Jump to content
Joggu

2 Bodentexturen Aerosoft Genf professional

Recommended Posts

Joggu

Hallo zusammen

 

Ich bekümmere mich seit längerem um ein Problem mit dem Add-on Genf professional von Aerosoft in meinem P3D V4.5 Hotfix 2. Ich habe mich auch bereits im Aerosoft-Forum gemeldet, Aerosoft will mir aber nicht helfen können. Also probiere ich es hier nochmal. Vielleicht weiss jemand von euch, wie man das lösen kann.

 

Und zwar habe ich vor allem in der Nacht das Problem (bei "Tageslicht" ist es mir jedenfalls noch nicht aufgefallen), dass ich je nach Blickwinkel zwei Groundtexturen habe. Also ich sehe die von Aerosoft und eine andere. Ich habe in der Scenery-Library bereits alle anderen Add-ons deaktiviert und das Phänomen trat immer noch auf. Also nehme ich an, dass es sich um die standard P3D-Szenerie handelt, welche mir da reinfunkt. Vorher hatte ich die Szenerie von Genf von FSDreamteam installiert, diese habe ich aber sauber deinstalliert. Die Tatsache das beide Schichten die Kennzeichnung der Runway 04/22 haben, stütz die Vermutung dass es sich um die standard Szenerie handelt, da andere, vor allem ältere Add-ons noch die RWY 05/23 aufweisen würden.

 

Texturen habe ich installiert: ORBX Global BASE Pack, openLC Europe, VECOTR, EU Germany South/Nord und Switzerland Professional.

 

Einige Bilder zur Visulisierung:

 

zcxhqsr3.jpg

 

4xx3ta9r.jpg

 

hk2us4nh.jpg

 

kaws4an5.jpg

 

wcglnwan.jpg

 

Ich danke bereits für eure Mithilfe!

 

Beste Grüsse

Joël

Share this post


Link to post
Share on other sites
AnkH

Es gibt eigentlich zu den im AS Forum genannten Ideen nur noch eine, die mir noch in den Sinn kommt: hast Du mal ganz banal den P3D Hauptordner oder gar die ganze Festplatte im Explorer nach "lsgg" durchsucht? Es ist, wie Mathijs im AS Forum sagt, ganz sicher irgendwo noch ein File aktiv, dass Dir diese Runway "zaubert". Ich tippe auf CH PRO X, hast Du da mal in den CH PRO X Folder nach Files gesucht, die Genf betreffen könnten?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joggu

Vielen Dank für die Antwort.

 

Leider finde ich einfach keine Datei, welche dies verursachen könnte.

 

Alle BGL-Dateien stammen von Aerosoft und ORBX VECTOR Datei ist es auch nicht (habe ich auch schon auf .off gestellt).

 

yq35dxqb.jpg

ddyanrew.jpg

 

 

Die Datei von CH PRO X habe ich leider auch bereits schon auf off. Und dieser würde ja wahrscheinlich noch die RWY 05/23 anzeigen.

rntfhf3b.jpg

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
AnkH

Schalt die Vektordatei ab, die muss es sein. Es macht keinen Sinn, eine Datei, die nicht für den Platz ist, mit LSGG zu benennen, ausser das ist nur für die Höhe, dann brauchst Du sie aber auch nicht.

 

EDIT: ah, schon versucht sehe ich. Hmm...

 

EDIT2: hast Du nach .bgl gesucht oder warum wird die CH PRO X Datei in der Liste nicht angezeigt? Hast Du mal nur nach Geneva gesucht? Iwo ist eine Datei, die das verursacht, Du musst sie einfach iwie finden...

Edited by AnkH

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joggu

Genau, ich habe nach .bgl gesucht da für eine solche Datei am wahrscheinlichsten ist/war.  

 

Habe nun aber auch nur nach LSGG sowie nach GVA, Genf, Geneva und Geneve gesucht und alle Dateien gelöscht oder deaktiviert, ausser .pln von UT Live und .rte von PFPX. Auch das hat leider nichts gebracht ...

 

Besteht die Möglichkeit, dass die Szenerie im P3D nicht korrekt aktiviert wird? Denn es muss ja fast die Standardszenerie sein, da diese die RWY 04R/22L anzeigt. Jede andere Szenerie wird garantiert noch die RWY 05/23 aufweisen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Romair
vor einer Stunde schrieb Joggu:

Genau, ich habe nach .bgl gesucht da für eine solche Datei am wahrscheinlichsten ist/war.  

