Jump to content
Sign in to follow this  
Patrik Wedam

P3D Neuinstallation

Recommended Posts

Patrik Wedam

Guten Tag

 

Heute ist meine neue, eigens für den P3Dv4.4 reservierte, 1TB SSD eingetroffen!

 

Nun möchte ich eine anfängerfehlerfreie Installation anstelle des P3Dv3.4 machen.

Muss ich dabei auf wichtige Details achten, oder kann ich einfach alle Addons und schlussendlich den P3D über die Systemsteuerung deinstallieren?

FSUIPC muss ich ohnehin die neue Version kaufen, der FSLabs Airbus wird den Aerosoft ersetzen, FS Global Ultimate Next Generation muss auch noch neu her.

Den Rest sieht man in etwa in der Signatur.

 

Da ich genügend Zeit habe, brauche ich keine Abkürzungen in der Installation zu machen.

 

Wäre froh um eure Tipps oder links, die euch dabei weitergeholfen haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Swiss2259

Hallo Patrik,

 

Hier gibt es eine Anleitung zur Deinstallation von P3D. LINK

Addons fehlen zwar in der Anleitung, die kannst du aber über die Systemsteuerung deinstallieren.

-> WICHTIG: Bei den PMDG Flieger musst du zuerst über das FMC die Lizenz deaktivieren!

 

Du könntest übrigens auch P3D V3 installiert lassen und beide Versionen parallel betreiben.

Edited by Swiss2259
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Romair
vor 4 Stunden schrieb Patrik Wedam:

Guten Tag

 

Heute ist meine neue, eigens für den P3Dv4.4 reservierte, 1TB SSD eingetroffen!

 

Nun möchte ich eine anfängerfehlerfreie Installation anstelle des P3Dv3.4 machen.

Muss ich dabei auf wichtige Details achten, oder kann ich einfach alle Addons und schlussendlich den P3D über die Systemsteuerung deinstallieren?

FSUIPC muss ich ohnehin die neue Version kaufen, der FSLabs Airbus wird den Aerosoft ersetzen, FS Global Ultimate Next Generation muss auch noch neu her.

Den Rest sieht man in etwa in der Signatur.

 

Da ich genügend Zeit habe, brauche ich keine Abkürzungen in der Installation zu machen.

 

Wäre froh um eure Tipps oder links, die euch dabei weitergeholfen haben.

Hallo Patrick

 

Ich weiss nicht, ob Du das Scenerie Addon Regime vom v4 kennst.

Die modernen Scenerien werden wie auch die Flugzeug Addon mit einem Addon Regime aus dem Ordner Dokumente\Prepar3D v4 Add-ons mittels einer Steuerdatei (add-on.xml) eingebunden.

Alle einzubindenen Ordner und Files werden in der add-on.xml definiert.

Leider halten sich viele Entwickler nicht an diese Ordnung und machen einfach im Sim irgendwo deren eigene Ordner (29Palms-Simmarket etc etc.

Damit die die Scenerien gut bewirtschaften kannst, solltest Du den Lorby AddonOrganizer-P3D-V4 installieren. Die installierten Scenerien werden dort mit verschiedenen Farben ob im Sim oder Extern oder Fehlerhaft angezeigt.

Ich selbst benütze für die internen Scenerien immer noch parallel den SceneryConfigEditor. Beide haben ihre Berechtigung.

 

Im weiteren solltest Du nicht die gleichen und nicht so viele Tweaks einsetzen. Zuviele Tweak verschlimmbessern die v4 Version. Anfäglich nur Pause on Task und Crash Detection ausschalten.

Weiterhin  möglichst nur native P3D v4 Scenerien einsetzen obwohl einige aus dem 32 Bit Sim  mit Einschränkungen laufen würden, wird dadurch der v4 im starten deutlich verlangsamt.

Grundsätzlich: wenn v4 dahinter steht, ist auch v4 drin. Bei einigen Publisher sind zurzeit die discountierten Scenerienangebote eben nicht nativ v4.

 

Sonst einfach weiterfragen. Habe schon mehr als 5 P3D v4 Versionen komplett aufgebaut etwa mit den Addons wie Du diese einbinden möchtest.

Roger

 

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Patrik Wedam

Danke für die Tipps.

 

Werde sicherlich den V4.4 ohne tweaks betreiben.

Meine Frage richtete sich vor allem an die richtige Deinstallation, also bereits einen Schritt davor.

Die Dateien unter C:User... können/sollen also manuell entfernt werden, wenn ich eine saubere Neuinstallation vornehme?

Oder muss noch ein registerycleaner oder ähnlich angewendet werden?

