Jump to content
Sign in to follow this  
danlu

Elite Yoke TM nicht X-plane kompatibel?

Recommended Posts

danlu

 

Hi zäme ...

Ich besitze ein perfekt funktionierendes Elite Yoke TM - für FSX-accelerated. Nun möchte ich langsam auf X-Plane wechseln, weil ich gerne altes Metall "fliege" und es dort eine wunderbare B-727 gibt. Auch finde ich die X-Plane-11-Grafik toll, habe deswegen auch meinen achtjährigen PC mit RAM, Luftkühlung und einer neuen Geforce 1660 hochfrisiert - was sehr gut funktioniert, z.B. bei Aerofly FS 2 und allen Reglern brutal rechts. Fantastische Grafik, man sieht Gemsenkot auf den alpinen Bergwegen :=)

Meine Frage: Mein Elite Yoke TM hat noch einen seriellen Anschluss (RS232).  Bei https://www.simplugins.com/html/elite_interface.html  sagen sie klar, dass das Interface Elite Hardware-X-Plane11 nur mit einem mit USB-Anschluss funktioniert. Ein  USB/RS323-Adapter funktioniert nicht, steht da. Das wäre extrem schade, weil ich nicht auf mein stählernes,  sich sehr real anfühlendes Elite Yoke TM verzichten will, nur um X-Plane zu "fliegen". Auf PreparD habe ich nicht so Lust. Und bis MSFS 2020 kommt,  inshallah ...

Kennt eventuell jemand von Euch Hardware-Cracks einen Trick, um das Problem zu umgehen?

Herzlichen Dank im voraus und lieber Gruss

Dänu


 

Share this post


Link to post
Share on other sites
flyandhike

Hallo Dänu

ich habe mein Elite Yoke mit Hilfe eines USB Interfaces von Opencockpits

https://www.opencockpits.com/catalog/axes-plus-card-p-510.html?cPath=21_36

umgebaut. D.h. die Poti's direkt damit angeschlossen.

Den Powerquadranten habe ich mit einem zusätzlichen Controller von Leobodnar

BU0836A 12-Bit Joystick Controller http://www.leobodnar.com/shop/index.php?main_page=product_info&products_id=204&zenid=f46002a34202ad7ee2b68fc1faaee601

angesteuert, ebenfalls die Poti's direkt angeschlossen.

Der Controller von Bodnar gefällt mir besser, würde ich dir also so empfehlen.

Es gäbe auch eine Softwarelösung, mit welcher du den USB/RS232-Adapter betreiben könntest. War mir aber zu teuer und deren Funktionsweise nicht so sicher.

 

Der Hardwareumbau benötigt etwas Geschick, Löten, verkabeln, etc. ist aber keine grosse Sache.

 

Grüsse

Donat

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
danlu
On 3/24/2020 at 12:16 PM, flyandhike said:

Es gäbe auch eine Softwarelösung, mit welcher du den USB/RS232-Adapter betreiben könntest. War mir aber zu teuer und deren Funktionsweise nicht so sicher.

 

Der Hardwareumbau benötigt etwas Geschick, Löten, verkabeln, etc. ist aber keine grosse Sache.

 

Grüsse

Donat

 

 

Liber Donat, herzlichen Dank für Deine Hilfe. Ich wäre am ehesten an dieser Softwarelösung interessiert, basteln kann ich zwar gut, improvisiern auch, aber löten - da überschreite ich meine handwerklichen Grenzen. Du scheinst ein Crack zu sein, da kann ich nicht mithalten ... Falls Dir der Link zu Dieser Software einfällt, dann lass es mich wissen. Merci im voraus. Lieber Gruss und bleib gesund. Dänu

Share this post


Link to post
Share on other sites
flyandhike

Sorry, ich habe eine falsche Begründung angegeben. Der korrekte Grund war:

 

IMPORTANT! This software only supports Elite Devices with a USB Interface. Serial Devices (RS232) are NOT supported, even when used with a serial to USB converter! 

 

Dennoch der Link: https://simplugins.com/Elite_Hardware_Interface.pdf

 

Musst halt doch löten...

Share this post


Link to post
Share on other sites
danlu
13 hours ago, flyandhike said:

Sorry, ich habe eine falsche Begründung angegeben. Der korrekte Grund war:

 

IMPORTANT! This software only supports Elite Devices with a USB Interface. Serial Devices (RS232) are NOT supported, even when used with a serial to USB converter! 

 

Dennoch der Link: https://simplugins.com/Elite_Hardware_Interface.pdf

 

Musst halt doch löten...

 

Ich werde aufgrund der aktuellen Lage den Lötkurs wohl verschieben müssen :=) Danke, Donat!

 

Dänu

Share this post


Link to post
Share on other sites
oemlegoem
Posted (edited)

Hallo Dänu

 

LeoBodnar BU0836A Kontroller ist gut und einfach zu benuetzen.

Bei X-Plane muss du eine Sache wissen. Ein Switch (ON-OFF) in X-Plane braucht im Normalfall ein ON-signal, und separat ein OFF-signal: das sind 2 Kontroller-Kanaele. Normalerweise liefert ein Switch ein ON-signal, und wenn das ON nicht aktiviert ist, wird angenommen dass es OFF ist. Im Kontroller ist das nur 1 Kanal, aber X-Plane braucht 2 Kanaele. Es gibt dann in X-Plane Softwareloesungen aber dann wird es kompliziert.

Was aber funktioniert sind Toggle Funktionen:  z.B. ein Trim-Switch: du drueckst in einer Richtung fuer Trim-up, und in der anderen Richtung fuer Trim-down. Der Switch belegt dann im Kontroller 2 Kanaele, die dann den 2 Funktionen in X-Plane zugewiesen werden.

 

Die Frage ist jetzt: welche Art Switches und Funktionen du hast. Koenntest du das beschreiben?

(Scheint kompliziert zu sein, aber vieleicht nicht bei deinem Yoke).

 

PS: dies ist zwar mein erster Beitrag hier im Forum, aber bin kein Neuling. Ich habe in Hergiswil Yokes und Rudder Pedals ausgestellt. SIehe hier wo Pascal das Yoke als "geil"beschrieben hast:
https://www.flightforum.ch/board/topic/102342-flightsim-weekend-2019-der-samstag/

 

Edited by oemlegoem

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...