 

Habe nun aber auch nur nach LSGG sowie nach GVA, Genf, Geneva und Geneve gesucht und alle Dateien gelöscht oder deaktiviert, ausser .pln von UT Live und .rte von PFPX. Auch das hat leider nichts gebracht ...

 

Besteht die Möglichkeit, dass die Szenerie im P3D nicht korrekt aktiviert wird? Denn es muss ja fast die Standardszenerie sein, da diese die RWY 04R/22L anzeigt. Jede andere Szenerie wird garantiert noch die RWY 05/23 aufweisen

Hallo Joel

 

Versuch doch mal die Stockscenery APX49150.bgl zu deaktivieren als.inactive oder als.off

Dies befindet sich im P3D v4\scnery\0601\scenery  Ordner

Habe dies mal durchgespielt und keine Nachteile in der Aerosoft Genf festgestellt.

Musste auch schon Stockscenerien auf inactive setzen obwohl man das nicht machen sollte.

Die RWY Bezeichnungen in der Stock sind bereits auch die neuen.

 

Im weiteren, kann man aus Deinem Schreiben nicht entnehmen wo die AS Genf Scenerienposition angesiedelt ist.

Arbeitest Du den mit dem Addon Organizer ??

 

Gruess Roger

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joggu

Vielen Dank für den Tipp, war aber leider auch noch nicht die Lösung die APX49150.bgl zu deaktivieren.

 

Ja, ich benutze den Addon Organizer auch. Genf ist zuoberst positioniert.

 

c7du2la4.jpg

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Romair

Die Genf Position ist mehr als stimmig.

Ja jetzt wird es schwierig da Du ja alles von CHPRO und ich denke auch von den CHKleinflugplätzen durchforstet hast.

 

Frage noch: Hast Du vielleicht mal eine Fotoscenerie drauf gehabt.

Gemäss dem Bild von Dir, muss es ein doppeltes Layout sein nur woher ?

 

Schalte doch im SceneryConfigEditor oder und im Addonorganizer alle Haken aus und teste nur mit den Stockscenerien und Genf.

Falls  das ok wäre, dann Schrittweise Scenerienzuschalten und immer wieder testen.

 

Auch mal ale ORBX Sachen aussschalten.

Viele Wege führen nach Rom.

Roger

 

Edited by Romair

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joggu

Auch wenn ich alles deaktiviere bis auf die XXXX Base Einträge sowie Default Scenery und Terrain habe ich das Problem immer noch. Reicht es den Hacken bei den ORBX zu deaktivieren oder muss ich diese deinstallieren?

 

Wie ist dies überhaupt möglich das wenn alles deaktiviert ist sonst noch etwas reinfunkt? 

 

Fotoscenery habe ich ausser ORBX und CH PRO X keine installiert. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Romair

Grundsätzlich muss man bei solchen Aktionen nur die Haken herausnehmen dann werden die Scenerien nicht eingelesen.

 

Dann gibt es noch eine andere Aktion nähmlich AS Genf deaktivieren oder sogar schnell deinstallieren

und dazu auch die Stockscenerie von Geneva deaktivieren und dann schauen ob Du Genf auswählen kannst.

Wenn Du Genf wählen kannst und eine Piste bekommst, dann hast Du mit Sicherheit irgendwo ein Layout das Genf darstellt.

 

Dann musst Du auch wissen, dass es auch Layouts gibt die Du nicht unter AF2 oder AFX Genf, Geneva oder LSGG findest.

z.b. SAMOS von 29Palms ist das Flugplatzlayout unter SMI_AFX.BGL

Gut, diese Layouts ohne irgenwelche ICAO Kennung sind sehr selten.

 

Hast Du bei ORBX Vektor auch manuell gekämmt. Das Vector Configuration Tool reicht nicht.

Schau mal in: P3D\ORBX\FTX_VECTOR\FTX_VECTOR_APT\scenery

ABP_LSGG.off sollte eben .off sein.

 

Roger

Edited by Romair

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joggu

Wenn die Stockdatei (APX49150.bgl) und AS LSGG deaktiviert ist, so kann ich Genf nicht mehr auswählen.

