Jump to content
Sign in to follow this  
Danilo

70 Jahre Flughafen Zürich – Erlebnistag Samstag

Recommended Posts

Danilo

Hoi zäme

Zur Feier des 70. Geburtstags hat der Flughafen Zürich für die Besucher am 1. und 2. September ein Erlebniswochenende vorbereitet, das es in sich hat. Vielerlei Aktivitäten lockten trotz bedeckten Himmels und zeitweiligen Regentropfen bereits am Samstag eine riesige Menge Schaulustiger an. Die Warteschlange vor der Sicherheitskontrolle zur Zuschauerterrasse B dehnte sich zeitweilig bis zum Check-in 2 hinaus. Aviatische Höhepunkte des Samstags waren die Flugshow der Patrouille Suisse um halb drei Uhr sowie die Flugzeugtaufe des Edelweiss Airbus A340 HB-JME am B38 kurz darauf. Das Fotografieren auf der Terrasse war aufgrund der gewaltigen Menschenmenge an diesem Nachmittag nicht immer ganz einfach. Trotzdem habe ich versucht, einige brauchbare Bilder zu schiessen. Hier ist das Ergebnis:

 

Zog bei ihrem Erscheinen alle Besucher sofort in ihren Bann: die Patrouille Suisse

UT6A4883.jpg

 

UT6A4982.jpg

 

Erste Sahne, was die Piloten da abliefern

UT6A4887.jpg

 

Nur 4-5 Meter Abstand zwischen den Jets

UT6A4936.jpg

 

UT6A4942.jpg

 

Vertrauter Anblick

UT6A4961.jpg

 

Sandwich

UT6A4954.jpg

 

UT6A4956.jpg

 

UT6A4923.jpg

 

Fahrwerk draussen

UT6A4998.jpg

 

UT6A4999.jpg

 

Von der Werft her wird der «Täufling» zum B38 gezogen.

UT6A5011.jpg

 

Alphornbläser bereichern die Flugzeugtaufe. Der noch mit einem Edelweisstuch verdeckte Name muss offensichtlich etwas mit Bergen zu tun haben.

UT6A5026.jpg

 

Das Geheimnis wird gelüftet…

UT6A5035.jpg

 

Jaaah…, «Pilatus» ist der neue Name für die JME! Edelweiss stiftet nun ein schönes Holzbänkli, das seinen Platz auf dem Pilatus finden wird.

UT6A5037.jpg

 

Die Akteure des Taufakts wollen nach gelungener Taufe natürlich zusammen abgelichtet werden.

UT6A5044.jpg

 

Nette Zugabe: Gegen Ende der Taufe kommt noch die Volga-Dnepr Ilyushin II-76TD-90VD RA-76950 herein.

UT6A5041.jpg

 

Trotz des durchzogenen Wetters und der fast unüberschaubaren Menschenmenge hat der unterhaltsame Nachmittag Spass gemacht.

 

Gruss

Dani

 

  • Like 15
  • Thanks 7

Share this post


Link to post
Share on other sites
mds

Vielen Dank, @Danilo!

 

(Vor allem auch, nachdem einige Medien eine unsägliche Fake-News-Kampagne gegen die Patrouille Suisse gefahren hatten …)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Urs Zwyssig

Dani, Danke für die Bilder, konnte leider nur von Wallisellen aus zuschauen, so ist es möglich doch noch ganz nah dabei zu sein.

Gruss Urs

Share this post


Link to post
Share on other sites
Diuhh

Ehrlich gesagt finde ich die Organisation dieses Events eine Frechheit. Die Eventflächen waren dem Zuschaueraufmarsch schlicht nicht gewachsen.

 

Ich stand am Samstag-Morgen um 09:00 Uhr auf der Matte weil ich mich für die SR Technics-Führung begeistert hatte welche um 10:00 startete. Bereits gab es eine lange Schlange. Nachdem es keinen Meter vorwärts ging, kam die Info die Tour sei bereits ausgebucht und man solle doch bereits für die Tour von 12:30 anstehen. Was nützt eine solche Tour wenn 50 Leute daran teilnehmen können, sich aber 500 dafür interssieren. Beispielsweise hätte man die Werft mit der Eventfläche Tango verbinden können und einen abgesperrten Rundgang machen können. Aber eben...

