Jump to content
Sign in to follow this  
Tis

Biman DC-10-Rundflug in England, Feb 2014

Recommended Posts

Lubeja

So, eine kleine Wortmeldung aus der Spinner-Ecke:p

 

JA, wir haben es überstanden! 14 Stunden waren wir mit der Kiste total unterwegs und.. es tut mir ja leid, aber dieses Erlebnis ist kaum in Worte zu fassen! Wir waren nur ca. 30 Pax auf dem Flug, bei einer 314-Seat All Eco Bestuhlung... Die Kabine weist leichte Gebrauchsspuren auf und die Geruchskulisse ist Fall für sich... Setzte man diese Kiste auf einem innereuropäischen Flug ein, würde man als Airline wahrscheinlich von ca. 90% der Fluggäste wegen unzumutbarem Equipment verklagt...:p

 

EDIT: Beim Tankstopp in KWI hat die Biman-Maschine ziemlich Zeit liegen gelassen. Aktuelle ETA in BHX ist 17:45 local (STA 1620). Forummitglieder berichten von einer tollen Stimmung an Bord, die Verspätung dürfte wohl nicht auf Ablehnung stossen :D

 

Die Zeit haben wir nicht an sich beim Tankstopp verloren, sondern unterwegs. Wir haben einen ziemlichen Umweg unten um Pakistan und Iran rum genommen und sin dann via Dubai den persischen Golf hoch geflogen. Auch auf dem zweiten Leg sind wir recht weit südlich via Zypern und Istanbul geflogen. Details sollten dann auf dem Tis'schen GPS-Track zu finden sein;).

 

Ä schöne Gruess von mir und Tis aus Manchester!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tis

Sooooo, und während der andere Spinner sich nun liegend erholt und neue Schandtaten erträumt, noch ein kleiner Nachschlag zur Steigerung der Vorfreude. Etwa dies erwartet euch, vielleicht minus den wolkenlosen Himmel in Dhaka und den sandigen Untergrund im Endanflug. Aber auch "DC-10 pur" bei englischem Wetter wird zu begeistern wissen! :)

 

biman2.jpg

 

 

By the way, für Wingviews wie oben sind die Reihen 33 und 34 zu empfehlen; Bilder von vorne auf Triebwerk und Flügel ergattert man von den ersten paar Reihen des zweiten Compartments, sprich Reihen 10-15 (im Bild Reihe 12).

 

 

 

@Thomas (et al.)

 

Für den Morgenflug werden Lukas und ich wohl bei Spot Nr. 6 (Bahn-Überführung) anzutreffen sein, für den Mittagsflug würde ich gerne Spot Nr. 5 (Golfplatz) einen Besuch abstatten. Bei Rwy33-Betrieb wäre es das Parkhaus des T1.

 

 

Beste Grüsse,

 

Tis

Share this post


Link to post
Share on other sites
Walter Fischer

Oh gütige Güte, die Alte muss ja schon künstlich beatmet werden, wie man auf Bild 1 unschwer erkennen kann- ob die nochmal richtig hochkommt?:005:

 

Auf jeden Fall gibt Tis (für dies) eine krachende Story, wie man jetzt schon beim einsaugen dieser Aura aus Kerosinbeduftetetn Uhrensammlungen erschnuppern kann:008:.

 

Three holes in one (story)...

 

Gruss Walti

Share this post


Link to post
Share on other sites
muellae

Die Rundflüge in BHX haben begonnen:

 

10001.jpg

 

10002.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cargo74

Hallo Manuel

Sind die Bilder vom 12 Uhr Flug?

Habe einen Platz am Sonntag, BG 2

 

Gruss

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tis

Oh jaaaa, heute war Action angesagt!

 

dc102.jpg

 

 

dc101.jpg

 

 

Kleines Update: Der Fotopunkt auf dem Golfplatz ist aufgrund eines neu errichteten Doppelzauns nicht mehr zu gebrauchen. Vom Parkhaus auf der Westseite des Airports hat man aber eine genialen Übersicht und für beide Pistenrichtungen einen sehr guten Fotopunkt.

 

 

Für mich war's das, allen anderen noch viel Spass!

 

Beste Grüsse aus Jersey, wo morgen ein weiterer Abschied von einem Dreimot ansteht :(

 

 

Tis

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thomas

War ein langes Wochenende, aber schön... Danke erst einmal an Tis für die tollen ersten Eindrücke von der Reise. Ich war Samstag vormittag in BHX und Sonntag fast den ganzen Tag. Sonntag um 12 Uhr (BG 4) war ich dann selbst mit der DC-10 geflogen. Schweizer habe ich unterwegs leider keine getroffen...

 

Anbei noch ein paar Bilder von der anderen Seite (Parkhaus 1 Short/Mid-Term):

 

Nach Ankunft mit KLM um 08:20 gleich zum Parkhaus, um den ersten Flug am Samstag nicht zu verpassen.

 

Auf dem Weg zum Start:

IMG_5372s.jpg

 

Und im Landeanflug:

IMG_5420-2s.jpg

 

Hier sieht man schön Tis' Fotoposition vom Nachmittag:

IMG_5427-2s.jpg

 

Sonntag kam ich erst gegen 10 Uhr zum Flughafen, gerade passend, um den verspäteten Frühflug (planmässig um 0900h) beim Start in entgegengesetzter Richtung zu erwischen. Im Hintergrund das alte Flughafenterminal auf der Westseite:

IMG_5946s.jpg

 

Schliesslich unser Flug, BG-4 am Sonntag um 12 Uhr... man beachte die Sammlung von GoPro Heros und Sony Action Cams am Fenster...