 

ABP_LSGG habe ich manuell auf off gestellt (wusste gar nicht, dass dies auch über das Configuration Tool ginge …)

 

jcm2hw7y.jpg

 

Also gehe ich einfach davon aus, dass es wirklich keine Lösung gibt und ich halt damit leben muss. Einen neuen clean install betrachte ich für mich jetzt mal als übertrieben, da es ja sonst funktioniert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
AnkH

Schon höchst eigenartig, vielleicht finden die bei AS ja doch auch noch was. Ich habe Genf schon länger auf meiner Liste, da ich aber aktuell eher weniger zum Simmen komme, habe ich mir den Platz noch nicht geholt. Mal schauen, ob ich das Problem dann auch habe. Mir war auch mal ein Fall bekannt, wo wegen einer komplett anderen Szenerie eine Piste falsch dargestellt wurde, irgendwie geistert der Gedanke in meinem Kopf rum, dass es Genf war, aber ich finde nichts im Netz und kann mich einfach nicht mehr erinnern... Vielleicht kommt es mir plötzlich in den Sinn.

 

Wichtig ist auf jeden Fall, dass bei gleichzeitigem Deaktivieren von der Stockdatei und AS LSGG Genf nicht mehr auswählbar ist. Heisst, der Fehler kommt mit ziemlicher Sicherheit nicht von einem File, dass LSGG betrifft, sondern es muss eben eine ungewollte Wechselwirkung sein. Dann macht allerdings keinen Sinn, dass der Fehler besteht, wenn nur Stockdatei und AS LSGG aktiv sind und sonst überhaupt nichts.

 

Daher letzte Frage: wie sieht der Runway aus, wenn Du AS LSGG nicht aktiv hast, aber die Stockdatei? Hast Du dann auch eine doppelte Darstellung? Und wie sieht die Runway aus, wenn Du ausser der Stockdatei keine Szenerie aktiv hast?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Romair

Grundsätzlich: Ich kenne diese Problem mit der AS - LSGG nicht.

 

Joel. klar, wenn es keine aktiven LSGG Layouts, gibts es auch keine Sceneryauswahl. Hast Du  die Stock mal abgeschaltet und nur AS aktiv gestellt ??

und hast Du auch das ungekehrte gemacht d.h. AS deaktiviert und nur die Stock geladen dann dürftest Du gar keine doppelten Markierungen haben.

Habe Dir geschrieben und Christian schrieb auch oben , dass Du einfach wirklich alle installierten Addon Scenerien deaktivieren solltest so, dass Du nur Stock ladest und wenn ok schrittweise die Scenerien zuschalten und testen.

 

Mal zum Thema ORBX. Das Vector Configuration Tool nimmt nur doppelte Layouts aus dem FTX_Vector_AEC Ordner wenn diese in der linken Spalte enabled sind oder man sucht diese mit dem ICAO Code und disabled diese wenn man apply drückt.

 

Was ich in keiner Weise mehr anfasse , ist die Auto Run-Configuration diese diese schreibt mir nämlich die inactive gestellten ORBX Layouts wieder auf .bgl resp schreibt diese wieder zurück

und dann habe eine .bgl und eine .off und somit auch wieder eine störende doppelte.

 

Im weiteren stören von ORBX auch Layouts welche zusätzlich in deren Fotoscenerien vorhanden sind z.B. bei  FTX_EU_GEN oder GES für die BRD.  Das nur nebenbei.

Deshalb suche ich immer die ORBX Layouts immer manuell ab wenn ich einen neue  nicht ORBX Scenery installiert habe. ORBX mischt aber nicht überall mit und mit der Zeit weiss man in welchen Länder diese eigene Layouts machen.

 

Also nochmals: nur mal mit den Stockscenerien testen dann schrittweise Addons zuschalten.

