Jump to content
Kuno

Luftpolizeidienst

Recommended Posts

Kuno

Im Zusammenhang mit der geplanten Beschaffung neuer Kampfflugzeuge für die Schweizer Luftwaffe fällt ja immer wieder das Stichwort "Luftpolizeidienst".

 

Dabei geht es darum, dass nicht indentifizierte Flugzeuge abgefangen und identifiziert werden - mehr oder weniger.

 

Nun hätte ich dazu mal eine Frage.

 

Wenn so ein Flugzeug, sagen wir mal, in Grossbritannien gestartet ist und man den Transponder nicht eingeschaltet hat. Dann Frankreich und Deutshcland überflogen hatte, bevor es den Schweizer Luftraum erreichte und hier bei usnerer Luftwaffe einen Alarm auslöste.... müsste dasselbe dann nicht bereits in Frankreich und in Deutschland passiert sein? Müssten also nicht bereits die Franzosen und die Deutschen das Flugzeug identifiziert haben?

 

Weiss da jemand Bescheid, wie das läuft?

Share this post


Link to post
Share on other sites
mds
59 minutes ago, Kuno said:

Weiss da jemand Bescheid, wie das läuft?

 

Es findet eine Übergabe statt.

 

Der Luftpolizeidienst verfolgt übrigens noch andere Ziele. So wird bei Luftraumverletzungen interveniert und es werden Staatsflüge überprüft (was nicht immer allen gefällt: https://www.srf.ch/news/schweiz/russland-veraergert-ueber-schweizer-f-a-18).

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
bleuair
Am 11.8.2019 um 09:51 schrieb mds:

Es findet eine Übergabe statt.

Martin, Du sprichst von den gefragten NICHT identifizierten AC? Solche AC, die bereits im Nachbarstaat nicht identifiziert werden konnten?
 

"Oh, sorry, ich hatte in meinem Riesenland während Stunden keine Gelegenheit, den Flieger zu identifizieren. Jetzt ist er in Eurem Luftraum. Schweizer, übernehmt ihr mal bitte."

 

Oder wie kann ich mir die Übergabe sonst vorstellen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oli88
Posted (edited)

Die machen am Himmel das ungefähr selbe wie am Boden, kontrollieren und nachsehen. Nur da sizt halt einer hinter Stick und nicht hinterm Lenkrad...

 

Im Konkreten Fall kann es durchwegs sein das der Flieger unterwegs zb gekapert wird und bis zum schlimmsten Fall der eine Befehl gegeben werden müsste, daher braucht es die Luftpolizei mit Leistungsfähigen Jets.

Edited by Oli88

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno

Mirko hat recht - wenn das Flugzeug, vor Eintreten in den CH Luftraum, bereits andere europäische Länder überflogen hat, dann müsste es doch bereits dort identifiziert worden sein.... und ergo müsste doch die ID beim "Weitergeben" auch weitergegeben werden...also besteht in diesem Fall doch gar kein Bedarf, dass die Schweiz auch noch Flugzeuge hochschickt.

 

...oder kommt es vor, dass ein Pilot seinen Transponder beim Einfliegen in den CH-Luftraum abschaltet?

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank Holly Lake
Posted (edited)
vor 3 Stunden schrieb Kuno:

...oder kommt es vor, dass ein Pilot seinen Transponder beim Einfliegen in den CH-Luftraum abschaltet?

Das ist in der EU zivil verboten. 

 

Das trauige Thema in D ist, die mangelde Einsatzbereitschaft der EF .

Wenn dann mal ein Einsatz kommt, weil z.B die Crew nicht den Frequenzwechsel  mitbekommt und nicht den Notfallkanal abgehört,  steigt eine Alarmrotte auf.

Diese darf dann mit Überschall zum abfangen fliegen.

Realistisch betrachtet überfliegt ja ein Flugzeug nicht von Flensburg nach Freiburg über das Deutsche Gebiet.

Sondern eher von Cottbus nach in Richtung Düsseldorf

Heißt, die halten sich nur knapp 50 Minuten über D auf.