IMG_6282s.jpg

 

Ein gelungenes Wochenende, bei dem das Fliegen endlich mal wieder Spass gemacht hat.

 

Gruss,

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites
EK056

Für mich ging es gestern von DUS nach BHX.

Der Tag in BHX begann leider mit Regen.

12775998025_769875823e_b.jpg

 

12775903023_6f3dc0ddaf_b.jpg

 

Gegen Mittag wurde das Wetter besser und die Sonne kam raus, rechtzeitig für meinen Rundflug.

12776072133_4642e0b286_b.jpg

 

12775831713_8bdc606ac9_b.jpg

 

Unsere Crew.

12775760495_cc4f2c7c32_b.jpg

 

12776081585_4cf977eb0e_b.jpg

 

Dann bekamen wir auch noch Besuch :rolleyes:

12776226553_039af84f98_b.jpg

 

Der letzte take off :003:

12775828613_ec3cbb8ef5_b.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
okke

Auch ein paar Fotos von mir.... geflogen bin ich mit BG 002 am Montag. Der Sonntag-9 Uhr-Flug soll 1h Verspätung gehabt haben, weil man vergessen hat den Flugplan einzureichen, hieß es zumindest in Birmingham bei den einheimischen Spottern.

 

Ansonsten noch einen schönen Gruß nach Schwaben ;)

 

hottestbrick_main.jpg

S2-ACR at Birmingham - International

by Okke Behm -[GSN]- on netAirspace.com

 

 

hottestbrick_main.jpg

S2-ACR at Birmingham - International

by Okke Behm -[GSN]- on netAirspace.com

 

hottestbrick_main.jpg

S2-ACR at Birmingham - International

by Okke Behm -[GSN]- on netAirspace.com

 

 

hottestbrick_main.jpg

S2-ACR at Birmingham - International

by Okke Behm -[GSN]- on netAirspace.com

 

hottestbrick_main.jpg

S2-ACR at Birmingham - International

by Okke Behm -[GSN]- on netAirspace.com

 

 

hottestbrick_main.jpg

OE-LGC at Birmingham - International

by Okke Behm -[GSN]- on netAirspace.com

 

 

hottestbrick_main.jpg

S2-ACR at Birmingham - International

by Okke Behm -[GSN]- on netAirspace.com

Share this post


Link to post
Share on other sites
Urs Wildermuth

Danke ihr alle für Eure Eindrücke.

 

Weiss man nun, was mit dem Flieger passiert? In die USA oder doch zurück und Ausschlachten? Wäre jammerschade.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tis
Weiss man nun, was mit dem Flieger passiert? In die USA oder doch zurück und Ausschlachten? Wäre jammerschade.

 

 

Der Flieger wurde definitiv bereits zurück nach Bangladesh überführt, ich glaube Abflug in BHX war direkt am Dienstag. Dort droht wohl tatsächlich die Ausschlachtung.

 

Es wurden verschiedene Gründe gehandelt, u.a. diese hier:

 

  • Das Museum in den USA habe noch für 6 Monate keinen Platz, bis dann seien aber die Biman-Crews nicht mehr current, und Biman hätte bis dahin selber für einen Abstellplatz aufkommen müssen.
  • Vor allem die Triebwerke könne man noch für eine sehr stattliche Summe verkaufen. Weil die Mechs natürlich in Dhaka sind, musste der Flieger zurück...

 

 

Angesichts dessen ist es aber umso schöner, dass Biman die unausweichlichen finanziellen Verluste in Kauf genommen und die Fan-Flüge ex Birmingham trotzdem durchgeführt hat!

 

 

Beste Grüsse,

 

Tis

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lubeja

Kleiner Teaser:cool::

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
G-GFFD

Schlechte Neuigkeiten. Kevin Steele (CEO von Biman Bangladesh) verlässt die Airline aus gesundheitlichen Gründen (Tuberkulose).

 

Als CEO hat er die Farewell Flights der DC-10 aktiv ermöglicht und war auch auf dem letzten Flug mit an Bord. Davor hielt er noch eine Rede über die Zukunft von Biman, optimistisch über die neuen Routen und die neuen B777-300ER. Während dem Flug hatte ich kurz die Möglichkeit mit ihm zu sprechen, er ist ein super Typ und war sehr optimistisch über die Zukunft von Biman.

 

In nur einem Jahr als CEO von Biman hatte er bereits viel Erreicht, z.B. hat er die Katastrophale unpünktlichkeit in den Griff bekommen, Expansionspläne vorgestellt und diese angefangen umzusetzen. (allen voran Dhaka-BHX-New York). Auch planten sie innerhalb von 2 und dann nochmals nach 7 Jahre ihre Flotte zu verdoppeln. Ob das ohne Kevin noch klappt, da habe ich leider bedenken.

 

Auf Airliners.net haben paar Mitglieder Kontakt zu ihm, anscheinend ist die Krankheit nicht allzuschlimm doch er kann die Verantwortungen als CEO mit einer 70h Woche nicht mehr weiter wahrnehmen und will jetzt erstmal zurück nach England.

 

 

Dominic

 

(hoffe es ist okey das ich das hier gepostet habe, ich wollte keinen eigenen Thread aufmachen)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...