Gruess Roger

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joggu

Ich hoffe eure Inputs so zu beantworten und zusammenzufassen:

 

  •  Nur Stockdateien aktiv, APX49150 auf off
    •  LSGG im P3D nicht verfügbar
       
  •  Nur Stockdateien aktiv, APX49150 auf on (bzw. .bgl)
    • Markierung RWY 05/23
    • selbe Markierungen sichtbar wie mit AS LSGG aktiv (ausser andere RWY-Nummern)
       
  •  Nur Stockdateien und AS LSGG aktiv, APX49150 auf off
    •  AS LSGG und "P3D Standardtexturen" sichtbar
    •  Sichtbare Standardtexturen identisch mit denen der Stockdatei, jedoch die Markierung RWY 04R/22L (Nehme an AS LSGG korrigiert irgendwelche Metadaten auf den aktuellen Stand der Runways dass der P3D diese auch so darstellt. R/L kommt sicher von den AS-Dateien, da der EFB von PMDG ebenfalls 4R und 22L angezeigt.)
       
  •  Nur Stockdateien und AS LSGG aktiv, APX49150 auf on (bzw. .bgl)
    •  identisch mit oberem Punkt "Nur Stockdateien und AS LSGG aktiv, APX49150 auf off"

ORBX Vector habe ich zu testzwecken komplett deinstalliert und den Ordner F:\Lockheed Martin Prepar3D v4\ORBX\FTX_VECTOR anschliessend manuell gelöscht. 

Die Deinstallation war vor dem Testen der obgenannten Punkten.

 

Andere Szenerein zugeschalten habe ich jetzt nicht, da es ja bereits nur mit AS LSGG der Fall ist.

 

Noch zu CH PRO X: Habe ich LSGG Datei auf aktiv, so habe ich Schilder und Wegweiser welche mitten auf den Taxiways stehen. Diese Datei habe ich aus diesem Grund bereits sehr früh deaktiviert. In LSZH von Aerosoft musste ich aber die CH PRO X Datei nicht auf .off stellen. Somit gehe ich halt schon davon aus, dass mit LSGG von Aerosoft im allgemeinen etwas nicht stimmt. Also z.B. mit der korrekten Aktivierung im P3D.

 

Es ist halt vielleicht einfach eines der ungelösten Mysterien in der FSX/P3D Welt, welche man nicht verstehen kann. 

 

 

Und noch bisschen off-topic: Wer Genf Professional noch nicht gekauft hat, aber mit dieser liebäugelt, muss halt einfach wissen, dass die Szenerie bei weitem nicht perfekt ist. So bin ich z.B. am vergangenen Samstag von einem Gate abgeflogen, welches laut AS gar nicht existiert 😎. Also es fehlt das ganze C-Gate-Provisorium welche auf die/das ehemalige Parkposition/Gate 12 gebaut wurde. Die Markierung am Boden für die Busse und die Aufhebung des Gates 41 wurden aber trotzdem berücksichtigt. Ebenfalls sind die Parkpositionen beim Satelliten 20 "falsch" (bzw. unüblich) und die Parkpositionen 54-58 bei der Intersection Bravo fehlen. Mit Kritik und Anpassungsvorschlägen stosst man bei AS aber ja mehrheitlich auf taube Ohren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Romair
vor 52 Minuten schrieb Joggu:

Ich hoffe eure Inputs so zu beantworten und zusammenzufassen:

 

  •  Nur Stockdateien aktiv, APX49150 auf off
    •  LSGG im P3D nicht verfügbar
       
  •  Nur Stockdateien aktiv, APX49150 auf on (bzw. .bgl)
    • Markierung RWY 05/23
    • selbe Markierungen sichtbar wie mit AS LSGG aktiv (ausser andere RWY-Nummern)
       
  •  Nur Stockdateien und AS LSGG aktiv, APX49150 auf off
    •  AS LSGG und "P3D Standardtexturen" sichtbar
    •  Sichtbare Standardtexturen identisch mit denen der Stockdatei, jedoch die Markierung RWY 04R/22L (Nehme an AS LSGG korrigiert irgendwelche Metadaten auf den aktuellen Stand der Runways dass der P3D diese auch so darstellt. R/L kommt sicher von den AS-Dateien, da der EFB von PMDG ebenfalls 4R und 22L angezeigt.)
       
  •  Nur Stockdateien und AS LSGG aktiv, APX49150 auf on (bzw. .bgl)
    •  identisch mit oberem Punkt "Nur Stockdateien und AS LSGG aktiv, APX49150 auf off"

ORBX Vector habe ich zu testzwecken komplett deinstalliert und den Ordner F:\Lockheed Martin Prepar3D v4\ORBX\FTX_VECTOR anschliessend manuell gelöscht. 