Ohne Vorwarnung wenig Zeit zum Starten und Abfangen.  Und mit Überschall fiegen heißt auch, wenig Zeit zum Anfangen, weil viel Sprit verbrannt wurde,  bis zum Anfangen. 

Deshalb geben die anderen Flugsicherungen Länderübergreifend sich hier auch die Infos gegenseitig.

Heißt, sollte es nicht möglich gewesen sein, die Maschine in D abzufangen, würde die  CH benachichtigt, Achtung da kommt was , fangt bitte selber ab.

 

Hier in dem Falle haben die Tschechen Deutschland  gewarnt, hier haben wir keinen Kontakt mehr.

Die Tschechen hatten keine Zeit die Maschine anzufangen.

https://www.welt.de/wirtschaft/article162208998/Indische-Boeing-von-deutschen-Kampfjets-abgefangen.html

Grüße Frank

 

Edited by Frank Holly Lake
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno

Danke Frank - würde das dann heissen, dass wenn ein Flugi bereits über DE identifiziert worden wäre, die entsprechende ID an die Schweiz weitergegeben würde, nicht, dass hier nochmals (und dann wieder in Italien) eine Alarmrotte aufsteigen muss?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank Holly Lake
Posted (edited)

Ja, sehe ich so.

Es geht doch in Europa hauptsächlich um Zivilflugzeuge. Die könnten natürlich entführt worden sein.

Man weis ja, wo die gestartet sind , wo die lang fliegen müssten.

Passt das nicht, wird sofort reagiert. Ne MH370 würde sicherlich hier nicht weit kommen, auch mit abgeschalteten Transponder.

Heute ist man gewarnt.

Aber ich gehe mal davon aus, das  Du da viel mehr drüber weist, als ich.

Ich kann nur von EF und Tornado Piloten berichten, die immer wieder nicht fliegen können, weil mal wieder irgend was kaputt ist oder fehlt. Da das schon fast Alltag ist, zermürbt es die Piloten langsam.

Es ist derzeit in D  nicht so, wie es seinen sollte und müsste bei der Luftwaffe.

Hoffe mal, das bessert sich.

Grüße Frank

 

 

Edited by Frank Holly Lake
MH 17 verbessert

Share this post


Link to post
Share on other sites
bleuair
vor 5 Stunden schrieb Frank Holly Lake:

Ne MH17 würde sicherlich hier nicht weit kommen

Die ist auch über der Ukraine nicht weit gekommen.  🚀💥🙈

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank Holly Lake

Sorry MH 370 --- Mein Fehler. Grüße Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites
kruser

Ja, wie weit würde sie kommen??

Flieger, 250 Insassen, gestartet in XYZ, "dringt" in die Schweiz ein, Transponder aus, Stille. Und jetzt was??

Wird die jetzt abgeschossen über dem Mittelland, oder doch erst überm Genfersee? Drückt Mme Amherd (Christliche ! Volkspartei) den Knopf zum OK-Abschuss? 

 

Vermute mal, die grosse Maschine überfliegt uns unbeheligt und alle Entscheidungsträger atmen förmlich auf, dass sie das Problem weitergeben durften (mussten).

 

 

Gruss

jens

Share this post


Link to post
Share on other sites
JanBu

Sollte aber die unidentifizierte Maschine ausserhalb der Buerozeiten ueber uns aufkreuzen, passiert gar nichts (siehe Ethiopian 767 in GVA vor ein paar Jahren) ...

 

*duckundweg*

  • Haha 1
  • Confused 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oli88
Posted (edited)

Und darum wird ja die Einsatzbereitschaft stetig ausgebaut und bis auf 24/7 hoch gefahren. Genau darum wurden unteranderm schon Hornets nach Genf und Zürich geschickt um am Boden zu testen wie das sein könnte.

Edited by Oli88

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno
4 hours ago, JanBu said:

Sollte aber die unidentifizierte Maschine ausserhalb der Buerozeiten ueber uns aufkreuzen, passiert gar nichts (siehe Ethiopian 767 in GVA vor ein paar Jahren) ...

