Jump to content
AlphaSierra

Flughafen Zürich - Neubau Terminal 1

Recommended Posts

Voni
vor 19 Stunden schrieb ZRH600:

derweil der neue Tower 80 Meter hoch wird.

 

Anforderung Lotsen.....Schwindelfrei 😃

Share this post


Link to post
Share on other sites
foxyankee

Wie verhält es sich denn mit der Anzahl der Parkpositionen?

Die heutigen 10 Stück zwischen Dock A und der RWY28 fallen weg, dafür entstehen 5 neue in diesem Innenhof.

Ist ja erstmal jetzt kein soooo geiler Deal....

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
oneworldflyer

Ich sehe folgende Vorteile:

- Unter dem Neubau entstehen neue Busgates

- Die Nordseite wird für Narrowbodies aber auch Widebodies verwendet werden können (12 Code C oder 8 Code E Gates)

- Das neue Dock wird auch für non-schengen Flüge verwendet werden können

- Rollweg im Innenhof wird mehr Kapazität haben

 

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
foxyankee

Hallo Florens,

 

 

ich stimme Dir in den von Dir genannten Punkten zu.

 

Aber diese sind nicht die Antwort auf meine Frage.

 

Die Busgates im Untergeschoss ersetzen ja wohl die Busgates A / Nord welche wohl dem obigen Video nach entfallen.

 

Aber die entfallenden Parkpositionen werden wo genau ersetzt?

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
oneworldflyer
Posted (edited)

Wenn ich richtig sehe und gezählt habe:

 

Heute hat das Dock A nördlich 10 Gates, danach 12 (+2)

Heute hat das Dock A südlich 7 Gates, danach 8 (+1).

 

Dies gibt neu +3 am neuen Dock A, plus die 5 im Innenhof sind +8.

Edited by oneworldflyer

Share this post


Link to post
Share on other sites
foxyankee

Sind mit den neuen 5 Innenhofpositionen insgesamt immer noch MINUS 2 da 10 Vorfeldpositionen wegfallen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
oneworldflyer

Vielleicht ist die Idee, dann die jetzt von den D-Gates am Dock B abgefertigten Langstreckenmaschinen an die Nordseite des A's abzufertigen, dann gewinnt man beim B wieder einige Code C-Gates (6 nördlich)

Share this post


Link to post
Share on other sites
foxyankee

Dass die Gesamtkapazität durch die Möglichkeit der flexibleren Planung (auch Schengen-Non-Schengen und auch Widebodyparking) verbessert werden kann steht ausser Frage. Dennoch erscheint es komisch dass ein so großes Bauprojekt welches auf Optimierung und Erweiterung ausgelegt ist offenbar mit weniger Parkpositionen geplant ist anstatt mit mehr!

 

Vielleicht hat da hier noch jemand Details?

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
fabiodv

Um mehr Parkpositionen als vorhanden zu schaffen bräuchte es auch mehr Platz. Dazu müsste der neue Gebäudetrakt in seiner Grundfläche kleiner ausfallen als der zu ersetzende. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
AlphaSierra
vor 2 Stunden schrieb foxyankee:

Hallo Florens,

 

 

ich stimme Dir in den von Dir genannten Punkten zu.

 

Aber diese sind nicht die Antwort auf meine Frage.

 

Die Busgates im Untergeschoss ersetzen ja wohl die Busgates A / Nord welche wohl dem obigen Video nach entfallen.

 

Aber die entfallenden Parkpositionen werden wo genau ersetzt?

 

 

 

Meines Wissens wurden die offenen Standplätze "Golf" (neben dem Werftareal) in erster Linie als Ersatz für die während der Neubauphase des Dock A wegfallenden Standplätze gebaut. Die Golf-Standplätze gibt es ja noch nicht so lange.

 

Gruss Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites
fabiodv
Posted (edited)

Ich denke, durch den Neubau können letztendlich Dock A und B effizienter ausgelastet und genutzt werden und dadurch kann auf zwei Aussenpositionen verzichtet werden. Muss so sein. Es ist wohl der beste Kompromiss zwischen Anforderungen an das neue Gebäude, vorhandenem Platz, Bauzeit und Betriebseinschränkungen während dieser Bauzeit?

 

Edit: Sind die Standplätze zwischen Dock A und Piste 28 heute nicht nur noch deren 7? Im Video ist ja auch von 7 wegfallenden Standplätzen die Rede. Zu Zeiten der kleineren Avros warens wohl noch 10.

Edited by fabiodv

Share this post


Link to post
Share on other sites
foxyankee

Ich habe gestern aktuell Google Maps befragt, dort sind eindeutig noch 10 zu erkennen. Keine Ahnung wie alt die Bilder sind, glaube aber dass die nicht soooo alt sind: die "neuen" Standplätze im Süden bei der Technik sind da schon zu sehen. Oder gibts da jetzt nochmal neue?

Share this post


Link to post
Share on other sites
AirBuss
1 hour ago, foxyankee said:

Ich habe gestern aktuell Google Maps befragt, dort sind eindeutig noch 10 zu erkennen. Keine Ahnung wie alt die Bilder sind, glaube aber dass die nicht soooo alt sind: die "neuen" Standplätze im Süden bei der Technik sind da schon zu sehen. Oder gibts da jetzt nochmal neue?

 

Soweit ich weiss, sind da heute 8 Code C standplätze. 

Wenn man auf Google Maps genau hinschaut sieht man, dass die westlichen Standplätze einen Abstand von ca 44m haben, während die östlichen nur 35m Abstand haben. Somit sind heute 5 Code C + 5 Code B Standplätze. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
fabiodv
Posted (edited)

Ich habe mal ein bisschen gegöögelt.