Die Deinstallation war vor dem Testen der obgenannten Punkten.

 

Andere Szenerein zugeschalten habe ich jetzt nicht, da es ja bereits nur mit AS LSGG der Fall ist.

 

Noch zu CH PRO X: Habe ich LSGG Datei auf aktiv, so habe ich Schilder und Wegweiser welche mitten auf den Taxiways stehen. Diese Datei habe ich aus diesem Grund bereits sehr früh deaktiviert. In LSZH von Aerosoft musste ich aber die CH PRO X Datei nicht auf .off stellen. Somit gehe ich halt schon davon aus, dass mit LSGG von Aerosoft im allgemeinen etwas nicht stimmt. Also z.B. mit der korrekten Aktivierung im P3D.

 

Es ist halt vielleicht einfach eines der ungelösten Mysterien in der FSX/P3D Welt, welche man nicht verstehen kann. 

 

 

Und noch bisschen off-topic: Wer Genf Professional noch nicht gekauft hat, aber mit dieser liebäugelt, muss halt einfach wissen, dass die Szenerie bei weitem nicht perfekt ist. So bin ich z.B. am vergangenen Samstag von einem Gate abgeflogen, welches laut AS gar nicht existiert 😎. Also es fehlt das ganze C-Gate-Provisorium welche auf die/das ehemalige Parkposition/Gate 12 gebaut wurde. Die Markierung am Boden für die Busse und die Aufhebung des Gates 41 wurden aber trotzdem berücksichtigt. Ebenfalls sind die Parkpositionen beim Satelliten 20 "falsch" (bzw. unüblich) und die Parkpositionen 54-58 bei der Intersection Bravo fehlen. Mit Kritik und Anpassungsvorschlägen stosst man bei AS aber ja mehrheitlich auf taube Ohren.

Hallo Joel

 

Danke für die rasche Prüfung.

Ich gehe mal zu Deiner Nummer 2: die APX Stock hat die RWY 04/22 für den Hartbelag im Layout und diese deckt sich mit den Bezeichnungen nicht ganz da AS  04R und 22L benutzt.

Die Koordinaten der Pisten sind beim Stock und bei der AS genau die gleichen.

 

Wenn Dir jetzt aber RWY 05/23 angezeigt wird, dann zeigt da auf ein anderes Layout.

Kannst Du mit dem ADE umgehen ?? Falls nicht sende mir doch mal das Stock.bgl von Genf per Nachrichtenfenster.

 

Habe selbst auch das AS LSGG abgeschaltet und nur mit Stock gestartet und da habe die 04/22 also korrekt.

 

Gruess Roger

Share this post


Link to post
Share on other sites
MartinM

Habe dasselbe in LSZG auch. Doppelte Markierung. Schlimmer noch. Bei LSZG fehlt eine Exklusion. Ich habe eine paar Autogen Gebäude bei den Hangars östlich der Parkfelder. Mailsoft meinte dazu. "Wir haben das Problem nicht". Damit wars erledigt für Mailsoft.

 

Wie kriege ich eine Augogen Exklusion hin in LSZG?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joggu
vor 17 Stunden schrieb Romair:

 

Wenn Dir jetzt aber RWY 05/23 angezeigt wird, dann zeigt da auf ein anderes Layout.

Kannst Du mit dem ADE umgehen ?? Falls nicht sende mir doch mal das Stock.bgl von Genf per Nachrichtenfenster.

 

 

Vielen Dank Roger für das Zusenden der korrigierten Datei. Leider hat dies auch noch nicht den gewünschten Effekt gebracht. Habe es mit der neu erschienen Version von AS LSGG 1.0.1.3 getestet.

 

Jetzt zeigt es aber die mit AS LSGG aktiv und inaktiv die RWY 04/22 an, ohne R/L.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Romair
vor 3 Stunden schrieb Joggu:

 

Vielen Dank Roger für das Zusenden der korrigierten Datei. Leider hat dies auch noch nicht den gewünschten Effekt gebracht. Habe es mit der neu erschienen Version von AS LSGG 1.0.1.3 getestet.

