post


Link to post
Share on other sites
ReneD

@ Rene  Bin hier im Forum "romair"  nicht Roman.

 

Hoffe , Du hast nichts dagegen wenn ich dem Ruedi auch noch etwas helfe.

 

 

 

Sorry, kommt halt davon, wenn man während des Tippens zu faul ist, "oben" nochmals genau nachzusehen.

Und nein, warum sollte ich auch.

Gruss, René

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zeder

Hallo Romair und René,

 

Ich habe die FSUIPC Version 4.955 installiert.

 

Dann habe ich einfach mal im FSX  die Einstellungen aufgerufen und
FS-Fenster geklickt > Zuordnung ändern. (Es war KEINE Joystick-Taste definiert dafür).

Dann bei 'Zuordnung ändern' im leeren Feld die fragliche Taste beim J-Stick gedrückt, die wurde angenommen
und seither funktioniert es wieder. Dh. die Taste bringt FS-Menü.

 

Aber das Feld Joystick ist nach wie vor leer unter Einstellungen, Tastenbefehle.

 

Im Profileditor vom X52 ist die Taste jedoch korrekt belegt.

 

30577588pb.jpg

 

Wenn ich im FSX FSUIPC aufrufe und den Button and Switches wähle, dann blinkt der Cursor im Feld, bei Klick erscheint
wieder das oben geschilderte Fenster.

Ich meine, dass ich es so lasse; denn ich habe keine Ahnung, warum sich diese Taste über FSUIPC nicht programmieren lässt.

Dann soll sie es  doch sein lassen :angry:

Jedenfalls danke ich Euch vielmals für Eure Hilfe und die Zeit.

Schöne Aabig und en guete Match...

Gruss

Ruedi

Share this post


Link to post
Share on other sites
ReneD

Hallo Ruedi,

 

ich vermute, dass der Grund, weshalb FSUIPC bei dieser (oder allen?) Tasten Deines Sticks "streikt", an der Treibersoftware/Profileditor für den X52 liegt. Dieser ist wohl eher für den FSX als für FSUIPC ausgelegt.

 

Ou Dir e schöne Aabig

Gruess, René 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Romair

Hallo Romair und René,

 

Ich habe die FSUIPC Version 4.955 installiert.

 

Dann habe ich einfach mal im FSX  die Einstellungen aufgerufen und

FS-Fenster geklickt > Zuordnung ändern. (Es war KEINE Joystick-Taste definiert dafür).

Dann bei 'Zuordnung ändern' im leeren Feld die fragliche Taste beim J-Stick gedrückt, die wurde angenommen

und seither funktioniert es wieder. Dh. die Taste bringt FS-Menü.

 

Aber das Feld Joystick ist nach wie vor leer unter Einstellungen, Tastenbefehle.

 

Im Profileditor vom X52 ist die Taste jedoch korrekt belegt.

 

30577588pb.jpg

 

Wenn ich im FSX FSUIPC aufrufe und den Button and Switches wähle, dann blinkt der Cursor im Feld, bei Klick erscheint

wieder das oben geschilderte Fenster.

 

Ich meine, dass ich es so lasse; denn ich habe keine Ahnung, warum sich diese Taste über FSUIPC nicht programmieren lässt.

Dann soll sie es  doch sein lassen :angry:

Jedenfalls danke ich Euch vielmals für Eure Hilfe und die Zeit.

Schöne Aabig und en guete Match...

Gruss

Ruedi

Hallo Ruedi

 

Du musst doch wenn der Cursor blinkt, kein Klick machen. Du musst die zu aktivierende Taste am Joystick drücken. 

 

Ein Klick machen kann vieles bedeuten!!

 

Ich denke, da sollte man mal am Skype und/oder TeamViewer helfen.

 

Gruess Roger

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zeder

Hallo Roger,

Habe es getestet. X52 Schubmodul siehe hier. Die Tastennummern erhält man durch 'Geräte und Drucker dann rechtsklick auf X52, dann Gamekontroller-

eigenschaften, dann Eigenschaften'.

 

30599422dw.jpg

Dann im FSX FSUIPC , Button und Switches.

