Jump to content

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Yesterday
  2. Chris_78

    "Einmal München - Turin, bitte!"

    Ich benutze Pro ATC-X für meinen ATC. Das Programm ist an für sich ganz brauchbar, wird aber schon lange nicht mehr verbessert. Vielleicht hat der Entwickler die Lust verloren. Leider gibt es nichts besseres. Pro ATC-X teilt einem u.a. die SIDs und STARs samt Intersections mit, je nach Wetter und Flugzeugtyp. Auf diesem Flug habe ich eine Viertelstunde vor der Landung den STAR erhalten. Genau, der P3D 4.5 Sorry, hier habe ich vergessen zu antworten. Ich benutze ein urururaltes Programm aus längst vergangenen Tagen, das eigentlich gar nicht mehr Win-10-kompatibel ist: Ulead PhotoImpact 12. Danke nochmal an alle für das freundliche Feedback.
  3. PAO1908

    FR24 - Dies & Das

    Weiss jemand was das ist?
  4. FalconJockey

    Swiss streicht Flüge in Europa wegen Coronavirus

    Was sie erwarten und was dann wirklich geschehen wird werden wir erst hinterher beurteilen können...
  5. onLoad

    Swiss streicht Flüge in Europa wegen Coronavirus

    Ein kollabiertes/inexistentes Gesundheitswesen fährt die Wirtschaft mindestens genauso an die Wand. Aber diesen Zusammenhang kannst/willst du leider nicht verstehen. Diese ganzen Zahlen über Infizierte kann man von mir aus schon aufn Müll werfen, aber die Tatsache, dass plötzlich Spitäler von nach Luft schnappenden Menschen völlig überrumpelt werden nicht - auch nicht die überbordenden Friedhöfe. Ich nehme mal an du wirst im Falle eines Falles freiwillig auf ein Beatmungsgerät verzichten und für unsere Wirtschaft ein solidarisches Opfer bringen. Vielen Dank, ich freue mich auf meine Dividenden! In den USA können sie inzwischen z.T. nichtmal mehr die Leichen abholen. Sie haben 30'000 Tote wegen der Grippe, rechnen jetzt aber mit 100'000 - 240'000 Covid-19 Toten in einem "best case" Szenario. Deine Realitätsverweigerung ist aber absolut bemerkenswert!
  6. noch jemand, der offensichtlich den Unterschied zwischen einer saisonalen Grippe mit R0 in Abhängigkeit der Temperatur um 1 plus minus 0.4 schwankend, und Sars-CoV-2 welches wahrscheinlich deutlich weniger, wenn überhaupt, saisonal abhängig ist mit R0 von 2.5 bis 3 (je nach Dunkelziffer sogar noch etwas höher) nicht versteht. Sprich die Grippe hört im April ohne Massnahmen ganz von selbst auf (wir sind schon über dem Gipfel) und fängt jeden Winter wieder bei Null an, während das SARS-CoV-2 ohne Massnahmen rasch die Bevölkerung durchseucht und bei vielen auch jüngeren Männern Lungengewebeschäden setzt. Die Grippe macht sowas dagegen sehr selten, eher Bronchitis, manchmal asthmatische.
  7. PAO1908

    Swiss streicht Flüge in Europa wegen Coronavirus

    Ich habe kein "was soll das" hinzugefügt aber ganz ehrlich, der Satz "eine wundervoll funktionierende Weltwirtschaft" hat mich fast dazu verleitet. Der Prof. ist durchaus sehenswert, einige Dinge sind aber ebenfalls nur Vermutungen, die er nicht belegt. Eigentlich erstaunlich, denn das ist ja sein Hauptargument gegen alle Thesen, die nicht seiner Meinung entsprechen (unbelegbar). Auch das Beispiel mit dem Kreuzfahrtschiff, sorry, so was von an den Haaren herbeigezogen. Erstens gehe ich nicht davon aus, dass diese 3000 Personen weiter "Party" gemacht haben wie wenn nichts vorgefallen wäre. Höchst wahrscheinlich haben sich alle in ihre Kabinen verkrochen. Dann der Hinweis, dass statistisch gesehen mehr Risikopersonen an Kreuzfahrten teilnehmen. Ja dann bring doch mal konkrete Zahlen, und nicht wischi waschi. Nicht dass das etwas ändern würde, wahrscheinlich, aber ich hatte das Gefühl er nimmt es nur partiell genau mit der Belegbarkeit von Behauptungen. Einen schönen Abend
  8. LS-DUS

    Swiss streicht Flüge in Europa wegen Coronavirus

    Man muss ja auch folgendes bedenken. Wenn Politiker nicht handeln würden, also Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung, dann könnte man sie aus meiner Sicht wegen fahrlässiger Tötung verklagen. Ich bin kein Jurist. Aber schon im Grundgesetz der BRD steht, dass jeder das Recht auf körperlicher Unversehrtheit hat. Da stehen jetzt die Politiker in einer extremen Situation. Daher wird es bald hoffentlich gute Kompronisslösungen geben, wo beides möglich ist. Also die Menschen zu schützen und die Wirtschaft. Gruß Lothar
  9. MarkusP210

