Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
christian kubli

FSUIPC Einstellung für Thrustmaster Hotas Warthog Schubhebel

Empfohlene Beiträge

christian kubli

Hallo,
ich verwende:
Prepar3D Version 4.4.16.27077
Thrustmaster Hotas Warthog
FSUIPC Version 5.15, gekauft.

Mein Ziel ist die zwei Schubhebel von Anschlag zu Anschlag für den Vorwärtsschub von Leerlauf bis Full Thrust zu definieren. Reverse Thrust möchte ich durch Hoch- und Zurückziehen der Schubhebel bewerkstelligen. (z.B. für Boeing 737, ein Freeware Model)
Ich habe in FSUIPC  unter Axis Assignment zuerst den Linken Thrustlever vorwärts und rückwärts bewegt, unter 'Type of action required' den Hacken und 'Throttel 1 Set' eingestellt.
Die gleiche Prozedur für den rechten Schubhebel, 'Throttel 2 Set'. Danach 'OK'
Das Resultat ist, dass ich die zwei Schubhebel etwa in der Mitte haben muss um die Aggregate im Leerlauf zu haben. Wenn ich die Schubhebel ganz zum Anschlag  zurückziehe erhalte ich maximum Umkehrschub.
Kann mir jemand bitte mitteilen wie ich vorgehen muss um das gewünschte Resultat zu erhalten?
Viele Grüsse, Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Patrik Wedam

Wenn die Schubhebel beim Zurückziehen maximalen Umkehrschub generieren, kann es sein, dass die Option "no reverse zone" nicht angewählt wurde.

Die findet man im FSUIPC auf der Seite 3 von 11, ganz oben links als Kästchen.

 

Habe den Thrustmaster Hotas Warthog nicht, aber die Saitek Throttles, und da habe ich für Thrust1 und Thrust2 je einen Hebel und für Rev1 und Rev2 je einen anderen im FSUIPC konfiguriert.

 

https://fsuipc.simflight.com/beta/SIMSAMURAI+FSUIPC+TUTORIAL.pdf

bearbeitet von Patrik Wedam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
christian kubli

Hallo Patrik,

vielen Dank für Deine Zeilen.

Leider half der Haken bei "no reverse zone" wie du beschriebst nicht zum gewünschten Ziel.

VG Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...