 

*duckundweg*

 

Da musst du dich nicht mehr "duckundweggen", Jan. Dieser Spruch hat mittlerweile einen längeren Bart als du je bekommen wirst 😉

  • Like 1
  • Haha 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno
10 hours ago, kruser said:

Wird die jetzt abgeschossen über dem Mittelland, oder doch erst überm Genfersee? Drückt Mme Amherd (Christliche ! Volkspartei) den Knopf zum OK-Abschuss?

 

Ab und zu sind ja OT-Diskussionen in einem Thema interessant...

...aber ab und zu ist es halt auch nicht schlecht, wenn man bei der Diskussion um die ursprüngliche Frage bleibt (und für etwas anderes ganz einfach ein neues Thema aufmacht).

 

Nebst dem, dass das Abfeuern einer Rakete, sie muss ja nicht treffen, die einfliegenden Piloten über Jahre hinweg dazu motivieren würde, sicherzustellen, dass ihr Flug brav gemeldet und der Transponder eingeschaltet ist 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
kruser
Posted (edited)

alles blockiert sry sry

Edited by kruser

Share this post


Link to post
Share on other sites
kruser
Posted (edited)
vor 2 Stunden schrieb Kuno:

Ab und zu sind ja OT-Diskussionen in einem Thema interessant...

 

Genau, "Luftpolizei" ist ja 😉das Thema hier..

 

Statt auf die Frage ein zu gehen zündet man Nebelgranaten, lenkt ab..

Alte Militärtaktik aus Urzeiten.

 

Naja, was solls. Geniessen, freuen wir uns auf den neuen, herrlichen🍹 Tag.

 

 

Gruss

jens

 

Edited by kruser

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno

Lieber Jens, wer tatsächlich nicht auf die Frage eingegangen ist, bis ja du selber, soviel zu "Nebelgranate"  😉

Das Thema hier hat eine ganz klare Fragestellung und die findest du in meinem Eingangspost (etwas nach oben scrollen).

Die Frage, ob/wenn/wie geschossen wird, hatten wir in diesem Forum übrigens bereits vor einiger Zeit schon einmal ausgiebig diskutiert - aber wie gesagt, du kannst dafür gerne auch ein eigenes Thema aufmachen, wenn du dies nochmal besprechen möchtest.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
onLoad
Posted (edited)
Am 12.8.2019 um 11:36 schrieb Oli88:

Die machen am Himmel das ungefähr selbe wie am Boden, kontrollieren und nachsehen. Nur da sizt halt einer hinter Stick und nicht hinterm Lenkrad...

 

Im Konkreten Fall kann es durchwegs sein das der Flieger unterwegs zb gekapert wird und bis zum schlimmsten Fall der eine BEfahl gegegebn werden müsste, daher braucht es die Luftpolizei mit Leistungsfähigen Jets.

 

Schon mal erlebt wie ein Flugzeug in der Luft angehalten wurde? Schon mal erlebt, dass die Polizei nur neben dir herfährt aber dich nicht stoppt wenn du keine Autonummer dran hast?

 

Der Vergleich hinkt wie der ins Kreuz getretene Hund.

 

Luftpolizei hilft bei verirrten Flugzeugen mit totalem Funkausfall. Ob man dafür eine F-35 braucht sei jetzt mal dahingestellt. Gerne lasse ich mir ein Szenario wo der Abschuss einer zivilen Maschine in der Schweiz sinnvoll und realistisch ist erklären.

 

Simon

Edited by onLoad
  • Like 2
  • Confused 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mäsi

Nein, dafür braucht es keine F-35, dafür reichten wohl ein paar Freedom Fighter 😉

 

Nur ist es eben so, und das weisst du ganz genau, dass die Armee noch immer einen anderen Auftrag hat. Auch wenn es dir und deinen Genossen nicht passt.