    Swiss streicht Flüge in Europa wegen Coronavirus

    All denen die mit 'was soll das' reagiert haben diese Lektüre die einfach mal unvoreingenommen konsumiert werden sollte. Bin gespannt welche Ausreden nun kommen um die Argumente dieses offensichtlichen Fachmannes schlecht zu reden.
  10. LS-DUS

    Swiss streicht Flüge in Europa wegen Coronavirus

    Ich denke ein guter Kompromiss wird sein ab Mai wieder die Beschränkungen zu lockern, damit die Wirtschaft keinen Totalschaden erfährt. Die Menschen und Risikogruppen können sich dann durch Masken schützen. Davon wird es hoffentlich ab Mai genug geben. Auch kann man in einigen Wochen mit Medikamenten rechnen. Da bisher die Dunkelziffer nicht bekannt ist, gibt es bisher keine wissenschaftliche Grundlage die Sterblichkeitsrate beziffern zu können. Die Luftfahrt Branche wird wohl noch Monate grosse Probleme haben. Aber das kann sich der Staat leisten solche Branchen länger zu stützen. Gruß Lothar
  11. maxrpm

    Swiss streicht Flüge in Europa wegen Coronavirus

    Um nur mal so die Grössenordnung darzustellen. Die Lufthansa Gruppe war in den letzten Jahren mit etwa 2MRD Jahresgewinn eine der erfolgreichsten Airlines ausserhalb der USA. Ihr Umsatz betrug dabei etwa 40MRD EUR. Davon sind etwa ein Drittel (Treibstoff, Lande, Handling überfluggebühren) variable Kosten. Der Rest sind kurzfristig Fixkosten (Gehälter, Lease Raten, Abschreibungen). Damit muss sie derzeit etwa 2MRD EUR monatlich zahlen ohne dass dem noch Einnahmen gegenüberstehen würden. Also pro Monat den Jahresgewinn eines guten Jahres. Selbst ein hervorragend aufgestelltes Unternehmen hat nicht viele Jahresgewinnen Reserve. Das gilt für die gesamte Transport, Tourismus und Dienstleistungsindustrie. Das zu Verdeutlichung, dass die verzweifelten Bemühungen den Stopp der Wirtschaftskreisläufe früher als später zu beenden nicht nur von unverantwortlichen Kapitalisten kommen die über Leichen gehen. Wenn unser System wirklich ernsthaft in Brüche geht wird das unter vielem anderen auch die Rentenzahlungen und die Finanzierung unserer Gesundheitssysteme treffen. Wieviel mehr Krankheits und Todesfälle wird das in den nächsten Jahren verursachen? Wir wissen es nicht - die Entscheidung wird knochenhart. Aber es ist nicht einfach ein Entscheidung zwischen Wirtschaft und Gesundheit. Es ist eine Entscheidung zwischen Gesundheit und Gesundheit. Wolfgang
  12. Nein. ja für diese Aussage: Siehe Stefans Erklärung. Und: Wer Nähe an VS0 fliegt, kriegt auch eine Stallwarnung aus EFIS ganz ohne AoA, weil die Situation nur Prozentpunkte vom Strömungsabriss entfernt ist. In solchen Szenarien (die häufige Unfallursache in Schulung der Leichtfliegerei incl ME ist, kann man vereinfacht sagen, dass die (fehlende) Geschwindigkeit die Ursache und der AOA die Folge ist (=totaler Strömungsabriss). Eigentlich geht es hier um die kinetische Energiereserve.
  13. LS-DUS

    Swiss streicht Flüge in Europa wegen Coronavirus

    Bei der Lufthansa wird jetzt schon über die Teilverstaatlichung gesprochen. Welche Fluglinie kann das auch monatelang durchhalten? Gruß Lothar
  14. Gulfstream

    "Einmal München - Turin, bitte!"

    Frage: wie wird dir die STAR mitgeteilt? Ist das ein P3D Feature oder ATC und ich wusste es nicht? Danke. Markus Gesendet von iPad mit Tapatalk
  15. Urs Wildermuth

    GA Flüge zur Zeit noch angebracht?

    Und dass wir bis dann wieder fliegen können
  16. Bei denen gibt es leider auch eine kleine Minderheit, die nicht alle Fakten zusammenzählen und logisch interpretieren können oder wollen und dann, gestützt auf ihren Titel, haarsträubenden Mist erzählen.
  17. Wäre ein großes Wunder gewesen, wenn nach einer in besiedeltes Gebiet gecrashten 747 alle übrigen unverletzt geblieben wären. Just my 2 ct.... Manfred
  18. Romair

    "Einmal München - Turin, bitte!"