 

Schade schade. Für mich war der Event enttäuschend. Für die vielen Kinder in den Kinderwägen war es sicher toll.

 

PS: wird nicht von Zeit zu Zeit über eine Führung bei SR Technics hier im FF aufmerksam gemacht?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tis
vor 2 Stunden schrieb Diuhh:

Ehrlich gesagt finde ich die Organisation dieses Events eine Frechheit. Die Eventflächen waren dem Zuschaueraufmarsch schlicht nicht gewachsen.

 

Ich stand am Samstag-Morgen um 09:00 Uhr auf der Matte weil ich mich für die SR Technics-Führung begeistert hatte welche um 10:00 startete. Bereits gab es eine lange Schlange. Nachdem es keinen Meter vorwärts ging, kam die Info die Tour sei bereits ausgebucht und man solle doch bereits für die Tour von 12:30 anstehen. Was nützt eine solche Tour wenn 50 Leute daran teilnehmen können, sich aber 500 dafür interssieren. Beispielsweise hätte man die Werft mit der Eventfläche Tango verbinden können und einen abgesperrten Rundgang machen können. Aber eben...

 

Schade schade. Für mich war der Event enttäuschend. Für die vielen Kinder in den Kinderwägen war es sicher toll.

 

PS: wird nicht von Zeit zu Zeit über eine Führung bei SR Technics hier im FF aufmerksam gemacht?

 

 

Ja, der Flughafen hat mittlerweile eingeräumt, dass er vom Besucherandrang völlig überrascht wurde. Total waren es offenbar 68'000 Besucher gewesen. 

 

Wir sind dann gestern Abend um 17 Uhr nochmals gegangen, da waren immerhin die Schlangen vor Flugzeugen und Essensständen auf ein erträgliches Mass geschrumpft. Nur bei den Führungen gingen wir leider auch leer aus...

 

Tis

Share this post


Link to post
Share on other sites
Danilo

@ Till und Tis, und ev. weitere User: Ich verstehe (zumindest teilweise) euren Ärger bezüglich Organisation des Flughafenevents durchaus. Doch bitte ich euch, diesen Fotobericht über durchaus gelungene und interessante Momente am Erlebnis-Samstag nicht zum Ablassen von Frustrationen zu missbrauchen. Wir sind ja hier im Bereich Spotter-Corner/Aviatik-Bilder. Für Streitpunkte obiger Art gibt es andere, bereits vorhandene Gefässe in diesem Forum. Ich danke euch.

 

Gruss

Dani

  • Like 1
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tis
vor 29 Minuten schrieb Danilo:

@ Till und Tis, und ev. weitere User: Ich verstehe (zumindest teilweise) euren Ärger bezüglich Organisation des Flughafenevents durchaus. Doch bitte ich euch, diesen Fotobericht über durchaus gelungene und interessante Momente am Erlebnis-Samstag nicht zum Ablassen von Frustrationen zu missbrauchen. Wir sind ja hier im Bereich Spotter-Corner/Aviatik-Bilder. Für Streitpunkte obiger Art gibt es andere, bereits vorhandene Gefässe in diesem Forum. Ich danke euch.

 

Gruss

Dani

 

Hoi Dani

 

Nur kurz: Ich hatte eigentlich gar nicht die Absicht, Frust abzulassen. Ich wollte viel eher verhindern, dass die Stimmung hier ins Negative kippt und daher proaktiv den Hinweis anbringen, dass die verantwortlichen Stellen selber vom Aufmarsch überrascht wurden (das Chaos also so nicht unbedingt geplant/gewollt war). Mein zweiter Satz war dann auch eher als ein positives "wie man die Situation mit etwas Flexibilität auch lösen konnte (sofern Zeit vorhanden)" gedacht. Leider waren meine Aussagen wg. Zeitmangels wohl etwas zu knapp/wenig eindeutig formuliert. Persönlich bin ich mit der Erfahrung am Event und dem Gebotenen nämlich durchaus zufrieden. Gerne entspreche ich nun aber deinem Wunsch und werde die Diskussion nicht fortführen - nicht aber, ohne dir noch für deine schönen Impressionen zu danken und selber auch mit etwas Konstruktivem bzw. einem hoffentlichen Mehrwert für die Betrachter zu schliessen. 

