Jump to content
Lausig

Vortrag: Aerodynamics at High Angle of Attack

Recommended Posts

Lausig

Thema: Die aerodynamische Auslegung eines Flugzeuges wird anhand von zwei Beispielen erläutert: Ein Flugzeug der allgemeinen Luftfahrt sowie ein Linienflugzeug. Die grobe aerodynamische Dimensionierung,auch Konzeptphase genannt, kann durch relativ einfache Überlegungen und statistische Daten durchgeführt werden. Die sogenannte Optimierung der Konfiguration verlangt deutlich mehr Aufwand. Neben modernen CFD-Methoden sind immer noch Windkanalversuche unerlässlich, um ungewollte Überraschungen in der Prototypen-Flugversuchsphase zu vermeiden.

 

Der Akademische Aviatikverein Zürich lädt alle Interessierten zu diesem öffentlichen Vortrag mit anschliessendem Apéro ein. 

 

Hinweis: Der Vortrag wird in englischer Sprache gehalten. 

 

Referent: Prof. Dr. Leonardo Manfriani (ZHAW), Professor für Flugzeugsysteme und Aerodynamik im Studiengang Aviatik

 

Zeit: Dienstag 21. Mai 2019, 17:30 - ca. 19:30 Uhr

Ort: ETH Zürich, Hauptgebäude, HG E 7

 

Ich würde mich freuen, einige von euch begrüssen zu dürfen!   

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
cosy

sehr schade, geht mir definitiv nicht. Ein Andermal sehr sehr gerne..

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lausig
Posted (edited)
vor 12 Stunden schrieb cosy:

sehr schade, geht mir definitiv nicht. Ein Andermal sehr sehr gerne..

Wir planen, eine Video-Aufzeichnung auf YouTube zu stellen. 

Edited by Lausig
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dierk

Rüstet dann doch bitte den Vortragenden mit einem Lavalier-Mikrophon aus. Mit Ton von der Videocam war einer der letzten Vorträge, in den ich reingehört habe, jedenfalls nicht zu verstehen. 

 

Danke. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
cosy

Kannst Du den Link zum Video posten bitte?

Share this post


Link to post
Share on other sites
cosy
On 6/3/2019 at 5:33 PM, Dierk said:

Das Video scheint noch nicht online zu sein 

 

https://www.youtube.com/channel/UCXjJwcSi2E7ZE91lCajx9vA

Es ist noch immer nicht online.

A-Propos Ton: Die Qualität der bereits eingestellten Videos bez. Ton ist wirklich miserabel und ein Hohn für eine der am Besten gerateten Universitäten Europas.

Dabei wäre bereits sensationell bessere Tonqualität mit einem zwei-Euro Trick möglich:

Ein Verbindungskabel von der Tonanlage auf die Videocam , denn die Vortragenden sind bereits mit den entsprechenden Drahtlosmikros ausgerüstet, und ich war selbst ein Semester an einem Weiterbildungskurs in der Abteilung Elektrotechnik, wo ich mich überzeugen konnte von der guten Verständlichkeit im Raum.

 

Bei allen Device zum Filmen, die ich kenne, wird das interne Micro deaktiviert, wenn man eine externe Tonquelle anschliesst (meist 3.5mm Klinkenstecker).

Übrigens ein kleiner Gratistipp:

 

Wer sich schon nervte, dass auf der GoPro Aufnahme die Tonspur vollgemüllt ist mit Windgeräuschen, steckt einfach einen leeren Klinkenstecker ohne Kabel ein (1.50 CHF bei Conrad), dann ist "Funkstille" im Ton und beim Schneiden stört niemand die ein- ausblendung der Lieblingsmusik oder der pers. Kommentar.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oli88
Am ‎11‎.‎06‎.‎2019 um 09:18 schrieb cosy:

 

Wer sich schon nervte, dass auf der GoPro Aufnahme die Tonspur vollgemüllt ist mit Windgeräuschen, steckt einfach einen leeren Klinkenstecker ohne Kabel ein (1.50 CHF bei Conrad), dann ist "Funkstille" im Ton und beim Schneiden stört niemand die ein- ausblendung der Lieblingsmusik oder der pers. Kommentar.

 

Und der Motorsound auf der Rennstercke ist auch gleich weg 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...