 

Jetzt zeigt es aber die mit AS LSGG aktiv und inaktiv die RWY 04/22 an, ohne R/L.

 

 

Meine Stock die ich gesendet habe, hat eben die richtigen RWY Bezeichnungen und auch die gleichen Koordinaten.

Eines ist klar, es gibt kein Zusammenhang mit dem AS Addon und der Stock.

Es muss und ist ein anderes Layout das da hineinspielt.

Bitte schalte jetzt noch einmal alle aber wirklich alle  Addon Scenerien ab und starte wirklich nur mit der Stock LSGG und nur mit den weiteren  Stockscenerien. Wir müssten halt wirklich Deinen Aufbau kennen d.h. und wo Du die Scenery Addons installiert hast. 

Also weiter geht es mit der Problemfindung.

Roger

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joggu

Vielleicht kommen wir der Rätsels Lösung nun bisschen näher.

 

Ich habe mal noch bisschen Addon-Manager herum geklickt und die Seite "Packages" gefunden. Dort habe ich alles deaktiviert bis auf AS LSGG und das Problem war weg. Ich hatte aber dann keinerlei Beleuchtung mehr auf der Szenerie, wodurch ich das Aerosoft Dynamic Display Engine auch wieder aktiviert habe. Die Lichter waren wieder da aber mit denen auch der doppelte Untergrund.

 

v3afb9ue.jpg

 

Dies würde auch dazu passen, dass ich nur bei Nacht die doppelten Markierungen sehe.

 

Das Dynamic Display Engine auf "disable" setzen im Config-Tool reicht übrigens nicht.

 

Also ist es theoretisch möglich, dass das Dynamic Display Engine den falschen Untergrund sichtbar macht? So würde ich mich mit dieser Erkenntnis im Aerosoft Forum melden.

 

Falls ich mit alles deaktivieren auch diese Seite gemeint habt, so tut es mir leid.

Edited by Joggu

Share this post


Link to post
Share on other sites
Romair

Egal ob sichtbar oder nicht sichtbar wenn Du diese Engine auschaltest, sind doppelte oder versetzte oder falsche Pistenmarkierungen fast 100% verursacht wegen eines störenden Layouts.

Es wäre schön zu wissen, was da andere AS LSGG Betreiber dazu sagen.

Bei mir ist diese Problematik nicht vorhanden.

Kopiere (resp ausschneiden) doch einfach mal alle Scenery Addons (innerhalb des P3D und die externen (bei Dir so wie ich sehe, D:\Add-ons)weg.

Beim Start des P3D wird er dann ohne Ende motzen da er die Scenerien nicht findet aber da musst Du einfach durchtöggele.

Du kannst auch eine abgespeckte scenery.cfg machen wo nur die Stockscenerien vorhanden sind. (von der Originalen natürlich vorher ein Backup machen.

Dann solltest Du im P3D wirklich nur noch die Stockscenerien haben und somit auch nur das LSGG Stocklayout.

 

Sonst ist meine Litanei hier am Ende.

Roger

Edited by Romair

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joggu

Also habe eine neue Scenery.cfg generieren lassen und alle Szenerien versucht einzusammeln und zu verschieben (Könnte sich eine solche Datei auch im ProgrammData oder Roaming verstecken)?

 

Leider hat dies auch nichts gebracht.

 

Somit gibt es halt wirklich keine Lösung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Romair
vor 10 Stunden schrieb Joggu:

Also habe eine neue Scenery.cfg generieren lassen und alle Szenerien versucht einzusammeln und zu verschieben (Könnte sich eine solche Datei auch im ProgrammData oder Roaming verstecken)?

 

Leider hat dies auch nichts gebracht.

 

Somit gibt es halt wirklich keine Lösung.

Im Ordner ProgrammData  und auch im Roaming sind Steuerdateien wie die scenery.cfg welche nach alter FSX Schule für die Scenerieeinbindung zuständig ist. Dort gibt es keine Airport Layouts.  

Wie sieht dann Deine neue scenerie.cfg aus. ???  Sende mir diese mal oder stelle diese hier als Text hinein. (Text aus dem ConfigEditor kopieren)

Das ist aber nicht alles da Du mit Sicherheit viele Scenerien extern abgelegt hast welche dann auch wegkopiert werden müssen. (Müsste bei Dir der F:\Add-ons Ordner sein) 

Du musst schlussendlich einen von Addon Scenerien vollständig entleerten P3D haben.