    Vielen, und ein herzlichen Dankeschön für diesen wirklich tollen Bericht. Ich nehme an, dass Du den P3D v4 auf der Platte hast. Oder habe das übersehen. Dein Beitrag ist perfekt und fachmänisch mit Text versehen und die Aufnahmen sind ganz toll. Nochmals herzlichen Dank und Grüsse Roger
  19. Venturi-Sim

    Swiss streicht Flüge in Europa wegen Coronavirus

    Nichts glauben! Auch wenn es mühsam erscheint, Informationen sammeln und wenn etwas nicht verstanden wird oder unklar ist, nachfragen. Praktisch empfiehlt es sich die Haupt-Informationskanäle zu nutzen. Dort gibt es genügend kontroverse Debatten mit sehr unterschiedlichen Positionen. Bisher machen diese Medien eine sehr gute Arbeit! Wir sind ja nicht in China, Russland oder Nordkorea.......... Bernd
  20. Walter_W

    Swiss streicht Flüge in Europa wegen Coronavirus

    Ich habe meine Zweifel ob der genannte Arzt als Hals-, Nasen- und Ohrenarzt und Leiter einer Schwindelklinik für so eine Aussage qualifiziert ist. Vertrauen wir doch lieber den Fachleuten wie Virologen und Epidemiologen.
  21. @Ueli Zwingli solche Videos sind für den Laien tatsächlich irritierend, aber wie so oft muss man eben versuchen, die im Video getätitgten Aussagen nüchtern zu betrachten und mit anderen Quellen zu vergleichen. Ich habe es jetzt nur überflogen, aber es scheint mir, als ob der Herr Arzt gewisse Logikfehler begeht: er sagt bspw. zu Beginn, dass eine Studie klar schlussfolgert, dass die Mortalitätsrate mit einer saisonalen Grippe vergleichbar sei und wenig später macht er ein medienwirksames Beispiel von 80j Patienten, welche "getötet" werden. Merkst Du den Logikfehler? Wenn er als Kernaussage behaupten will, dass das Virus ungefährlich sei, wie kann es denn sein, dass COVID Patienten sterben müssen, nur weil sie keine Behandlung empfangen? Ungefährliche Viren töten keine Menschen... Genauso lächerlich ist seine Schlussfolgerung, dass "Krankenhäuser zusammenbrechen wegen einer reisserischen Berichterstattung und gezielter Massenpanik." Wie soll das bitte gehen? Krankenhäuser brechen zusammen, weil sie überlastet sind von Patienten die tatsächlich Hilfe benötigen (ansonsten könnte man sie ja nicht sterben lassen). Patienten, welche tatsächlich Hilfe benötigen, landen wohl kaum im Krankenhaus wegen einer reisserischen Berichterstattung oder Massenpanik, die landen dort, weil sie tatsächlich krank sind. Menschen, die nur wegen einer reisserischen Berichterstattung oder Massenpanik in ein Krankenhaus gehen aber nicht krank sind, werden wie immer wieder nach Hause geschickt. Also wirklich ein peinlicher Logikfehler des Herrn im Video... Weiter ist es schon sehr interessant, dass die Studie, auf welche sich der Herr verlässt, als Hauptauthor ein gewisser Herr Dr. Fauci ist, seines Zeichens medizinischer Berater vom Trumpeltier. Die Studie wurde am 28. Februar veröffentlicht (https://www.nejm.org/doi/full/10.1056/NEJMe2002387), bei solchen Studien geht es immer etwas, bis das Journal sie publiziert, sie wurde also sicher eine Woche oder früher (sprich vor dem 20. Februar) eingereicht. Wenn ich aber Stand Heute demselben Herr Dr. Fauci zuhöre, der öffentlich im TV hinsteht und der 100'000 bis 240'000 Todesopfer in den USA befürchtet, ja da beschleichen mich gewisse Zweifel darüber, ob die Kernaussage der Studie wirklich noch gültig ist, oder ob Herr Dr. Fauci vielleicht selber nicht mehr so sicher ist, ob die von ihm gemachte Aussage wirklich zutrifft... In einem Monat kann sich auch bei solchen Experten die Meinung mal ändern bei einer Pandemie, die eine gewisse Eigendynamik entwickelt. Oder als Wissenschaftler gesprochen: der Fauci war schon sehr wagemutig, bereits am 28. Februar eine solche Schlussfolgerung zu ziehen. Selbstverständlich erwähnt der Arzt im FB Video den Zeitpunkt der Veröffentlichung sowie den Author der Studie mit keinem Wort...
  22. oneworldflyer

    Swiss streicht Flüge in Europa wegen Coronavirus

    Hm, HB-JMF hätte nach SYD sollen, ist aber als WK50 (und nicht WK2000) nach HKT unterwegs. Tankstopp?
  23. romsie

    "Einmal München - Turin, bitte!"

    Ganz schöne Bilder und Blickwinkel, Chris, danke für diese Mitfluggelegenheit und den Hinweis auf einen schönen und zeitlich gerade richtigen Feierabendflug. Gruss, Roman
  24. Ueli Zwingli

    Swiss streicht Flüge in Europa wegen Coronavirus

    Da widerspricht ein Arzt (Dr. Bodo Schiffmann) den Anordnung der Behörden und einigen Fachärzten. Was soll ich als Laie nun glauben? Leider wurde das Video von Youtube gelöscht.
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...