 

Gem. Sachplan Infrastruktur des Flughafens Zürich (Stand 2018) sind es sogar 11 Standplätze.

HOTEL: 6 / INDIA: 5

Dies Die Maximalkapazität für Flugzeuge der Kategorien A, B und C

 

Eine Avro RJ 100 und eine A220 sind beides Kat. C Flugzeuge, können aber aufgrund ihrer unterschiedlichen Spannweiten

auf den Standplätzen Hotel und India nicht gleich eng gestaffelt werden.

 

Dies geht aus folgender UVEK Genehmigung (Januar 2013) hervor:

 

“ Das UVEK hat das Gesuch der Flughafen Zürich AG um eine Erweiterung der Flugzeugstandplatzfläche nördlich des Docks E (ECHO Nord 1 Ost und ECHO Nord 1 West) genehmigt. Die Standplatzerweiterung wird nötig, weil die neuen Regionalflugzeuge der Swiss (Bombardier CS-100) durch ihre grössere Spannweite mehr Platz beanspruchen als ihre Vorgänger (Avro RJ-100). Aus diesem Grund müssen laut Flughafen Zürich AG bis im Jahr 2014 zusätzliche Flugzeugabstellflächen erstellt werden, weil die heutige enge Aufstellung auf dem Vorfeld nördlich des Docks A (INDIA und HOTEL) nicht mehr möglich sein wird.„

 

Ich würde mal sagen, es dürften in der Tat rund 7 bis max. 8 Standplätze der aktuellen Kat. C Flugzeuge sein, welche dort dem Neubau weichen müssen. Wenn am neuen Dock 3 und im Innenhof 5 neue Standplätze geschaffen werden, geht sich das in etwa auf.

 

Edit. Es sind 8 Standplätze für Flugzeuge der Kategorien C mit mehr als 30m Spannweite. Zu Avro RJ 100 Zeiten waren da sogar 15 Standplätze, 9 auf India und 6 auf Hotel, die sogenannte „Jumbolino-Standplätze“

Edited by fabiodv

Share this post


Link to post
Share on other sites
Coucar79

Sehe ich auf Navigraph Charts Welche Position für C oder D Flugzeuge sind?

Gruss Fabian

Share this post


Link to post
Share on other sites
oneworldflyer
9 hours ago, Coucar79 said:

Sehe ich auf Navigraph Charts Welche Position für C oder D Flugzeuge sind?

Gruss Fabian

 

Ich konnte die Info nirgends finden.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Peter Gloor

Wie sieht wohl dieses gigantische Wachstumsprojekt nach Corona aus?

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites
AlphaSierra

Ich glaube nicht, dass Corona einen wesentlichen Einfluss auf dieses Projekt hat. Die Krisen der letzten Jahre - ich denke etwa an die lange Rezession in den 1990er-Jahren, die Krise nach 9/11 oder die Bankenkrise - trafen alle den Luftverkehr, allerdings hat sich die Luftfahrt jedes Mal wieder erholt. Das wird auch dieses Mal so sein, davon bin ich überzeugt. Das neue Dock wird ja nicht nur für die Nach-Corona-Zeit gebaut, sondern dann wohl während 30 bis 40 Jahren in Betrieb stehen.

 

Dann gibt es den zeitlichen Faktor. Das Genehmigungsverfahren wie auch die mit Sicherheit folgenden Rechtsmittelverfahren werden viel Zeit in Anspruch nehmen. Es wird somit noch Jahre dauern, bis das neue Dock fertiggestellt ist.

 

Gruss Andreas

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
fabiodv
vor 4 Stunden schrieb Peter Gloor:

Wie sieht wohl dieses gigantische Wachstumsprojekt nach Corona aus?

Peter

 

Genau gleich wie vor Corona

Share this post


Link to post
Share on other sites
ErnstZ
vor einer Stunde schrieb fabiodv:

 

Genau gleich wie vor Corona


Ich gehe auch schwer davon aus, dass dem so ist... Vielleicht kann man den Bau um 1-2 Jahre rauszögern, aber wegen Corona jetzt Dinge massiv zu redimensionieren macht keinen Sinn. Dann hat man nämlich über Jahre Ruhe und ist nicht gleich wieder an der Kapazitätsgrenze. Und wenn man dann zu spät plant mit allen Eingaben, Einsprachen etc. kommt es nicht gut. 
 

Im Prinzip ist es ja eine ähnliche Situation wie beim Bau des Dock E. Das war eigentlich auch völlig zum falschen Zeitpunkt und hat man etwas verzögert und verspätet geöffnet. Rückblickend hat das aber geholfen, dass sich der Flughafen über die letzten Jahre konstant entwickeln konnte. 
 

Grüsse Ernst

Share this post


Link to post
Share on other sites
fabiodv

Erst als das Dock E praktisch fertig gebaut war, groundete die Swissair. Der wichtigste Nutzer war plötzlich nicht mehr da. Bei Baubeginn und zuvor in der Planungsphase war dieses Szenario noch nicht absehbar. Aber diese Überkapazität mit temporärer Stilllegung des Docks B dauerte nur wenige Jahre. Ich denke, Corona wird die derzeitige Entwicklung des Flughafens Zürich sicher abbremsen, aber nicht längerfristig unterbinden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
oneworldflyer

An einigen Orten kann jetzt schneller & günstiger gebaut werden, da es weniger Verkehr hat und man nicht bei vollem Betrieb bauen muss. Ob das hier auch möglich ist? Wäre toll, bleibt aber wohl ein Traum. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...