 

32.jpg

 

Und zum Stichwort "gewaltige Menschenmenge auf der Terrasse":

 

17.jpg

 

 

 

LG,

 

Tis

 

 

 

  • Like 4
  • Thanks 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Danilo
vor 32 Minuten schrieb Tis:

Nur kurz: Ich hatte eigentlich gar nicht die Absicht, Frust abzulassen. Ich wollte viel eher verhindern, dass die Stimmung hier ins Negative kippt und daher proaktiv den Hinweis anbringen, dass die verantwortlichen Stellen selber vom Aufmarsch überrascht wurden (das Chaos also so nicht unbedingt geplant/gewollt war). Mein zweiter Satz war dann auch eher als ein positives "wie man die Situation mit etwas Flexibilität auch lösen konnte (sofern Zeit vorhanden)" gedacht. Leider waren meine Aussagen wg. Zeitmangels wohl etwas zu knapp/wenig eindeutig formuliert. Persönlich bin ich mit der Erfahrung am Event und dem Gebotenen nämlich durchaus zufrieden. Gerne entspreche ich nun aber deinem Wunsch und werde die Diskussion nicht fortführen - nicht aber, ohne dir noch für deine schönen Impressionen zu danken und selber auch mit etwas Konstruktivem bzw. einem hoffentlichen Mehrwert für die Betrachter zu schliessen.

 

Das ist jetzt wieder der Tis, den ich, vor allem durch das FF, kenne und schätze. Danke, auch für den Mehrwert!

 

Gruss

Dani

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Diuhh

Eigentlich sehe ich nicht ein wieso ein Event nicht kritisch unter einem Fotobericht disktutiert werden kann bei dem es genau um diesen Event geht.

 

Es ist ja nicht so das es eine Vielzahl Reaktionen zu deinem Bericht gegegeben hätte. Die Interaktion in diesem Forum hat über die Jahr merklich abgenommen und solches Gebahren ist dann der Diskussionskultur auch nicht unbedingt zuträglich.

  • Like 2
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Danilo
vor 1 Stunde schrieb Diuhh:

Eigentlich sehe ich nicht ein wieso ein Event nicht kritisch unter einem Fotobericht disktutiert werden kann bei dem es genau um diesen Event geht.

 

Es ist ja nicht so das es eine Vielzahl Reaktionen zu deinem Bericht gegegeben hätte. Die Interaktion in diesem Forum hat über die Jahr merklich abgenommen und solches Gebahren ist dann der Diskussionskultur auch nicht unbedingt zuträglich.

 

Ich weiss jetzt nicht genau, ob du es nicht einsehen willst oder kannst: Das hier ist der Spotter-Corner und der Platz für Aviatik-Bilder. Für Diskussionen, nach denen dir offenbar der Sinn steht, gibt es den Aviatik-Stammtisch. Dort findest du sicher genug Leute, mit denen du deinen Unmut über die Organisation des Erlebniswochenendes teilen und diskutieren kannst.

 

Und ja: Die Aktivitäten beim FF, gerade auch in diesem Corner, haben in den letzten Jahren markant abgenommen. Es ist sicher keine schlechte Idee, mal darüber nachzudenken, aus welchen Gründen immer mehr Fotografen dem FF den Rücken kehren…

 

Gruss

Dani   

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wisi

Die ideale Plattform / thread um Deinen Frust abzulassen @Diuhh

Edited by Wisi
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Diuhh

Alles klar. Vielleicht kann ein Mod das ganze etwas aufräumen und mein Kram gleich in den richtigen Thread packen.

 

Mir geht es übrigens nicht darum "Frust abzulassen" - den hatte ich nur kurzfristig 🙂

 

Vielmehr geht es mir darum Feedback zu einem Event zu geben der meines erachtens einer professionellen Organisation wie dem Flughafen Zürich nicht würdig ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Diuhh

double post

Edited by Diuhh

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...