Du machst sehr viel aber wir wissen hier nicht welche Aktionen Du richtig machst.

Ich könnte Dir nächste Woche ab Dienstag Hilfe mit dem Teamviewer und Skype anbieten oder nur Skype dann kannst Du Deinen Bildschirm übertragen und ich sehe wo Du suchst.

Kannst ja Deine Skype Daten per Nachrichten hier senden.

 

Gruess Roger 

Edited by Romair

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joggu

Die Scenery.cfg werde ich dir, Roger, gerne zusenden.

 

 

Ich habe eben nicht alle Szenerien im F:\Add-ons. Bis vor kurzem habe ich fast alles noch im P3D Hauptordner F:\Lockheed Martin Prepar3D v4 abgelegt, wie es die Installer automatisch vorgeschlagen haben.

Habe aber versucht alle verstreuten Szenerie einzusammeln. Im Moment sind aber wieder alle an Ort und Stelle damit ich am Wochenende mal wieder bisschen fliegen kann 🙂

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Romair
vor 7 Stunden schrieb Joggu:

Die Scenery.cfg werde ich dir, Roger, gerne zusenden.

 

 

Ich habe eben nicht alle Szenerien im F:\Add-ons. Bis vor kurzem habe ich fast alles noch im P3D Hauptordner F:\Lockheed Martin Prepar3D v4 abgelegt, wie es die Installer automatisch vorgeschlagen haben.

Habe aber versucht alle verstreuten Szenerie einzusammeln. Im Moment sind aber wieder alle an Ort und Stelle damit ich am Wochenende mal wieder bisschen fliegen kann 🙂

 

Hallo Joel

 

scenery.cfg erhalten,getestet und perfekt. Nichts drin ausserhalb realen P3D Scenerien. Dann dürftest Du ja keine doppelten Markierungen haben.

Jetzt geht es an Deine Addon Scenerien.

 

Dem P3D ist es egal, wo die Scenerie Addons sind.

Wenn Du wirklich alles ausserhalb und erst noch in einem Ordner hast, dann ist es doch sehr einfach, dieser Ordner wegzuschalten.

Und das Problem müsste doch wirklich verschwinden. Nun, ich glaube dem nicht so recht. Das wäre ja den ein nackter P3D Scenery Ordner und müsste in LSGG fehlerlos sein.

 

Ich supporte bis zu 10 Simmer  und bei keinem habe ich diese Lösung alles ausserhalb gewählt ausser denen die selbständig in den P3D Addon Ordner gehen wollen. Alle ausserhalb,

das gibt mir einfach zuviel mehrarbeit und dann müssten ja bei Addons one Steuerdatei welche die Effekte und Simobjects drin haben, noch extra add-ons.xml Steuerdateien erstellt werden. Hm noch mehr.

 

Da sich die grossen Publisher sowieso nicht an das LM Installationsregime halten, lasse ich diese dorthin installieren wo diese wollen. Beispiele: Simmarket in Simmarket, AS in Ecosystem oder sonstwo,

29 Palms ins Root oder noch schlimmer FDSD in den Programm86 Ordner etc. etc. Manuell zu installierende kommen bei mir in den Addon Scenery Ordner innerhalb des P3D dann weiss ich auch , dass das meine

händischen Installationen sind.

Dann wissen Auto-Updates besser wo sie hingehören.

 

Diesen ganzen Hype mit ausserhalb warum ? Um besser zu sichern oder eine Drüberinstallation de P3D ? Alles das geht, auch wenn vieles im P3D inside installiert wird.

Bei ausserhalb muss man schon etwas mehr mit Hirnschmalz testen es sei dann der Publisher hat alles richtig erstellt. Gut bis dato habe ich noch nie einen Fehler in der add-on.xml gefunden.

Layout Konflikte sind dennoch nicht gelöst.  Diese muss man einfach mit Geduld finden eben so wie es bei Dir der Fall ist.

 

Noch ne Frage, hast Du vorher LSGG von FSDT installiert gehabt ?

 

 

Nun, viel geschrieben aber Dein Problem müssen wir trotzdem lösen.

Roger

 

 

Edited by Romair

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...