Cursor ins Feld (ohne KLICK): Tastendruck >> bei 8,30,31 keine Reaktion, bei Druck auf Taste 27 (!!) reagiert FSUIPC, Joy#0  26 Btn#,

wie Bild hier zeigt

Die Nummer der Taste wird allerdings mit 26 angezeigt.

Wenn ich den 'Feuerhebel' am Joystick drücke, erscheinen Joy#0 / 14Btn#

 

 

30599482wr.jpg

 

Werde nun mal letzte Treiberversionen suchen.

Übrigens, wusstest du, dass Saitek von Logitec übernommen worden ist.

Melde mich wieder

 

Dank und Gruss

Ruedi

Share this post


Link to post
Share on other sites
ReneD

Hallo Ruedi,

 

dass die Taste 27 bei FSUIPC als 26 angegeben wird, ist normal. FSUIPC zählt von 0 weg und nicht von 1.

 

Sind Nr. 8 und 30 ev. Coolie Hats und keine Taster? Dann wäre es vermutlich normal, dass FSUIPC nicht reagiert. Aber mit der Konfiguration von Coolie Hats kenne ich mich nicht aus.

 

Gruess, René

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zeder

Hi René,

 

FSUIPC zählt von 0 weg und nicht von 1.

 

Gell, manchmal zu simpel :P

Ich werde es, wie oben erwähnt, mal so sein lassen.

Denn, und das ist für mich das Wichtigste: fliegen kann ich ja inkl. dem FSCommander, ein ganz tolles Tool

 

Nochmals Danke und Gruss

Ruedi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Romair

Hallo Ruedi

 

Oben hat Rene bereits geschrieben, dass Coolie Hats eben keine Taster sind und ich schrieb am 7.10. bereits "Noch eine kleine Anmerkung: im Feld "Button" erscheinen keine Schieberegler."

 

Du kannst eben FSUIPC nicht zu etwas zwingen was es nicht kann.

 

Grundsätzlich ist es so, dass man problemlos im FSX und in der FSUIPC Zuweisungen machen kann aber eben möglichst nicht doppelte Anweisungen.

 

Ich mache es so, dass ich alles flugzeugtypische (auch Achsen)  im FSUIPC  mit Profilen erstelle und nur wenige im FSUIPC nicht erhältliche Teile im FSX anhänge welche dann für alle Flugzeugtypen gleich gelten (Schieberegler z.b.)

 

Grund: Des Öfteren werden USB bei SAITEK Hardware inaktiv und müssen neu angeschlossen werden dazu werden FSX Steuerfunktion komplett durcheinander gebracht und müssen neu im FSX oder P3D definiert werden. (Viel Arbeit) Das passiert nicht, wenn ich alles über Profile

in der FSUIPC .ini definiert habe. (.ini backup!) Im FSX sind dann nur noch die Tastaturbefehle und eben auch der Coolie Hat und Sichtwechsel an einer Einzeldrücktaste am Yoke sowie der AP on/off an der roten Taste. 

 

Habe zur Zeit immer noch einen CESSNA Yoke der eben für Turboprops immer noch gut geeignet ist. (Der normale SAITEK Yoke ist einfach zu gross/sperrig wenn am Tisch befestigt und davor sitzt.

 

Dass SAITEK zu LOGITECH gehört ist schon einige Zeit so,  aber die SAITEK Produkte sind erst seit kurzem vollständig auf der LT Webseite. Leider, leider wird der CESSNA Yoke nicht mehr produziert. Schade.

Werde vermutlich ich mal auf einen SAITEK Rhino oder Thrustmaster Wartdog umstellen da diese seitwärts platziert werden können. (Hatte früher auch X52 Joysticks)

 

Dem CESSNA Yoke müsste ich dann wirklich nachweinen. Ist er doch zusammen mit 2 Thottle Quadranten das non plus Ultra für die Majestic Dash8, CARENADO und andere Turboprops oder die AN2 von Sibwings und logischerweise auch für alle andern Yoke gesteuerten Flugzeuge.

 

Ruedi: In eigener Sache: Turboprops fliegen ist wirklich das interessanteste in der FSSIM bezogen auf die Flugzeuge.

 

Gruess Roger

Edited by Romair
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...