Jump to content
Spidi

A2A Cessna 182

Recommended Posts

Spidi

Hallo zäme

Ich habe mir die Cessna 182 von A2A gekauft. Nun habe ich das Problem dass ich die Maschine wohl zum laufen bringe, jedoch die Anzeige    L VAC R leuchted und somit auch der künstliche Horizont inaktiv ist. Auch Drehzahl erhöhen bringt nichts. Komischweise lässt sich die Maschine auch nicht bewegen, wie wenn eine Bremse gesetzt ist, was aber nicht der Fall ist.

Ich hoffe dass jemand den selben Flieger hat und mir einen Tipp geben kann.

 

Besten Dank und Grüsse

Peter (Spidi)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Romair
Posted (edited)

Hallo Peter

 

Deine Batterie ist vermutlich schnell leer.

 

1. Mit Shift und  3 das Menue "Controls" öffnen und  DAMAGE auf off stellen und sicherstellen, dass unter MISC die Fuel Pump und das Pitot Heat eingeschaltet sind. Unter ELECTRIC und LIGHTS sollt bis und mit Strobe auch alles eingeschaltet sein.

 

2. Mit Shift und 7 das Menue  "Maintenance Hangar" öffnen und COMPLETE OVERHAUL einschalten falls die Batterie "Weak" sein sollte was meistens der Fall ist.

 

3. Mit Shift und 4 das Menue PAYLOAD - FUEL MANAGER öffnen und den Sprit in den Tanks wenn notwendig eingeben.(Flügeltanks)

 

Hoffe, das sollte helfen.

 

Gruess Roger

 

Edited by Romair

Share this post


Link to post
Share on other sites
Spidi

Hallo Roger

Dein Tipp hat geholfen. Setzt funzt das Ding. Herzlichen Dank.

Zusatzfrage: Die Cessna soll ja sehr realitätsnah sein. Obwohl ich in FSUIPC alles eingestellt habe (auch Slope) reagiert mein Höhenruder extrem stark. Muss das so sein oder liegt es def. an meinen Einstellungen.

 

Gruess und Dank

 

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites
Romair

Hallo Peter

 

Das Slope im FSUIPC hat keine sehr grosse Wirkung. Selbst habe ich ein SAITEK Trimmrad das sehr gut geht.

Wunderbar Trimmbar. 

 

Was hast Du für Steuereinheiten ???

 

Gruess Roger

Share this post


Link to post
Share on other sites
Spidi

Hoi Roger

Ich habe einen Saitek Yoke.

 

Gruess Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites
Romair

Also kein Trimmrad !!  Hast Du den am Yoke Trimmtasten für die Höhe programmiert ??

 

Wenn Du hinter der CESSNA auf das Trimmruder schaust, muss das natürlich mal mittig sein.

 

Roger

Share this post


Link to post
Share on other sites
AnkH

Ehm, er spricht doch vom Höhenruder, nicht von der Trimmung...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Spidi
Posted (edited)

Hallo zäme

Ja richtig es geht um das Höhenruder welches nur bei der Cessa von A2A extrem reagiert. Bei anderen Cessnas z.B. von Alabeo ist mit der Hilf von FSUIPC alles prima.

 

Gruess Peter

Edited by Spidi
Tippfehler

Share this post


Link to post
Share on other sites
Romair

Trotzdem muss die Trimmklappe zuerst mal richtig positioniert sein.  Und dann kann man sehen oder herausfinden warum das Höhenruder giftig reagiert.

Dazu müsste man sowieso viel mehr wissen wie die Rudder angeschlossen wurden. Ich kann mit Sicherheit sagen ,dass keine der A2A GA Flieger

einen giftigen Rudderausschlag hat. 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Spidi

Hallo Roger

Der Yoke ist per USB angeschlossen und das Höhenruder ist in Neutralstellung. Nur wenn ich den Yoke ziehe oder drücke reagiert das Flugzeug extrem stark. Während des Fluges kann ich ganz normal mittels Trimmrad (Go Flight) trimmen.

 

Gruess Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites
Romair
Posted (edited)

Guten Tag Peter

 

So ein,  an den Endanschlag springendes Höhenruder hatte ich auch schon einmal aber ich kann mich nicht erinnern wie ich das damals löste.

Hast Du den das Höhenruder versuchsweise einmal  in der FSUIPC abgeschaltet und die Achse im  FS eingebunden ?

Ein weiterer Versuch wäre, das Höhenruder in der in der FSUIPC5.ini zu löschen und den neu zuweisen. (Beispiel  Elevatorachse bei meiner FSUIPC5.ini  4=1Y,256,D,2,0,0,0    -{ DIRECT: Elevator }-

Nachtrag: Was auch möglich wäre. Die FSUIPC5.ini mit einer  Kopie sichern und in der Original alle A2A CESSNA 172 Einträge löschen und einmal neu einprogrammieren.

 

Gruess Roger

 

Edited by Romair

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...