Edited by Patrik Wedam

Share this post


Link to post
Share on other sites
Romair

Hallo Patrik

 

Die Dateien unter C:User... können/sollen also manuell entfernt werden.  Ja richtig musst Du aber nicht.

Der P3D v4 macht einen neuen Ordner parallel zum bestehen der Version P3D v3 und das gleiche auch unter C:\ProgramData\Lockheed Martin\Prepar3D v4 sowie auch F:\Prepar3D v4 Files

Ich habe diese Ordner lange Zeit behalten so, dass man doch noch Informationen aus der alten Version hat.

 

Grunsätzlich, kannst Du auch alles  in den P3D v3 eingebaute vorerst stehen lassen. Du brauchst eigentlich nur den alten Academic - Academic Client - Content und Scenery in der Systemsteuerung deinstallieren.

 

Der V4 hat eine vom V3 unabhängige Struktur.  Ich war schon mängisch froh, wenn ich im alten etwas nachschauen konnte.

 

Wichtig, nichts aber auch gar nichts mit dem Migrationtool installieren d.h. nur mit nativen V4 installern arbeiten. Falls Du keine Installer hast, dann musst Du in ein Temp installieren und die Addons manuell in den Sim einkopieren und einbinden. (scenery.cfg)

Egal ob Du mit der Steuerdatei add-on.xml extern oder normal ohne add-on.xml intern die Scenerien einbindest. 

 

Registry Cleaner , da gibt es einige Meinungen. Ich benütze seit Jahren den CCleaner mit grossem Erfolg. Lasse diesen bei jeder Deinstallation laufen und hab dann ein sauberes System.

Man kann ja lesen was dieser dann auch noch rausholt.

 

Noch nie und wirklich noch nie hatte ich Probleme mit dem CCleaner.

Gruess Roger

 

 

 

 

 

 

   

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Patrik Wedam

Nachdem ich nun alle backups erstellt habe und alles, was v3.4 war, deinstallierte, steht jetzt der nackte V4.4!

 

Möchte nur reine V4 Addons installieren.

Inzwischen habe ich mich über das neue Regime der Addons belesen und blicke da noch nicht ganz durch. So wie ich das verstanden habe, werden unter C:\... mittels .xml Dateien die Addons verlinkt.

https://www.avsim.com/forums/topic/515228-add-onxml-and-p3dv4-best-approaches-out-there-ftx/

 

Auch habe ich gelesen, dass zB Aircrafts (PMDG, ifly, aiaircraft) dann unter C:\... zu liegen kommen. Das würde ich jedoch gerne auf jeden Fall verhindern wollen, alleine der aitraffic mit seinen ~40GB würde das C unnötig belegen...

Auf der neuen SSD habe ich unter P: den P3Dv4 in einem Ordner und wie ich meine sollte diese originale Struktur für allfällige updates etc bestehen bleiben.

Also würde ich alles andere (FTX, ORBX, ifly, PMDG, FS Global, aitraffic,ActiveSky ) beispielsweise unter P: eigene_Addons installieren?

Im AddonOrganizer wird das doch auch so angezeigt. Ist die Vermutung korrekt?

 

Wo kann ich weitere Informationen bezüglich weiterer Installationsreihenfolge bekommen?

Edited by Patrik Wedam

Share this post


Link to post
Share on other sites
Romair

Patrik , Wenn Du die C Platte nicht belasten möchtest, kannst die Addons dorthin installieren wo Du willst.

 

Original ist der Addon Ordner Prepar3D v4 Add-ons unter Dokumente sowie auch die Prepar3D v4 Files

 

Ich habe meine Addons in F:\Prepar3D v4 Add-ons und sogar einen zweiten Addon Ordner im Simulator (F:\Prepar3D v4\Prepar3D v4 Add-ons)

Dem P3D ist es egal wo die Addons sind. Die Steuerdatei definiert die Pfade zu den Addons.

Genau aus Kapazitätsgründen habe ich fast keine Addons im C aber einige wie SODE wollen/müssen ins C.

Bei einigen Addons ist der Pfad nicht wählbar auch das gibts.

 

ORBX / FTX hat ein eigenes Regime wie die Dateien eingeordnet werden sollen.

http://c-aviation.net/fsx-scenery-library-order-orbx-global/

 

Diese Informationen müssten reichen.

Roger

 

 

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Patrik Wedam

Gut, dann werde ich das in einem separaten Order ausserhalb des P3D, aber auch auf der 1TB SSD versuchen.

Als nächstes sind FS Global (FS Pilots) und dann eben ORBX / FTX dran.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...