Zum Inhalt wechseln

Willkommen bei der ILS

Das Flightforum ist ein kostenloser Dienst der Interessengemeinschaft Luftfahrt Schweiz. Um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können, wie etwa die Suchfunktion, ist eine Anmeldung mit dem persönlichen Account erforderlich. Wer noch keinen solchen Account besitzt, kann sich kostenlos registrieren.

Foto
- - - - -

Experimental-HeliUnternehmen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 Marco

Marco
  • Registrierter Benutzer
  • 950 Beiträge

Geschrieben 11 Oktober 2011 - 19:56

Hallo zusammen,

Es gibt bereits einige Heli-Hersteller welche sich im Leichtgewicht-Bereich behaupten wollen. Einige Modelle sehen wie fliegende Wohnwagen aus, andere wiederum wie Gurkensalat Zerschneider....:005: Mich interessiert, welcher der hier aufgelisten Firmen/Modelle euch am meisten anspricht. Leider hab ich keine Berechtigung, eine Umfrage zu erstellen.

Guimbal Cabri G2 (sicherlich vielen ein Begriff).
http://guimbal.com

Fama Helicopter KISS (noch nie was davon gehört, sieht mir eher aus wie ein Wohnwagen...man beachte mal das Panel! Erinnert mich an einen Spielzeugheli mit dem giftgrünen Horizont und dem unpassenden Bildschirm. Gibts übrigens auch mit Einziehfahrwerk (!)
http://www.famahelicopters.com/




Syton AH130 sieht mir nach einer abgewandelten Exec aus
http://alpiaviation....mid=653&lang=en

spannender Bericht: http://www.rotorblat...03_2009_low.pdf

Aerokopter AK1-3
http://www.helis.com...e80s/h_ak13.php (Vorsicht Herstellerseite mit Virus befallen!)gefällt mir von der Form


Dynali H2S
http://www.dynali.co...bsite/Home.html
(praktisch, hier kann man beim Heckrotor Salatgurken schneiden:p, gefällt mir gar nicht Form und Kabine.

Compress CH-7
http://www.ch-7helic...om/ita/home.htm
Form ist stimmig und sehr wendig wie dieses Video zeigt:


Kennt Ihr noch weitere Anbieter von Experimental Helis? Bausätze etc?

Freue mich auf eine spannende Diskussion:cool:

Gruss Marco

#2 HHS

HHS
  • Registrierter Benutzer
  • 489 Beiträge
  • Aviatik-Fan, Flightsimmer

Geschrieben 12 Oktober 2011 - 13:50

Also, den Guimbal Cabri G2 würde ich nicht unbedingt als Experimental-Hubschrauber bezeichnen. Es ist als Konkurrenz zur Robinson R22 gedacht, und bietet in der Tat einiges mehr bzw. besser als die R22. Und damit ist nicht nur die Sicherheit gemeint!

Die meisten Experiemntal-Helis sehen aus wie Spielzeug, was auch nicht verwunderlich ist. Da spielt der Preis wie auch das Gewicht eine Rolle.
Wichtiger sollten aber die Sicherheit sein. Ob da alle gleichauf sind, ist zu bezweifeln.

Der Aerokopter AK1-3 nimmt im Aussehn übrigens Anleihen an einen anderen, etwas bekannteren und größeren Heli ;-)
________________
Viele Grüße
Heiko

#3 consti

consti
  • Moderator / ILS-Mitglied
  • 2.203 Beiträge
  • Aviation Ground Staff, Modellflieger

Geschrieben 12 Oktober 2011 - 13:58

Der Aerokopter AK1-3 nimmt im Aussehn übrigens Anleihen an einen anderen, etwas bekannteren und größeren Heli


Du meinst wohl dem besten Kleinheli :P :D


Der Cabri sei, so wie ich gehört habe, doch nicht soooo der Brüller. va. Leistungsmässig... Aber Fein gemacht ist er auf jedenfall.

gruess Consti

(\__/) Das ist ein Hase
(O.o ) Kopiere ihn in deine Signatur
(> < ) um ihm zu helfen die Weltherrschaft an sich zu reissen
¯\_(ツ)_/¯


#4 CHskidder

CHskidder
  • Registrierter Benutzer
  • 148 Beiträge
  • Berufspilot, Heli-Pilot, Flightsimmer, Fluglehrer

Geschrieben 14 Oktober 2011 - 12:53

Der Cabri sei, so wie ich gehört habe, doch nicht soooo der Brüller. va. Leistungsmässig... Aber Fein gemacht ist er auf jedenfall.

gruess Consti



Das Cabri- Triebwerk bringt auch nur wenige PS mehr als der Lycoming vom R22 abgibt. Also das ultimative Powerpaket darf man sicher nicht erwarten. Ich persönlich bin jedoch der Meinung, dass dies für ein Schulungsheli gar nicht mal so schlecht ist, sprich wenn man überlegt am Collectiv ziehen muss und nicht wie mit 800PS am Rücken einfach die Sau rauslassen kann. Dafür punktet der Cabri in Sachen Endurance, geringe Windanfälligkeit, Autorotationseigenschaften, Comfort und -wie Heiko schon erwähnt hat- in Sachen Sicherheit. (alles auf den R22 bezogen!:005:)

Grüessli Nico

Gruess Nicolo


#5 lama440

lama440
  • Registrierter Benutzer
  • 123 Beiträge

Geschrieben 14 Oktober 2011 - 22:11

Hallo
ich möchte zurück zum Thema:


Gruass Marco

#6 zebra

zebra
  • Registrierter Benutzer
  • 209 Beiträge
  • Berufspilot

Geschrieben 05 November 2011 - 07:18

Very experimental:

http://e-volo.de

Freundliche Grüsse
Ueli

 

Since light travels faster than sound, some people appear bright until you hear them speak.


#7 Hans M.

Hans M.
  • Registrierter Benutzer
  • 67 Beiträge

Geschrieben 10 November 2011 - 23:55

Hallo zämä

Noch einer. Hat eben seinen ersten Hüpfer absolviert.

http://www.youngcopt...html/news1.html


Hätte dieser nicht so eine durstige Turbine wäre dies mein Favorit. Ein "Luftmotorrad" für 40'000$

http://www.helicycle.com/

Gruss
Hans

#8 rotorair

rotorair
  • Registrierter Benutzer
  • 2 Beiträge
  • Berufspilot, Heli-Pilot

Geschrieben 02 Juni 2017 - 10:01

Ich würde mal sagen einer der besten Experimental Helis ist zurzeit der Fama 216. www.famahelicopters.de/galerie/fama-jetcopter-k209m-details.html

Neuste Version: MODEL KISS 216 www.famahelicopters.com

Wäre mein Favorit wenn ich auf Experimental umsteigen würde :-)
Schaut mal die Leistungsdaten an...



#9 Andreas Meisser

Andreas Meisser
  • Registrierter Benutzer
  • 153 Beiträge
  • Privatpilot

Geschrieben 02 Juni 2017 - 13:09

Ich würde mal sagen einer der besten Experimental Helis ist zurzeit der Fama 216. www.famahelicopters.de/galerie/fama-jetcopter-k209m-details.html

 

 

Davon gibt es in der Schweiz bereits drei Stück. Einer im Bau, die anderen beiden fliegen.

 

Gruss

Andreas