Jump to content
Sign in to follow this  
Falconer

Automation....

Recommended Posts

Alexh
Zitat

Die Pilotenausbildung ist grundfalsch, wie sie jetzt abläuft. 

Man lernt Wetter , Fliegen Instumentenflug Flug Naviagtion usw.

Schön das zu können. Aber bei den heutigen Verkehrsmaschinen schon lange nicht mehr ausreichend.

Alle Piloten müssten  in meine Augen erstmal einen Bachelor Systemachitektur über  2 Jahre absolvieren und dann erst

seinen ATPL anfangen.

 

Das sehe ich anders. Natürlich muss man sein Flugzeug kennen um zu wissen was wann normal ist. Aber wenn ich ich weiß, welcher Flugzustand normal ist und welcher nicht, dann übernehme ich automatisch wenn der FD Mist zeigt, auch ohne Systemkenntnis bis ins kleinste Detail.

 

Gruß Alex

  • Like 1
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tomi

@Manfred

herzlichen Dank für den Jungspund😇

 

Als ich 1980 als F/E auf den DC-8 kam, sprach niemand von "fly by wire", obwohls das auch schon war. Mit den Steuerseilen wurden nicht Ruder betätigt, sondern Hydraulikventile. Da die grossen Kräfte der Hydraulik das Gerät overstressen könnten (schönes Wort), wurden sogenannte artificial feel units verbaut, die geschwindikeitsabhängg höhere Steurdrücke auf das Horn simulierten. Also quasi eine poor mans envelope. DC (später MD) hielten dises Kozept aufrecht, bis sie von Boeing geschluckt wurden.

 

Als Folge hat dann AB das Ganze komputerisiert. In zehn Jahre, in denen ich den Bus bewegen durfte, hats nicht einmal gezickt.

 

Detail eins zur Automation: Autobrake.

Als ich auf den Bus kam, war ich skeptisch. Schliesslich hat man 15 Jahre lang das Gerät ausserhalb des Rasens zum stehen gebracht. Ich stellte dann aber relativ rasch fest, dass es schön ist, nach der Landung bei Seitenwind wie auf Schienen optimal entschleunigt zu werden.

 

Detail zwei: WX-Radar.

Nachdem ich mich mit Röhren und Analog-, später auch mit Digitalradaren herumgeschlagen hatte, konnte ich mir unter dem neuen Multiscanradar eigentlich nix gscheites vorstellen. Bis ich realisierte, dass das Radar für sich ein 3D Bils bastelt, meine Flughöhe nimmt und mir dann etwas Gutes zeigt. Tilt ist kein Thema mehr, wunderbare Sache, solange man nicht die Idee hat, manuell könne man das besser.

 

@Alex

F/D fliegen. Ich bin sicher, Du hast Deine Anflug in Dublin im ILS Mode geflogen. Würdest Du den Seitenwind raw data erfliegen, würdest Du entweder von ATC oder später vom FDM Department Haue kriegen.

 

Der langen Rede kurzer Sinn: die Automation ist da und wird weitergehen. Im heutigen dichtgedrängten Luftraum gehts nicht anders.

 

 

Tomi

  • Like 2
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alexh
Zitat

@Alex

F/D fliegen. Ich bin sicher, Du hast Deine Anflug in Dublin im ILS Mode geflogen. Würdest Du den Seitenwind raw data erfliegen, würdest Du entweder von ATC oder später vom FDM Department Haue kriegen.

 

Nein, wie kommst du darauf? Ich muss nur innerhalb der Toleranzen bleiben, dann kümmert das sowohl ATC als auch FDM nicht.

 

Gruß Alex

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tomi

Dann bist Du den Anflug raw data ohne F/D geflogen? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alexh
vor 25 Minuten schrieb Tomi:

Dann bist Du den Anflug raw data ohne F/D geflogen? 

 

Nein, aber das ist uns glücklicherweise erlaubt und wird auch regelmäßig praktiziert.

Mir ging es mit dem Beitrag aber darum, dass nicht nur Raw Data Flying die Flugfertigkeiten schult, sondern allgemein häufiges manuelles Steuern des Flugzeuges.

 

Gruß Alex

  • Like 3
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tomi

Wenn Du dem FD nachfliegst, glaub ich Dir gerne, dass Du innerhalb der Toleranzen bleibst.

 

schönä Aabig na

Tomi

Share this post


Link to post
Share on other sites
FalconJockey

Man kann auch ohne FD innerhalb der Toleranzen bleiben, wenn man das regelmäßig übt und sich konzentriert. Natürlich kann man keine RNP1 SID nach raw data fliegen, aber ILS&Co sollen und dürfen keine Schwierigkeit darstellen.

Bei Netjets dürfen wir das selbstverständlich auch, bevorzugt auf Leerflügen. Wir wollen und sollen keine Automation-Monkeys werden. Bei Ryanair ist es z.B. untersagt, den FD abzuschalten, gibt sonst gleich Post oder Telefon.

  • Like 3
  • Thanks 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
AirJon
3 hours ago, FalconJockey said:

Man kann auch ohne FD innerhalb der Toleranzen bleiben, wenn man das regelmäßig übt und sich konzentriert. 

Kann man, wenn man aber mal aus der Toleranz kommt (was immer wieder mal passiert), gibt es gleich Gepräche. Da gibt es leider Airlines die es nicht so entspannt sehen. Also FD ON, Monkey machen und keine Post vom Büro. Logisch. Total der falsche Weg. Aber erkläre das mal einem Controller (ich meine die Controller die in der Firma das Geld zählen) das Du schon zwei mal im Jahr im teuren SIM „trainierst“ und dann auch noch Sprit verbrennen willst unterwegs. Weil die Maschine ist ja viel effizienter. 

 

Das hört erst auf wenn der Sparwahn vorbei ist irgendwann.

 

Jonas

Share this post


Link to post
Share on other sites
FalconJockey

Solche Sorgen haben wir zum Glück nicht! Bin froh, nicht mehr in der Airline zu fliegen.

 

Und wenn man regelmäßig übt kommt man auch nicht aus "der Toleranz" heraus, ausser es geschieht etwas was auch mit FD oder sogar AP schiefgegangen wäre. Ist also alles eine Frage der Firmen Philosophie und welche Affen im Büro sitzen.

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alexh
Posted (edited)
vor 10 Stunden schrieb Tomi:

Wenn Du dem FD nachfliegst, glaub ich Dir gerne, dass Du innerhalb der Toleranzen bleibst.

 

schönä Aabig na

Tomi

 

Ich verstehe nicht worauf du hinaus willst... Aber ich glaube das beruht auf Gegenseitigkeit...

Wenn man voll manuell fliegt schult es in meinen Augen auch die Flying skills wenn man dem FD folgt, das habe ich in einem früheren Beitrag schon erklärt. Raw Data wird bei uns regelmäßig geflogen und bis jetzt hat bei mir noch niemand Post vom FDM oder eine Beschwerde der ATC erhalten. Wir werden glücklicherweise dazu ermutigt auch mal alles auszuschalten, wenn es Sinn macht.

 

Gruß Alex

Edited by Alexh
  • Like 2
  • Thanks 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...