Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
flyandrace

Kurs A3 - VTR, Virtuelles B777 Type Rating

Empfohlene Beiträge

flyandrace

Generell
Dieser Kurs ist in der Tat einzigartig, denn wir sind die einzigen, professionellen Anbieter, welche ein komplettes, fundiertes Virtual Type Rating anbieten. Bei uns haben Sie die spannende Möglichkeit, ein umfassendes Type Rating wie bei den Airlines zu absolvieren - mit vielen interessanten Zusatzthemen.

 

Der VTR Virtuelle Type Rating Kurs eignet sich für alle aviatikinteressierten Menschen, welche ein überdurchschnittliches Interesse an "linienorientiertem Fliegen" (Line -Ops) haben und welche eine umfassende aviatische Ausbildung, mit Fokus B777 Airliner Operation absolvieren möchten. Der Kurs setzt keine vorangehende fliegerische Ausbildung voraus, wir beginnen von Grund auf. Falls Sie bereits über fliegerische Erfahrung verfügen, passen wir den Level der Ausbildung entsprechend an.

In diesen 10 Session lernen Sie den Alltag des Airlinerpioten im Detail kennen - und werden die neu erworbenen Kenntnisse nach dem theoretischen Teil im B777 Flugsimulator gleich anwenden und umsetzen.

Der eigens für diesen speziellen, umfassenden und intensiven VTR-Kurs entwickelte Syllabus wurde in grosser Anlehnung an eine komplette Flugzeugumschulung verfasst, analog offizieller Richtlinien für einen Type Transition Course.

 

Die Instruktion erfolgt ausschliesslich durch erfahrene, ehemalige und aktive SWR-/Swiss-Kapitäne, welche über eine Zusatzausbildung als Instruktor verfügen.

Profitieren Sie von dieser einzigartigen Gelegenheit, Ihre aviatische Ausbildung mit unserer hochqualifizierten Crew absolvieren zu können.

 

Wie sieht eine VTR-Session aus, was beinhaltet eine Lektion?

Jede Session besteht aus einem theoretischen Teil (90 Minuten), der Flugvorbereitung, Briefing und einem praktischen Teil im B777 Flugsimulator (90 Minuten).

Für jede Session gibt es einen Lektionsplan für die Theorie, sowie auch für den praktischen Teil, genau wie bei einem offiziellen Flugzeugumschulungskurs (Type Transition Course) mit:

- Subjects

- Objectives

- Briefing, mit Flugplanung, Flugroute, einfache Fuel- und Ladeberechnung (Fuelplanning and simplified Loadsheet)

- Exercise Outlines

- Debriefing, Takehome Message, teils mit Hausaufgaben

 

Wie sieht das im Detail aus, hier ein Beispiel, Schwerpunkte Session 1

  • General introduction, familiarization, black panel cockpit philosopy, understand "two men ops", task sharing during flight
  • Discuss the different checklists, first general flight planning LSZH - LSGG (Meteo, NOTAMs, Fuel & Flight planning, simplified loadsheet)
  • Meteorology (zusätzliches Fly & Race Meteo-Handout, 4-farbig- 86 Seiten, PPL, teils ATPL Level), inkl. Meteo-Faltblatt
  • Power - up according Checklist, flight - and cockpit - preparation, FMS programing etc.
  • Flug LSZH - LSGG, CAVOK
  • Light ATC
  • Start to integrate SOPs (Standard operating procedures) during entire flight
  • Approach briefing, NAV-settings, with aid of instructor
  • Final Check, taxi inn
  • Debriefing, Homework


Themenbereiche (Lesson Content) Sessions 2 - 10
Jede weitere Lektion baut auf der vorangehenden auf, Malfunctions werden Schritt für Schritt integriert, die ATC wird anspruchsvoller, das Wetter natürlich zunehmend schlechter (Cat 1, 2 bis 3b, gefolgt von Nichtpräsizionsanflügen), bis hin zum Notfallszenario (Emergency).
Bereits die zweite Lektion beinhaltet beispielsweise eine kleine "abnormal situation" (electrical failure), welche gemäss SOPs, unter Anwendung der Boeing 777 Checkliste, gelöst werden muss. Weitere Details zum Kursinhalt können wir an dieser Stelle aus geschäftsstrategischen Gründen nicht öffentlich bekannt geben und hoffen auf Ihr Verständnis (Nachahmung durch Dritte, wir wurden bereits mehrfach kopiert).

Die Syllabusdetails, den Kursordner und weitere Informationen erhalten und erfahren Sie bei der Anmeldung, respektive bei Kursbeginn.

Persönliche Anliegen/Themen und Wünsche können jederzeit berücksichtigt und im weiteren Kursverlauf eingebunden werden.

 


Kurs A3
Der Kurs beinhaltet 10 Sessions, je 90 Minuten Theorie, Flugvorbereitung und 90 Minuten B777 Flugsimulator. Bei mehreren Kursteilnehmern verlängert sich die Theorie- und Simulatorzeit entsprechend. Für bereits erfahrene Piloten besteht die Möglichkeiten, einzelne Lektionen zu buchen, da der Kurs modular aufgebaut ist.

 

Kurskosten und Konditionen

 

VTR Vitual Type Rating Kurs, 10 Sessions:  CHF 3150.00 CHF, anstatt CHF 3500.00,  Session 10 ist zudem offeriert.

Einzelne VTR-Lektionen: CHF 400.-- pro Session, ab der dritten Session werden CHF 100.00 Rabatt offeriert (z.B. 3 Sessions =  CHF 1100.--, anstatt CHF 1200.00).

Kursmaterial: VTR Syllabus, (Ordner, 10 Kapitel, mit über 100 Seiten),  Meteo-Handout (86 Seiten, vierfarbig, plus Meteo-Faltblatt), sämtliche IFR-Charts passend für jede Lektion und zusätzliche Info-/Aufgabenblätter, Schreibzeug, alles inklusie, Getränke in der Pause werden von uns offeriert.

 

Der Kurs kann jederzeit an individuellen Daten und Zeiten durchgeführt werden, in gegenseitiger Absprache, abhängig von beruflicher Situation der Teilnehmer und Simulator-Verfügbarkeiten.

Fragen, Reservationen/Anmeldung:

 

Gerne sind wir bereit Fragen dazu zu beantworten.

Euer Fly & Race Team

Fly & Race Simulations GmbH

Josefstrasse 53

8005 Zürich

info@flyandrace.ch

Fon: 044 777 18 18

flyandrace.ch

 

pilottraining.flyandrace.ch

 

 

 

bearbeitet von flyandrace

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×