Jump to content

Liebes BAZL...


Recommended Posts

SwissAroundTheWorld

Persönlich gefällt mir die neue ICAO Karte auch besser. Sie ist, wie bereits erwähnt, einfacher zu falten und übersichtlicher in meiner Hinsicht. Grosse Teile Deutschland, Frankreichs oder Italiens wurden weggelassen und man behält klar nur noch die Schweiz im Auge. Ob es so jedem passt, ist denke ich eine Geschmackssache und auch eine gewöhnungsbedürftig. Vom Format her bin ich mit Lukas allerdings einverstanden. Da hätte man sich doch mehr überlegen sollen...

Link to post
Share on other sites

Die VFR Reporting Points von Bern sind wieder woanders als auf der Aerea Chart oder der VAC!

Aber vlt. kommt ja diesbezüglich auch noch eine Revision in den nächsten paar Tagen.

Falls nicht, gibt es Häme! Aber ganz viel!

Gruss

Philipp

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
juliett bravo

Die VFR Reporting Points von Bern sind wieder woanders als auf der Aerea Chart oder der VAC!

Aber vlt. kommt ja diesbezüglich auch noch eine Revision in den nächsten paar Tagen.

Falls nicht, gibt es Häme! Aber ganz viel!

Gruss

Philipp

 

Selber überprüft habe ich das bisher nicht, aber Philipp wird sicher richtig liegen. Meiner Meinung nach schon "dicke Post". Und damit meine ich nicht einmal die Reporting Points von LSZB an sich. Wir reden hier nicht von irgend einem Werbeflyer für den Turnverein Hintertupfingen wo das OK für den Unterhaltungabend zweimal hintereinander das Datum falsch aufgedruckt hat. Es geht um die offizielle ICAO-Karte der Schweiz. Was läuft hier im Hintergrund sonst noch so ab? Eine Neugestaltung der Karte mit Testphase und Surveys etc. und dann das... Mit einem weiteren COR für ein Jahr darf so etwas auf keinen Fall abgetan werden. Oder sehe ich das etwas zu eng? :unsure: Aber wie Philipp sagt, erst mal abwarten...

 

Jan

Link to post
Share on other sites
Lubeja

Sie ist, wie bereits erwähnt, einfacher zu falten und übersichtlicher in meiner Hinsicht. Grosse Teile Deutschland, Frankreichs oder Italiens wurden weggelassen und man behält klar nur noch die Schweiz im Auge.

Absolut einverstanden, mit der Karte selber habe ich ja auch gar kein Problem. Ich finde es nur, sagen wir mal "speziell", dass man in Zusammenarbeit mit den Betroffenen Verbesserungen macht und dann scheitert man an so einem Detail. Das fällt ernsthaft keinem auf?!?

 

Wäre es wirklich so schwierig gewesen, ein Format zu finden, was mit dem bestehenden kompatibel ist? Sie z.B. nicht in der Hälfte, sondern in den Drittelspunkten zu falten? Dann wäre sie zwar wohl auch kürzer als die bestehende, aber sie hätte sowohl im AIP-Ordner, wie auch auf dem Kniebrett Platz (und die Einschubtasche im Ordner hätte man zur Not mit einer Schere simpel und effektiv anpassen können). Jetzt lampts immer irgendwo raus und ich will nicht wissen, wie die Ecken der Karte in zwei Monaten aussehen...

 

Aber wenigstens haben sie es diesmal auf Anhieb geschafft, "Liechtenstein" richtig zu schreiben - daher wird es wohl auch keine neue Karte geben :ph34r:

Link to post
Share on other sites

Dieselbe Frage stellt sich für den Reporting Point "S" in Zürich. Der stimmt auch nicht mit den aktuellen VACs überein. Aber vielleicht wird das in der Märzausgabe korrigiert, um den Konflikt mit der CTR2 zu lösen.

 

Ich finde es schade, dass nicht mehr so viel Ausland enthalten ist (insbesondere Süddeutschland).

 

Peter

Link to post
Share on other sites

Das Format gefällt mir viel besser. Aber das Papier scheint dünner und weniger reissfest zu sein.

Link to post
Share on other sites
CHskidder

Ich dachte mich trifft der Schlag, als ich gestern auf der neuen Karte als erstes die Berner Reporting Points kontrolliert habe. Die bringen es offenbar wirklich kein einziges Jahr fehlerfrei hin...

Abgesehen davon gefällt mir die Karte wirklich nicht schlecht.

Link to post
Share on other sites

Ich würde dem BAZL in Zukunft nen Beta-Test empfehlen... Die User merken so Sachen, die den 'Spezialisten' gern entgehen...

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
CHskidder

Es gab ein Beta- Test. Es wurden u.a via BAZL Facebookseite Fluglehrer gesucht, welche das neue Layout testen sollten.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ich dachte mich trifft der Schlag, als ich gestern auf der neuen Karte als erstes die Berner Reporting Points kontrolliert habe. Die bringen es offenbar wirklich kein einziges Jahr fehlerfrei hin...

Ja, jetzt mal abwarten und Tee trinken! Die Karte gilt erst ab dem 5. März. Also noch 4 x schlafen und bis dahin die Klappe halten. Vorher kommt noch die nächste VFR Manual Revision. Die liegt wahrscheinlich am Montag im Briefkasten. Ich denke jetzt mal, der identische Fehler passiert nicht zweimal hintereinander. Falls doch, tja, dann wärs wirklich für die Fasnachtszeitung.

Gruss

Philipp

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Bitte beachtet, dass das nicht unbedingt ein Fehler ist. Die Karte ist ab 5. März gültig. Bis dann gelten die alten Reporting Points. Auf anfangs März gibt es einen Update des VFR Manuals. Wahrscheinlich (oder vielleicht) werden die neuen Reporting Points dann dort auch nachgeführt.