Aber ihr könnt ja wieder einmal eine Armee-Abschaffunginitiative starten. Oder bis dahin einfach einmal einen Volksentscheid akzeptieren wäre natürlich auch eine Lösung 

🤔

  • Thanks 2
  • Confused 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno
35 minutes ago, Mäsi said:

Nein, dafür braucht es keine F-35, dafür reichten wohl ein paar Freedom Fighter 😉

 

Nur ist es eben so, und das weisst du ganz genau, dass die Armee noch immer einen anderen Auftrag hat. Auch wenn es dir und deinen Genossen nicht passt.

Aber ihr könnt ja wieder einmal eine Armee-Abschaffunginitiative starten. Oder bis dahin einfach einmal einen Volksentscheid akzeptieren wäre natürlich auch eine Lösung 

🤔

 

@ Mäsi - auf welchen Beitrag antwortest du jetzt? Auch dich bitte ich, doch einmal die am Anfang gestellte Frage zu lesen - ich glaube, wir haben da noch nicht die gesuchte/umfassende Antwort gefunden. F-35 und Armeeabschaffung dann bitte in den entsprechednen, bereits existierenden Themen weiterführen 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mäsi

Helfe gerne,

Kuno, auf den Beitrag direkt über mir.

😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
kruser

Bevor hier alles noch explodiert; bitte mal tief durchatmen.

Wie immer, gibt halt verschiedene Meinungen, zu allem und jedes. Wie langweilig wären Tage wenn alle immer dieselbe 😳 Meinung hätten: Eintönig und langeweilig. Jeder der hier schreibt hat irgendwo ein Funke Recht, man muss diesen nur sehen (wollen). 

 

Zum Glück gibt's verschiedene Standpunkte und ab und zu "Meis": Dies die kleine Prise Salz, die uns die Tage erst lebenswert macht.  -  In diesem Sinn und Geist, alles halb so schlimm und wild.

 

 

auf geht's jetzt, zum 😅Apéro

jens

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oli88
vor 11 Stunden schrieb Kuno:

 

@ Mäsi - auf welchen Beitrag antwortest du jetzt? Auch dich bitte ich, doch einmal die am Anfang gestellte Frage zu lesen - ich glaube, wir haben da noch nicht die gesuchte/umfassende Antwort gefunden. F-35 und Armeeabschaffung dann bitte in den entsprechednen, bereits existierenden Themen weiterführen 🙂

 

Am ‎12‎.‎08‎.‎2019 um 11:36 schrieb Oli88:

Die machen am Himmel das ungefähr selbe wie am Boden, kontrollieren und nachsehen. Nur da sizt halt einer hinter Stick und nicht hinterm Lenkrad...

 

Im Konkreten Fall kann es durchwegs sein das der Flieger unterwegs zb gekapert wird und bis zum schlimmsten Fall der eine Befehl gegeben werden müsste, daher braucht es die Luftpolizei mit Leistungsfähigen Jets.

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oli88
vor 12 Stunden schrieb onLoad:

 

Schon mal erlebt wie ein Flugzeug in der Luft angehalten wurde? Schon mal erlebt, dass die Polizei nur neben dir herfährt aber dich nicht stoppt wenn du keine Autonummer dran hast?

 

Der Vergleich hinkt wie der ins Kreuz getretene Hund.

 

Luftpolizei hilft bei verirrten Flugzeugen mit totalem Funkausfall. Ob man dafür eine F-35 braucht sei jetzt mal dahingestellt. Gerne lasse ich mir ein Szenario wo der Abschuss einer zivilen Maschine in der Schweiz sinnvoll und realistisch ist erklären.

 

Simon

 

Du darfst echt einen Airliner fliegen...?

 

" das ungefähr selbe " bedeutet angepasst an die Situation. Keiner hier drin wird denken das die Piloten oben anhalten und aussteigen, ausser vlt du, weil du an sowas denkst?
Luftpolizei enthält eine Menge Aufgaben!

 

Hier kannst du mal nachlesen was das beinhaltet, sonst glaubst du ja sicher wieder irgendwas anderes...

---> https://www.vtg.admin.ch/de/aktuell/themen/umwelt/fluglaerm/luftpolizeidienst-24.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...