 

Peter

Link to post
Share on other sites

Falls mir jemand ein "Screenshot" der Region Bern machen könnte, wär ich dankbar. Die Reporting points werden verschoben auf 5. März und ich könnte so die Korrektheit überprüfen.

Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen

 

Schaffe es gerade nicht ein Bild hoch zu laden. Die wesentliche Änderung ist wohl das Z bei Thun lieg und S bei Wattenwil. Macht aus meiner Sicht auch sin für die zukünftige Luftraumänderung.

 

Gruss Stefan 

Link to post
Share on other sites

Hoffe es klappt:

 

img41036sc23yk7xh.jpg

 

Gruss 

Danke, hat geklappt.

 

Sieht auf den ersten Blick alles korrekt aus.

die Änderungen für die neue VAC sollten wie erwähnt demnächst auf der Post kommen.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Philippe Seiler

Äusserst Ideal den VRP Z genau im Einflugsektor Nord von Thun zu platzieren.

Hoffentlich wurde die minimum Höhe des VRP mit der minimalen Überflugshöhe von Thun (5000ft) synchronisiert.

Link to post
Share on other sites

Hoffentlich wurde die minimum Höhe des VRP mit der minimalen Überflugshöhe von Thun (5000ft) synchronisiert.

Wie kommst du auf minimale Überflugshöhe Thun 5'000ft?

Link to post
Share on other sites
Michi Moos

Wie kommst du auf minimale Überflugshöhe Thun 5'000ft?

 

Siehe VAC für LSZW im unteren Teil - MNM ALT for AD overflight... 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Siehe VAC für LSZW im unteren Teil - MNM ALT for AD overflight... 

 

Merci

 

Habe inzwischen die Unterlagen wieder zur Hand.

Reporting Point Z hat keine Höhenrestriktion.

 

 

Link to post
Share on other sites

Also ich finde die abgebildete Fläche der Karte in Ordnung. Wenn man die digitale Version braucht, muss die eh nicht grösser sein. Und gut ist, dass die Strassen nun schwarz umrandet sind und nicht mehr rot umrandet. Schliesslich gelten Strassen ja nicht als Hindernisse. Wobei ich beim Thema bin: was soll der Blödsinn mit diesen aschigen Farben? Wieso sind Hindernisse in einem dunklen rotviolett gedruckt und nicht in einem kräftigen Verkehrsrot? Wieso sind Lufträume in einem fahlen Violettblau gedruckt und nicht in kräftigem Blau? Soll man das alles nicht sehen oder was ist der Zweck davon? Oder sieht nur MEINE Karte so aus?

 

Die digitale Version ist gemäss dem Test-Blatt http://www.swisstopo.admin.ch/internet/swisstopo/de/home/products/maps/aero/icao/digital/icao_digital.parsys.54053.downloadList.55838.DownloadFile.tmp/icaokomb2015.zip wesentlich besser und deutlicher in der Farbgebung.

Link to post
Share on other sites
paraglider

Wobei ich beim Thema bin: was soll der Blödsinn mit diesen aschigen Farben? Wieso sind Hindernisse in einem dunklen rotviolett gedruckt und nicht in einem kräftigen Verkehrsrot? Wieso sind Lufträume in einem fahlen Violettblau gedruckt und nicht in kräftigem Blau? Soll man das alles nicht sehen oder was ist der Zweck davon? Oder sieht nur MEINE Karte so aus?

Aus dem Bauch heraus vermute ich das der Farb- bzw. Kontrastunterschied von der gedruckten Karten zur digitalen Karte im verwendeten Farbraum liegen dürfte.

 

Die verlinkte Test Karte hat 8bit per Pixel und 256 Farben, dürfte also der RGB Farbraum sein. Gedruckt wird allerdings i.d.R. im CMYK Farbraum. Dies hat zur Folge dass ein und dasselbe digitale Medium ganz anders aussieht wenn es auf Papier gedruckt wird oder an einem Bildschirm angezeigt wird.

 

I.d.R. sind Grafiken im CMYK Farbraum für die Bildschirmanzeige nicht geeignet da diese so aussehen wie die Papier Karte.......... also so ziemlich s.......e.

 

Eingentlich muss hier lediglich der Grafiker/Informatiker nachbesseren um den Kontrast zu erhöhen bzw. die Farbsättigung zu korigieren - hoffentlich wird es auch gemacht. Und da ich selber ja auch Karten herstelle weiss ich wovon ich rede da ich so ziemlich genau dasselbe Problem habe - es ist mir zu aufwendig je eine RGB und CMYK Karte absolut Farbecht zu erstellen. Natürlich kann man so etwas mit jeder x-beliebigen Software vom einten Farbraum zum anderen Farbraum konvertieren. Willst du aber ein absolutes Top Produkt für den Druck musst du zwangsweise den CMYK Farbraum verwenden was allerdings für einen Grafiker eine selbstverständlichkeit darstellt da RGB für den Druck untauglich ist, zumindest für eine industrielle Druckmaschine.

Franc

Edited by paraglider
Link to post
Share on other sites

Die verlinkte Test Karte hat 8bit per Pixel und 256 Farben, dürfte also der RGB Farbraum sein. Gedruckt wird allerdings i.d.R. im CMYK Farbraum. Dies hat zur Folge dass ein und dasselbe digitale Medium ganz anders aussieht wenn es auf Papier gedruckt wird oder an einem Bildschirm angezeigt wird.

Du meinst 8 Bit pro Farbkanal (RxGxB = 256 x 256 x 256 = 16.7 Mio Farben).

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...